Astro A50 Gaming Headset PS4/PC Version
276°Abgelaufen

Astro A50 Gaming Headset PS4/PC Version

214€260€-18%OTTO Angebote
42
eingestellt am 14. Apr
Das bekannte Astro A50 in der PS4/PC Version bei Amazon für 229 EUR.

Bei Neckermann, Otto und Notebooksbilliger ebenfalls für den Preis bzw. sogar für 227,99 EUR aber habe mal Amazon bevorzugt. Jedoch lieferbar bei Amazon erst ab 21.04.

Wem das zu lange ist eines der anderen nutzen. Ansonsten kostest das Headset immer so um die 260 EUR, zumindest die letzten Tage ohne Deal.

Update:

Da der Amazon Link nur noch auf die Marketplace Artikel verweist die viel teurer sind und man sich über weitere Anbieter durchklicken muss bis man auf dem Amazon Deal ist der erst ab 21.04. verschickt habe ich mal den noch günstigeren Notebooksbilliger Deal für 227,99 EUR verlinkt.

Update 2:

Wenn man bei Otto als Neukunde bestellt kann man den Rabattcode: 84883 nutzen der 15 EUR und Versandkosten nachlässt. Somit kostest es dann lediglich 214 EUR. Habe Deallink daher mal auf Otto angepasst.
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

42 Kommentare
Hab es. Sound per optischen Eingang gut, Mikro absolute rotze aber muss ich ja zum Glück nicht hören
Verfasser
Falls du nicht immer verstanden wirst beim Mikro musst auf Night stellen über die Astro Command Software am PC.
flotze
Na wird langsam.
Noch mal 100€ weniger und man könnte es sogar empfehlen
Verfasser
Für die PS4 ohne lange Strippe direkt an die Konsole gibt es meines Erachtens nicht viele Alternativen. HyperX Cloud, MMX300, generell die Beyerdynamics bringen alle über die Klinke am Controller nicht ihre volle Leistung.
RonKiDongvor 44 m

Für die PS4 ohne lange Strippe direkt an die Konsole gibt es meines …Für die PS4 ohne lange Strippe direkt an die Konsole gibt es meines Erachtens nicht viele Alternativen. HyperX Cloud, MMX300, generell die Beyerdynamics bringen alle über die Klinke am Controller nicht ihre volle Leistung.


Das ist richtig. Leider.
Gäbe da noch das Cloud Flight, was mit einem eher neutralen Klang und einem guten Mikrofon daher kommt. Das läuft auch an der PS4 und ist sogar klanglich etwas besser aufgelöst. Ist aber nicht ganz so bequem wie das A50.
Ich hab das A50 seit Donnerstag, ich hatte vorher diverse TurtleBeach und das PS4 Stereo 2.0 und egal ob klang oder Mikro, ist es im Bereich Wirless Gaming Headset das 1+* es überzeugt wenn man es richtig einstellt! Es gibt viele die nicht nur 30cm vorm Bildschirm sitzen sondern entspannt auf der Couch 1-2 Meter weit weg und da nervt ein Kabel!

Wenn mich jemand fragen würde, würde ich das auch nur noch empfehlen, sofern es Wireless sein soll!

Guter Preis, geht günstiger aber gut!
Mein A50 hat jetzt 2,5 Jahre auf dem Buckel und ich würde es nicht noch einmal kaufen. Akkulaufzeit hat stark nachgelassen, Gelenk vom Mikro ist ausgeleiert, Textil an den Polstern fängt an sich aufzulösen (lässt sich bei 1. Gen nicht austauschen). Die 300€, die ich gezahlt habe, ist es einfach nicht wert.
Wenn ich das mit dem Verschleiß meiner Bose Triports, die ich 5 Jahre täglich in Benutzung hatte, vergleiche fällt die geringere Verarbeitungsqualität schon sehr stark auf. Nächstes Mal Sennheiser oder Studiokopfhörer mit Y-Stecker und separatem Mikro.
Kann des was?? Echter 7.1 Sound?
Ditt kann nüscht.
das headset ist vom sound her ok aber das war es auch ich hatte 6 stück 5 davon waren schonmal gebraucht und wurden als neu verkauft denke mal von astro überholte retouren ware ( kratze und finger abdrücke auf der transmitter box ) gekauft bei quelle otto amazon notebooksbilliger und bei dem 6. ging nach 4 wochen maximal 10std betriebs dauer der akku defekt und das war der von nbb qualitativ ist das ding dreck jetzt habe ich seit 2 tagen das steelseries arctis pro wireless viel wertiger identischer wenn nicht besserer sound und sogar mit bluetooth
Verfasser
Das Steelseries Arctis Pro Wireless kostest aber auch 330 EUR... zumindest aktuell.
RonKiDongvor 8 m

Das Steelseries Arctis Pro Wireless kostest aber auch 330 EUR... zumindest …Das Steelseries Arctis Pro Wireless kostest aber auch 330 EUR... zumindest aktuell.


ja weil es das aktuellste headset auf dem markt ist es ist erst seit 2 bis maximal 3 wochen auf dem markt. aber das astro hat auch eine uvp von 319 und kostet meistens 280€ - 300€ ich hatte für das letzte astro 256,99€ bezahlt und 250 - 300€ für schrott auszugeben und für ware an dem rumgepfuscht wurde und schonmal begrabbelt wurde ist das für mich echt zu viel geld dann gebe ich bis zu 100€ mehr aus und kaufe mir einmal was vernünftiges. es hat austauschbare akkus mit je bis zu 10std betriebsdauer bluetooth und man kann es auch per klinken kabel mit diversen geräten benutzen und die transmitterbox kann genau das selbe wie von astro auch
ich hatte auch das lucidsound ls30 selbst das war qualitativ besser als das a50 es ist sein geld echt nicht wert. meine es nur gut und um ganz ehrlich zu sein reichen für z.b. die ps4 das sond 2.0 wireless headset (gold headset) und das lucidsound ls30 es sind echt geile headsets für ihre preis klassen ich wollte mir halt mal was hochwertiges bzw. gutes gönnen wo ich nicht auf den preis achte aber bei dem astro ging es echt in die hose. und zu den kratzern auf der base station vom astro das sind definitiv gebrauchsspuren
nicht sond es sollte sony heissen
das astro hat meiner meinung nach aber den besten trage komfort bei gaming headsets es ist echt super bequem
Mein Astro A50 (ist glaube ich die erste Gen.) Müsste 2-3 Jahre alt sein.
Es funktioniert ohne Probleme. Nichts ausgeleiert oder ähnliches. Der Virtueller 7.1 Sound ist nahezu perfekt. Einziges Manko jedoch dass die Rechte Ohrmuschel bei zu tiefen Bässen knirscht. Bei Battlefield 1 wenn die Granaten explodieren merkt man das knirschen zb. sonst eher nicht. Das kamm aber erst vor ca. 1 Jahr.
Für ego shooter spieler ist das meine Meinung nach ein Pflichtkauf.
Ich würde das Headset immer wieder kaufen.
Bearbeitet von: "Mapichito" 15. Apr
Mapichitovor 2 h, 15 m

Mein Astro A50 (ist glaube ich die erste Gen.) Müsste 2-3 Jahre alt …Mein Astro A50 (ist glaube ich die erste Gen.) Müsste 2-3 Jahre alt sein.Es funktioniert ohne Probleme... ...Einziges Manko jedoch dass die Rechte Ohrmuschel bei zu tiefen Bässen knirscht.


Na denn, top Qualität...
Verfasser
Kangal1905vor 12 h, 3 m

ja weil es das aktuellste headset auf dem markt ist es ist erst seit 2 bis …ja weil es das aktuellste headset auf dem markt ist es ist erst seit 2 bis maximal 3 wochen auf dem markt. aber das astro hat auch eine uvp von 319 und kostet meistens 280€ - 300€ ich hatte für das letzte astro 256,99€ bezahlt und 250 - 300€ für schrott auszugeben und für ware an dem rumgepfuscht wurde und schonmal begrabbelt wurde ist das für mich echt zu viel geld dann gebe ich bis zu 100€ mehr aus und kaufe mir einmal was vernünftiges. es hat austauschbare akkus mit je bis zu 10std betriebsdauer bluetooth und man kann es auch per klinken kabel mit diversen geräten benutzen und die transmitterbox kann genau das selbe wie von astro auch



Ok, also könntest du das Steelseries arctis pro wireless uneingeschränkt weiterempfehlen? Ist es wirklich so viel besser? Und kann man die Klinke direkt am Headset für zb das Smartphone anschließen oder nur an der Dock?

Dank dir.
RonKiDongvor 2 h, 3 m

Ok, also könntest du das Steelseries arctis pro wireless uneingeschränkt w …Ok, also könntest du das Steelseries arctis pro wireless uneingeschränkt weiterempfehlen? Ist es wirklich so viel besser? Und kann man die Klinke direkt am Headset für zb das Smartphone anschließen oder nur an der Dock? Dank dir.


hi uneingeschränkt wäre zum jetzigen zeitpunkt übertrieben ich habe es jetzt drei tage zuhause.

was ich aber definitiv sagen kann über das arctis pro ist du hast viel zubehöher mitgeliefert es war bisher immer so das die ovp und der gesammt lieferumfang immer neu und top verpackt war siegel waren immer ungebrochen alles nochmal schön foliert keine kratzer oder oder finger abdrücke.

( hatte auch das siberia 800 aus dem ersten comtech deal für 149€ dazu später etwas mehr ) .

das arctis pro wireless ist top versrbeitet der obere bügel und die hörmuschel scharniere sind aus metall (alu) und dennoch ist es leicht auf dem kopf.

du bekommst 2 austauschbare akkus während du mit dem einem akku zockst wird der andere geladen und du kannst fast nahtlos weiter zocken lass das akku tauschen maximal 1minute dauern wenn eins alle ist im defekt fall kannst du bei steelserie 2 neue für 20€ oder bei ebay oder amazon noch günstiger ordern du hast auch einen optionalen ladeport mit dem du ohne das die ps4 oder pc im standby sind aktiv deine akkus laden kannst du kannst die akkus auch im headset laden somit lädst du beide akkus gleichzeitig auf sollte nie der fall sein weill ja die transmitter box immer ein akku lädt aber man könnte es trotzdem.

das arctis hat bluetooth somit kannst du es an smartphone tablet etc wireless nutzen oder du nutzt den klinken port und nutzt das headset an geräten die evtl kein bluetooth haben oder wie in deinem fall (frage) direkt am handy klinken kabel ist auch dabei.

das arctis hat hi-res treiber verbaut genau die selben wie das vom arctis pro + gamedac (das wäre kabelgebunden und ohne bt aber dazu voll hi-res zertifiziert).

alles was du am headset einstellst wird dir an der transmitter box angezeigt quasi das headset ist fast ne art fernbedienung welches die einstellungen deiner transmitter box einstellt und du musst nicht für alles an den rechner wir beim astro kannst deinen eq direkt an der transmitter box einstellen.

man kann auch wie beim astro sich leder polster kaufen (mod kit) diese kosten bei steelseries nur 20€ und nicht wie bei astro 40-50€.

und durch die metall bzw. alu konstruktion soll das stellseries unkaputtbar sein und es soll nie ausleiern bei kunststoff kann es natürlich sein das was ausleiert. aber es man kann alles kaputt machen und es kann auch alles mal kaputt gehen da steckt man nicht drinn.

man kann das arctis im notfall auf reisen oder wenn man rausgeht als kh mitnehmen und nutzen weil es von der optik dezenter gehalten ist als wie das astro wobei ich das astro optisch echt geil finde und die transmitter box des arctis ist ist auch dezenter und kleiner als wie das von astro so das man es besser plazieren oder verstecken kann als wie das von astro.

und das steelseries siberia 800 habe ich nur zurück geschickt weil es bei mir jedenfalls total am kopf gedrückt hat und ich dem kompletten plastik bügel um ehrlich zu sein nicht auf die haltbarkeit vertraut habe und es zu leise war.

das arctis pro wireless ist am anfang auch leise weil es gibt eine lautsärke limiter funktion und wenn man diesen limiter ausschaltet ist es mindestens genau so laut wie das astro wenn nicht gefühlt sogar lauter als das astro diese funktion ist auch gut fals eltern dieses headset ihren kindern kaufen weil es gibt auch kinder die ja in sehr jungem alter heutzu tage zocken und so kann man das gehör schützen.

und das arctis wireless pro ist viel viel besser verarbeitet als das astro keine spaltmasse wo licht durch scheint z.b.

was bei dem astro echt geil ist ist der trage komfort und die pc software aber zur software vom arctis ( engine 3 ) kann ich nichts sagen weil ich habe sie noch nicht genutzt musste sie auch nicht nutzen weil man fast alles am arctis selbst bzw. an der transmitter box einstellen kann. und das arctis hat auch einen bombastischen sound der den astro sound nicht missen lässt

ich hoffe das ich dir evtl helfen konnte.

kurzgefasst: das arctis hat die bessere qualität, mehr lieferumfang akku defekt sicherer, flexibeler in punkto konnektivität, hat nen geilen sound, und bessere lade möflichkeiten, man kann es viel günstiger erweitern z.b. leder ohrpolster kopfband akku.
Verfasser
Dank dir für das ausführliche Feedback! Echt sehr informativ, klasse.

Tatsächlich muss ich dir Recht geben, bei meinem Astro A50 war das transparente Klebesiegel auch überklebt mit nem neuen. Daher wohl bereits mal offen. Finde das auch nicht so prickelnd, weil man ja nie den Retourgrund kennt. Rechtlich ist es aber wohl sogar erlaubt, sofern es keine Mängel ausweist oder sichtbare Gebrauchsspuren. Aber für das Geld gehts eigentlich nicht.

Mich interessiert das Steelseries nun irgendwie doch weil man es eben für mehr Einsatzgebiete nutzen kann, also auch unterwegs oder im Flugzeug usw.

Einzig der Preis ist eben noch recht hoch weil sehr neu.
RonKiDongvor 23 m

Dank dir für das ausführliche Feedback! Echt sehr informativ, k …Dank dir für das ausführliche Feedback! Echt sehr informativ, klasse.Tatsächlich muss ich dir Recht geben, bei meinem Astro A50 war das transparente Klebesiegel auch überklebt mit nem neuen. Daher wohl bereits mal offen. Finde das auch nicht so prickelnd, weil man ja nie den Retourgrund kennt. Rechtlich ist es aber wohl sogar erlaubt, sofern es keine Mängel ausweist oder sichtbare Gebrauchsspuren. Aber für das Geld gehts eigentlich nicht.Mich interessiert das Steelseries nun irgendwie doch weil man es eben für mehr Einsatzgebiete nutzen kann, also auch unterwegs oder im Flugzeug usw.Einzig der Preis ist eben noch recht hoch weil sehr neu.


gerne also also wenn ich ganz einfach bei meinem sony 2.0 wireless geblieben wäre hätte ich mir diesen headset krampf ersparren können und naja was solls jetzt bin ich zufrieden. ja bei der summe hast du recht aber das gen 3 vom astro müsste wenn ich mich nicht irre seit 2016 auf dem markt sein bitte korrigiert mich wenn ich mich irre und da hat das ding auch sein 300-400€ je nach verkäufer gekostet. am besten wäre es wenn du es überbrücken kannst zu warten oder allein für die akku bt und klinken geschichte den es alle mal wert ist den 100er drauf legen. mich hat es dank amazon geschenk gutscheine die ich zu diversen anlässen geschenkt bekommen habe (milch mädchen rechnung) 220€ gekostet wenn ich diese geschenk gutscheine nicht hätte würde ich es mir auch überlegen. das astro liegt ja wenn es nicht im angebot ist meistens bei 260-300€ dann wäre das 30-70€ aufpreis für ein 2018 er headset aber in summe sind 330€ eine beachtlich summe für nen kopfhörer keine frage. ja siegel überkleben einfach so die base station abkleben und nicht drauf zu achten das manche zettelage fehlt ist schon assi egal welche summe irgendwas kostet und das auch noch als neu zu verkaufen ist echt arm und das war der tod von astro für mich dann zahle ich das geld bei ebay kleinanzeigen und weiss das es gebraucht ist und ich werde nicht verarscht. rechtlich soll das echt so sein das haben mir alle verkäufer genau so gesagt die noch nicht mal wiedersprochen das es nicht sein kann das ich gebrauchte retouren ware erhalten habe weil ich immer per telefon reklamiert habe und dabei echt am telefon an die decke gegangen bin. kopfhörer egal ob: in over oder on ear sind für mich hygiene artikel und da ist es ein no go für mich auf gebrauchte ware einzulassen. ich bin in der kunststoff fertigung eines automobil herstellers tätig und wir fertigen auch hochglanz bauteile und wenn wir so wie astro zerkratzte bauteile einpacken und an den kunden verschicken würden können wie bei der meisterschaft dann bei den abteilungsleitern antreten und bei dem dritten mal dann zuhause bleiben das was astro da als i.o. verkauft ist bei uns ohne ausnahme schrott und ausschuß.
Verfasser
Ich werd mir das Steelseries Arctis Pro Wireless mal bestellen und testen.
So meine lieben. Danke schonmal das ihr eure mehr oder minder hart erarbeiteten pinunsen schon reichlich für diversen headsets ausgegeben habt: ich brauche nen tip für ein anständiges ps4 headset bis 100 euro. Kann man da schon was bekommen? Die auswahl ist schier endlos! Ich brauche guten warmen sound. Am liebsten kabellos, aber nur wenn der sound vergleichbar ist... also sitze so 3,5 meter weg von meiner playse und mag für kein kabel durchs wohnzimmer legen.ps... vom hyperx cloud 2 oder alpha hört man ja viel, angeblich unschlagbar in preis leistung. Oder ist das schmu über klinke? Gruß
Bearbeitet von: "Der_Bronko" 16. Apr
Verfasser
Kabel kannste ja an den Controller schließen. Je nach Headset kann es dann nur sein, dass es dir zu leise ist. Hyperx Cloud II bzw. Alpha sollen ja recht gut sein. Denke mit Abstrichen taugen sie auch was über die Klinke am Controller. Mir hat es nicht gereicht, wollte mehr power. Da war dann nurnoch die Möglichkeit über das Dock per optischen Kabel an die PS4 wie jetzt beim Astro A50 oder beim Arctis Pro Wireless.
Bearbeitet von: "RonKiDong" 16. Apr
Der_Bronkovor 3 h, 14 m

So meine lieben. Danke schonmal das ihr eure mehr oder minder hart …So meine lieben. Danke schonmal das ihr eure mehr oder minder hart erarbeiteten pinunsen schon reichlich für diversen headsets ausgegeben habt: ich brauche nen tip für ein anständiges ps4 headset bis 100 euro. Kann man da schon was bekommen? Die auswahl ist schier endlos! Ich brauche guten warmen sound. Am liebsten kabellos, aber nur wenn der sound vergleichbar ist... also sitze so 3,5 meter weg von meiner playse und mag für kein kabel durchs wohnzimmer legen.ps... vom hyperx cloud 2 oder alpha hört man ja viel, angeblich unschlagbar in preis leistung. Oder ist das schmu über klinke? Gruß


die hyper cloud 2 und das alpha kenne ich nicht aber zu klinken kopfhörern kann ich RonKiDong nur zustimmen die sind sau leise. ich würde preislich aufsteigend das lucid sound ls 30, sony wireless headset 2.0, das neue sony wireless headset gold oder das sony platinum headset empfehlen. preise wären wenn sie im angebot sind ( oder mal hier bei my dealz die angebote geduldig verfolgen und zu schlagen )
ls30 gab es oft für 49€
sony 2.0 49-69€
das neue sony gold soll wohl 99€ kosten habe zufällig auf youtube gesehen bei einem unboxing von dr unboxking
und das platinum liegt bei 99-139€ da nur aufpassen das man nicht die charge abbekommt wo die tasten am headset wackeln denn das wackeln der tasten hört man über das mic
Verfasser
Kangal190516. Apr

die hyper cloud 2 und das alpha kenne ich nicht aber zu klinken kopfhörern …die hyper cloud 2 und das alpha kenne ich nicht aber zu klinken kopfhörern kann ich RonKiDong nur zustimmen die sind sau leise. ich würde preislich aufsteigend das lucid sound ls 30, sony wireless headset 2.0, das neue sony wireless headset gold oder das sony platinum headset empfehlen. preise wären wenn sie im angebot sind ( oder mal hier bei my dealz die angebote geduldig verfolgen und zu schlagen )ls30 gab es oft für 49€sony 2.0 49-69€das neue sony gold soll wohl 99€ kosten habe zufällig auf youtube gesehen bei einem unboxing von dr unboxkingund das platinum liegt bei 99-139€ da nur aufpassen das man nicht die charge abbekommt wo die tasten am headset wackeln denn das wackeln der tasten hört man über das mic



Hab das Arctis Pro Wireless jetzt. Sag mal weißt du ob man es für die PS4 so einstellen kann, dass man sich über das Mikro im Chat selber auch hört? Das Astro konnte das was ich sehr hilfreich fand da man so nicht so laut reden musste, da man sich selber ja nicht so hört durch die Ohrkissen.

Dank dir
Bearbeitet von: "RonKiDong" 17. Apr
RonKiDongvor 11 m

Hab das Arctis Pro Wireless jetzt. Sag mal weißt du ob man es für die PS4 s …Hab das Arctis Pro Wireless jetzt. Sag mal weißt du ob man es für die PS4 so einstellen kann, dass man sich über das Mikro im Chat selber auch hört? Das Astro konnte das was ich sehr hilfreich fand da man so nicht so laut reden musste, da man sich selber ja nicht so hört durch die Ohrkissen. Dank dir


habe es ganz erhlich noch nicht probiert also in der microfon einstellung von der ps4 wo du die lautsärke einstellst geht es definitiv. versuch das mal mit dem chatmix menü denn bei dem astro war das ja auch so über die rechten wippknöpfe an der rechten hörmuschel
Verfasser
Genau im PS4 Menü zum Pegel testen gehts komischerweise, aber im Party Chat dann nicht mehr.

Der Chatmix regelt nur die Balance daher ob Chat (Ton der anderen) oder Spiel mehr im Vordergrund sind. Das waren beim Astro die Wippen.

Beim Sound fehlt mir irgendwie noch das wow wenn ich ehrlich bin.

Hast noch nen Tip zu den Einstellungen?
Verfasser
Denke beim Mikro bietet es das Feature dann wohl leider nicht an sich selber zu hören.
einstellungs mässig habe noch nichts eingestellt hatte noch nicht wirklich die zeit habe den vol limiter off und auf immersion glaube ich. aber was mir mal einfällt mach mal sidetone hoch geht von 0-9 oder 1-9 könnte es evtl das sein
RonKiDongvor 20 m

Genau im PS4 Menü zum Pegel testen gehts komischerweise, aber im Party …Genau im PS4 Menü zum Pegel testen gehts komischerweise, aber im Party Chat dann nicht mehr. Der Chatmix regelt nur die Balance daher ob Chat (Ton der anderen) oder Spiel mehr im Vordergrund sind. Das waren beim Astro die Wippen.Beim Sound fehlt mir irgendwie noch das wow wenn ich ehrlich bin. Hast noch nen Tip zu den Einstellungen?


denke mal das du mit dem wow diesen kaschier bass meinst der alle anderen töne durch mega bass kaschiert. das astro hat seinen eigenen geilen klang keine frage aber finde das steels. einfach klarer und breiter im sound
Verfasser
Mit dem Sideton spiele ich nochmal rum und mit den Profilen auch. Dank dir. Kann schon sein ja, dass Bass immer bisschen überspielt. Jedoch ein wenig mehr ginge schon. Aber hab auch noch nicht mit dem EQ rum probiert.
Verfasser
Kangal1905vor 20 h, 12 m

denke mal das du mit dem wow diesen kaschier bass meinst der alle anderen …denke mal das du mit dem wow diesen kaschier bass meinst der alle anderen töne durch mega bass kaschiert. das astro hat seinen eigenen geilen klang keine frage aber finde das steels. einfach klarer und breiter im sound


Wir sind Noobs Die Sidetone Einstellung stellt genau das ein, dass man sich selber über das Mirko in den Boxen hört mit dem jeweiligen Wert von 1-9 wie laut das sein soll.
RonKiDongvor 3 h, 46 m

Wir sind Noobs Die Sidetone Einstellung stellt genau das ein, … Wir sind Noobs Die Sidetone Einstellung stellt genau das ein, dass man sich selber über das Mirko in den Boxen hört mit dem jeweiligen Wert von 1-9 wie laut das sein soll.


na dann ist doch dein problem gelöst oder nicht
Verfasser
Damit passt es
Ist der Artikel noch zu dem Preis erhältlich
Verfasser
Nein nicht mehr
RonKiDong18. Apr

Damit passt es


und kannst du schon ein fazit abgeben zu deinem headset
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text