Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC 229€ [Galaxus]
236° Abgelaufen

ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC 229€ [Galaxus]

229€278€-18%Galaxus Angebote
40
eingestellt am 7. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Baugleich mit ASUS ROG-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING.
Top karte zu dem Kurs.

PVG

1491653-xBoWt.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
40 Kommentare
Not bad.
Hot von mir
kultus07.12.2019 08:42

Hat in etwa die Leistung einer RTX 2070. Haben wohl viel an den Treibern …Hat in etwa die Leistung einer RTX 2070. Haben wohl viel an den Treibern gearbeitet.[Video]


Träum weiter, das hat nicht Mal die Vega 64 aus deinem Video pcgameshardware.de/Gef…/2/
kultus07.12.2019 08:42

Kommentar gelöscht

Erst mal komplett Fake news, die im Video gezeigte Karte ist eine VEGA64.
Die hier im Deal beworbene Karte ist eine Vega56. Rest sei mal dahin gestellt..
kultus07.12.2019 08:42

Kommentar gelöscht


Im leben nicht, gute 25% langsamer.
Guter Preis aber der Shop kommt in den Bewertungen nicht gut weg
Vault_Boy07.12.2019 08:51

+1 Hot von den VRMs.


Trotzdem ist das Preis- Leistungsverhältnis hier top.
Bearbeitet von: "scuropool" 7. Dez 2019
768768ß007.12.2019 08:50

Träum weiter, das hat nicht Mal die Vega 64 aus deinem Video …Träum weiter, das hat nicht Mal die Vega 64 aus deinem Video https://www.pcgameshardware.de/Geforce-RTX-2070-Super-Grafikkarte-275183/Tests/RTX-2060-Super-Review-Benchmark-Leistung-Preis-1293230/2/



dean133707.12.2019 08:52

Erst mal komplett Fake news, die im Video gezeigte Karte ist eine VEGA64. …Erst mal komplett Fake news, die im Video gezeigte Karte ist eine VEGA64. Die hier im Deal beworbene Karte ist eine Vega56. Rest sei mal dahin gestellt..



Alles klar, hatte ich übersehen.
dean133707.12.2019 08:52

Erst mal komplett Fake news, die im Video gezeigte Karte ist eine VEGA64. …Erst mal komplett Fake news, die im Video gezeigte Karte ist eine VEGA64. Die hier im Deal beworbene Karte ist eine Vega56. Rest sei mal dahin gestellt..

Zumal auch noch 'ne Costum mit 'ner nVidia Referenz verglichen wird..
Radeon würde ich wenn nur von sapphire oder ASUS kaufen
Bananenjoe2k07.12.2019 08:59

Radeon würde ich wenn nur von sapphire oder ASUS kaufen


Genau dass sollte man nicht tun, die von Asus kaufen..
Koeniglich07.12.2019 09:09

Genau dass sollte man nicht tun, die von Asus kaufen..


Ich dachte in ROG STRIX we Trust?
Bananenjoe2k07.12.2019 09:10

Ich dachte in ROG STRIX we Trust?


Nicht bei AMD. Die machen nur Murks. Ähnlicher Müll wie bei der aktuellen 5700XT.

Bei Nvidia bin ich voll bei dir.
Hmm also doch nicht zugreifen und lieber auf ein Angebot einer 5700er hoffen..?
GFX-Karte für einen Ryzen 5 3600 Build fehlt noch (Gelegenheitsspieler)
Koeniglich07.12.2019 09:12

Nicht bei AMD. Die machen nur Murks. Ähnlicher Müll wie bei der aktuellen 5 …Nicht bei AMD. Die machen nur Murks. Ähnlicher Müll wie bei der aktuellen 5700XT.Bei Nvidia bin ich voll bei dir.


Gut zu wissen danke. Ich Kauf so schnell eh keine amd mehr
Bananenjoe2k07.12.2019 09:17

Gut zu wissen danke. Ich Kauf so schnell eh keine amd mehr


Warum nicht?
305€ wird mir angezeigt.
Abgelaufen
Abgelaufen.
Langsam werden die Vegas so schwer zu erhalten wie die GTX 1070. Hoffentlich gibt's bald eine offizielle Bestätigung, dass die 5700 auf den Hackintoshs läuft.
Bananenjoe2k07.12.2019 09:10

Ich dachte in ROG STRIX we Trust?


Ja, wenn man mehr ins Marketing als in die Entwicklung von Kühldesign steckt, gibt es trotzdem... "Menschen", die das glauben.
Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.
Die Vega 56 wäre wohl nicht schlecht. Was kommt darunter? Die RX 590, dann die RX 580. Wie ist eine GTX 1060 einzuordnen?
cityhopper07.12.2019 10:39

Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 …Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 wäre wohl nicht schlecht. Was kommt darunter? Die RX 590, dann die RX 580. Wie ist eine GTX 1060 einzuordnen?


Vielleicht lohnt es sich für dich auf die 5500 XT zu warten?
cityhopper07.12.2019 10:39

Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 …Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 wäre wohl nicht schlecht. Was kommt darunter? Die RX 590, dann die RX 580. Wie ist eine GTX 1060 einzuordnen?


Ganz unten. Ist im Schnitt etwas langsamer als eine 580
Asus und AMD ist zusammen kein gutes Paar. Habe hier selber eine Asus Vega 64 und erst nachdem die Karte Massiv umgebaut wurde geht da etwas.
Bearbeitet von: "enderc" 7. Dez 2019
82EE07.12.2019 11:15

Vielleicht lohnt es sich für dich auf die 5500 XT zu warten?


Bleibt die Frage wann es die im Handel geben wird
enderc07.12.2019 14:17

Asus und AMD ist zusammen kein gutes Paar. Habe hier selber eine Asus Vega …Asus und AMD ist zusammen kein gutes Paar. Habe hier selber eine Asus Vega 64 und erst nachdem die Karte Massiv umgebaut wurde geht da etwas.


Also alles von Asus, wenn ein AMD Prozessor verwendet wird? Oder nur die Grafikkarten von Asus, egal ob mit einem Chip von Nvidia oder AMD?
cityhopper07.12.2019 10:39

Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 …Auch wenn dies hier abgelaufen ist, benötige ich einen Tipp.Die Vega 56 wäre wohl nicht schlecht. Was kommt darunter? Die RX 590, dann die RX 580. Wie ist eine GTX 1060 einzuordnen?


3dcenter.org/art…019
Achte auf den Performance-Wert. Ermittelt wird der aus zahlreichen Tests bekannter Seiten.
enderc07.12.2019 14:17

Asus und AMD ist zusammen kein gutes Paar. Habe hier selber eine Asus Vega …Asus und AMD ist zusammen kein gutes Paar. Habe hier selber eine Asus Vega 64 und erst nachdem die Karte Massiv umgebaut wurde geht da etwas.



Was hat das mit ASUS zu tun? Die stellen doch den Grafikkarten-Chip nicht her...
Richtig. Es geht auch nicht um den Chip, sondern eher um den Kühler den Asus auf die Karte schnallt. Der ist vollkommen überfordert mit dem Chip.
Das Pad für die VRM Kontakt ist zu dünn geschnitten so das die Wärme nicht komplett weitergeleitet werden kann. Und die Druckfläche des VRM kühl-Körpers ist zu klein. Am Rand schaut ein Teil der Spannungswandler raus und hat keinen Kontakt zur Kühlfläche.
Das sind alles Asus Fehler nicht des Chips den AMD hergestellt hat.
Edit:
Was ich alles gemacht habe damit die Karte ruhig und mit den beworbenen Frequenzen läuft kann ich dir man aufzählen.
1. Die Kühlpaste ausgetauscht.
2. Kürzere Schrauben genommen um den Anpressdruck zu erhöhen.
3. Das Wärmeleitpad so positioniert das alle Spawas drunter liegen.
4. Die Lüfter ausgetauscht, 2 x NB Eloop raufgeschnallt.

Erst nach dieser Operation bleibt die Karte angenehm kühl und schnell
Bearbeitet von: "enderc" 7. Dez 2019
enderc07.12.2019 18:51

Richtig. Es geht auch nicht um den Chip, sondern eher um den Kühler den …Richtig. Es geht auch nicht um den Chip, sondern eher um den Kühler den Asus auf die Karte schnallt. Der ist vollkommen überfordert mit dem Chip.Das Pad für die VRM Kontakt ist zu dünn geschnitten so das die Wärme nicht komplett weitergeleitet werden kann. Und die Druckfläche des VRM kühl-Körpers ist zu klein. Am Rand schaut ein Teil der Spannungswandler raus und hat keinen Kontakt zur Kühlfläche.Das sind alles Asus Fehler nicht des Chips den AMD hergestellt hat.Edit:Was ich alles gemacht habe damit die Karte ruhig und mit den beworbenen Frequenzen läuft kann ich dir man aufzählen.1. Die Kühlpaste ausgetauscht.2. Kürzere Schrauben genommen um den Anpressdruck zu erhöhen.3. Das Wärmeleitpad so positioniert das alle Spawas drunter liegen.4. Die Lüfter ausgetauscht, 2 x NB Eloop raufgeschnallt.Erst nach dieser Operation bleibt die Karte angenehm kühl und schnell



Oh, richtig... jetzt macht das auch Sinn

Bei AMD Karten empfinde ich eigentlich die Sapphire Nitros immer am besten. Das ist glaube ich der einzige Board-Partner dem ich bei den AMDs blind vertrauen würde, dass die auch tatsächlich gut Gekühlt sind, nicht zu laut und ihre Leistung bringen.
cityhopper07.12.2019 15:05

Also alles von Asus, wenn ein AMD Prozessor verwendet wird? Oder nur die …Also alles von Asus, wenn ein AMD Prozessor verwendet wird? Oder nur die Grafikkarten von Asus, egal ob mit einem Chip von Nvidia oder AMD?


Nein der Fairness halber muss ich sagen das ich mich mit Asus Boards nicht auskenne. Ich selber nutze einen Asus Monitor Asus Router und war relativ blind als ich dir Karte gekauft habe. Wenn du den Kühler oben auf einem Produktbild siehst solltest du einen Bogen um die Karte machen.
Im Gehäuse blasen bei mir 2 x 140er Noctuas rein 1 x 120er von unten rein und 1 x 120er raus. Dazu noch die 2 x Eloops 120er auf der Karte also an Luft mangelt es nicht. Trotzdem schafft es die Kühlkonstruktion nicht diese Karte im Auslieferungszustand zu bändigen. Wenn ich als Kunde es Hand anlegen muss mit Rumdoktorn dann ist das eine Fehlkonstruktion.
Danielus_Drachenberg07.12.2019 19:13

Oh, richtig... jetzt macht das auch Sinn Bei AMD Karten empfinde ich …Oh, richtig... jetzt macht das auch Sinn Bei AMD Karten empfinde ich eigentlich die Sapphire Nitros immer am besten. Das ist glaube ich der einzige Board-Partner dem ich bei den AMDs blind vertrauen würde, dass die auch tatsächlich gut Gekühlt sind, nicht zu laut und ihre Leistung bringen.


Ich kann dir Mail wenn du möchtest später Bilder von der Karte hier hochladen. Saphirre ist wohl das beste was AMD angeht. Powercolor ist auch ok aber ne Asus kommt mir nie wieder in den Rechner
hongkongfui04_.07.12.2019 15:10

https://www.3dcenter.org/artikel/grafikkarten-marktueberblick-oktober-2019Achte auf den Performance-Wert. Ermittelt wird der aus zahlreichen Tests bekannter Seiten.


Danke für den Link.
Die 1060 liegt also doch unter der 580
enderc07.12.2019 18:51

Richtig. Es geht auch nicht um den Chip, sondern eher um den Kühler den …Richtig. Es geht auch nicht um den Chip, sondern eher um den Kühler den Asus auf die Karte schnallt. Der ist vollkommen überfordert mit dem Chip.Das Pad für die VRM Kontakt ist zu dünn geschnitten so das die Wärme nicht komplett weitergeleitet werden kann. Und die Druckfläche des VRM kühl-Körpers ist zu klein. Am Rand schaut ein Teil der Spannungswandler raus und hat keinen Kontakt zur Kühlfläche.Das sind alles Asus Fehler nicht des Chips den AMD hergestellt hat.Edit:Was ich alles gemacht habe damit die Karte ruhig und mit den beworbenen Frequenzen läuft kann ich dir man aufzählen.1. Die Kühlpaste ausgetauscht.2. Kürzere Schrauben genommen um den Anpressdruck zu erhöhen.3. Das Wärmeleitpad so positioniert das alle Spawas drunter liegen.4. Die Lüfter ausgetauscht, 2 x NB Eloop raufgeschnallt.Erst nach dieser Operation bleibt die Karte angenehm kühl und schnell


Die Kühlpads sind nicht zu dünn, sondern zu dick und billig.
Vault_Boy07.12.2019 19:59

Die Kühlpads sind nicht zu dünn, sondern zu dick und billig.


Nicht die Höhe ist gemeint eher die breite. So wie auf diesem Foto sah es bei mir auch aus
24132700-zuPr9.jpg
enderc07.12.2019 19:16

Nein der Fairness halber muss ich sagen das ich mich mit Asus Boards nicht …Nein der Fairness halber muss ich sagen das ich mich mit Asus Boards nicht auskenne. Ich selber nutze einen Asus Monitor Asus Router und war relativ blind als ich dir Karte gekauft habe. Wenn du den Kühler oben auf einem Produktbild siehst solltest du einen Bogen um die Karte machen.Im Gehäuse blasen bei mir 2 x 140er Noctuas rein 1 x 120er von unten rein und 1 x 120er raus. Dazu noch die 2 x Eloops 120er auf der Karte also an Luft mangelt es nicht. Trotzdem schafft es die Kühlkonstruktion nicht diese Karte im Auslieferungszustand zu bändigen. Wenn ich als Kunde es Hand anlegen muss mit Rumdoktorn dann ist das eine Fehlkonstruktion.


Die AMD Boards von Asus (das olle TUF mal ausgenommen) sind ordentlich
Die verbocken es echt nur bei den GraKas.
enderc07.12.2019 20:04

Nicht die Höhe ist gemeint eher die breite. So wie auf diesem Foto sah es …Nicht die Höhe ist gemeint eher die breite. So wie auf diesem Foto sah es bei mir auch aus[Bild]


Ich kotz gleich.
Jetzt für 259

Nur noch 1 von 4 Stück
Bearbeitet von: "kultus" 10. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text