Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming (8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP) + Tom Clancy's The Division 2 - Gold Edition + World War Z
519° Abgelaufen

ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming (8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP) + Tom Clancy's The Division 2 - Gold Edition + World War Z

269€296,99€-9%Cyberport Angebote
41
eingestellt am 6. JunBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei cyberport erhaltet ihr die ASUS AREZ Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming, AREZ-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING, 8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0B53-M0NA00) für 269€ statt 296,99€

Hinweis: die Karte gibt es momentan auch für 268,20 bei arlt auf eBay, allerdings fehlt hier der Nachweis (wie auch auf arlt.com) zu nachfolgender Aktion, die bei cyberport gilt. Denn dort gibt es noch 2 Spiele gratis dazu:
1389613.jpg
Tests (ggf. Baureihe):
computerbase.de/201…ix/
golem.de/new…tml
proclockers.com/rev…ion
hardocp.com/art…ew/
overclock3d.net/rev…w/1

1389613-Z4u9n.jpgAnschlüsse: 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Chip: Vega 10 XL - Radeon RX Vega 56 "AMD GCN 5"
Fertigung: 14nm
Chiptakt: 1297MHz, Boost: 1573MHz
Speicher: 8GB HBM2, 800MHz, 2048bit, 410GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 3584/224/64
TDP: 210W (AMD)
Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe
Kühlung: 3x Axial-Lüfter (90mm)
Gesamthöhe: Triple-Slot
Abmessungen: 298x139x52mm
Besonderheiten: H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, Lüftersteuerung (2x 4-Pin), LED-Beleuchtung (RGB), 1x RGB-Header, Basis-Takt übertaktet (+141MHz), Boost-Takt übertaktet (+102MHz)
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
Rechenleistung: 11275GFLOPS (Single), 705GFLOPS (Double)
DirectX: 12.1
OpenGL: 4.6
OpenCL: 2.0
Vulkan: 1.1.86
Shader Modell: 6.2
Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler)
Hinweis: Baugleich mit ASUS ROG-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING.1389613.jpg1389613.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ist doch schon Standard Preis :/
41 Kommentare
Ist doch schon Standard Preis :/
Für wieviel würden die Spiele weg gehen? Jemand ne Idee??
2Rules06.06.2019 07:40

Für wieviel würden die Spiele weg gehen? Jemand ne Idee??


Bei Kleinanzeige bekommt man beides für 20 Euro. Manch einer lässt sich auf 15 Euro herunter handeln. Da mann nur heiße Spiele zusammen verkaufen kann, ist es wohl etwas umständlich.
vor 6 Monaten noch 350 Euro bezahlt

meine erste hatte einen Defekt (Speicher wohl zerschossen). Hab dann direkt Ersatz zugesendet bekommen und die macht bislang keine Probleme..
Nen neuen PC anzuschaffen hat mir noch nie so viel Kopfzerbrechen bereitet wie derzeit: Vega oder warten auf Navi? Ryzen 2000 oder warten auf 3000? Gerade bei den attraktiven Preisen und Spielebundles der "alten" Generation gar nicht so einfach sich da zurückzuhalten...
cold. karte genauso schlecht wie der preis
2Rules06.06.2019 07:40

Für wieviel würden die Spiele weg gehen? Jemand ne Idee??


Ich hab die Spiele von der letzen AMD Aktion (The Division 2 - nicht Gold - und DMC5) für 30 bzw. 25€ Euro verkauft. Kommt eben ganz drauf an an wen du verkaufen kannst. Am besten wäre es natürlich, wenn du wen kennst...
Shawn_Stein06.06.2019 08:22

cold. karte genauso schlecht wie der preis


Erzählst du uns auch warum?
Shawn_Stein06.06.2019 08:28

mydealz.de/deals/asus-radeon-vega-56-arez-strix-gaming-oc-90yv0b53-m0na00-amd-grafikkarte-1379943siehe link 1. kommentar im link, wird zu heiss und gabs schon guenstiger. zum thema „zu heiss“ gibt es auch viele weitere kommentare in anderen deals und auf youtubeedit: dann lieber 10€ mehr fuer eine powercolor red dragon!


Mit einem halbwegs vernünftigen PC-Gehäuse macht die Karte keine Probleme. Nutze Sie selber undsie bleibt immer unter 75 Grad bei Last.

Wenn alle Stricke reißen, kann mann das Kärtchen noch undervolten mit 2 Minuten Arbeit.

Nicht immer stimmt das gelesene auch.

Zehnmal lieber diese Karte als wieder zum grünen Verein zu gehen, wo man 100 Schleifen mehr für die gleiche Leistung zahlt.
Ich kann mich nicht beklagen über die Temperaturen.
Hab die Karte jetzt seit ein paar Tagen. Läuft bisher ohne murren undervolted auf 992mV im P7.
Bin da noch am ausloten.
Dazu noch relativ leise mit ~1500rpm wie meine alte MSI RX 480 Gaming X . Und der Ghettomod wartet auch noch in der Schublade
Nach zwei Runden Timespy. Beim zocken, bisher GTA 4 und Hitman bleibt sie noch kühler.

21924519-poOM7.jpg
Und täglich grüßt das VEGA-Tier.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 6. Jun
Vegatarier

Ich bin auch echt am überlegen, weil diese mit einer der besten Kühler hat. Den R5 2600 habe ich kürzlich geholt - jetzt diese hier oder übergangsweise für ca 130 eine RX570 ?
Lasst euch nicht von dieser Massenhysterie anstecken die Karte ist Top! Kein Spulenfiepen Qualität ist auf dem gewohnt hohen Asus Niveau. Für mich hat die Vega56 momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis.
Redschnaepp06.06.2019 09:11

Vegatarier Ich bin auch echt am überlegen, weil diese mit einer der …Vegatarier Ich bin auch echt am überlegen, weil diese mit einer der besten Kühler hat. Den R5 2600 habe ich kürzlich geholt - jetzt diese hier oder übergangsweise für ca 130 eine RX570 ?


Auf welcher Auflösung/Hertz zockst du?
Hatte schon 2 Exemplare dieses Modells. Beide zurückgeschickt. Spulenfiepen aus der Hölle. Trotz Silent Bios. Waren unter OSX in der Asus XG Station PRO als eGPU verbaut. Die steht auf dem Schreibtisch neben dem Monitor. Im normalen Desktopbetrieb geräuschlos. Aber wehe man macht mal was in FCP, PS, C1 oder startet ein Spiel. Die Lüfter sind nicht das Problem, finde ich OK Aber das Ticken und Fieben macht mich wahnsinnig. Ich starte Starcraft II und tick tick tick tick fiiiiieeeeep. Werde jetzt noch ne Red Dragon testen. Die Pulse hatte ich auch schon. Nicht schlecht. Weniger fiepen viel kühler (65 Grad, 81 bei der Asus) aber lautere Lüfter.

Undervolten oder so geht nicht weil OSX. Brauch was gutes out of the box.
Bearbeitet von: "matgyver" 6. Jun
matgyver06.06.2019 09:26

Hatte schon 2 Exemplare dieses Modells. Beide zurückgeschickt. …Hatte schon 2 Exemplare dieses Modells. Beide zurückgeschickt. Spulenfiepen aus der Hölle. Trotz Silent Bios. Waren unter OSX in der Asus XG Station PRO als eGPU verbaut. Die steht auf dem Schreibtisch neben dem Monitor. Im normalen Desktopbetrieb geräuschlos. Aber wehe man macht mal was in FCP, PS, C1 oder startet ein Spiel. Die Lüfter sind nicht das Problem, finde ich OK Aber das Ticken und Fieben macht mich wahnsinnig. Ich starte Starcraft II und tick tick tick tick fiiiiieeeeep. Werde jetzt noch ne Red Dragon testen. Die Pulse hatte ich auch schon. Nicht schlecht. Weniger fiepen viel kühler (65 Grad, 81 bei der Asus) aber lautere Lüfter.Undervolten oder so geht nicht weil OSX. Brauch was gutes out of the box.



"Wer also nicht unbedingt die schnellste Radeon RX Vega 56 oder zum Beispiel eine RGB-Beleuchtung sein eigen nennen möchte, der sollte und darf daher eher zur PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Dragon oder zur Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse greifen"
Milfmilch06.06.2019 09:01

Ich kann mich nicht beklagen über die Temperaturen.Hab die Karte jetzt …Ich kann mich nicht beklagen über die Temperaturen.Hab die Karte jetzt seit ein paar Tagen. Läuft bisher ohne murren undervolted auf 992mV im P7.Bin da noch am ausloten.Dazu noch relativ leise mit ~1500rpm wie meine alte MSI RX 480 Gaming X . Und der Ghettomod wartet auch noch in der Schublade Nach zwei Runden Timespy. Beim zocken, bisher GTA 4 und Hitman bleibt sie noch kühler.[Bild]


Wie ist's mit Spulenfielen?
Pfennigfuxxxer06.06.2019 09:16

Lasst euch nicht von dieser Massenhysterie anstecken die Karte ist Top! …Lasst euch nicht von dieser Massenhysterie anstecken die Karte ist Top! Kein Spulenfiepen Qualität ist auf dem gewohnt hohen Asus Niveau. Für mich hat die Vega56 momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis.


mindfactory verkauft derzeit sicher auch keine produkte mehr von asus deswegen, wegen der gewohnt hohen asus qualität
Bearbeitet von: "Shawn_Stein" 6. Jun
Brahms06.06.2019 09:41

Wie ist's mit Spulenfielen?


Meine hat kein Spulenfiepen habe eine mit Hynix Speicher erwischt.
Bearbeitet von: "Pfennigfuxxxer" 6. Jun
Shawn_Stein06.06.2019 09:42

mindfactory verkauft derzeit sicher auch keine produkte mehr von asus …mindfactory verkauft derzeit sicher auch keine produkte mehr von asus deswegen, wegen der gewohnt hohen asus qualität


Ich tippe auf die hat sich verkauft wie geschnitten Brot
Pfennigfuxxxer06.06.2019 09:46

Ich tippe auf die hat sich verkauft wie geschnitten Brot


GAR KEINE asus produkte mehr, auch keine mainboards etc.
bestimmt deswegen.
Bearbeitet von: "Shawn_Stein" 6. Jun
Minimal bei hohen FPS.
Und auch nur hörbar wenn ich mein Ohr ans Case halte.
Die Karte ist in allen belangen leise und ich habe sie noch nicht zu 100% optimiert.
Shawn_Stein06.06.2019 09:46

GAR KEINE asus produkte mehr, auch keine mainboards etc. bestimmt …GAR KEINE asus produkte mehr, auch keine mainboards etc. bestimmt deswegen.


Vielleicht steckt da der Trump dahinter?
Pfennigfuxxxer06.06.2019 09:16

Lasst euch nicht von dieser Massenhysterie anstecken die Karte ist Top! …Lasst euch nicht von dieser Massenhysterie anstecken die Karte ist Top! Kein Spulenfiepen Qualität ist auf dem gewohnt hohen Asus Niveau. Für mich hat die Vega56 momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis.


Da stimme ich dir zu...!!!
Pfennigfuxxxer06.06.2019 09:21

Auf welcher Auflösung/Hertz zockst du?


Maximal möglich ist 2560x1080 bei 75 Hz. das Übertakten des Monitors habe ich noch nicht geprüft, könnte also noch mehr Hz drin sein.
Shawn_Stein06.06.2019 08:28

mydealz.de/deals/asus-radeon-vega-56-arez-strix-gaming-oc-90yv0b53-m0na00-amd-grafikkarte-1379943siehe link 1. kommentar im link, wird zu heiss und gabs schon guenstiger. zum thema „zu heiss“ gibt es auch viele weitere kommentare in anderen deals und auf youtubeedit: dann lieber 10€ mehr fuer eine powercolor red dragon!


Die hat nur 1 Jahr Garantie, also lieber zur Sapphire greifen. Hab sie auch vor kurzem geholt und läuft mit 50% Lufterdrehzahl leiser als die RX 580 Nitro+ Volllast. Meine Taktet bei 925/975 bis zu 1560mHz.
Vault_Boy06.06.2019 12:29

Die hat nur 1 Jahr Garantie, also lieber zur Sapphire greifen. Hab sie …Die hat nur 1 Jahr Garantie, also lieber zur Sapphire greifen. Hab sie auch vor kurzem geholt und läuft mit 50% Lufterdrehzahl leiser als die RX 580 Nitro+ Volllast. Meine Taktet bei 925/975 bis zu 1560mHz.


bei der vega 56 von sapphire hast du nur gewährleistung. siehe viele andere deals, da stehs ueberall in den kommentaren
Meg4man06.06.2019 08:14

Nen neuen PC anzuschaffen hat mir noch nie so viel Kopfzerbrechen bereitet …Nen neuen PC anzuschaffen hat mir noch nie so viel Kopfzerbrechen bereitet wie derzeit: Vega oder warten auf Navi? Ryzen 2000 oder warten auf 3000? Gerade bei den attraktiven Preisen und Spielebundles der "alten" Generation gar nicht so einfach sich da zurückzuhalten...


verstehe dein problem nicht. ne rx 5700 soll rtx 2070 leistung haben und 500$ kosten. ne vega 64 liegt 10 % drunter ne vega 56 dann wohl so 20 %. und mit 269 € machste doch 0 falsch. genauso wird der ryzen 3600 erstmal deutlich teurer sein als dir 110 - 120 € für n 2600er. willst du unbedingt steady 144 fps haben in competetive games? dann musst du warten. wenn dir 80 - 140 fps in normalen games langen schlag zu. gerade wenn dein budget begrenzt ist solltest du jetzt zuschlagen
Es wird ja immer gesagt warten aus die neuen Sachen, aber dabei wird immer vergessen, dass die neue Hardware niemals an das P/L-Verhältnis der aktuellen GPU's kommen wird.
donmonkey06.06.2019 09:00

Mit einem halbwegs vernünftigen PC-Gehäuse macht die Karte keine P …Mit einem halbwegs vernünftigen PC-Gehäuse macht die Karte keine Probleme. Nutze Sie selber undsie bleibt immer unter 75 Grad bei Last.Wenn alle Stricke reißen, kann mann das Kärtchen noch undervolten mit 2 Minuten Arbeit.Nicht immer stimmt das gelesene auch.Zehnmal lieber diese Karte als wieder zum grünen Verein zu gehen, wo man 100 Schleifen mehr für die gleiche Leistung zahlt.


2 min arbeit ist ein witz für ein vernünftiges ergebnis. das dauert etliche stunden und dann kann es sein dass es in manchen games immer noch crashed. einfach spannung erhöhen geht bei vega auch nicht, weil dadurch der takt ebenfalls steigt und ebenfalls eine neue instabile konstellation hervorrufen kann. nein, man muss sowohl takt runter und spannung hoch oder nur takt runter oder takt runter spannung runter je nachdem was man will
der takt den du erreichen kannst ist modell unabhängig. grad bei vega sind die nötigen spannungen für bestimmte taktraten immens unterschiedlich. mit 950 mv komme ich bei meiner pulse z.b. nur auf 1400 - 1430 mhz. ich teste aber auch mit 4k last und nicht mit nem mickrigen timespy oder heaven ^^
Redschnaepp06.06.2019 10:53

Maximal möglich ist 2560x1080 bei 75 Hz. das Übertakten des Monitors habe i …Maximal möglich ist 2560x1080 bei 75 Hz. das Übertakten des Monitors habe ich noch nicht geprüft, könnte also noch mehr Hz drin sein.


Da reicht auch eine RX 580/90 dicke für ...denke mal der Monitor unterstützt FreeSync?
Pfennigfuxxxer06.06.2019 18:50

Da reicht auch eine RX 580/90 dicke für ...denke mal der Monitor …Da reicht auch eine RX 580/90 dicke für ...denke mal der Monitor unterstützt FreeSync?


Na klaro unterstützt der FreeSync.
AMD kündigt am kommenden Dienstag, den 11.06., auf der E3 in LA seine neuen Grakas an.
Danach dürften die Preise stärker fallen.
matgyver06.06.2019 09:26

Hatte schon 2 Exemplare dieses Modells. Beide zurückgeschickt. …Hatte schon 2 Exemplare dieses Modells. Beide zurückgeschickt. Spulenfiepen aus der Hölle. Trotz Silent Bios. Waren unter OSX in der Asus XG Station PRO als eGPU verbaut. Die steht auf dem Schreibtisch neben dem Monitor. Im normalen Desktopbetrieb geräuschlos. Aber wehe man macht mal was in FCP, PS, C1 oder startet ein Spiel. Die Lüfter sind nicht das Problem, finde ich OK Aber das Ticken und Fieben macht mich wahnsinnig. Ich starte Starcraft II und tick tick tick tick fiiiiieeeeep. Werde jetzt noch ne Red Dragon testen. Die Pulse hatte ich auch schon. Nicht schlecht. Weniger fiepen viel kühler (65 Grad, 81 bei der Asus) aber lautere Lüfter.Undervolten oder so geht nicht weil OSX. Brauch was gutes out of the box.



Jeder Karte fiept, nur unterschiedlich laut, wenn du wirklich so empfindlich bist und das Gehäuse auf dem Schreibtisch stehen hast, lass es ganz bleiben mit Grafikkarten. Heutzutage eine Karte zu erwischen die keinerlei hörbares Fiepen aufweist ist reine Glückssache. Bei Vega würde ich aber bestimmt nicht mein Glück versuchen. Selbst Leute die sagen, dass Sie kein Fiepen haben, dort steht meistens der Rechner unterm Tisch.
BenKlock07.06.2019 13:17

AMD kündigt am kommenden Dienstag, den 11.06., auf der E3 in LA seine …AMD kündigt am kommenden Dienstag, den 11.06., auf der E3 in LA seine neuen Grakas an.Danach dürften die Preise stärker fallen.



Die Karten sollen zur normalen Vega Release UVP laut Sapphire kommen, am Preis würde sich dann erstmal nichts stark ändern. Nur wenn Nvidia mit dem Refresh eine gute P/L raushaut und AMD gezwungen ist dies zu unterbieten, wird sich etwas am Preis eventuell bewegen. Die Vega 56 ist in Sachen P/L gerade mit Abstand ungeschlagen.
Viel Unterschied zur selben Custom Vega 64 ???
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text