170°
ASTRO Headsets (Last Gen) reduziert (A50 für 210 Euro) direkt bei Astro

ASTRO Headsets (Last Gen) reduziert (A50 für 210 Euro) direkt bei Astro

Entertainment

ASTRO Headsets (Last Gen) reduziert (A50 für 210 Euro) direkt bei Astro

Preis:Preis:Preis:210€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Astro-Gaming Shop gibt es derzeit viele Headsets der letzten Generation stark reduziert. So ist zum Beispiel das Astro A50 von 300 Euro UVP auf 210 Euro reduziert. Astro Headsets sind im Bereich der Gaming-Headsets eine echte Referenz. Habe auch ein A50 und bin wirklich zufrieden, auch wenn der Akku etwas knapp bemessen ist, meiner Meinung nach.

VGP bei idealo ist 242,66 € inkl. Versand und das ist denke ich auch schon ein guter Preis bei Rakuten. Ansonsten sind die Preise relativ konstant bei 269 Euro.

17 Kommentare

11755782-HnjMG.jpg

Bin selbst Besitzer des Astro A50 aus der ersten Generation. Preis und Produkt top, von daher hot!

Blicke da irgendwie nicht ganz durch. Kann ich mit dem Mixamp PC und Konsolensound gemeinsam wiedergeben? Habe gehört, dass soll damit wohl gehen?! Hintergrund ist der: Skype/Teamspeak/Discord über den PC für den Sprachchat nutzen und dann dazu aber den Konsolensound haben. Und hat die neue Gen entscheidende Vorteile, die 120€ Aufpreis rechtertigen würden?

Danke euch!

LG

Ich schnalle das alles auch nicht. Wireless...MixampM80....Mixamp Pro...Mixamp Technology... Bei PC ist das ja alles recht eindeutig und unkompliziert mit der entsprechenden Software.

Aber WELCHE Kombi braucht man denn genau, um an der Xbox One satten 7.1 Sound schnurlos(komplett!) genießen und dazu noch übers Headset quatschen kann???

Reicht dann das hier?
KLICK

OlliHavor 12 m

Ich schnalle das alles auch nicht. Wireless...MixampM80....Mixamp Pro...Mixamp Technology... Bei PC ist das ja alles recht eindeutig und unkompliziert mit der entsprechenden Software.Aber WELCHE Kombi braucht man denn genau, um an der Xbox One satten 7.1 Sound schnurlos(komplett!) genießen und dazu noch übers Headset quatschen kann???Reicht dann das hier?KLICK


Also Wireless ist nur das Astro A50 und das auch nur bedingt je nach dem wo man es benutzt (PS4, XBox One, PC) und was man machen will: Nur Hören oder auch auch Reden.

Bei der Xbox One verbindet man das Headset bzw. deren Station per Toslink und hat dann perfekten Sound (100% Wireless).
Möchte man aber den Sprachchat nutzen, muss man das Headset selbst noch mit dem Controller verbinden (per Kabel das bei den Xbox One Editionen dabei liegt), da der Sprachchat der Xbox One nur über den Controller läuft.

Bei PS4 und PC würde alles 100% Wireless sein, das alles über den USB Anschluss läuft.
Bearbeitet von: "Spegeli" 4. November

Ich kann nur davon berichten wie es bei der PS4 und PS3 funktioniert: Das Mixamp wird an den USB Port und den optischen Anschluss der PS angeschlossen. Das Headset standalone wird dann mit dem Mixamp verbunden. Das ist quasi die Steuerungseinheit.

Hypothese: beim PC funktioniert es ähnlich, aber das kann ich nicht aus eigener Erfahrung sagen!

Der Akku ist so schlecht was niemals den Preis rechtfertigt. Bei mir hat er höchstens 4std gehalten. Das laden hat länger als das zocken gedauert. Habe den Kopfhörer direkt beim Hersteller reklamiert. Habe dann anscheinend ein neuen bekommen wo man wieder nur höchstens 4std zocken konnte. Hab das Teil dann bei eBay verkauft weil der Preis es niemals wert ist

MOTvor 50 m

Der Akku ist so schlecht was niemals den Preis rechtfertigt. Bei mir hat er höchstens 4std gehalten. Das laden hat länger als das zocken gedauert. Habe den Kopfhörer direkt beim Hersteller reklamiert. Habe dann anscheinend ein neuen bekommen wo man wieder nur höchstens 4std zocken konnte. Hab das Teil dann bei eBay verkauft weil der Preis es niemals wert ist

​Das ist natürlich heftig und nachvollziehbar. Fa hätte ich auch keine 300 gelegt. Ich hab mit dem Akku noch keine Probleme. Hab das gute Stück bestimmt schon 5 Jahre und der Akku hält immernoch 8h durch.

Razor04vor 20 m

​Das ist natürlich heftig und nachvollziehbar. Fa hätte ich auch keine 300 gelegt. Ich hab mit dem Akku noch keine Probleme. Hab das gute Stück bestimmt schon 5 Jahre und der Akku hält immernoch 8h durch.

Gut, ich hatte das rote Modell. Der Vorgänger quasi. Aber trotzdem war ich sehr enttäuscht. Klanglich war es aber eine Wucht. Aber 300 Euro nicht wert. Da bin ich jetzt mit dem Sony Gold zufriedener

Das is auch völlig normal find ich. Wenn man soviel Kohle ausgibt, hat man natürlich Erwartungen. Und grad die Akkulaufzeit ist ja kein geringer Faktor. Vielleicht haste ein "Scheissteil" erwischt. Wenns nun mit Sony läuft, passts doch.

MOTvor 2 h, 55 m

Gut, ich hatte das rote Modell. Der Vorgänger quasi. Aber trotzdem war ich sehr enttäuscht. Klanglich war es aber eine Wucht. Aber 300 Euro nicht wert. Da bin ich jetzt mit dem Sony Gold zufriedener

​kostet ja nur 210 keine 300

Ich hatte 300 bezahlt. Ist ja üblicher Händler Preis.
Aber dann müsste ich ja zwei mal ein schlechtes Produkt erwischt haben weil es ja getauscht wurde

Persönliche Meinung: Ich habe damals auch 300 bezahlt, das wäre mir im Nachhinein wirklich zu teuer. Aber ich finde 210 ist ein echt ansehnlicher Preis. Bis auf den Akku ist das Ding bombastisch.

OlliHavor 6 h, 20 m

Ich schnalle das alles auch nicht. Wireless...MixampM80....Mixamp Pro...Mixamp Technology... Bei PC ist das ja alles recht eindeutig und unkompliziert mit der entsprechenden Software.Aber WELCHE Kombi braucht man denn genau, um an der Xbox One satten 7.1 Sound schnurlos(komplett!) genießen und dazu noch übers Headset quatschen kann???Reicht dann das hier?KLICK

7.1 gibt es mit keinem A50, auch wenn das auf der Packung steht. Als Eingangs Signal muss an der Konsole allerdings Dolby Digital eingestellt werden und dieses gibt den Ton "nur" auf 5.1 Kanälen aus.

Ist bei einem Headset aber im Grunde eh relativ egal, das Teil ist nur 2.0 versucht, dir über Laufzeitunterschiede einen Raumklang-Effekt vorzugaukeln. Funktioniert eher mäßig, wenn man mich fragt.

Ich besitze selbst ein Astro A50 2. Gen und bereue den Kauf aufgrund der miserablen Akku-Laufzeit. Habe bei fast jedem Einsatz das Kabel zum Laden dran, außerdem zickt es softwareseitig gerne mal.
Heute würde ich eher das Steelseries Siberia 840P kaufen oder vllt. dem A50 3. Gen mal eine Chance geben. Das SS aber bietet in meinen Augen durch die Hotswap-Funktion der beiden Akkus und nicht zuletzt BT das interessantere Paket).

rom3ovor 9 m

7.1 gibt es mit keinem A50, auch wenn das auf der Packung steht. Als Eingangs Signal muss an der Konsole allerdings Dolby Digital eingestellt werden und dieses gibt den Ton "nur" auf 5.1 Kanälen aus. Ist bei einem Headset aber im Grunde eh relativ egal, das Teil ist nur 2.0 versucht, dir über Laufzeitunterschiede einen Raumklang-Effekt vorzugaukeln. Funktioniert eher mäßig, wenn man mich fragt. Ich besitze selbst ein Astro A50 2. Gen und bereue den Kauf aufgrund der miserablen Akku-Laufzeit. Habe bei fast jedem Einsatz das Kabel zum Laden dran, außerdem zickt es softwareseitig gerne mal. Heute würde ich eher das Steelseries Siberia 840P kaufen oder vllt. dem A50 3. Gen mal eine Chance geben. Das SS aber bietet in meinen Augen durch die Hotswap-Funktion der beiden Akkus und nicht zuletzt BT das interessantere Paket).


Ist doch auch nochmal ne Preisklasse exklusiver, oder?

xSnibblervor 2 h, 35 m

Ist doch auch nochmal ne Preisklasse exklusiver, oder?

Jo, 350€ kostet die neue Version mit BT in der UVP mehr, bekommt man auch (noch) nicht wirklich günstiger. Die "alte" Variante 800P ohne BT (ist sonst meines Wissens baugleich, wurde zuvor auch schon als Steelseries H Wireless verkauft) gibt es aber für unter 250 Euro, bei den Amazon Warehouse Deals ab und an auch mal für um die 200 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text