Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS Dual GeForce RTX 2080 8GB GDDR6 Gaming Grafikkarte - 3x DisplayPort, 1x HDMI, 1x USB Type-C
584° Abgelaufen

ASUS Dual GeForce RTX 2080 8GB GDDR6 Gaming Grafikkarte - 3x DisplayPort, 1x HDMI, 1x USB Type-C

596,44€667,95€-11%Amazon.fr Angebote
27
eingestellt am 30. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.fr erhaltet ihr die o.g. Grafikkarte für unter 600€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

Lieferbar ab dem 03.09.19.


Daten:
Produkttyp
Single GPU Grafikkarte
Serie
nVidia GeForce RTX 2080
Grafikspeicher
Speichergröße
8 GB
Speichertyp
GDDR6
Speicherinterface
256 Bit
Speichertakt
14.000 MHz
Grafikchip
Chipsatz-Serie
nVidia TU104
Chipsatz-Codename
Turing
Chipsatz-Hersteller
nVidia
Chiptakt base
1.515 MHz
Chiptakt boost
1.730 MHz
Stream Processing Units
2.944
Fertigungsprozess
12 nm
Chipsatz-Features
Real-Time Ray Tracing, nVidia GeForce Experience, nVidia Ansel, G-SYNC, GPU Boost
übertaktet
nein
Steckplatz
Steckplatz
PCIe
PCIe-Lanes
x16
PCIe Version
3.0
Abmessungen
Länge
26,8 cm
Breite
11,4 cm
Videoausgang
Schnittstellen
3x Display Port, HDMI, USB Type-C
max. Auflösung
7680 x 4320 pixel
max. Monitoranzahl
4
Kühlung & Lüfter
Kühlung
aktiv
Lüfteranzahl
2
Lüfterfarbe
schwarz
Features
geeignet für
Gaming
DirectX-Unterstützung
12
OpenGL-Unterstützung
4.5
Shader-Model
5.1
Weitere Eigenschaften
Leistungsaufnahme (TDP)
285 Watt

LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte Overclocked werden kann und somit fast die gleiche Leistung erbringt wie der große Bruder. Aber das auch der große Bruder Overclocked werden kann wird oft einfach außen vor gelassen.
knicka30.08.2019 12:04

Da ist ja eine 2070super günstiger und gleichauf


Günstiger bestimmt, gleich auf? Auf keinen Fall
knicka30.08.2019 12:12

Wegen 3 Fps? Die man durch oc wieder rein bekommt ? [Bild]


Und die 2080 kann man nicht overclocken ?

Und schon sind es definitiv mehr als 3 FPS.
27 Kommentare
Wirklich gute und leise Karte.hab die.
Da ist ja eine 2070super günstiger und gleichauf
knicka30.08.2019 12:04

Da ist ja eine 2070super günstiger und gleichauf


Günstiger bestimmt, gleich auf? Auf keinen Fall
corediggr30.08.2019 12:07

Günstiger bestimmt, gleich auf? Auf keinen Fall


Wegen 3 Fps? Die man durch oc wieder rein bekommt ?

22756853-HYj46.jpg
corediggr30.08.2019 12:07

Günstiger bestimmt, gleich auf? Auf keinen Fall


Hast Recht, vor allen Dingen in höheren Auflösungen spielt die 2080 die Super schon aus. Ob sie den Mehrwert bringt, muss letztlich jeder für sich entscheiden.
knicka30.08.2019 12:12

Wegen 3 Fps? Die man durch oc wieder rein bekommt ? [Bild]


Und die 2080 kann man nicht overclocken ?

Und schon sind es definitiv mehr als 3 FPS.
Zu teuer für nur 8 GB.

Und ja, die bekommt man bereits im Jahre 2019 voll.
Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte Overclocked werden kann und somit fast die gleiche Leistung erbringt wie der große Bruder. Aber das auch der große Bruder Overclocked werden kann wird oft einfach außen vor gelassen.
Trickst30.08.2019 12:20

Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte …Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte Overclocked werden kann und somit fast die gleiche Leistung erbringt wie der große Bruder. Aber das auch der große Bruder Overclocked werden kann wird oft einfach außen vor gelassen.



Wahscheinlich sogar mehr "Headroom" bei der 2080.
knicka30.08.2019 12:04

Da ist ja eine 2070super günstiger und gleichauf


Ja ja
knicka30.08.2019 12:04

Da ist ja eine 2070super günstiger und gleichauf


Ist sie nicht..
Die 2080 hat nochmal mehr RT Kerne. Für Leute die RT nutzen, sind die enorm wichtig, da RT sowieso schon viel Leistung zieht.

Wer kein RT nutzt, kann auch zur 5700xt greifen..
Trickst30.08.2019 12:20

Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte …Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte Overclocked werden kann und somit fast die gleiche Leistung erbringt wie der große Bruder. Aber das auch der große Bruder Overclocked werden kann wird oft einfach außen vor gelassen.


Richtig
Umbau auf Wasser möglich ohne Garantieverlust ?
Mal generell zu RT: Egal, was ich mir zu dem Thema angesehen habe, zig direkt Vergleiche mit und ohne RT für verschiedenste Games: Ich habe mich schwer getan, einen Unterschied mit RT zu ohne RT zu erkennen. Wenn ich dann noch überlege, dass ich ja im Spiel nicht nur Zuschauer bin, der ganau hinsehen kann sondern aktiv am Überleben ist, zweifele ich den Mehrwert von RT irgendwie an. Wenn man dann noch überlegt, dass es zudem viel Leistung "wegnimmt", frage ich mich, ob RT künftig eine Rolle spielt.
Bearbeitet von: "rallyfirst" 30. Aug
rallyfirst30.08.2019 12:35

Mal generell zu RT: Egal, was ich mir zu dem Thema angesehen habe, zig …Mal generell zu RT: Egal, was ich mir zu dem Thema angesehen habe, zig direkt Vergleiche mit und ohne RT für verschiedenste Games: Ich habe mich schwer getan, einen Unterschied mit RT zu ohne RT zu erkennen. Wenn ich dann noch überlege, dass ich ja im Spiel nicht nur Zuschauer bin, der ganau hinsehen kann sondern aktiv am Überleben ist, zweifele ich den Mehrwert von RT irgendwie an. Wenn man dann noch überlegt, dass es zudem viel Leistung "wegnimmt", frage ich mich, ob RT künftig eine Rolle spielt.


Ich finde den Unterschied ernorm. Vor allem bei Control. Allerdings lieber eine Karte welche RayTracing unterstützt zur nächsten/übernächsten Generation. Und sehr erfrischend mal zu lesen, dass jemand sich nicht für den absoluter Über-IT'ler hält (:
Bearbeitet von: "AW_YEAH_AVOCADO" 30. Aug
rallyfirst30.08.2019 12:35

Mal generell zu RT: Egal, was ich mir zu dem Thema angesehen habe, zig …Mal generell zu RT: Egal, was ich mir zu dem Thema angesehen habe, zig direkt Vergleiche mit und ohne RT für verschiedenste Games: Ich habe mich schwer getan, einen Unterschied mit RT zu ohne RT zu erkennen. Wenn ich dann noch überlege, dass ich ja im Spiel nicht nur Zuschauer bin, der ganau hinsehen kann sondern aktiv am Überleben ist, zweifele ich den Mehrwert von RT irgendwie an. Wenn man dann noch überlegt, dass es zudem viel Leistung "wegnimmt", frage ich mich, ob RT künftig eine Rolle spielt.



Stimme zu, ABER:

Die Frage ist nicht, ob RT eine Rolle spielen wird, sondern wann.

Diese Nvidia RTX-Spielerei halte ich jedoch stand heute auch für unnötig und inpraktikabel.
Beim 527 Deal hiess es immer: bei dem Preis sind wir eh bald. Jetzt ist das ganze ca 10 Monate her und noch immer sind wir nicht da.
Bobsi_L.30.08.2019 12:40

Stimme zu, ABER:Die Frage ist nicht, ob RT eine Rolle spielen wird, …Stimme zu, ABER:Die Frage ist nicht, ob RT eine Rolle spielen wird, sondern wann.Diese Nvidia RTX-Spielerei halte ich jedoch stand heute auch für unnötig und inpraktikabel.


Unnötig finde ich es absolut nicht. Gerade für Grafiker und Entwickler (und somit selbstverständlich auch uns) ist es ein klasse Fortschritt verhältnismäßig günstig RayTracing nutzen zu können.

Dass das Preis-/Leistungsverhältnis noch nicht stimmt ist ja auch normal (auch wenn nVidia sich auch nicht gerade mit Ruhm geklekkert mit seiner Release-/Preispolitik.
Vor allem weil der Flagschiffleistungssprung kontinuierlich zurückgeschraubt wurde)
Wer "damals" eine 980 Ti und dann eine 1080 Ti zum Release gekauft hat, hat zwar auch fast 1000 Oecken gezahlt, die waren aber im Vergleich zum Sprung zur 2080 Ti auch wirklich viel. Aktuell lohnt es sich ja immernoch eine 1080 Ti zu kaufen (wenn man überhaupt gebrauchte HW kauft und eine unter 500€ und Redtgarsntie bekommt)
Bearbeitet von: "AW_YEAH_AVOCADO" 30. Aug
AW_YEAH_AVOCADO30.08.2019 12:50

Unnötig finde ich es absolut nicht. Gerade für Grafiker und Entwickler ( …Unnötig finde ich es absolut nicht. Gerade für Grafiker und Entwickler (und somit selbstverständlich auch uns) ist es ein klasse Fortschritt verhältnismäßig günstig RayTracing nutzen zu können.Dass das Preis-/Leistungsverhältnis noch nicht stimmt ist ja auch normal (auch wenn nVidia sich auch nicht gerade mit Ruhm geklekkert mit seiner Release-/Preispolitik.Vor allem weil der Flagschiffleistungssprung kontinuierlich zurückgeschraubt wurde)Wer "damals" eine 980 Ti und dann eine 1080 Ti zum Release gekauft hat, hat zwar auch fast 1000 Oecken gezahlt, die waren aber im Vergleich zum Sprung zur 2080 Ti auch wirklich viel. Aktuell lohnt es sich ja immernoch eine 1080 Ti zu kaufen (wenn man überhaupt gebrauchte HW kauft und eine unter 500€ und Redtgarsntie bekommt)



Grafiker benutzen aber doch kein RTX?
Hab die TI, die hat Kraft wie ein Bulle
Habe bei der 2080 Super für 50€ mehr zugeschlagen und bereue es keinesfalls. Eine 2070 Super leistet merklich weniger und kostet auch mehr als 500.
Wow super
Trickst30.08.2019 12:20

Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte …Finde es immer lustig wenn damit argumentiert wird das die kleinere Karte Overclocked werden kann und somit fast die gleiche Leistung erbringt wie der große Bruder. Aber das auch der große Bruder Overclocked werden kann wird oft einfach außen vor gelassen.


ist ehrlich immer so XDD
DerEine7930.08.2019 12:32

Umbau auf Wasser möglich ohne Garantieverlust ?


Haben wir ja hier
mydealz.de/com…422
schon angeschnitten das Thema.
Hab aber noch mal rein geschaut
Palit scheint einer der wenigen Hersteller zu sein die einen Kühlerwechsel nicht erlauben.
Wenn's ne Jetstream wäre, wäre es fast egal außer man möchte unbedingt unter Wasser setzen.
Ich wollt jetzt gerade nach der Lautstärke in die Runde fragen aber das ist ja so eine Sache ^^
Da findet jeder was anderes gut oder schlecht
Bearbeitet von: "dre_os" 30. Aug
Scheint nicht die Leiseste zu sein...
Also von einem Abverkauf der non Super Karten hat man bisher noch NICHTS gemerkt.
Hat jemand die Karte gekauft?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text