-97°
ABGELAUFEN
Asus G73JH-TY210V Gamer-Laptop
Asus G73JH-TY210V Gamer-Laptop

Asus G73JH-TY210V Gamer-Laptop

Preis:Preis:Preis:1.111€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell für 1111€ bei Amazon zu haben, kostet sonst knapp 1600! Top Teil, flüsterleise!

Intel Core i7 740QM, 1,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, ATI HD 5870, Blu-ray, Win7 HP

28 Kommentare

find das teil ned so dolle.. da

1. Auflösung 1600 x 900 Pixel
kein full hd

2. nur 1,7ghz und alte i7 generation

bei 1100tacken kann ich da nicht drüber hinwegschaun...

peter_schlaumeier

find das teil ned so dolle.. da 1. Auflösung 1600 x 900 Pixel kein fulldh 2. nur 1,7ghz und alte i7 generation bei 1100tacken kann ich da nicht drüber hinwegschaun...

Zu 1. bei 17 Zoll finde ich nicht das es ein Nachteil ist,ganz im gegenteil wegen der geringeren nativen Auflösung, laufen die Spiele schneller wie se auf Full HD laufen würden.

NUR 1,7GHz? - Spaß was? ^^ im Ruhezustand und das dann mit "vielen" Kernen.

Habe das Gerät seit Dezember und ich kann es nur empfehlen für den Preis.
Auf USB 3.0 kann man hier gern verzichten, einzige was vll. einige stört ist, das kein eSATA zur Verfügung steht, aber habe ich noch nie gebraucht.

Für den Preis + Verarbeitung + Service von ASUS + Leistung = 1A

Wer zahlt denn heute noch 1100 Euro für n Notebook, wenns kein MacBook Air oder dergleichen ist?
Die technische Weiterentwicklung ist so schnell, dass sich sowas in keinem Fall lohnt!

@ smokyandy

Das ist ein games laptop und da muß man halt tiefer in die tasche greifen man kann die Spiele berformance nicht mit einen 600€ lappi vergleichen und mac´s zum zocken auch nicht geeignet

SmokyAndy

Wer zahlt denn heute noch 1100 Euro für n Notebook, wenns kein MacBook Air oder dergleichen ist?Die technische Weiterentwicklung ist so schnell, dass sich sowas in keinem Fall lohnt!



Hmm, siehst du eigentlich falsch!
Bei Notebooks ist das "generell" der Fall, das die Hardware im "schnell" veraltet. Aber mal ganz ehrlich!?
Wem die Leistung nach 1-2 Jahren NICHT mehr reicht, muss erstmal was neues finden für den Preis.
Bei einer Aufrüstung am DesktopPC kommt man da auch nich günstiger weg UND man muss immer beachten, brauche ich ein Notebook oder nicht? und wür welche Zwecke / Orte wird es genutzt.

Also solch eine pauschale Aussage darf man nicht treffen ;-)

SmokyAndy

Wer zahlt denn heute noch 1100 Euro für n Notebook, wenns kein MacBook Air oder dergleichen ist? Die technische Weiterentwicklung ist so schnell, dass sich sowas in keinem Fall lohnt!

Ich habe 1500€ für meinen bezahlt und es ist kein MacBook

Das Angebot gab es schon mal im Adventskalender von amazon.de im Dezember ´10

Ich habe noch ein ASUS G73JH-TZ046V (http://geizhals.at/deutschland/a525537.html) in sehr gutem Gebrauchtzustand, welches ich im Prinzip nicht mehr nutze. Bei Interesse einfach eine Mail an myxin_mog[äht]gmx.net! =)

SmokyAndy

Wer zahlt denn heute noch 1100 Euro für n Notebook, wenns kein MacBook Air oder dergleichen ist?Die technische Weiterentwicklung ist so schnell, dass sich sowas in keinem Fall lohnt!



Kommt ja immer drauf an, wieviel man verdient. Für den einen sind 1100 EUR peanuts, nen anderer braucht 2 Jahre um sich das Geld anzusparen (dann würde ich mir allerdings auch kein Notebook davon kaufen!).

Ansonsten muss man leider so tief in die Tasche greifen um eins mit gutem Display (nicht einfach nur hell, sondern gute Kontraste > 600:1, nem niedrigen Schwarzwert <0,5 cd/m2 usw), leisen Lüftern und guter Leistung zu bekommen.

Zur Auflösung sagt heise.de was anderes.

Und ansonsten: Was sind denn hier für Legastheniker am Werk?!
--> berformance...
--> Bei Notebooks ist das "generell" der Fall, das die Hardware im "schnell" veraltet...

Ach ja: Und ich finde es immer gut, wie manche Leute den Service loben. Guter Service ist der, den man nicht braucht. Also wer alles schon den Service von ASUS in Anspruch nehmen durfte und loben kann, der sollte sich zum Punkt "Qualität" seine Gedanken machen

@Commander1982
danke Herr Dorfsheriff.(wg legasthenik und so, weißte alter;)

Ich habe auch ein Asus, zwar schon ein bisschen älter mitlerweile, aber ich kann immer noch aktuelle Spiele mit annehmbarer Grafik spielen. Und da ich viel unterwegs bin, kommt ein Normaler PC seit Jahren schon für mich nicht mehr in Frage. Und da relativiert sich der Preis auch schon wieder, da man gute Performance und Mobilität erhält.

"Gamer"-Laptops sind so unglaublich nutzlos Kauft euch richtige Computer für's halbe Geld...

henson

@Commander1982danke Herr Dorfsheriff.(wg legasthenik und so, weißte alter;)Ich habe auch ein Asus, zwar schon ein bisschen älter mitlerweile, aber ich kann immer noch aktuelle Spiele mit annehmbarer Grafik spielen. Und da ich viel unterwegs bin, kommt ein Normaler PC seit Jahren schon für mich nicht mehr in Frage. Und da relativiert sich der Preis auch schon wieder, da man gute Performance und Mobilität erhält.



Bitte, bist im Club mit aufgenommen :-) --> Legasthenik ^^

Dev

"Gamer"-Laptops sind so unglaublich nutzlos Kauft euch richtige Computer für's halbe Geld...

Ich würde ja auch gerne einen "richtigen Computer" kaufen, nur passt ein richtiger Computer nicht in meinem Rucksack.

Mensch Typhooon, ein größerer Rucksack ist doch wesentlich günstiger

-wech-

Commander1982

Ach ja: Und ich finde es immer gut, wie manche Leute den Service loben. Guter Service ist der, den man nicht braucht. Also wer alles schon den Service von ASUS in Anspruch nehmen durfte und loben kann, der sollte sich zum Punkt "Qualität" seine Gedanken machen



Dumdidum ... man kann Service auch beanspruchen, wenn es nicht um negative Ansprüche geht, wie z.B. beim BIOS Update, Treibersuche, Geldzurück-Aktion, passendes Zubehör, Garantieverlängerung etc.

Einige Leute sehen da immer NUR negative Sachen, mach mir mal bitte klar, warum man Service nicht nutzen sollte - Herr Dorfsheriff!


Und zum Thema "kauft Euch einen vernünftigen PC" - vll. sind nicht alle solch Stubenhocker, die NUR zu Hause sind/wohnen - und dennoch unterwegs, im Hotel, bei der Freundin, beim Kumpel, im Urlaub osw. spielen möchte! Mensch Mensch Mensch ...

vonoesen

Und zum Thema "kauft Euch einen vernünftigen PC" - vll. sind nicht alle solch Stubenhocker, die NUR zu Hause sind/wohnen - und dennoch unterwegs, im Hotel, bei der Freundin, beim Kumpel, im Urlaub osw. spielen möchte! Mensch Mensch Mensch ...


im urlaub und bei der freundin spielen

DAS sind Stubenhocker :P

da fallen mir bessere Sachen ein

Aus dem Alter, immer und überall irgendwelche Computerspiele spielen zu wollen, kommen die Leute auch noch raus. Bis dahin dürfen sie gern auch mal 1500 Euro für ein Gamernotebook ausgeben. Ich finds unnötig aber wer das passende Kleingeld oder nette Eltern hat, solls meinetwegen tun.

Zum Thema "Dumdidum ... man kann Service auch beanspruchen, wenn es nicht um negative Ansprüche geht, wie z.B. beim BIOS Update, Treibersuche, Geldzurück-Aktion, passendes Zubehör, Garantieverlängerung etc." : Ganz ohne Scheiß, ich kenne KEINEN Service, der bei "nicht negativen Ansprüchen" in irgendeiner Form schlecht ist. Jeder hat Mitarbeiter, die dir BIOS-Updates erklären, Treiberfragen beantworten oder Zubehör andrehen. Wenn ich überlege hatte ich das schon bei Medion, Acer, Toshiba, HP, Panasonic und Samsung (nicht alles Computer). Immer konnten mir meine Fragen beantwortet werden.
Der Service macht sich erst bemerkbar, wenn es um "unangenehme" Dinge geht und da ist meine Meinung, dass es vielleicht guter Service ist, wenn die kulant in bestimmten Fällen sind oder dir kaputte Notebooks schneller reparieren als andere (oder ähnliches) aber noch besser ist es, wenn man solche Serviceerfahrungen aufgrund von guter Qualität selten machen muss.
Alles in allem ist Service für mich kaum ein Kaufkriterium...

Aber jeder so wie er meint.

oben steht doch "gamer laptop". wenn du aus dem alter raus bist und das hier auch noch sagst, dann bedeutet das doch dass du kein interesse an gleichem hast und so dich auch nicht äussern musst. sei es durch neunmalkluge Rechtschreibkorrekturen oder behauptungen dass Service immer negativ belegt ist. und wenn ich bei manchen anbietern schon weiß dass sie ihre kunden Service-technisch im Stich lassen, dann mache ich erst recht einen Bogen um diese "Service-nicht-Dienstleister", also absolut Kaufentscheidend

Und du musst nicht darüber urteilen, welchen Deal ich mir anzuschauen habe und welchen nicht. Mich interessiert der Kram tatsächlich ein wenig auch ohne die direkte Kaufabsicht. Und wenn ich dann beim Lesen auf einen geballten Haufen Dummheit stoße, äußer ich mich dazu - ganz egal ob dir das passt oder nicht. Aber ganz besonders herrlich ist es doch, wenn du dich dann noch ungefragt einmischst und auch noch einen ähnlichen Grad der Intelligenz zeigst.

Und wenn sich hier nicht jeder direkt angepisst und persönlich angegriffen fühlen würde, wenn man den Punkt "Service" anspricht, der ja ach so wichtig ist, dann könnte man auch normal diskutieren. Aber an mich gerichtete Romane konter ich gerne.

Ich könnte jetzt auch auf deine ganzen weiteren Rechtschreib- und Grammatikfehler eingehen aber lasse das mal, weil es ja eh nichts bringt.

Und um auch dir noch mal was ins Gedächtnis zu rufen: Der Deal steht aktuell bei -72°. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass der hochgelobte Service den Preis doch nicht so weit ausgleichen kann, um hier ein heißes Ergebnis zu erzielen. Ich wünsche aber jedem, der dennoch 1111 Euro ausgeben möchte, recht viel Spaß.

Da ist kein Apfel drauf, COLD!!!!!!!

Spam.
hukd.mydealz.de/dea…495

Und einige sollten mal ihre Office-Gurken weiter nutzen.

Commander1982

Und du musst nicht darüber urteilen, welchen Deal ich mir anzuschauen habe und welchen nicht. Mich interessiert der Kram tatsächlich ein wenig auch ohne die direkte Kaufabsicht. Und wenn ich dann beim Lesen auf einen geballten Haufen Dummheit stoße, äußer ich mich dazu - ganz egal ob dir das passt oder nicht. Aber ganz besonders herrlich ist es doch, wenn du dich dann noch ungefragt einmischst und auch noch einen ähnlichen Grad der Intelligenz zeigst.Und wenn sich hier nicht jeder direkt angepisst und persönlich angegriffen fühlen würde, wenn man den Punkt "Service" anspricht, der ja ach so wichtig ist, dann könnte man auch normal diskutieren. Aber an mich gerichtete Romane konter ich gerne.Ich könnte jetzt auch auf deine ganzen weiteren Rechtschreib- und Grammatikfehler eingehen aber lasse das mal, weil es ja eh nichts bringt.Und um auch dir noch mal was ins Gedächtnis zu rufen: Der Deal steht aktuell bei -72°. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass der hochgelobte Service den Preis doch nicht so weit ausgleichen kann, um hier ein heißes Ergebnis zu erzielen. Ich wünsche aber jedem, der dennoch 1111 Euro ausgeben möchte, recht viel Spaß.



Suche die Fehler im Satz! Auf los geht es los.
Ich glaube MyDealz ist kein Ort für Dich, wie haste die Website eigentlich gefunden?, deals schreibt man doch gar nicht mit "z" am Ende.

Gabs für den Preis bereits vor längerer Zeit, über 1/2 Jahr her. Damals war der Preis recht gut, mittlerweile ist eher maximal normal. Aber nicht besonders HOT. Der i740QM ist aber bereits ne geupdatete Version des i720QM, also nicht ganz alt. Aber große Unterschiede gibts da doch eh nicht. Ist halt nen sehr dickes Teil, sehr schwer und alles. I.d.R. braucht man sowas fettes nicht, auch nicht zum gamen. Lieber für um die 800€ was kaufen. Gibt es eigentlich immer noch massenhaft Probleme mit der 5800er GraKa-Serie (gabs nämlich massiv vor 1/2 Jahr).

Man bekommt fürs gleiche Geld schon Sandybridge i7 mit vergleichbarer Ausstattung!

Cold

Pedobear88

Man bekommt fürs gleiche Geld schon Sandybridge i7 mit vergleichbarer Ausstattung!Cold



Zum Beispiel?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text