166°
ABGELAUFEN
ASUS Echelon ESL Bundle 3: Headset, Keyboard, Maus, Mauspad für 133€ (Vergleichspreis ~206€)

ASUS Echelon ESL Bundle 3: Headset, Keyboard, Maus, Mauspad für 133€ (Vergleichspreis ~206€)

ElektronikASUS Angebote

ASUS Echelon ESL Bundle 3: Headset, Keyboard, Maus, Mauspad für 133€ (Vergleichspreis ~206€)

Redaktion

Preis:Preis:Preis:132,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo:

60€ für das Headset: idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/pro…s=1

110€ für die mechanische Tastatur: idealo.de/pre…tpb

44€ für die Maus: idealo.de/pre…tpb

Eine Bewertung mit 5 Sternen: amazon.de/pro…s=1

Mauspad für 17€: idealo.de/pre…tpb

231€ Gesamtpreis... Das Promo-Bundle wird laut ASUS (http://www.asus-insider.de/esl-one2/#echelon von Alternate, Mindfactory, Cyberport und ATELCO vertrieben. Cyberport hat jedoch die geringsten Versandkosten.

20 Kommentare

Redaktion

ASUS_Echelon_Bundle_Headset_schwarz_inkl

Also die Tastatur erinnert mich rein zufällig sehr stark an die QPAD MK 80.

Vergleichspreis QPAD MK-80: 80€

Bei der restlichen Peripherie hab ich gerade nicht auf anhieb den "Urheber" vor meinem geistigen Auge. Könnte Headset und Maus von Roccat sein?

ASUS
Asus-Gamin-Tastatur.jpg

QPAD
Qpad_MK-80_full.jpg

Admin

Das sieht ja wirklich mal 1:1 so aus. Sicher einfahc nur umgelabeled.

Maus:

ASUS :
Echelon%20Laser%20Gaming%20Mouse-3b912-3

Tesoro Shrike H2L: Ab 45€
_RATTS-H2L_00003.jpg

Deal ist heiß ...
für knapp 133€ für das gesamte Bundle kann man nicht meckern.

Die Tastatur sieht aufjedenfall ähnlich aus, unterschiede sehe ich jedoch bei der Enter-Taste.
Die weiteren Angebotenen ESL Bundle sind jedoch auch ganz interessant.

KingSchilla

Deal ist heiß ... für knapp 133€ für das gesamte Bundle kann man nicht meckern. Die Tastatur sieht aufjedenfall ähnlich aus, unterschiede sehe ich jedoch bei der Enter-Taste. Die weiteren Angebotenen ESL Bundle sind jedoch auch ganz interessant.



Das bei beiden Produkten nicht das exakt gleiche Layout vorliegt hängt von der Quelle der Bilder ab. US vs. UK Layout zB.

Ich will das nicht schlechte reden,
sondern

A) den "echten" Preis finden
B) Eine Möglichkeit bieten, weil zum Originalprodukt normalerweise mehr7ausführlichere Reviews im Netzt stehen.
C) Hast du Recht, ist der Kombinierte Preis TippiTop!

Headset ab 70€

Diesmal von ASUS selbst:

Asus Orion (die nicht Pro - Variante! )
71RxUwD9J-L._SL1461_.jpg

Laut einem Russichen Review (google tranlate)
sollen die sich wohl vom Klang her leicht unterscheiden.
itc.ua/art…on/

Mauspad:

Razer Goliathus Speed, Größe Standard:
Je nach Motiv ab 11€

545187.jpg

Wer sich bis Mitternacht entspannt, bekommt das Ganze auch ohne Versandkosten für 129,90 Euro

Admin

@imac2009:
Danke!

Realitischer Vergleichspreis also ~209€

Das Echelon Headset ist kein Überflieger, aber klanglich durchaus annehmbar: http://www.hardwaremax.net/reviews/eingabegeraete/638-test-asus-echelon.html

Die Maus ist ganz brauchbar (zumindest die Tesoro Version): http://www.hardwaremax.net/reviews/eingabegeraete/859-test-tesoro-shrike-h2l.html

Insgesamt kann man für den Preis nicht meckern, grade auch mit der mechanischen Tastatur

Die Asus Xonar U7 Echelon Soundkarte, die auf dem Cyberport Bild abgebildet ist, ist aber leider nicht dabei.
Trotzdem guter Preis.

Also QWERTY Tastatur oder deutsches Layout?

Mauspad habe ich auch. Ist super. Gibt es aber einzeln für 15,90 Euro bei Amazon

amazon.de/gp/…me=

vergleichspreis sinkt und sinkt..

imac2009

Also die Tastatur erinnert mich rein zufällig sehr stark an die QPAD MK 80. Vergleichspreis QPAD MK-80: 80€



Ich sehe gerade ... die ist allerdings französisch und hat rote Cherrys :-/

ebay.de/itm…963

nächster Preis liegt bei 104€.

Welche sind eigentlich fürs zocken besser geeignet?
Die Echelon soll schwarze Cherry haben



Hehe, stimmt wohl

Zu den Cherrys: Die große Masse greift wohl zu Blauen oder Braunen.
Die kommen den Erwartungen an eine Mecha am nächsten.
Die schwarzen haben einen höheren Auslösewiderstand und die Roten sind einfach linear wie Rubberdomes auch.
Den Roten sagt man auch nach, sie seien "erste Wahl" für Ego-Shooter und für das häufige Schreiben ungeeignet. Ich hab bissher noch keine auf dem Tisch gehabt.

Ich selbst habe Browns in einer Razer Blackwidow 2014. Spielbalance 80% Shooter / 20% anders Zeug. Ich bin höchst zufrieden.

finde mx-red auch fürs schreiben sehr gut

*räusper*
Also linear und rubberdome sind ungefähr so unterschiedlich wie es nur geht!
Rubberdomes haben immer einen bestimmten Punkt, nach dessen Überwindung die gummi-membran nach unten ploppt und den Kontakt auslöst. Das ganze merkt man aber so was von, sprich: taktil.
Mx reds und Mx blacks sind linear, das heißt man spürt _nicht_, wenn die Kontakte ausgelöst werden!

Generell werden taktile Schalter, so wie Mx Brown oder blue zum tippen empfohlen, wohingegen lineare switches, also Mx red und black eher zum spielen empfohlen werden.

So oder so ist eine mechanische Tastatur ein großer Schritt in die richtige Richtung! Einem absoluten Neuling in solchen Dingen würde ich persönlich blacks oder reds empfehlen.

Just my 2 cents. Deal ist auf jeden fall Hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text