ASTRO GAMING A40 TR INKL. MIXAMP PRO TR PS4, HEADSET [Alternate ZZ]
258°Abgelaufen

ASTRO GAMING A40 TR INKL. MIXAMP PRO TR PS4, HEADSET [Alternate ZZ]

180,89€220€-18%Alternate Angebote
15
eingestellt am 25. Okt 2017
Heute bei Alternate im Angebot.
Der Preis ist inkl. Newsletterrabatt.

Versandkosten sind im Dealpreis enthalten.
PVG: 220€ bei Amazon

Technische Daten

Farbe
schwarz

Gerätetyp
Headset

Kopfhörertyp
Kopfbügelhörer

Sound
7.1 Virtual Surround

geeignet für
PC, Mobile Abspielgeräte, Mobiltelefone, PlayStation 4

Bauweiseohrumschließend
Bauartgeschlossen

Lautsprecher Frequenz
20 Hz - 24 kHz

Rauschunterdrückung
Nein

Mikrofonvorhanden
Ja

abnehmbar
Ja

Nennimpedanz
48 Ohm

Rauschunterdrückung
Nein

Anschluss
Mikrofonanschluss1x 3.5 mm

Verbindungtyp
Kabel

Kabel Länge
2 Meter

Kabelführungeinseitig
Gewicht
360 Gramm

Zubehör
MixAmp Pro TR, 2 m Kabel

Weitere Infos
MixAmp: 3 m Toslink Kabel, 3 Mikro USB Kabel, 500 m Kabel
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Meiner Meinung nach benötigt man das Mixamp nicht unbedingt. Ich habe nur das A40 (gab es mal für ca. 80€ als PC Version) und kann es für den Preis eigentlich empfehlen. Lange Spielsessions sind kein Problem da es recht leicht ist sowie große Ohrmuscheln besitzt. Die Sprachqualität ist nicht zu bemängeln. Die Lautstärke ohne Mixamp reicht mir völlig aus.
Mmn ist das Headset für den Preis viel zu billig verarbeitet und unbequem ist es auch noch.
Ich hab noch das ältere Modell inkl Mixamp. Ich hab es seit BFBC2 für die PS3 verwendet, und bin immer noch höchst zufrieden.
Selbst nach 6 Stunden dauertragen merkt man nicht, dass man ein HS trägt. Es war auch kein Problem es sofort nach Release der PS4 daran anzuschließen. Der Mixamp sorgt u.a. dafür, dass man die Lautstärke von Spielesound und Sprachchat mit einem Dreh regeln kann. Sonst simuliert er 5.1 auf dem Stereo Headset.
Für meine Kombi hab ich noch 350€ hingelegt. Musste allerdings auch importiert werden.
Hier würde ich ohne zu überlegen zuschlagen.
Davlan25. Okt 2017

Meiner Meinung nach benötigt man das Mixamp nicht unbedingt. Ich habe nur …Meiner Meinung nach benötigt man das Mixamp nicht unbedingt. Ich habe nur das A40 (gab es mal für ca. 80€ als PC Version) und kann es für den Preis eigentlich empfehlen. Lange Spielsessions sind kein Problem da es recht leicht ist sowie große Ohrmuscheln besitzt. Die Sprachqualität ist nicht zu bemängeln. Die Lautstärke ohne Mixamp reicht mir völlig aus.


Leider nicht groß genug für meine Ohren.
Ich muss auch sagen dass ich es echt gerne aufsetze.
Es ist meiner Meinung nach sehr bequem, nachdem man es ein wenig eingetragen hat.
Benutze die Version für die Xbox mit MixAmp, welcher mir bei z.B Rainbow Six Siege schon öfter zu gute kam, da ich in der Party mit mehreren Leuten eben schnell mal den Party Sound runterdrehen konnte um mich aufs Spiel konzentrieren zu können. Ein wenig störend finde ich dass mein Headset ein klein wenig knarzt wenn man es bewegt..allerdings auch nur wenn man es auf oder absetzt und nicht während man es aufhat.
Alles in allem kann ich das Headset und MixAmp empfehlen.
Habe das Headset seit 2 Jahren im Einsatz und kann es ausnahmslos empfehlen! Sehr geiles Teil und mega Hot zu dem Preis!!
Weitere Infos
MixAmp: 3 m Toslink Kabel, 3 Mikro USB Kabel, 500 m Kabel

500 Meter Kabel? Nicht schlecht.
Gute Kopfhörer + Mic = besser + Billiger.
Immer dieser Headset Quatsch. Jeder 10€ Kopfhörer klingt besser und ist wahrscheinlich auch besser verarbeitet. Dazu sollen die Mics von Astro nicht das geilsten sein..
91nemesis25. Okt 2017

Gute Kopfhörer + Mic = besser + Billiger. Immer dieser Headset Quatsch. …Gute Kopfhörer + Mic = besser + Billiger. Immer dieser Headset Quatsch. Jeder 10€ Kopfhörer klingt besser und ist wahrscheinlich auch besser verarbeitet. Dazu sollen die Mics von Astro nicht das geilsten sein..

So viel Unsinn in so wenig Worten unterzubringen. Das muss man erst einmal hinbekommen. Hut ab
Senshi925. Okt 2017

So viel Unsinn in so wenig Worten unterzubringen. Das muss man erst einmal …So viel Unsinn in so wenig Worten unterzubringen. Das muss man erst einmal hinbekommen. Hut ab

Unrecht hat er nicht. Wobei 10€ nicht ganz stimmt.
Aber mit 30€ sind wir schon sehr gut dabei und wenn wir noch 30 drauf legen und uns ein HyperX Cloud kaufen, liegen wir sogar in allen Bereichen über einem A40.
Beim Astro zahlt man blöd gesagt 100€ für den Namen. Es ist weder Wertig noch klanglich herausragend. Bequem ist es aber, das muss ich zustimmen
Bearbeitet von: "thwind1911" 25. Okt 2017
thwind191125. Okt 2017

Unrecht hat er nicht. Wobei 10€ interessant ganz stimmt.Aber mit 30€ sind …Unrecht hat er nicht. Wobei 10€ interessant ganz stimmt.Aber mit 30€ sind wir schon sehr gut dabei und wenn wir noch 30 drauf leben und uns ein HyperX Cloud kaufen, liegen wir sogar in allen Bereichen über einem A40.Beim Astro zahlt man blöd gesagt 100€ für den Namen. Es ist weder Wertig noch klanglich herausragend. Bequem ist es aber, das muss ich zustimmen


Is halt alles Marketing. Der Gamer ist halt „dumm“ und kauft.
artist25. Okt 2017

Habe das Headset seit 2 Jahren im Einsatz und kann es ausnahmslos …Habe das Headset seit 2 Jahren im Einsatz und kann es ausnahmslos empfehlen! Sehr geiles Teil und mega Hot zu dem Preis!!


Dann setzte bloß kein superlux für 20 € auf den Kopf, ein AKG k240 54 bis 70 € auf den Kopf. Geschweige denn ein Beyerdynamic DT 880 auf den Kopf.

Habe die Vermutung dass du dein ach so geil ist Astro dann aus dem Fenster werfen wirst.


Mit mit superlux würde ich als Gamer nicht unbedingt einsteigen, aber das AKG ist in Sachen Ortung für unter 100 € mit das beste was man auf dem Markt kriegen kann. Und beim dt880 hörst du sogar wie die Nadel aus der Granate gezogen wird, z.b. in Call of Duty WW2. Schritte deines Gegners in Battlefield 1 hörst du selbst wenn du Granate neben dir explodiert.

aber kann mein Vorredner nur recht geben, Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten. Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten lediglich die mixamp ist allerhöchstens bedingt empfehlenswert. Wobei ich sagen muss dass die Sound Abstimmung bei der Xbox one am Controller deutlich besser ist, besonders wenn man das Dolby Atmos Plugin nutzt.

Aber kauft eure Turtle beaches und Astros ruhig weiter. Aber beschwert euch dann hinterher nicht wenn ihr jahrelang zu viel Geld für eine schlechte Ortung und schlechten Sound obendrein ausgegeben habt.
Bearbeitet von: "Niklas434" 21. Mär
Niklas434vor 7 h, 9 m

Dann setzte bloß kein superlux für 20 € auf den Kopf, ein AKG k240 54 bis 7 …Dann setzte bloß kein superlux für 20 € auf den Kopf, ein AKG k240 54 bis 70 € auf den Kopf. Geschweige denn ein Beyerdynamic DT 880 auf den Kopf. Habe die Vermutung dass du dein ach so geil ist Astro dann aus dem Fenster werfen wirst. Mit mit superlux würde ich als Gamer nicht unbedingt einsteigen, aber das AKG ist in Sachen Ortung für unter 100 € mit das beste was man auf dem Markt kriegen kann. Und beim dt880 hörst du sogar wie die Nadel aus der Granate gezogen wird, z.b. in Call of Duty WW2. Schritte deines Gegners in Battlefield 1 hörst du selbst wenn du Granate neben dir explodiert. aber kann mein Vorredner nur recht geben, Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten. Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten lediglich die mixamp ist allerhöchstens bedingt empfehlenswert. Wobei ich sagen muss dass die Sound Abstimmung bei der Xbox one am Controller deutlich besser ist, besonders wenn man das Dolby Atmos Plugin nutzt. Aber kauft eure Turtle beaches und Astros ruhig weiter. Aber beschwert euch dann hinterher nicht wenn ihr jahrelang zu viel Geld für eine schlechte Ortung und schlechten Sound obendrein ausgegeben habt.



Warum bist du so mad alter, schlecht geschlafen? Wenn ich die Dinger geil finde, finde ich sie geil. Was ist los mit dir?
artistvor 8 m

Warum bist du so mad alter, schlecht geschlafen? Wenn ich die Dinger geil …Warum bist du so mad alter, schlecht geschlafen? Wenn ich die Dinger geil finde, finde ich sie geil. Was ist los mit dir?



wie gesagt dann setz dir nix anderes auf
Niklas434vor 8 h, 46 m

Dann setzte bloß kein superlux für 20 € auf den Kopf, ein AKG k240 54 bis 7 …Dann setzte bloß kein superlux für 20 € auf den Kopf, ein AKG k240 54 bis 70 € auf den Kopf. Geschweige denn ein Beyerdynamic DT 880 auf den Kopf. Habe die Vermutung dass du dein ach so geil ist Astro dann aus dem Fenster werfen wirst. Mit mit superlux würde ich als Gamer nicht unbedingt einsteigen, aber das AKG ist in Sachen Ortung für unter 100 € mit das beste was man auf dem Markt kriegen kann. Und beim dt880 hörst du sogar wie die Nadel aus der Granate gezogen wird, z.b. in Call of Duty WW2. Schritte deines Gegners in Battlefield 1 hörst du selbst wenn du Granate neben dir explodiert. aber kann mein Vorredner nur recht geben, Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten. Gamer die Astro unterstützen sind einfach nur Idioten lediglich die mixamp ist allerhöchstens bedingt empfehlenswert. Wobei ich sagen muss dass die Sound Abstimmung bei der Xbox one am Controller deutlich besser ist, besonders wenn man das Dolby Atmos Plugin nutzt. Aber kauft eure Turtle beaches und Astros ruhig weiter. Aber beschwert euch dann hinterher nicht wenn ihr jahrelang zu viel Geld für eine schlechte Ortung und schlechten Sound obendrein ausgegeben habt.


Was ist mit dir los? Das ist ein uralter Deal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text