Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS Dual Radeon RX 5700 OC Gaming Grafikkarte (8GB DDR6, PCIe 4.0, IP5X, Radeon FreeSync, HDMI, DisplayPort)
315° Abgelaufen

ASUS Dual Radeon RX 5700 OC Gaming Grafikkarte (8GB DDR6, PCIe 4.0, IP5X, Radeon FreeSync, HDMI, DisplayPort)

294,94€328,83€-10% 5,58€ Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)61
Expert (Beta)
eingestellt am 16. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.fr erhaltet ihr die o.g. Grafikkarte derzeit für unter 300€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

PVG



Merkmale:

  • Das Axial-Tech-Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des Luftdrucks.
  • Die 0dB-Technologie sorgt für eine niedrige Geräuschentwicklung bei weniger anspruchsvollen Spielen.
  • Das 2,7-Slot-Design vergrößert die Kühloberfläche, um das Maximum aus den beiden leistungsstarken Axial-Lüftern herauszuholen.
  • Die IP5X-Staubdichtigkeit bietet Schutz vor dem Eindringen von Partikeln und sorgt für eine bessere Haltbarkeit.
  • Lieferumfang: ASUS Dual-RX5700-O8G-EVO, Quick Start Guide


Daten:

Anschlüsse
1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Grafik
AMD Radeon RX 5700 (Desktop), 8GB GDDR6
Chip
Navi 10 XL "RDNA 1.0"
Fertigung
7nm (TSMC)
Chiptakt
1565MHz, Boost: 1720-1750MHz (OC Mode)
Speicher
8GB GDDR6, 1750MHz, 256bit, 448GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs
2304/144/64
TDP
180W (AMD)
Externe Stromversorgung
1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe
Kühlung
2x Axial-Lüfter (90mm)
Gesamthöhe
Triple-Slot
Abmessungen
271x132x51mm
Besonderheiten
H.264 encode/decode, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio Next, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, LED-Beleuchtung, Basis-Takt übertaktet (+100MHz), Boost-Takt übertaktet (+25MHz)
Schnittstelle
PCIe 4.0 x16
Rechenleistung
8.06 TFLOPS (FP32), 504 GFLOPS (FP64)
DirectX
12 (12_1)
OpenGL
4.6
OpenCL
2.0
Vulkan
1.1.119
Shader Modell
6.4



LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Keine Ahnung du hast
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.



Intel-Nvidia-Opfer
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Aha und wo bekommt man mehr Max FPS für den Preis? Bei intel und Nvidia nicht
Also was empfiehlst du dann?
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem bei CPU's.

Ich schätze, bzw. hoffe einfach mal das du nur Reaktionen hervorrufen willst. So unwissend kann doch hoffentlich keiner sein.

Diese Karte ist trotzdem nicht zu empfehlen.
61 Kommentare
Laut... zu laut...
Bearbeitet von: "Alphaadler" 16. Jun
Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren Modell ist. Die ist ja nicht ohne Grund die günstigste
AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Keine Ahnung du hast
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Aha und wo bekommt man mehr Max FPS für den Preis? Bei intel und Nvidia nicht
Also was empfiehlst du dann?
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Streich das Dev lieber aus deinem Namen. ;-)
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.



Intel-Nvidia-Opfer
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Lel
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem bei CPU's.

Ich schätze, bzw. hoffe einfach mal das du nur Reaktionen hervorrufen willst. So unwissend kann doch hoffentlich keiner sein.

Diese Karte ist trotzdem nicht zu empfehlen.
Bin gerade auf der Suche nach bei graka im mittleren Segment. Die oder eine XFX Radeon RX 5600 XT Thicc III Pro 14Gbp?
Tube-jr16.06.2020 13:49

Bin gerade auf der Suche nach bei graka im mittleren Segment. Die oder …Bin gerade auf der Suche nach bei graka im mittleren Segment. Die oder eine XFX Radeon RX 5600 XT Thicc III Pro 14Gbp?



Bei gleichem Preis? Definitiv die 5700. Die Asus Dual ist auch absolut empfehlenswert für den Preis. Glaube einige verwechseln sie mit der TUF.
iXoDeZz16.06.2020 13:36

Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren …Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren Modell ist. Die ist ja nicht ohne Grund die günstigste


Nee die hier ist die gute, die Schrott Version ist die TUF Version.
Was ist denn bei dieser Graka der große Unterschied zu den 8GB Nvidia Teilen?
Nagato9116.06.2020 13:43

Streich das Dev lieber aus deinem Namen. ;-)


Und das - ptec
LordZetox16.06.2020 14:01

Was ist denn bei dieser Graka der große Unterschied zu den 8GB Nvidia …Was ist denn bei dieser Graka der große Unterschied zu den 8GB Nvidia Teilen?


Der Preis.
Die Karte gibt es durch das Asus Cashback doch effektiv schon ewig für den Preis, oder?
still waiting..
Wann fallen die 5700XT endlich unter 300€?
Nicordion16.06.2020 13:47

Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem …Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem bei CPU's. Ich schätze, bzw. hoffe einfach mal das du nur Reaktionen hervorrufen willst. So unwissend kann doch hoffentlich keiner sein.Diese Karte ist trotzdem nicht zu empfehlen.


No er hat recht, wenn es um maximale FPS geht, gibt keine es keine Consumer AMD kombo die an nvidia und Intel herankommt.
Nicordion16.06.2020 13:47

Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem …Einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe, sorry. Vor allem bei CPU's. Ich schätze, bzw. hoffe einfach mal das du nur Reaktionen hervorrufen willst. So unwissend kann doch hoffentlich keiner sein.Diese Karte ist trotzdem nicht zu empfehlen.


Er hat nie was von preis leistung gesagt... er hat gesagt wenn man max fps zocken will und da hat er recht muss man halt nur viel geld ausgeben
mydealsaccount16.06.2020 13:39

Aha und wo bekommt man mehr Max FPS für den Preis? Bei intel und Nvidia …Aha und wo bekommt man mehr Max FPS für den Preis? Bei intel und Nvidia nicht Also was empfiehlst du dann?


Also wenn du so fragst bekommst du bei ner Xbox den besten Preis pro FPS
NeoZ16.06.2020 14:15

Er hat nie was von preis leistung gesagt... er hat gesagt wenn man max fps …Er hat nie was von preis leistung gesagt... er hat gesagt wenn man max fps zocken will und da hat er recht muss man halt nur viel geld ausgeben


Genau, max FPS erreicht man in der Preisklasse nicht. Max FPS bedeutet aber dann 2080ti. Was soll dann der Kommentar bei nem 5700 Deal?
Verunsichert doch nur die Leute, die weniger Ahnung haben und die vielleicht nur zocken wollen
Bearbeitet von: "deHannibal" 16. Jun
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Stimmt bei CPUs seit Ryzen und bei GPUs seit Vega nicht mehr. Spätestens seit Ryzen3000 hat Intel im Gesamtpaket keine Chance mehr und selbst im Gaming ist der Vorsprung quasi weg und mit den RX5700ern hat AMD gute Mittelklasse-Karten am Start. Nvidia ist natürlich schneller, das stimmt, aber da kosten die Karten, die schneller sind, auch weitaus mehr Geld.

Jetzt kommt erst mal RDNA2 / BigNavi von AMD. Man spricht von einem ordentlichen Leistungssprung. Mal abwarten. Nvidia wird natürlich schnellere Karten bringen. Kostenpunkt aber 800€-1500€ Straßenpreis je nach Consumermodell. Da kommen wieder sackteure Karten auf uns zu.

Aber AMD steht keinesfalls mehr für ineffiziente und langsame Billigware, wie noch vor 4-7 Jahren oder so. Die haben sich gemacht. Für Leute, die keine 600-1300€ für ne Karte ausgeben wollen ist AMD ne sehr gute Option. Ich würde aktuell nicht bei Nvidia kaufen, außer wenn Geld keine Rolle spielt.
Bearbeitet von: "Deady1000" 16. Jun
NeoZ16.06.2020 14:15

Er hat nie was von preis leistung gesagt... er hat gesagt wenn man max fps …Er hat nie was von preis leistung gesagt... er hat gesagt wenn man max fps zocken will und da hat er recht muss man halt nur viel geld ausgeben


Er meinte aber auch die AMD-CPU's und das ist einfach Käse.
Immer mehr Spiele ziehen Mehrleistung aus mehreren Threads. Früher war der max. Single Core Boost entscheidend.

Das AMD momentan noch keine High-End-GPU hat die mit einer 2080S oder TI mithalten kann weiß man ja.
Deady100016.06.2020 14:21

Stimmt bei CPUs seit Ryzen und bei GPUs seit Vega nicht mehr. Spätestens …Stimmt bei CPUs seit Ryzen und bei GPUs seit Vega nicht mehr. Spätestens seit Ryzen3000 hat Intel im Gesamtpaket keine Chance mehr und selbst im Gaming ist der Vorsprung quasi weg und mit den RX5700ern hat AMD gute Mittelklasse-Karten am Start. Nvidia ist natürlich schneller, das stimmt, aber da kosten die Karten, die schneller sind, auch weitaus mehr Geld.Jetzt kommt erst mal RDNA2 / BigNavi von AMD. Man spricht von einem ordentlichen Leistungssprung. Mal abwarten. Nvidia wird natürlich schnellere Karten bringen. Kostenpunkt aber 800€-1500€ Straßenpreis je nach Consumermodell. Da kommen wieder sackteure Karten auf uns zu. Aber AMD steht keinesfalls mehr für ineffiziente und langsame Billigware, wie noch vor 4-7 Jahren oder so. Die haben sich gemacht. Für Leute, die keine 600-1300€ für ne Karte ausgeben wollen ist AMD ne sehr gute Option. Ich würde aktuell nicht bei Nvidia kaufen, außer wenn Geld keine Rolle spielt.


Gut gesprochen. Bei Preis-Leistung ziehen Intel und Nvidia eben den kürzeren, wobei es bei Nvidia nicht so schlimm ist wie bei Intel.
Nicordion16.06.2020 14:31

Er meinte aber auch die AMD-CPU's und das ist einfach Käse. Immer mehr …Er meinte aber auch die AMD-CPU's und das ist einfach Käse. Immer mehr Spiele ziehen Mehrleistung aus mehreren Threads. Früher war der max. Single Core Boost entscheidend.Das AMD momentan noch keine High-End-GPU hat die mit einer 2080S oder TI mithalten kann weiß man ja.


Ja da muss ich dir zustimmen auf cpus bezogen haben die gut aufgeholt. Aber sind die highend cpus nicht auch besser ? Wie gesagt die sind viel teurer. Gpus ists ja klar
NeoZ16.06.2020 14:36

Ja da muss ich dir zustimmen auf cpus bezogen haben die gut aufgeholt. …Ja da muss ich dir zustimmen auf cpus bezogen haben die gut aufgeholt. Aber sind die highend cpus nicht auch besser ? Wie gesagt die sind viel teurer. Gpus ists ja klar


Was meinst du mit High-End-CPUs?

Intels letzte Bastion sind ein paar FPS im Gaming. Alles was High-End-Desktop (HEDT) angeht, sprich die ganzen Profi-CPUs von Intel sind den AMD Pendants (Threadrippern) maßlos unterlegen. Intel schafft es noch nicht einmal mit einer Dual-Die CPU das (6x günstigere!!) Threadripper Flaggschiff einigermaßen einzuholen.

Intel hat auf ganzer Linie verloren wenn es um CPU-Performance geht. Durch den hohen SingleCore-Takt können Sie sich lediglich in Spielen, die kaum Multithreading nutzen, noch etwas retten. Aber auf mehr baut deren Image aktuell auch nicht mehr auf. Ich glaube wenn Ryzen4000 mit verbesserter IPC und höherer SingleCore-Performance kommt und plötzlich an Platz#1 der Gaming Benchmarks steht, wird auch endlich jeder Intel Fanboy checken, dass Intel in den letzten Jahren nur gepennt hat und sich auf den Lorbeeren der Arroganz ausgeruht hat. AMD hat halt gearbeitet und das sieht man jetzt auch.

26701316.jpg
Bearbeitet von: "Deady1000" 16. Jun
Cryptec_Dev16.06.2020 13:37

AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps …AMD nicht empfehlenswert sowohl bei grakas als auch CPUs wenn man max fps zocken will.


Dont feed the troll.
iXoDeZz16.06.2020 13:36

Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren …Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren Modell ist. Die ist ja nicht ohne Grund die günstigste


Danke bei dem Preis hätte ich zugeschlagen.
LordZetox16.06.2020 14:01

Was ist denn bei dieser Graka der große Unterschied zu den 8GB Nvidia …Was ist denn bei dieser Graka der große Unterschied zu den 8GB Nvidia Teilen?


was ist das überhaupt für ne Frage? ne GTX 1070 hat 8GB, ne 2080 Super auch. allein zwischen den beiden Karten liegen schon Welten.
Hat Spaß gemacht die AMD Fanboys zu triggern Meine Aussage stimmt im übrigen trotzdem, wenn es rein um Leistung geht ist Intel + NVidea FAKTISCH in Spielen überlegen (sieht man an benchmarks). Preis Leistungs mäßig sieht das natürlich anders aus.
Deal vorbei? Bei mir kostet die Gpu 394€ :/
Jcksn16.06.2020 13:58

Bei gleichem Preis? Definitiv die 5700. Die Asus Dual ist auch absolut …Bei gleichem Preis? Definitiv die 5700. Die Asus Dual ist auch absolut empfehlenswert für den Preis. Glaube einige verwechseln sie mit der TUF.


Danke dir für die Antwort! Habs aber jetzt leider verpasst, da ich kurzfristig noch was anders erst erledigen musste und jetzt gibts die nichtmehr für den Preis
iXoDeZz16.06.2020 13:36

Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren …Guter Preis! Aber bitte auch bedenken, dass es eines der schlechteren Modell ist. Die ist ja nicht ohne Grund die günstigste



Kann ich mir eine 5700 XT zu einem 3770K @4,5 kloppen ? Flaschenhals gibt es bestimmt. FullHD auf einem (bald) 144HZ Monitor. Wollte noch Tests der B550 abwarten, danach evtl in Richtung Ryzen.

//Edit: Deal abgelaufen
Bearbeitet von: "Jonas268" 16. Jun
Jonas26816.06.2020 15:12

Kann ich mir eine 5700 XT zu einem 3770K @4,5 kloppen ? Flaschenhals gibt …Kann ich mir eine 5700 XT zu einem 3770K @4,5 kloppen ? Flaschenhals gibt es bestimmt. FullHD auf einem (bald) 144HZ Monitor. Wollte noch Tests der B550 abwarten, danach evtl in Richtung Ryzen.//Edit: Deal abgelaufen


Ja, sollte gut passen. Der 3770K ist ja - gerade wenn er übertaktet ist - auch heute noch absolut brauchbar.
Jonas26816.06.2020 15:12

Kann ich mir eine 5700 XT zu einem 3770K @4,5 kloppen ? Flaschenhals gibt …Kann ich mir eine 5700 XT zu einem 3770K @4,5 kloppen ? Flaschenhals gibt es bestimmt. FullHD auf einem (bald) 144HZ Monitor. Wollte noch Tests der B550 abwarten, danach evtl in Richtung Ryzen.//Edit: Deal abgelaufen


bei 144hz monitoren wird die CPU dann etwas bottlenecken, aber auf grund von adaptive sync sollte das kein problem sein. wirst trotzdem so bei 100+ fps bei vielen titeln liegen (1080p)
Habe aktuell eine Asus RX 580 8GB + 16GB DDR3 1600 @iXoDeZz@kloetzken, welche 5700 XT würdet ihr empfehlen? Pulse?
Jonas26816.06.2020 15:25

Habe aktuell eine Asus RX 580 8GB + 16GB DDR3 1600 @iXoDeZz @kloetzken, …Habe aktuell eine Asus RX 580 8GB + 16GB DDR3 1600 @iXoDeZz @kloetzken, welche 5700 XT würdet ihr empfehlen? Pulse?


Was du günstig bekommen kannst halt. Die Pulse ist gut, ja. Die Gigabyte gaming ist mein Favorit (gerade in schmaleren Gehäusen ist die gold wert). Ansonsten Red devil Oder red dragon, gibt's beide oft im Angebot
Cryptec_Dev16.06.2020 15:06

Hat Spaß gemacht die AMD Fanboys zu triggern Meine Aussage stimmt im …Hat Spaß gemacht die AMD Fanboys zu triggern Meine Aussage stimmt im übrigen trotzdem, wenn es rein um Leistung geht ist Intel + NVidea FAKTISCH in Spielen überlegen (sieht man an benchmarks). Preis Leistungs mäßig sieht das natürlich anders aus.


Ist man ein AMD-Fanboy, weil man Intel für die jahrelange 4-Kern-Salami-Taktik boykottiert?

Und Intel und AMD überhaupt in Gaming zu vergleichen ist auch lächerlich, weil man da schon auf 720p ohne Anti-Aliasing runtergehen müsste, um Unterschiede zu finden. Aber das machen die Intel-Jünger ja gern um ihre 5% längeren Balken zu generieren. Spielt man auf WQHD (und teilweise auch schon ab FullHD) juckt es keine Sau mehr was für eine CPU im Rechner steckt, weil die FPS selbst mit den fettesten Grafikkarten (die man erst mal haben muss) von der GPU gebottleneckt werden.

Von daher ist es echt komplett egal ob man Intel oder AMD für Spiele im PC hat. Und beim Rest rasiert AMD Intel eben weg.

Naja warte mal Ryzen4000 ab. Dann dreht sich die Diskussion sowieso um und Intel denkt sich dann wieder sowas aus wie "Benchmarks sind ja auch nicht wichtig - hey wir sind Intel, wir sind die geilen" usw... Sowas ähnliches haben sie ja vor ein paar Wochen schon gesagt, weil sie in Anwendungen mittlerweile Lichtjahre hinterherhängen. Man solle sich nicht so sehr auf Benchmarks versteifen. Kann man sich nicht ausdenken.
Bearbeitet von: "Deady1000" 16. Jun
Deady100016.06.2020 15:47

Ist man ein AMD-Fanboy, weil man Intel für die jahrelange …Ist man ein AMD-Fanboy, weil man Intel für die jahrelange 4-Kern-Salami-Taktik boykottiert? Und Intel und AMD überhaupt in Gaming zu vergleichen ist auch lächerlich, weil man da schon auf 720p ohne Anti-Aliasing runtergehen müsste, um Unterschiede zu finden. Aber das machen die Intel-Jünger ja gern um ihre 5% längeren Balken zu generieren. Spielt man auf WQHD (und teilweise auch schon ab FullHD) juckt es keine Sau mehr was für eine CPU im Rechner steckt, weil die FPS selbst mit den fettesten Grafikkarten (die man erst mal haben muss) von der GPU gebottleneckt werden.Von daher ist es echt komplett egal ob man Intel oder AMD für Spiele im PC hat. Und beim Rest rasiert AMD Intel eben weg.Naja warte mal Ryzen4000 ab. Dann dreht sich die Diskussion sowieso um und Intel denkt sich dann wieder sowas aus wie "Benchmarks sind ja auch nicht wichtig - hey wir sind Intel, wir sind die geilen" usw... Sowas ähnliches haben sie ja vor ein paar Wochen schon gesagt, weil sie in Anwendungen mittlerweile Lichtjahre hinterherhängen. Man solle sich nicht so sehr auf Benchmarks versteifen. Kann man sich nicht ausdenken.


Ist zwar echt Offtopic aber ich kann es nicht lassen.
Wer sich mal ein bischen über das Vorgehen von Intel kaputt lachen möchte:

Deady100016.06.2020 15:47

Ist man ein AMD-Fanboy, weil man Intel für die jahrelange …Ist man ein AMD-Fanboy, weil man Intel für die jahrelange 4-Kern-Salami-Taktik boykottiert? Und Intel und AMD überhaupt in Gaming zu vergleichen ist auch lächerlich, weil man da schon auf 720p ohne Anti-Aliasing runtergehen müsste, um Unterschiede zu finden. Aber das machen die Intel-Jünger ja gern um ihre 5% längeren Balken zu generieren. Spielt man auf WQHD (und teilweise auch schon ab FullHD) juckt es keine Sau mehr was für eine CPU im Rechner steckt, weil die FPS selbst mit den fettesten Grafikkarten (die man erst mal haben muss) von der GPU gebottleneckt werden.Von daher ist es echt komplett egal ob man Intel oder AMD für Spiele im PC hat. Und beim Rest rasiert AMD Intel eben weg.Naja warte mal Ryzen4000 ab. Dann dreht sich die Diskussion sowieso um und Intel denkt sich dann wieder sowas aus wie "Benchmarks sind ja auch nicht wichtig - hey wir sind Intel, wir sind die geilen" usw... Sowas ähnliches haben sie ja vor ein paar Wochen schon gesagt, weil sie in Anwendungen mittlerweile Lichtjahre hinterherhängen. Man solle sich nicht so sehr auf Benchmarks versteifen. Kann man sich nicht ausdenken.



Das man nur bei 720p einen unterschied merkt ist dummes Gelaber. Hab eine 2080 Ti und beide Flagship Prozessoren direkt auf WHQ Bildschirmen gegeneinander antreten lassen. Mit Intel Prozessor hatte ich ca. 10-12% mehr FPS. Hör auf den Müll von anderen nachzuplappern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text