Asus F751NA-TY017T / 17,3" HD+ / Intel Quad-Core N4200 / 8GB RAM / 1000GB HDD / Intel HD-Grafik / DVD+/-RW DL/ Windows 10
174°Abgelaufen

Asus F751NA-TY017T / 17,3" HD+ / Intel Quad-Core N4200 / 8GB RAM / 1000GB HDD / Intel HD-Grafik / DVD+/-RW DL/ Windows 10

406,99€454,01€ -10% notebooksbilliger.de Angebote
6
eingestellt am 6. Nov
CPU: Intel Pentium N4200, 4x 1.10GHz
RAM: 8GB DDR4
HDD: 1TB
Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: Intel HD Graphics 505 (IGP), VGA, HDMI
Display: 17.3", 1600x900, glare
Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: N/A
Webcam: 0.9 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen, 37Wh
Gewicht: 2.80kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: ein Jahr

6 Kommentare

In der Textbeschreibung steht:
"Beim Arbeitsspeicher kannst du auf großzügige 4 GB RAM zurückgreifen."

Und weiter unten:
"8 GB DDR3L-1600 Arbeitsspeicher"
Bearbeitet von: "der_blinde" 6. Nov

Das einzig positive an dem Ding sind der geringe Energiehunger und die 8GB RAM.
Ansonsten ist es Kernschrott:
-Intel Atom CPU
-Keine FHD Auflösung
-Keine SSD
-Für die Billotechnik viel zu schwer (vermutlich soll es sich damit wertiger anfühlen!?)

Nichts gegen den Dealersteller, aber das Notebook ist maximal die Hälfte wert und selbst für Omi und Opi eine Zumutung

Gibt es denn einen guten Laptop in der Preisregion?

Raven6vor 40 m

Das einzig positive an dem Ding sind der geringe Energiehunger und die 8GB …Das einzig positive an dem Ding sind der geringe Energiehunger und die 8GB RAM.Ansonsten ist es Kernschrott:-Intel Atom CPU-Keine FHD Auflösung-Keine SSD-Für die Billotechnik viel zu schwer (vermutlich soll es sich damit wertiger anfühlen!?)Nichts gegen den Dealersteller, aber das Notebook ist maximal die Hälfte wert und selbst für Omi und Opi eine Zumutung



Moin,

ein Gerät welches allen deiner Anforderungen entspricht liegt laut Geizhals aktuell bei ~609€.
geizhals.de/?ca…080

Anforderungen: 17.X" Display, Full-HD, 8 Gb Ram, SSD, Intel CPU (mindestens i3-7300 mit 2-Cores/4Threads), + Windows Lizenz.

Das sind ~50% Preissteigerung. Für 400€ kriegste halt nur nen Pentium.
Das ist übrigens KEIN Nano-Prozessor, erkennbar an der Namensgebung.
Es handelt sich um den Nachfolger "Apollo Lake" der Nano-Generation mit laut Intel ~30% mehr Leistung.

Der o.g. i3-7100U hat übrigens im Multicore-Benchmark auch nur ~30% mehr Leistung als der verbaute Pentium.
technikaffe.de/cpu…654

Fazit:
Der Laptop leistet wirklich recht wenig, aber kostet auch wenig.
Vergleicht man die Leistung mit dem kleinsten i3 ist der Abstand auch nicht mal besonders groß.
Wer keine hohen Ansprüche hat und damit nur surfen will kommt auf jeden Fall klar.
Es ist nicht möglich für 400€ ein bedeutend leistungsstärkeres Modell zu finden, erst recht nicht eins ,welches deinen Wunschdaten entspricht, diese sind weit von dem Preis hier entfernt.

TimNelvor 23 m

Gibt es denn einen guten Laptop in der Preisregion?



Du bekommst für 449€ einen Lenovo mit ner leistungsstärkeren CPU, der o.g. 7100U.
Allerdings wie der hier angebotene Laptop OHNE SSD und OHNE Full-HD.
geizhals.de/len…=eu
Bearbeitet von: "chillerholic" 6. Nov

Raven6vor 1 h, 32 m

Für die Billotechnik viel zu schwer (vermutlich soll es sich damit …Für die Billotechnik viel zu schwer (vermutlich soll es sich damit wertiger anfühlen!?


Statt nem großen Akku halt Blei oder abgereichtertes Uran "fürs Gleichgewicht"

chillerholic6. Nov

Moin,ein Gerät welches allen deiner Anforderungen entspricht liegt laut …Moin,ein Gerät welches allen deiner Anforderungen entspricht liegt laut Geizhals aktuell bei ~609€.https://geizhals.de/?cat=nb&xf=10929_Windows~12128_17~12_8192~82_allgsosd~9_1920x1080Anforderungen: 17.X" Display, Full-HD, 8 Gb Ram, SSD, Intel CPU (mindestens i3-7300 mit 2-Cores/4Threads), + Windows Lizenz.Das sind ~50% Preissteigerung. Für 400€ kriegste halt nur nen Pentium.Das ist übrigens KEIN Nano-Prozessor, erkennbar an der Namensgebung.Es handelt sich um den Nachfolger "Apollo Lake" der Nano-Generation mit laut Intel ~30% mehr Leistung.Der o.g. i3-7100U hat übrigens im Multicore-Benchmark auch nur ~30% mehr Leistung als der verbaute Pentium.https://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-intel_pentium_n4200-658-vs-intel_core_i3_7100u-654Fazit:Der Laptop leistet wirklich recht wenig, aber kostet auch wenig.Vergleicht man die Leistung mit dem kleinsten i3 ist der Abstand auch nicht mal besonders groß.Wer keine hohen Ansprüche hat und damit nur surfen will kommt auf jeden Fall klar.Es ist nicht möglich für 400€ ein bedeutend leistungsstärkeres Modell zu finden, erst recht nicht eins ,welches deinen Wunschdaten entspricht, diese sind weit von dem Preis hier entfernt.Du bekommst für 449€ einen Lenovo mit ner leistungsstärkeren CPU, der o.g. 7100U.Allerdings wie der hier angebotene Laptop OHNE SSD und OHNE Full-HD.https://geizhals.de/lenovo-ideapad-110-17ikb-80vk0053ge-a1713671.html?hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu


Würd' mich wer fragen, würde ich spontan den hier nehmen: computeruniverse.net/pro…asp 4GB RAM und Windows kauft man für ~37€ hinzu, so dass man auf insgesamt rund 60€ mehr kommt.
Das sollte jedem Anwender eine brauchbare Auflösung und 50% Mehrleistung Dualcore im Passmark Bench wert sein.
WLAN AC und USB Type C sind übrigens nebenbei auch an Board..

Wenn jemand weniger als dieses Mindestmaß ausgeben möchte, würde ich zu 15" oder etwas gebrauchtem raten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text