-55°
ABGELAUFEN
Asus EeePC R105D Netbook (Atom N455, 1GB, 250GB, Win7 Starter)
Asus EeePC R105D Netbook (Atom N455, 1GB, 250GB, Win7 Starter)

Asus EeePC R105D Netbook (Atom N455, 1GB, 250GB, Win7 Starter)

Preis:Preis:Preis:189€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein Netbook von Asus gibt es derzeit günstig bei MediaMarkt für 189,- EUR (günstigster Internetpreis 229,- EUR). Es handelt sich um ein Auslaufmodell, das noch auf dem "alten" Intel Atom N455 mit 1.66GHz basiert. Die restliche Ausstattung entspricht dem üblichen Standard: 1024MB RAM, 250GB HDD, Intel GMA 3150, 2x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bg, 2in1 Card Reader, Webcam (0.3 Megapixel), 10.1" WSVGA non-glare (!) LED TFT (1024x600), Windows 7 Starter, 1.10kg. In vier Farben erhätlich (schwarz, weiß, rot und pink).

Von Nutzern werden das entspiegelte Display, die geringe Lautstärke und die gute Tastatur gelobt. Leider ist nicht bekannt, ob MediaMarkt die Geräte mit dem (eigentlich üblichen) 6-Zellen-Akku (Laufzeit ca. 8h) oder nur mit dem kleinen 3-Zellen-Akku ausliefert.

3 Kommentare

Mein Bruder hat mir das auch empfohlen. Ich bin mir noch nicht so sicher, weil das ja auch älter ist. Aber hier haben die auch dasnetbook empfohlen. Kann man damit auch HD-Filme gucken oder auf Youtube und so surfen oder hängt das immer?

Verfasser

Für HD-Videos genügt die Leistung dieses Gerätes NICHT aus, wobei das Display mit 1024x600 Pixeln ja auch keine HD-Auflösung bietet (480p sieht aber auch schon ganz ordentlich aus).
Ansonsten gehört das Modell zu den besseren Netbooks. Ich habe zwar nicht herausfinden können, welche Akku mitgeliefert wird, aber da MediaMarkt im Laden mit "8h Akkulaufzeit" wirbt, sollte es der bessere Akku sein.
Ehrlich gesagt verstehe ich die Kälte dieses Deals nicht, denn zu dem Preis gibt es derzeit kaum und vor allem keine ähnlich attraktiven Alternativen. Wenn man wirklich spürbar mehr Leistung haben will, muss man schon an die 300,- EUR investieren (z.B. für ein Lenovo IdeaPad S205).

Ich habe das Gerät gekauft. Leider hat es nur den 3 - Zellen Akku. Die Akkulaufzeit beträgt bei "normalen Aktivitäten" um die 5 Stunden. Aber dennoch bin ich zufrieden mit dem Preis/Leistungs Verhältnis. Der Prozessor läuft gut; Videos bis 480 p laufen ruckelfrei; auch DVDs laufen von einer externen Festplatte gut, wenn man erst mal einen Player, wie VLC, runter lädt. Mit dem richtigen Browser, ich verwende Opera, geht auch surfen richtig schnell. Für 189 euro gibt es da wenig auszusetzen; nur der Akku ist halt ein wenig enttäuschend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text