1340°
ABGELAUFEN
Asus Dual GeForce GTX 1060 6GB OC für 268,89€ - 20€ Cashback = 248,89€ [Caseking]

Asus Dual GeForce GTX 1060 6GB OC für 268,89€ - 20€ Cashback = 248,89€ [Caseking]

ElektronikCaseking Angebote

Asus Dual GeForce GTX 1060 6GB OC für 268,89€ - 20€ Cashback = 248,89€ [Caseking]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:268,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Caseking erhaltet ihr die Asus Dual GTX 1060 für 268,89€.

Zusätzlich erhaltet ihr von Asus direkt noch 20€ Cashback.

Endpreis: 248,89€.

Zusätzlich gibt es noch ein paar Indie-Spiele als kostenlose Dreingabe: caseking.de/lp/…tml


PVG [Geizhals]: 298,85€ (exkl. Cashback)


Chip: GP106-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1569MHz, Boost: 1809MHz (OC Mode) • Speicher: 6GB GDDR5, 2000MHz, 192bit, 192GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1280/80/48 • Rechenleistung: 4631GFLOPS (Single), 145GFLOPS (Double) • Fertigung: 16nm • Leistungsaufnahme: 120W (TDP), keine Angabe (Leerlauf) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 242x130x43mm • Leistungsindex: 10999 (3DMark Fire Strike mit NVIDIA-Referenztakt - c't 24/16) • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, HDCP 2.2, Basis-Takt übertaktet, Boost-Takt übertaktet • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler) • Hinweis: OC Mode freischaltbar via GPU Tweak II. Chiptakt bei Auslieferung: 1569MHz/1785MHz (Gaming Mode)

Beste Kommentare

Zu dem Preis lieber gleich eine 8GB RX 480 nehmen. Aber jedem das seine...

rolfdafiftyninevor 20 m

Wenn man Bock auf unoptimierte Treiber zu spielerelease hat und generell ruckelnde Spiele und sich auch gerne rumärgert, dann auf jeden Fall die rx480 nehmen aber auf die weiteren flames werd ich hier jetzt nicht mehr eingehen



Das sind einfallslose Vorurteile aus dem letzten Jahrzehnt.

rolfdafiftyninevor 18 h, 54 m

Wenn man Bock auf unoptimierte Treiber zu spielerelease hat und generell ruckelnde Spiele und sich auch gerne rumärgert, dann auf jeden Fall die rx480 nehmen aber auf die weiteren flames werd ich hier jetzt nicht mehr eingehen


Vorurteile von vor 5 Jahren, armer nVidiot nVidia-Fanboy. Die AMD-Treiber sind inzwischen mindestens genauso gut wie die nVidia-Treiber. Die Chance auf ruckelnde Spiele gibt es eher bei der GTX 1060, da diese nur 6 GB VRAM hat und einige Spiele auf höchsten Einstellungen inzwischen mehr als 6 GB VRAM benötigen. Ansonsten ist die Performance der RX 480 je nach Spiel besser oder schlechter als die GTX 1060, was man aber bei beiden Karten sagen kann. Unter DirectX 12 und Vulkan ist die RX 480 aber fast immer schneller. Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass die Performance der AMD-Karten durch die guten Treiber immer besser wird, wodurch die RX 480 wahrscheinlich irgendwann die GTX 1060 komplett überholen wird.
Bearbeitet von: "Credipede" 28. Dezember 2016

Vipervor 7 m

rein von der Leistung her, GTX 980 besser oder schlechter?



Die 980 ist gleichauf mit der 1060 vielleicht hier und da minimal schneller, aber aufgrund des Stromverbrauchs und des Vrams ist die 1060 definitiv der 980 vorzuziehen.

Bearbeitet von: "Sleip" 27. Dezember 2016

159 Kommentare

erster

CES abwarten dann kaufen!

gute karte aber leider noch zu teuer für mich.

Hab jetzt mal zugeschlagen. GTX1060 für den Preis ist ordentlich

sollte eigentlich eines von drei Indie Spielen zur Auswahl geben.
eines davon ist Redout.
ca 30€ pro Spiel.

soulsouljahvor 10 m

Hab jetzt mal zugeschlagen. GTX1060 für den Preis ist ordentlich



Asus möchte eine PDF für Cashback

amazon.de/dp/…7UQ
Mal den Preis bei Amazon gemeldet, vielleicht ziehen die ja mit

Zu dem Preis lieber gleich eine 8GB RX 480 nehmen. Aber jedem das seine...

still666alivevor 35 m

CES abwarten dann kaufen!

​Warum? Vega wird in einer anderen Preisklasse konkurrieren (GTX1070/80).

basic123vor 15 m

Zu dem Preis lieber gleich eine 8GB RX 480 nehmen. Aber jedem das seine...


Wenn man Bock auf unoptimierte Treiber zu spielerelease hat und generell ruckelnde Spiele und sich auch gerne rumärgert, dann auf jeden Fall die rx480 nehmen aber auf die weiteren flames werd ich hier jetzt nicht mehr eingehen

Stuart0610vor 13 m

​Warum? Vega wird in einer anderen Preisklasse konkurrieren (GTX1070/80).

Würde trotzdem abwarten die 1080 ti ist ja auch in nem anderen Pressegment.

wbLLvor 38 m

sollte eigentlich eines von drei Indie Spielen zur Auswahl geben.eines davon ist Redout.ca 30€ pro Spiel.




Bei Ebay habe ich das eher für 19.90 gesehen.Wo verkaufst du denn?

rein von der Leistung her, GTX 980 besser oder schlechter?

Die oder RX480?

Gibt es nicht 40€ Cashback?

rolfdafiftyninevor 20 m

Wenn man Bock auf unoptimierte Treiber zu spielerelease hat und generell ruckelnde Spiele und sich auch gerne rumärgert, dann auf jeden Fall die rx480 nehmen aber auf die weiteren flames werd ich hier jetzt nicht mehr eingehen



Das sind einfallslose Vorurteile aus dem letzten Jahrzehnt.

Vipervor 5 m

rein von der Leistung her, GTX 980 besser oder schlechter?


gleich...2gb weniger.

Vipervor 7 m

rein von der Leistung her, GTX 980 besser oder schlechter?



Die 980 ist gleichauf mit der 1060 vielleicht hier und da minimal schneller, aber aufgrund des Stromverbrauchs und des Vrams ist die 1060 definitiv der 980 vorzuziehen.

Bearbeitet von: "Sleip" 27. Dezember 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text