145°
Asus Desktop PC mit FX-8300 für 593,00

Asus Desktop PC mit FX-8300 für 593,00

ElektronikAmazon Angebote

Asus Desktop PC mit FX-8300 für 593,00

Preis:Preis:Preis:592,54€
Zum DealZum DealZum Deal
Den Asus Desktop PC M51BC-DE001S gibt es momentan für knapp 593,00 € bei Amazon. Vergleichspreise liegen bei ungefähr 800,00 €.

Der PC ist ausgestattet mit
Prozessor: AMD FX-8300
Arbeitsspeicher: 8 GB
Festplatte: 1 TB
Grafikkarte: AMD R9 270 (ohne X)
Betriebssystem: Windows 8
DVD-Brenner
Netzeil: 300 Watt

Anschlüsse(Auszug):
4x USB 3.0
6x USB 2.0
1x Displayport
2x DVI
1x HDMI
LAN
Audio-Anschlüsse 5.1
(Quelle: http://www.conrad.de/ce/de/product/1208862/Midi-Tower-PC-Asus-M51BC-DE001S-AMD-FX-8300-8-x-32-GHz-8-GB)


Der Prozessor ist einer der besseren von AMD. Gerade Videoschnippler werden sich über die 8 Kerne freuen. Auch die TDP ist mit 95 Watt recht human. Er bietet eine Geschwindigkeit von 3,2 GHZ (Turbo 4,2 GHZ). Je nach Anwendungsfall (Multicore-Performance) kann er einem I5 von Intel ebenbürtig sein. Bei Single-Threaded-Anwendungen ist ein Rechner mit Intel-Prozessor die bessere Wahl.

Die Grafikkarte ist eine AMD R9 270. Sie ist etwas langsamer als die R9 270 X. In den Benchmarks von Gamestar ordnet sie sich je nach Benchmark zwischen der Radeon HD 7870 und Geforce 760 ein und bietet damit eine ordentliche Perfomance, welche in der Mittelklasse einzuordnen sein dürfte (Benchmark: gamestar.de/har…126,4.html).

Insgesamt ein guter Allround-PC, der für die meisten Spiele geeignet sein sollte.

Beliebteste Kommentare

Da Fertig-PC Käufer eher selten aufrüsten, ist das Netzteil schon ok. Außerdem muss eine stärkere Grafikkarte in zwei Jahren ja nicht mehr verbrauchen, als die bisherige...

26 Kommentare

fertig pc auto cold

Fertig-PCs haben auch Vorteile. 2 Jahre Garantie über Amazon z.B. ;=) Preis-Leistungsmäßig ist er auch in Ordnung. Die R9 270 kostet 150,00 €. Der FX 8320 (den 8300 gibt es so nicht zu kaufen) liegt bei 134,00 €, man kann also gut 100,00 € für den etwas langsameren Prozessor veranschlagen.
Rechnet man dazu ein Mainboard für 50,00 €, ein Gehäuse für 50,00 €, ein DVD-Laufwerk für 20 €, Ram für 70,00 €, Windows für 82,00 € ,eine Festplatte für 50,00 € liegt man alleine bei 502,00 €. Ohne Zusammenbau, ohne Lüfter und ohne Netzteil. Preis-Leistungsmäßig daher meiner Meinung nach in Ordnung.

Und nicht jeder kann oder will was zusammenbauen, aber ich stimme dir insoweit zu, dass man einen eigens zusammengestellten PC natürlich mehr auf seine eigenen Bedürfnisse einstellen kann. Für mich persönlich wäre der obere PC ziemlich perfekt, aber ich habe hier schon einen, der noch mindestens ein Jahr durchhalten muss.

Vorallem was soll denn da ein 300Watt Netzteil???????????????????????

Das hab' ich mich auch gefragt. Er wird wohl ziemlich genau maximal 300 Watt ziehen im Maximalbedarf. Müsste machbar sein bei den TDPs. Nur aufrüsten kann man den PC mit so einem Netzteil recht schwer,bzw. das Netzteil müsste man dann auch tauschen.

Ich habs nur mitreingenommen in die Info, weil manche ja gerne die Grafikkarte bei so PCs austauschen wollen.

Da Fertig-PC Käufer eher selten aufrüsten, ist das Netzteil schon ok. Außerdem muss eine stärkere Grafikkarte in zwei Jahren ja nicht mehr verbrauchen, als die bisherige...

Irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes.

Mys86

Fertig-PCs haben auch Vorteile. 2 Jahre Garantie über Amazon z.B. ;=) Preis-Leistungsmäßig ist er auch in Ordnung. Die R9 270 kostet 150,00 €. Der FX 8320 (den 8300 gibt es so nicht zu kaufen) liegt bei 134,00 €, man kann also gut 100,00 € für den etwas langsameren Prozessor veranschlagen. Rechnet man dazu ein Mainboard für 50,00 €, ein Gehäuse für 50,00 €, ein DVD-Laufwerk für 20 €, Ram für 70,00 €, Windows für 82,00 € ,eine Festplatte für 50,00 € liegt man alleine bei 502,00 €. Ohne Zusammenbau, ohne Lüfter und ohne Netzteil. Preis-Leistungsmäßig daher meiner Meinung nach in Ordnung. Und nicht jeder kann oder will was zusammenbauen, aber ich stimme dir insoweit zu, dass man einen eigens zusammengestellten PC natürlich mehr auf seine eigenen Bedürfnisse einstellen kann. Für mich persönlich wäre der obere PC ziemlich perfekt, aber ich habe hier schon einen, der noch mindestens ein Jahr durchhalten muss.

Wer gibt den bitte 82 Euro für Windows aus? In der Regel nur Leute die es nur von der Steuer absetzen können.

Ist halt der OEM-Preis. Von den teils dubiosen Ebay-Angeboten zum Dumping-Preis halte ich wenig.

Preis/Leistung stimmt hier auf jedenfall. Hot

Mys86

Fertig-PCs haben auch Vorteile. 2 Jahre Garantie über Amazon z.B. ;=) Preis-Leistungsmäßig ist er auch in Ordnung. Die R9 270 kostet 150,00 €. Der FX 8320 (den 8300 gibt es so nicht zu kaufen) liegt bei 134,00 €, man kann also gut 100,00 € für den etwas langsameren Prozessor veranschlagen. Rechnet man dazu ein Mainboard für 50,00 €, ein Gehäuse für 50,00 €, ein DVD-Laufwerk für 20 €, Ram für 70,00 €, Windows für 82,00 € ,eine Festplatte für 50,00 € liegt man alleine bei 502,00 €. Ohne Zusammenbau, ohne Lüfter und ohne Netzteil. Preis-Leistungsmäßig daher meiner Meinung nach in Ordnung. Und nicht jeder kann oder will was zusammenbauen, aber ich stimme dir insoweit zu, dass man einen eigens zusammengestellten PC natürlich mehr auf seine eigenen Bedürfnisse einstellen kann. Für mich persönlich wäre der obere PC ziemlich perfekt, aber ich habe hier schon einen, der noch mindestens ein Jahr durchhalten muss.



wenn man die bauteile einzeln kauft hat man auch 2 Jahre garantie.

Mys86

Fertig-PCs haben auch Vorteile. 2 Jahre Garantie über Amazon z.B. ;=) Preis-Leistungsmäßig ist er auch in Ordnung. Die R9 270 kostet 150,00 €. Der FX 8320 (den 8300 gibt es so nicht zu kaufen) liegt bei 134,00 €, man kann also gut 100,00 € für den etwas langsameren Prozessor veranschlagen. Rechnet man dazu ein Mainboard für 50,00 €, ein Gehäuse für 50,00 €, ein DVD-Laufwerk für 20 €, Ram für 70,00 €, Windows für 82,00 € ,eine Festplatte für 50,00 € liegt man alleine bei 502,00 €. Ohne Zusammenbau, ohne Lüfter und ohne Netzteil. Preis-Leistungsmäßig daher meiner Meinung nach in Ordnung Und nicht jeder kann oder will was zusammenbauen, aber ich stimme dir insoweit zu, dass man einen eigens zusammengestellten PC natürlich mehr auf seine eigenen Bedürfnisse einstellen kann. Für mich persönlich wäre der obere PC ziemlich perfekt, aber ich habe hier schon einen, der noch mindestens ein Jahr durchhalten muss.



Der Wert der Komponenten summiert sich auf weniger als 520€. Graka 130€, Ram 62€, Gehäuse 25€, Be Quiet NT 30€, CPU 134€, MB 50€, HDD 50€, DVD Laufwerk 15€ und W8 30€ ergeben 516€. Kühler ist Boxed.

Daher Cold.

Finde das Ding auch COLD. Wer die Leistung braucht legt besser noch was drauf und hat dann was richtig gutes von Intel und eine bessere Grafikkarte. Wer die Leistung nicht braucht (nur Internet und Office etc) kommt deutlich günstiger an was brauchbares.

lieber den Dellserver und ne Graka rein machen.

Yewa

fertig pc auto cold


keine Ahnung...

für Office zu stark, für games zu schwach.
Dazu ein nicht näher spezifiziertes 300W Netzteil.

Ich würde die Finger davon lassen.
Für Office ein Selbstbau mit kleinem Pentium G3220 und fürs Gaming einen Xeon 1231v3 (für Nicht-übertakter)

d4nieL85

Finde das Ding auch COLD. Wer die Leistung braucht legt besser noch was drauf und hat dann was richtig gutes von Intel und eine bessere Grafikkarte. Wer die Leistung nicht braucht (nur Internet und Office etc) kommt deutlich günstiger an was brauchbares.



Du kennst dich ja scheinbar richtig gut aus

prait

lieber den Dellserver und ne Graka rein machen.


in den Dell Server kann man nur die 7750 einbauen... wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber... !

prait

lieber den Dellserver und ne Graka rein machen.



In den Dell Server passt auch eine GTX 750 Ti OC die 90-95% der Leistung einer R9 270 hat. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber...

prait

lieber den Dellserver und ne Graka rein machen.



Oder eine 750 Ti, welche ja nicht schon für ziemlich alles reicht und fast doppelt so schnell ist wie eine HD 7750.

Vorteile bei AMD sehe ich echt bei Videokonvertierung, zB Handbrake. Das nutzt alle Kerne gut aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text