Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS Dual GeForce RTX 2070 OC 8GB GDDR6 Grafikkarte - 3x DisplayPort, 1x HDMI, 1x USB Type-C
224° Abgelaufen

ASUS Dual GeForce RTX 2070 OC 8GB GDDR6 Grafikkarte - 3x DisplayPort, 1x HDMI, 1x USB Type-C

420,77€516,38€-19%Amazon.es Angebote
29
eingestellt am 9. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.es erhaltet ihr die o.g. Grafikkarte für knapp über 420€ inkl. Versand.

Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.


Anbei die Daten:

Produkttyp
Single GPU Grafikkarte
Serie
nVidia GeForce RTX 2070
Grafikspeicher
Speichertyp
GDDR6
Speicherinterface
256 Bit
Speichertakt
14.000 MHz
Grafikchip
Chipsatz-Serie
nVidia TU106
Chipsatz-Codename
Turing
Chipsatz-Hersteller
nVidia
Chiptakt base
1.410 MHz
Chiptakt boost
1.740 MHz
Stream Processing Units
2.304
Chipsatz-Features
Real-Time Ray Tracing
Steckplatz
Steckplatz
PCIe
PCIe-Lanes
x16
PCIe Version
3.0
Stromanschlüsse
1 x 8-pin, 1 x 6-pin
Abmessungen
lowProfile
nein
belegte Slots
3
Länge
26,8 cm
Breite
11,4 cm
Videoausgang
Schnittstellen
3x Display Port, HDMI, USB Type-C
max. Auflösung
7680 x 4320 pixel
max. Monitoranzahl
4
Kühlung & Lüfter
Kühlung
aktiv
Lüfteranzahl
2
Lüfterfarbe
schwarz
Lüftereigenschaften
RGB-Beleuchtung
Features
geeignet für
Gaming
DirectX-Unterstützung
12
OpenGL-Unterstützung
4.5
Weitere Eigenschaften
Lieferumfang
Grafikkarte

LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ihr habt das mit der 5700XT für 419€ schon mitbekommen?
Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen Preise von Nvidia hinterfragt und mit dem Kaufen wartet, sondern selbiges auch bei den AMD GPUs macht. Die sind nämlich auch ganz schön heftig. Ein Kommentar im PCGames Forum hat das schön formuliert: mittlerweile ist man beim Kauf einer GPU für über 360€ ein "preisbewusster Käufer". Dafür hat man früher die 970 als Oberklasse-GPU bekommen. High End gabs für knapp über 500€.

Die Ryzen sind super finde ich, die Navi-GPUs sind vollkommen überteuert für FEs. Da geht's dann für die XT-Edition im Custom Design auch auf die 500€ zu und das ist Nvidia-Niveau, die Firma, über die seit Jahren wegen Wucherpreisen gelästert wird.
powermueller09.07.2019 09:02

Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) …Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) wartet?Ihr wisset, dass RT nur mit der 2070 geht?Ihr magt gehört haben, dass die 2070s die 2070 ersetzen wird?


Raytracing ist eh ziemlich überbewertet. Wirklich viele Games gibt es nicht bzw. man bekommt es im Spielfluss nahezu nicht mit.
Bearbeitet von: "RLXD" 9. Jul
29 Kommentare
Ihr habt das mit der 5700XT für 419€ schon mitbekommen?
Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) wartet?
Ihr wisset, dass RT nur mit der 2070 geht?
Ihr magt gehört haben, dass die 2070s die 2070 ersetzen wird?
Habs mal gecheckt: die Karte ist gut. Tripple Slot, 6+8pin, EKWB Wakü verfügbar. Kürzer als die Strix, dafür 2x100mm statt 3x90mm Lüfter.

Wakü drauf und 2-3 Jahre Ruhe ...
powermueller09.07.2019 09:02

Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) …Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) wartet?Ihr wisset, dass RT nur mit der 2070 geht?Ihr magt gehört haben, dass die 2070s die 2070 ersetzen wird?


Satans Sarkasmus lässt grüßen
Wenn alle Welt sich auf 5700 stürzt, vllt ne gute Idee sich die "alten" anzusehen
Systanas09.07.2019 09:12

Wenn alle Welt sich auf 5700 stürzt, vllt ne gute Idee sich die "alten" …Wenn alle Welt sich auf 5700 stürzt, vllt ne gute Idee sich die "alten" anzusehen



Siehe Tests: die 5700 (XT) ist derzeit mit dem Blower Kühler temperaturlimitiert. Würde ich nicht kaufen.
powermueller09.07.2019 09:02

Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) …Ihr habt vernommen, dass alle Welt auf die guten Custom 5700(XT) wartet?Ihr wisset, dass RT nur mit der 2070 geht?Ihr magt gehört haben, dass die 2070s die 2070 ersetzen wird?


Raytracing ist eh ziemlich überbewertet. Wirklich viele Games gibt es nicht bzw. man bekommt es im Spielfluss nahezu nicht mit.
Bearbeitet von: "RLXD" 9. Jul
RLXD09.07.2019 09:20

Raytracing ist eh ziemlich überbewertet. Wirklich viele Games gibt es …Raytracing ist eh ziemlich überbewertet. Wirklich viele Games gibt es nicht bzw. man bekommt.es.im Spielfluss nahezu nicht mit.



Je nach Spiel und je nach persönlichen Ansprüchen. Für Multiplayer mache ich solche FPS Fresser aus. Nur ist RT fester Bestandteil kommender AMD Grafikkarten und Spielekonsolen 2020.
powermueller09.07.2019 09:21

Je nach Spiel und je nach persönlichen Ansprüchen. Für Multiplayer mache ic …Je nach Spiel und je nach persönlichen Ansprüchen. Für Multiplayer mache ich solche FPS Fresser aus. Nur ist RT fester Bestandteil kommender AMD Grafikkarten und Spielekonsolen 2020.


Aktuell kann man darauf noch gut verzichten. Sollen AMD und Nvidia die Hardware dafür weiter entwickeln die dann auch diesen Anforderungen in der 300-500€ GPU Klasse völlig gerecht wird. Kann 2020 sein oder auch bis 2022 dauern.

Bis dahin kann man sich auch erstmal mit einer 5700XT oder eine 2070 (S) eindecken und Raytracing links liegen lassen.
Melody1309.07.2019 09:24

Aktuell kann man darauf noch gut verzichten. Sollen AMD und Nvidia die …Aktuell kann man darauf noch gut verzichten. Sollen AMD und Nvidia die Hardware dafür weiter entwickeln die dann auch diesen Anforderungen in der 300-500€ GPU Klasse völlig gerecht wird. Kann 2020 sein oder auch bis 2022 dauern. Bis dahin kann man sich auch erstmal mit einer 5700XT oder eine 2070 (S) eindecken und Raytracing links liegen lassen.



Jo ist an sich kein notwendiges Feature. Nur kannst du gerade keine 2070 Super oder eine 5700 Custom. Von daher ist die Asus hier ein gutes Angebot. Lediglich Spulenfiepen und Speicherqualität sind eine unbekannte Variable, wie bei jedem Grafikkartenkauf.
Tatsächlich hat AMD das bessere Angebot mit Navi gegenüber den non Super. Allerdings würde ich die customs abwarten, das hausgemachte Design ist furchtbar.
Lieferbar ab dem 26 Juli ..

Wolfenstein: Youngblood ist dabei.
Bearbeitet von: "powermueller" 9. Jul
Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen Preise von Nvidia hinterfragt und mit dem Kaufen wartet, sondern selbiges auch bei den AMD GPUs macht. Die sind nämlich auch ganz schön heftig. Ein Kommentar im PCGames Forum hat das schön formuliert: mittlerweile ist man beim Kauf einer GPU für über 360€ ein "preisbewusster Käufer". Dafür hat man früher die 970 als Oberklasse-GPU bekommen. High End gabs für knapp über 500€.

Die Ryzen sind super finde ich, die Navi-GPUs sind vollkommen überteuert für FEs. Da geht's dann für die XT-Edition im Custom Design auch auf die 500€ zu und das ist Nvidia-Niveau, die Firma, über die seit Jahren wegen Wucherpreisen gelästert wird.
Amko09.07.2019 09:00

Ihr habt das mit der 5700XT für 419€ schon mitbekommen?


Und erst mit der Gigabyte 2060Super ... gleiche Leistung für 360€ ...

mydealz.de/dea…624
Bearbeitet von: "Fastmax" 10. Jul
Kein schlechter Deal. Hier nicht das beste Modell, aber 420 Euro für ne 2070 ist gut (in Anbetracht der Preislage). Aktuell ist nicht abzusehen, wo die Partnerkarten der 5700 XT preislich liegen werden. Und die 2070-S ist nochmal nen guten Schub teurer (zumindest jetzt zu Beginn; selbiges Modell von ASUS liegt momentan bei 530 Euro).
Nagato9109.07.2019 17:01

Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen …Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen Preise von Nvidia hinterfragt und mit dem Kaufen wartet, sondern selbiges auch bei den AMD GPUs macht. Die sind nämlich auch ganz schön heftig. Ein Kommentar im PCGames Forum hat das schön formuliert: mittlerweile ist man beim Kauf einer GPU für über 360€ ein "preisbewusster Käufer". Dafür hat man früher die 970 als Oberklasse-GPU bekommen. High End gabs für knapp über 500€. Die Ryzen sind super finde ich, die Navi-GPUs sind vollkommen überteuert für FEs. Da geht's dann für die XT-Edition im Custom Design auch auf die 500€ zu und das ist Nvidia-Niveau, die Firma, über die seit Jahren wegen Wucherpreisen gelästert wird.


Asus 970 für 300 gekauft. Nun eine 2070 für 350 Euro oder eine 2080 für 527 Euro. Lediglich die 2080 Ti ist kaum unter 800 Euro machbar. AMD paßt sich an Nvidia an, aber auch die Ryzen Preise sind an Intel angepaßt. Nun haben wir keine breite Verfügbarkeit der 5700(XT) und die Tester empfehlen wieder auf Customs zu warten. Warum? Weil der Kühler nichts taugt. Und was macht Nvidia? Sie bringen ihren Reste Müll als Super Edition auf den Markt.

Zwar gibt es nun höhere Grafikkartenpreise, aber dafür kosten SSD und DDR4 äußerst wenig. In der Summe spielt der Aufpreis auf eine Grafikkarte gerade keine große Rolle.


Deswegen ist hier diese Asus interessant:

+ OC Version = sparsamer
+ 8gb = normal
+ doppelter Stromanschluss = maximales Powertarget
+ Referenzdesign = Wakü
+ 3 Slot mit 2x 100mm Lüfter
+ Alu Backplate

Mit ein bisschen Glück läßt sich die Karte sehr gut übertakten. Normale 2070 Karten limitieren bei der Kühlung und beim Powertarget.

Interessant sind aber auch die 2060 Super Karten im anderen Thread für 360 Euro.
Fastmax10.07.2019 10:14

Und erst mit der Gigabyte 2060Super ... gleiche Leistung für 360€ .. …Und erst mit der Gigabyte 2060Super ... gleiche Leistung für 360€ ...https://www.mydealz.de/deals/vorbestellung-rtx-super-grafikkarten-zb-gigabyte-aorus-rtx-2060-super-8gb-359-gigabyte-aorus-rtx-2070-super-8gb-473-1404624



In welchem Universum hat die 2060super die selber Leistung wie die 5700XT?
Nagato9109.07.2019 17:01

Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen …Ich finde es gut, dass die Community mittlerweile nicht nur die abstrusen Preise von Nvidia hinterfragt und mit dem Kaufen wartet, sondern selbiges auch bei den AMD GPUs macht. Die sind nämlich auch ganz schön heftig. Ein Kommentar im PCGames Forum hat das schön formuliert: mittlerweile ist man beim Kauf einer GPU für über 360€ ein "preisbewusster Käufer". Dafür hat man früher die 970 als Oberklasse-GPU bekommen. High End gabs für knapp über 500€. Die Ryzen sind super finde ich, die Navi-GPUs sind vollkommen überteuert für FEs. Da geht's dann für die XT-Edition im Custom Design auch auf die 500€ zu und das ist Nvidia-Niveau, die Firma, über die seit Jahren wegen Wucherpreisen gelästert wird.


So funktioniert der Markt eben. Die Kunden sind selbst schuld. Die Nvidia Verkäufe sind zwar runter gegangen, wenn man den CEO zitiert, aber eben doch erfolgreich genug, dass sie stabil blieben. Dass AMD da nur relativ vergünstigt, war zu erwarten. Wenn die Leute kaufen, signalisieren sie, dass es funktioniert.
Xaipe10.07.2019 10:53

In welchem Universum hat die 2060super die selber Leistung wie die 5700XT?


Wie die 2070 .... das ist ja der Deal um den es hier geht
Fastmax10.07.2019 11:11

Wie die 2070 .... das ist ja der Deal um den es hier geht


Die 2060super ist aber auch 10-15% langsamer als die 2070.
Bearbeitet von: "Xaipe" 10. Jul
Xaipe10.07.2019 11:22

Die 2060super ist aber nicht auch 10-15% langsamer als die 2070.


Ja, 2060Super und 2070 Stock sind identisch. Gibt ja genug Benchmarks dazu.
Amko09.07.2019 09:00

Ihr habt das mit der 5700XT für 419€ schon mitbekommen?


Du meinst den Düsenjet der trotzdem an den 100° krazt? Solange da keine Custom Designs auf dem Markt sind kannst du die ganz getrost ignorieren
SpionSecret10.07.2019 11:55

Du meinst den Düsenjet der trotzdem an den 100° krazt? Solange da keine C …Du meinst den Düsenjet der trotzdem an den 100° krazt? Solange da keine Custom Designs auf dem Markt sind kannst du die ganz getrost ignorieren


Klar, dir custom werden noch günstiger sein
Amko10.07.2019 12:19

Klar, dir custom werden noch günstiger sein



Die (RX 5700 XT Customs) werden sich vmtl. so ab 420 Euro bis über 500 Euro preislich platzieren...
Bearbeitet von: "G0K4R" 10. Jul
G0K4R10.07.2019 13:09

Die (RX 5700 XT Customs) werden sich vmtl. so ab 420 Euro bis über 500 …Die (RX 5700 XT Customs) werden sich vmtl. so ab 420 Euro bis über 500 Euro preislich platzieren...


Und damit sind wir dann bei AMD auch auf Nvidia-Niveau angelangt.
Nagato9110.07.2019 14:47

Und damit sind wir dann bei AMD auch auf Nvidia-Niveau angelangt.



... die arbeiten doch alle dran, die Preistoleranz der Kunden stückweise immer weiter hochzutreiben; aber was willst sagen, funktioniert schließlich.
Bearbeitet von: "G0K4R" 10. Jul
Kommt drauf an, wenn AMD und Nvidia wirklich antreten werden die Preise wieder sinken. Ich weiß noch als ich vor dem ati Comeback Nvidia gekauft hab vor 10-15 Jahren da sah es genauso aus wie heute. Dann gingen die Preise runter und explodieren nun wieder. Kann hoffen, dass es dieses Mal nur eine Generation ist und es günstiger wird. Muss eben der Gedanke kommen: Warum soll ich mir Super kaufen mit den paar % mehr, wenn xt deutlich weniger kostet.
Bearbeitet von: "Talla" 10. Jul
Sieht für mich eher nach nem Duopol aus, bei dem beide einfach die Preise immer höher treiben, weil es keine wirklichen Alternativen gibt. Gibt ja keinen wirklichen Preiskampf. AMD ist 50€ günstiger, aber bietet dafür kein HW-basiertes RT. Gegenüber den Non-Super bieten sie nen Vorteil, aber seit dem Super-Varianten sind sie PL-technisch gleichauf. Wenn man die Kosten für RT abzieht landet man mit den Super-Varianten evtl. sogar auf dem gleichen Level wie AMD.

In einem wirklichen Preiskampf würde AMD mit 350€ mit der XT dagegenhalten. Sollte auch funktionieren, schließlich ist der Gegner der XT die 2070 und deren ursprünglicher Vorgänger, die GTX 970 von vor zwei Serien, lag genau bei 350€. Sollte also immer noch Gewinn drin sein. ;-)
Jetzt wartet doch mal die Preisentwicklung bei der 5700 XT ab. Die ist gerade erst vorgestellt worden. Man kann jetzt nicht vom selben Preisniveau wie bei Nvidia sprechen. Habt ihr schon vergessen das die 2070 629 gekostet hat und die Premium-Customs teilweise bis fast 700. Dagegen finde ich die 419 fast schon güstig. Denke nach 2-3 Monaten gibts die Customs auch für unter 400 Euro.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text