452°
ABGELAUFEN
Asus Chromebook 11,6" HD Display, Intel® Celeron® N2830 (2x 2,42 GHz), 2GB Ram, 16 GB EMMC, Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT, Chrome OS für 144,33€ @Amazon.fr

Asus Chromebook 11,6" HD Display, Intel® Celeron® N2830 (2x 2,42 GHz), 2GB Ram, 16 GB EMMC, Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT, Chrome OS für 144,33€ @Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Asus Chromebook 11,6" HD Display, Intel® Celeron® N2830 (2x 2,42 GHz), 2GB Ram, 16 GB EMMC, Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT, Chrome OS für 144,33€ @Amazon.fr

Moderator

Preis:Preis:Preis:144,33€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 215€

Bei Amazon Frankreich gibt es das Asus Chromebook C200MA-KX002 derzeit zum Bestpreis von 154,33€ inkl. Versand, durch die Gutschein Aktion bei Amazon Frankreich kommt ihr auf 144,33€. Es wird eine Kreditkarte benötigt. Die Tastatur besitzt ein AZERTY Layout, ihr könnt Tastatur aufkleber benutzen um das Problem zu lösen.

Gutschein Aktion
mydealz.de/gut…397

Testberichte fallen gut aus.
testberichte.de/p/a…tml
notebookcheck.com/Asu…tml
pcwelt.de/pro…tml

Amazon Kundenrezensionen 4.2 Sterne
amazon.de/C20…KE/

Idealo
idealo.de/pre…tml

Technische Daten:

Intel® Celeron® N2830 Prozessor (bis zu 2,42 GHz), Dual-Core
29,5 cm (11") HD 16:9 LED Display (glänzend), Webcam
2 GB RAM, 16 GB EMMC
Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-ac, BT
Chrome OS , Akkulaufzeit bis 10 h, 1,2 kg
HDMI, SD Karten Slot

--------
1.366 x 768 Pixel
- 1040bln

Beliebteste Kommentare

von den 16 GB stehen max. 8 GB zur Verfügung!
Wer nun noch Apps und Aktualisierungen installiert, sollte sich dabei gut überlegen, was er mit dem Gerät vor hat. Da hilft auch keine SD-Slot.

Das Gerät wird sicher gerade am Anfang sehr schnell laufen. Spätestens in 12-18 Monaten wird dann der Speicher nicht mehr ausreichen.

Also gut überlegen.

Dann besser ein gebrauchtes T500, T61 etc. Lenovo,
SSD mit 120GB von Sandisk für 44 EUR rein und die Kiste rennt. :))

26 Kommentare

Moderator

71I6Joy7OlL._SL1500_.jpg
71p6wBbz%2BdL._SL1500_.jpg

von den 16 GB stehen max. 8 GB zur Verfügung!
Wer nun noch Apps und Aktualisierungen installiert, sollte sich dabei gut überlegen, was er mit dem Gerät vor hat. Da hilft auch keine SD-Slot.

Das Gerät wird sicher gerade am Anfang sehr schnell laufen. Spätestens in 12-18 Monaten wird dann der Speicher nicht mehr ausreichen.

Also gut überlegen.

Dann besser ein gebrauchtes T500, T61 etc. Lenovo,
SSD mit 120GB von Sandisk für 44 EUR rein und die Kiste rennt. :))

Moderator

Gio

von den 16 GB stehen max. 8 GB zur Verfügung! Wer nun noch Apps und Aktualisierungen installiert, sollte sich dabei gut überlegen, was er mit dem Gerät vor hat. Da hilft auch keine SD-Slot. Das Gerät wird sicher gerade am Anfang sehr schnell laufen. Spätestens in 12-18 Monaten wird dann der Speicher nicht mehr ausreichen. Also gut überlegen. Dann besser ein gebrauchtes T500, T61 etc. Lenovo, SSD mit 120GB von Sandisk für 44 EUR rein und die Kiste rennt. :))

Es gibt doch hier sehr sehr oft USB Stick Angebote und Festplatten Angebote. Eine 64GB Micro SD Karte an einen kleinen Adapter sollte ne perfekte Lösung sein, das Gerät ist ja nicht für den Heimeinsatz gedacht sondern für unterwegs.

Edit: Sehe gerade dass man sogar ne SD Karte einstöpseln kann, günstige SD Karten gibt es wie sand am Meer.

muss sagen datt dingen schaut schick aus!!!

Search85

[ Edit: Sehe gerade dass man sogar ne SD Karte einstöpseln kann, günstige SD Karten gibt es wie sand am Meer.



Das hatte ich ja bereits geschrieben, dass es trotz SD-Slot auf Dauer zu wenig wird. Da hilft dann nur alles platt machen und/oder alles deinstallieren.

Man kann nicht alles auf ext. SD auslagern.

ChromeOS ist mist.
groessere SSD und Ram rein und wenn es geht Ubuntu drauf.
Hatte ich schon mal. aber ehrlich gesagt lohnt sich das alles nicht. Da kann man auch ein günstiges gebrauchtes richtiges Notebook kaufen und Ubuntu drauf machen. Ubuntu läuft wesentlich besser als das ChromOS.

Gio

Das hatte ich ja bereits geschrieben, dass es trotz SD-Slot auf Dauer zu wenig wird. Da hilft dann nur alles platt machen und/oder alles deinstallieren. Man kann nicht alles auf ext. SD auslagern.


Mich würde mal interessieren, was man deiner Meinung nach nicht auf SD/Festplatte auslagern kann.

Hot!

Ich habe neben meinem normalen Windows-Notebook auch ein Chromebook (allerdings ein Modell von Acer) und finde es super! Kommt halt drauf an, was man damit machen will. Zum Arbeiten ist das natürlich nichts, aber fürs bloße Surfen finde ich es perfekt, es ist extrem schnell und absolut nicht störanfällig, da ja quasi alles über den Browser läuft. Speicherplatz vermisse ich nicht, da man alle Dateien einfach in einem Cloudspeicher ablegen kann. Ich habe das Chromebook jetzt seit einem Jahr und habe es seitdem fast täglich benutzt und meinem normalen Notebook zum Surfen vorgezogen.

Für unter 150 € ist das super!
Bitte nicht mit MacbookAir oder einem gebrauchten Lenovo vergleichen!
Sehr leicht, startet schnell, gute GoogleCloud Integration (ja, was alles gegen Google spricht wissen wir alle).
Drucken etwas umständlich, aber problemlos möglich.
Obwohl ich eigentlich trackpad gegenüber Maus bevorzuge, kann ich an meinem Acer besser mit Maus arbeiten.
Apps für Ms Office verfügbar.

Kommentar

kann man da windows 10 8 oder 7 irgendwie installieren?

Chromebooks waren von Anfang an eine riesige Farce.

Gio

Wer nun noch Apps und Aktualisierungen installiert, sollte sich dabei gut überlegen, was er mit dem Gerät vor hat. Da hilft auch keine SD-Slot. Das Gerät wird sicher gerade am Anfang sehr schnell laufen. Spätestens in 12-18 Monaten wird dann der Speicher nicht mehr ausreichen.


das ist ein linux kein microsoft, das müllt nicht,
zumindest bei weiten nicht so
und seine daten kann man im eigenen netzwerk ablegen oder unterwegs auf sd oder cloud, wer das will

schade vor einem guten monat hätte ich zugeschlagen und geschaut ob ich den aufrüsten kann

Windows auf dem Rechner ? Average CPU Mark = 998 und wenig Speicher. Dann doch lieber gleich einen WIndows PC / Laptop für wenig Geld. Das gibt nur Stress.

Eigene Designs kredenzen ist wohl out ... chromeOS ? Doppelt cold

Dumme Frage - Ist die Installation einer anderen Linux Distri problemlos möglich?

Vorsicht:
Keypad Beschreibung: AZERTY

Moderator

neugieriger

Vorsicht: Keypad Beschreibung: AZERTY


Steh von anfang an im Deal

daylightz

Chromebooks waren von Anfang an eine riesige Farce.



Chromebooks sind in den USA sehr beliebt und Google baut jährlich den Marktanteil aus. Klar noch ein nischenprodukt aber das ist z.b mac os auch.
Ich hatte auch mal ein HP Chromebook, das Teil war flott und stimmig und ziemlich günstig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text