Asus F751LN-TY137H - 17,3" HD+ Display, Intel Core i5-5200U, 8GB DDR3 Ram, 1TB HDD, Nvidia GeForce 840M, DVD Brenner, Windows 10 für 529€ bei Amazon.de
273°Abgelaufen

Asus F751LN-TY137H - 17,3" HD+ Display, Intel Core i5-5200U, 8GB DDR3 Ram, 1TB HDD, Nvidia GeForce 840M, DVD Brenner, Windows 10 für 529€ bei Amazon.de

Deal-Jäger 13
Deal-Jäger
eingestellt am 31. Mär 2016
Vergleichspreis 680€

Amazon hat den Preis für das Asus F751LN-TY137H im Preis gesenkt, der nächste Preis liegt bei 680€. Preis/Leistungstechnisch bekommt man eine sehr gute Ausstattung mit der man auch ab und zu zocken kann. Die mitgelieferte Windows 8.1 Lizenz könnt ihr ganz einfach auf Windows 10 upgraden.

Testbericht mit einem vergleichbaren Modell aber mit schächerer Austattung.
notebookcheck.com/Tes…tml

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz
• RAM: 8GB DDR3 • Festplatte: 1TB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: NVIDIA GeForce 840M, 2GB, VGA, HDMI
• Display: 17.3", 1600x900, glare
• Anschlüsse: 3x USB 3.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n
• Cardreader: 2in1 (SD/SDHC)
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3000mAh
• Gewicht: 2.80kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    13 Kommentare
    Verfasser Deal-Jäger

    Welche ist für so ein Notebook die Zielgruppe?
    Wenn man nicht damit spielen will kauft man doch eher eins mit CPU interner Grafikeinheit oder?
    Und falls doch, dann doch keine 840M?

    Preis- Leistung stimmt, würde ich mal sagen.

    usr4da3

    Wenn man nicht damit spielen will kauft man doch eher eins mit CPU … Wenn man nicht damit spielen will kauft man doch eher eins mit CPU interner Grafikeinheit oder?



    Bin gerade auf der Suche nach einem Laptop für meinen Vater. Wirklich günstiger sind die mit einer internen Graka nicht. Zumindest nicht mit einem i5, 8 GB Ram und 1TB HDD.
    Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Danke für den Deal. Sieht ganz interessant aus. Suche gerade was für meine Mutter vielleicht habe ich ja hier das richtige gefunden.
    Hat das Gerät eine Wartungsklappe und evtl. eine Möglichkeit eine SSD zusätzlich einzubauen?

    Gerade in dem Testbericht gesehen :

    Preisvergleich
    Pro
    + Arbeitet meistens leise
    + Erwärmt sich kaum
    + Viel Speicherplatz

    Contra
    - Nur 12 Monate Garantie
    - Keine Wartungsklappe

    usr4da3

    Wenn man nicht damit spielen will kauft man doch eher eins mit CPU … Wenn man nicht damit spielen will kauft man doch eher eins mit CPU interner Grafikeinheit oder?



    Wenn Du für Deinen Vater ein Notebook suchst, er das also offenbar nicht selbst kann, dann frage ich mich wozu er einen i5 braucht?
    Erfahrungsgemäß orientieren sich die 'für die Eltern Notebookkäufer' meist nicht an deren Anforderungen sondern geben dem inneren Nerd ein wenig nach.

    Für Internet, Video und mal einen Brief schreiben würde es ein Notebook mit Pentium oder maximal i3 tun. Die sind dann auch so umme 200 günstiger.


    z.B.
    geizhals.de/len…tml

    oder wenns unbedingt 17" sein muss:
    geizhals.de/len…tml
    sharky1984

    Gerade in dem Testbericht gesehen : Contra - Nur 12 Monate … Gerade in dem Testbericht gesehen : Contra - Nur 12 Monate Garantie - Keine Wartungsklappe



    @ Search85
    Sicher das es sich bei getesteten Notebook um das hier angebotene handelt?
    Das im Test beschriebene Notebook ist doch das hier, oder nicht?
    idealo.de/pre…tml

    Gerade was den Punkt Garantie anbelangt, liegt diese doch bei dem angebotenen Produkt bei 24 Monaten.


    Verfasser Deal-Jäger
    sharky1984

    Gerade in dem Testbericht gesehen : Contra - Nur 12 Monate … Gerade in dem Testbericht gesehen : Contra - Nur 12 Monate Garantie - Keine Wartungsklappe

    Das im Test ist ein ähnliches Modell jedoch mit schwächerer Austattung.

    usr4da3

    Für Internet, Video und mal einen Brief schreiben würde es ein Notebook m … Für Internet, Video und mal einen Brief schreiben würde es ein Notebook mit Pentium oder maximal i3 tun. Die sind dann auch so umme 200 günstiger. oder wenns unbedingt 17" sein muss: http://geizhals.de/lenovo-b71-80-80rj000kge-a1381492.html



    Besten Dank für deine Mühe!
    Grundsätzlich hast du recht. Mein Vater hat aktuell einen etwa vier Jahre alten Laptop, welcher ihm viel zu langsam ist (Format c: verbessert die Situation leider nicht wirklich).
    Mit Lenovo (und Acer) habe ich persönlich leider eher schlechte Erfahrungen machen müssen, und würde daher gerne auf diese/n Anbieter verzichten.
    Search85

    Das ist im Test ist ein ähnliches Modell jedoch mit schächerer A … Das ist im Test ist ein ähnliches Modell jedoch mit schächerer Austattung.



    Lesen sollte man können...
    Sorry.

    Sieht nach einem brauchbaren Mix aus stromsparenden CPU (leise, wenig Abwärme) und für Gelegenheitsspieler geeigneter Grafikkarte aus. Die Größe schließt den mobilen Einsatz meiner Meinung nach aus, macht ihn jedoch als Desktopreplacement geeignet.

    usr4da3

    Für Internet, Video und mal einen Brief schreiben würde es ein Notebook m … Für Internet, Video und mal einen Brief schreiben würde es ein Notebook mit Pentium oder maximal i3 tun. Die sind dann auch so umme 200 günstiger. oder wenns unbedingt 17" sein muss: http://geizhals.de/lenovo-b71-80-80rj000kge-a1381492.html


    Dann würde ich eine SSD empfehlen. Natürlich kannst du aber auch gern ein stärkeres Notebook kaufen, das kurbelt die Wirtschaft an!
    hackint0sh

    Dann würde ich eine SSD empfehlen. Natürlich kannst du aber auch gern e … Dann würde ich eine SSD empfehlen. Natürlich kannst du aber auch gern ein stärkeres Notebook kaufen, das kurbelt die Wirtschaft an!



    Dem kann ich voll­um­fäng­lich zustimmen.
    SSD für 60€ rein, saubere Neuinstallation und ggf. RAM auf min. 4GB erweitern und schon rennt die Möhre wie der o.g. i5, der bei den Eltern vermutlich nie aus dem idle rauskommen wird.

    Irgendwie finde ich den Laptop extrem überteuert für das was man bekommt o.O

    Schrottige Graka, alte Gen und dann nur 40er Reihe - ihh.
    Keine SSD -> heutzutage absolutes Nogo!!
    Der Dual Core... kA für Office ok, für alles andere nicht - fürn Office Laptop brauch ich aber keine Graka - also unsinnige Zusammenstellung.
    Dann das Display... nichtmal FullHD... Ihhgitt!
    Ordentlich RAM - aber wozu? Soviel braucht niemand bei dem schlechtem Rest.
    Die 1 TB Speicher sind natürlich nett - doch was kostet das heute? 25€? 50€?
    kA für mich unbegreiflich für wen dieser PC gedacht sein soll, das passt alles vorne und hinten nicht und ist dazu noch arg teuer. Würd ich nichtmal für meine Eltern kaufen...

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text