266°
Asus Cashback auf Mainboards, Monitore, Headsets, Notebooks und Mini PC z.B. ASUS B150I-Pro Gaming/WiFi/Aura
Asus Cashback auf Mainboards, Monitore, Headsets, Notebooks und Mini PC z.B. ASUS B150I-Pro Gaming/WiFi/Aura
Elektronik

Asus Cashback auf Mainboards, Monitore, Headsets, Notebooks und Mini PC z.B. ASUS B150I-Pro Gaming/WiFi/Aura

Preis:Preis:Preis:82,67€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
Ich bin gerade auf der Suche nach einem gutem Mini ITX Mainboard und bin dabei über diese Aktion gestolpert.
Es gibt also entweder Cashback oder das neue Need for Speed.
z.B. ASUS B150I-Pro Gaming/WiFi/Aura für 112.67€ bei mindfactory im Midnight Shopping
+30 € Cashback = 82.67€
Das ist schon eine ordentliche Ersparnis!

Die Aktion gilt 07.03 - 30.04.
Cashback gibt es dann 90 Tage nach Antragstellung.

edit: Wenn man auf den Antrag klickt, scheint es nicht für alle Artikel die Wahl zwischen Cashback und Spiel zu geben, sondern nur eines von Beiden. Außerdem steht dort bei vielen Mainboards "Bis zu 20€ Cashback", also weniger als auf der Werbungsseite. Ich habe Asus deswegen mal eine Mail geschickt.

edit2: Ich habe von Asus noch keine Antwort, aber in den Teilnahmebedingungen steht nochmal die genaue Casback Summe (ganz unten)
asus-insider.de/cas…en/

edit3: Die Bestätigung ist jetzt da: 30€ stimmen und beim Formular gab es einen Zahlendreher.

41 Kommentare

Deal-Jäger

Nice!

gutes Angebot für skylake i3 oc dabei?

Verdammt, hatte mir das Crossblade Ranger im Dezember gekauft und dafür bei der letzten Cashback-Aktion die vor kurzem erst abgelaufen ist, nur 30 € Cashback bekommen. Jetzt gibt's 40 €...

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.

JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.


Haha - ich glaub, da gehörst du noch zu denen, wos verdammt fix ging

Die Aktion ist bei Mindfactory nicht gelistet, hat das etwas zu sagen?
Und außerdem ist es wirklich so, wenn man in das Anmeldeformular z.B ein Maximus VIII Hero eingibt (30,- casback) steht dort max. 20,- Cashback oO Mal sehen was die Anfrage von lordzahl bei Asus bringt.

JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.


die letzte im Januar geendet hat?
bei mir kam immer noch nichts an



JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.

JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.




Bei der letzten Erstattung für Grafikkarten hat es 3 Monate und mehrere E-Mail bei mir gedauert. Man musste förmlich dem Geld hinterher rennen. Den Scheiß würde ich mich nicht noch einmal antun.

simons700

gutes Angebot für skylake i3 oc dabei?



Jetzt sind die Leute nicht mehr nur zu faul zum GUCKEN, nee nicht mal die Dealbeschreibung wird durchgelesen:
Es geht hier um ASUS-Produkte, nicht um INTEL.

*kopfschüttel*

simons700

gutes Angebot für skylake i3 oc dabei?



lol


Kann ich leider auch bestätigen. Habe am 29.12.15 die Antragsbestätigung per Email bekommen und seitdem nichts mehr davon gehört. Hoffentlich klappt das noch.

Verfasser

Leute... Also zumindestens bei diesem Angebot sagen sie doch ausdrücklich, dass das Cashback frühestens nach 90 Tagen ausgezahlt wird. Klar ist das lange, aber wundern muss man sich doch dann nicht darüber?
Außerdem finde ich das ehrlich gesagt ziemlich gut, weil es sonst kaum Möglichkeiten gibt z.B. ein gut ausgestattetes MiniITX Mainboard mit Displayport etc zu bekommen.
Aber klar es ist Cashback und man sollte es wohl eher als netten Bonus mitnehmen.

schade hätte es auf die Monitore Cashback gegeben und nicht das neue NFS hätte ich mir vllt einen gekauft =/

Cashback dauert lange - nach 2 Monaten muss man ggf. nochmal anfragen. Letztlich aber den Cashback ohne "größere" Probleme erhalten und damit ein Toppreis.

Kommentar

simons700

gutes Angebot für skylake i3 oc dabei?



Klugscheissen und nicht nachdenken *Kopfschüttel*
Ich glaube es ging bei der Frage um Boards von Asus die auf Grund Ausstattung und Co. besonders geeignet wären, um OC zu betreiben. (TDP etc)

Simi953

Kann ich leider auch bestätigen. Habe am 29.12.15 die Antragsbestätigung per Email bekommen und seitdem nichts mehr davon gehört. Hoffentlich klappt das noch.


Schon mal den Status mit Antrags ID und Emailadresse angefragt? (auf der Aktions Seite von Asus)

i3 oc ist mittlerweile eh nicht mehr möglich und ich glaube Asus hatte nichtmal boards die das unterstützt haben im Angebot. Bei asrock wurde das seitens Intel verboten.

simons700

gutes Angebot für skylake i3 oc dabei?



Achso, das GLAUBST du also?
Naja, hätte er die Frage ordentlich formuliert, dann wüsste man das und müsste nicht glauben. Aber sogar dazu war er zu faul, geschweige denn, sich selbst zu informieren.

lordzahl

Außerdem finde ich das ehrlich gesagt ziemlich gut, weil es sonst kaum Möglichkeiten gibt z.B. ein gut ausgestattetes MiniITX Mainboard mit Displayport etc zu bekommen.



Das MB hat kein Displayport oder sehe ich das falsch? Wenn man sich ein "Gaming" Mainboard kauft wird man in der Regel sowieso eine Grafikkarte haben. Mit DP ist natürlich zukunftssicherer.

Verfasser

lordzahl

Außerdem finde ich das ehrlich gesagt ziemlich gut, weil es sonst kaum Möglichkeiten gibt z.B. ein gut ausgestattetes MiniITX Mainboard mit Displayport etc zu bekommen.



Ja das ist richtig. Ich brauche den Z170 Schnick Schnack eigentlich nicht, aber wenn man DP und vor allem halt 4K@60Hz will, muss man ein Z170 nehmen, also z.B. das Asus Z170I PRO GRAMING.
Hier die komplette Liste:
geizhals.de/?cat=mbp4_1151&xf=4400_6~7090_DisplayPort+1.2#xf_top
Das eben von mir genannte ist das günstige mit Displayport, M2 Port und DDR4.
(USB 3.1 ist dann noch ein nettes Extra)

Das E3 PRO GAMING V5 ist ein Blick wert!

Guter 90€ Unterbau für die aktuellen Xeons.

ASUS und Cashback... nie wieder. Hat das letzte mal 5 Monate gedauert.

damn, vor 2 Wochen n z170 pro gaming gekauft -_-

glowfinger

damn, vor 2 Wochen n z170 pro gaming gekauft -_-



Dito. kanns grad noch zurückschicken, noch nicht aus der Verpackung genommen.

Abgesehen davon, das es extrem lange dauert bis Asus bezahlt, gibt es Momentan für mich kein Board wo sich das Lohnt. Gefühlt sind die Asus Boards alle 30€ teurer als welche mit vergleichbarer Ausstattung.

JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.



Ich hatte im Dezember einen 27" Monitor gekauft. Vor ein paar Tagen nun kamen die 30 Euro endlich an.
Nachhaken musste ich noch nicht,

Das ist bei anderen Herstellern/Firmen oft ähnlich. Bei BRAUN (Rasierer) warte ich auch schon seit Dezember auf die Erstattung des Cash-Back.

Ich habe 5 Monate! auf Cashback von Maus und Tastatur von Asus warten müssen. Das cashback für die Grafikkarte ist noch immer nicht da und wird auch nicht mehr kommen. Habe allerdings auch nicht mehr nachgehakt...

Kommentar

JasBee

Beim letzten Cashback von ASUS hat es zweieinhalb Monate bis zur Erstattung gedauert. Ganz schön lang.


Geht mir ebenso,cashback ist eben ein manueller Arbeitsaufwand..zum Glück haben die nicht gemerkt dass ich auf den whd eigentlich keinen bekommen dürfte:D

Hallo liebe Teilnehmer,

wir sind das Promotion-Team der Cashback-Aktion und wollten uns mal bei Euch melden, um Euch nicht das Gefühl zu geben, wie lassen Euch in der Wartezeit allein.

Wir haben mitbekommen, dass Ihr über die lange Wartezeit Eurer Auszahlung oder des Versands Eurer Prämien während der letzten Aktion unglücklich seid. Dies tut uns wirklich leid und wir hoffen, dass wir Euch erklären können, warum es mit den Auszahlungen und Versendungen teilweise etwas länger dauert

Wir benötigen für die Bearbeitung eines Antrags, wie in den Teilnahmebedingungen beschrieben, einen Zeitraum von ca. 6 Wochen nach Antragsfreigabe, um ihn komplett abzuschließen. Hier ist zu beachten, dass es teilweise Anträge gab, die zwar schon im November oder Anfang Dezember bei uns eingegangen sind, aber erst im Januar freigegeben wurden, weil z.B. noch Unterlagen fehlten oder das falsche Dokument hochgeladen wurde. Aber wir nehmen Eure Kritik sehr ernst und werden bei den kommenden Aktionen darauf achten, dass die Auszahlungs- bzw. Versandzeiträume deutlich sichtbarer auf der Aktionsseite vermerkt werden.

Wir haben außerdem bei der letzten Aktion die Statusabfrage eingeführt, die Ihr hier findet: asus-insider.de/cas…ge/

Das Team von ASUS-Insider schaut sich jede Mail von Euch an und ist bemüht, Euch immer zeitnah zu antworten und auf den aktuellen Stand zu bringen. Wenn Ihr also Fragen habt, wendet Euch gern an info@asus-insider.de.

Die aktuelle Aktion wird nun von uns schnellstmöglich abgeschlossen, sodass Ihr alle bald Eure Auszahlungen oder Produkt-Prämien erhaltet. Wir haben niemanden vergessen und selbstverständlich wird jeder freigegebene Antrag berücksichtigt.

ASUS-Insider

Das Team von ASUS-Insider schaut sich jede Mail von Euch an und ist bemüht, Euch immer zeitnah zu antworten und auf den aktuellen Stand zu bringen. Wenn Ihr also Fragen habt, wendet Euch gern an info@asus-insider.de.


Klingt zwar gut, aber auf meine 3 E-Mails habe ich insgesamt nur eine nichtssagende, wenig hilfreiche E-Mail erhalten. Meine Einsendung des Cashback-Antrags war von Anfang an komplett und es musste nichts nachträglich eingesandt werden. Dennoch hat es von Mitte Dezember bis Anfang März gedauert, bis die 30 Euro auf dem Konto waren. Das waren locker mal 10 bis 11 Wochen, keine 6 Wochen.

Also, liebe Mitarbeiter des ASUS Chasbacks: schneller arbeiten.

ASUS-Insider

Das Team von ASUS-Insider schaut sich jede Mail von Euch an und ist bemüht, Euch immer zeitnah zu antworten und auf den aktuellen Stand zu bringen. Wenn Ihr also Fragen habt, wendet Euch gern an info@asus-insider.de.



Naja gut, ich frage mich, wann du die erste Beschwerde-Mail geschickt hast?

Fest steht, dass es zwar ärgerlich ist hinter dem Geld herzulaufen, aber nicht notwendig.

Bisher habe ich nur gelesen, dass es teilweise bis zu doppelt so lange gedauert hat, aber niemand hat sein Geld nicht bekommen.

ob 6 oder 12 Wochen juckt mich persönlich relativ wenig. Wichtig ist, dass ich einen verlässlichen Partner habe, was hier der Fall scheint.

Ich finde das ganze gut - danke für den Deal.

Top! Danke für den Deal!

Simi953

Kann ich leider auch bestätigen. Habe am 29.12.15 die Antragsbestätigung per Email bekommen und seitdem nichts mehr davon gehört. Hoffentlich klappt das noch.



Gar nicht gewusst, dass das geht.
Status: Freigegeben

zyph

ob 6 oder 12 Wochen juckt mich persönlich relativ wenig. Wichtig ist, dass ich einen verlässlichen Partner habe, was hier der Fall scheint.



Verlässlichkeit bedeutet aber auch, dass ein Kunde zeitnah mit der Erstattung rechnen kann. Annähernd 3 Monate sind für mich nicht zeitnah. Das ist aber, wie geschrieben, keine spezielle Kritik an Asus. Viele Cashback-Aktionen dauern mehr als lange. Das ist einfach nicht professionell.

Der Cashback ist im Übrigen eine Werbeaktion, die der Händler oder Hersteller steuerlich als Werbe-/Marketingkosten absetzen kann. Dafür nehmen zudem dessen Umsätze bzw. die Verkaufszahlen merklich zu. Muss man also nicht direkt als 'Geschenk' ansehen, sondern als Werbemaßnahme mit Win-Win für beide Seiten. Das ist auch völlig okay.

zyph

ob 6 oder 12 Wochen juckt mich persönlich relativ wenig. Wichtig ist, dass ich einen verlässlichen Partner habe, was hier der Fall scheint.



Ich finde es auch schade, dass bei vielen vergleichbaren, aber auch anderen Aktionen, eine solch lange Zeitspanne dazwischen liegt, dass man manchmal schon vergessen hat, dass da überhaupt noch was war (ein Schelm, wer da Böses denkt ).
Aber Ich denke Verlässlichkeit / Sicherheit bezieht sich nur auf eine Zeitspanne, wenn diese überschritten wird. Es gibt nun einmal länger- und kurzfristigere Zahlungsziele.
ASUS macht bei diesem Deal klar, dass es 90 Tage dauert, wer damit ein Problem hat sollte es meines Erachtens einfach bleiben lassen. Denn eines ist auch klar, wenn diese ganzen Nörgler und hippeligen Cashbackforderer diese Aktion nutzen, dann hat ASUS dank tausender nutzloser Mails, die vorzeitig ihr Cashback fordern noch mehr zutun und niemand hat was gewonnen.

Wird mit WHD eher nicht klappen, oder?

jango001

Wird mit WHD eher nicht klappen, oder?


Doch, außer hat schon jemand vor dir das Gerät registriert.


zyph

Denn eines ist auch klar, wenn diese ganzen Nörgler und hippeligen Cashbackforderer diese Aktion nutzen, dann hat ASUS dank tausender nutzloser Mails, die vorzeitig ihr Cashback fordern noch mehr zutun und niemand hat was gewonnen.


Falls du mich damit gemeint haben solltest:
Ich hatte VOR der Einsendung der Cashback-Unterlagen Fragen an den Asus-Service. Außer einer Standardantwort (Textbaustein, nichtssagend) hatte sich niemand meiner Fragen angenommen.

Ich hatte dann den Antrag gestellt und nicht weiter genörgelt, sondern einfach gewartet.

Verfasser

Hier noch Email von Asus zum Update (s.o.)

Sehr geehrter Kunde, dies war in der Tat ein "Zahlendreher". Vielen Dank dafür, dass Sie sich das so aufmerksam angesehen haben. Der Fehler sollte in der Zwischenzeit behoben sein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr ASUS-Promotion Team

Habs jetzt mit WHD versucht und aktueller Stand ist: "Antrag Freigegeben". Ich geh also mal davon aus, dass es funktioniert. Dass es mit der Auszahlung etwas dauert, ist kein Drama für mich. Am Ende ein Asus Z170i für effektiv knapp 100 Euro gekauft, top!
Danke JasBee und lordzahl für den Deal und die Infos!

Verfasser

jango001

Habs jetzt mit WHD versucht und aktueller Stand ist: "Antrag Freigegeben". Ich geh also mal davon aus, dass es funktioniert. Dass es mit der Auszahlung etwas dauert, ist kein Drama für mich. Am Ende ein Asus Z170i für effektiv knapp 100 Euro gekauft, top! Danke JasBee und lordzahl für den Deal und die Infos!



Super! Mein Antrag ist auch freigegeben. Habe aber ein neues gekauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text