ASUS GeForce GTX 1050Ti ROG Strix 4GB Gaming mit Direktabzug
193°Abgelaufen

ASUS GeForce GTX 1050Ti ROG Strix 4GB Gaming mit Direktabzug

16
eingestellt am 7. Jun 2017Bearbeitet von:"Grinchy"
Media Markt hat derzeit die ASUS GeForce GTX 1050Ti ROG Strix 4GB Gaming mit Direktabzug im Angebot. Effektiv kommt man so auf 150,98€. Zusätzlich bekommt man noch das Spiel Everspace dazu.

Vergleichspreise gehen mit Versand bei ~165€ los. Bei Zahlung mit PayPal sogar noch höher. (https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5157351_-rog-strix-gtx1050ti-4g-gaming-4096mb-asus.html)

  • ProdukttypSingle GPU Grafikkarte
  • SerienVidia GeForce GTX 1050 Ti
  • Grafikspeicher
  • Speichergröße4 GB
  • SpeichertypGDDR5
  • Speicherinterface128 Bit
  • Speichertakt7.000 MHz
  • Grafikchip
  • Chipsatz-SerienVidia GP107
  • Chipsatz-CodenamePascal
  • Chipsatz-HerstellernVidia
  • Chiptakt base1.290 MHz
  • Chiptakt boost1.392 MHz
  • Stream Processing Units768
  • Fertigungsprozess16 nm

Zusätzliche Info
Rocket League gibt es zur Zeit auch noch dazu
9827-ASAMa.jpg

Gruppen

16 Kommentare
Gab es schon für 144€ letztes mal bei mediamarkt.
Ich habe diese Karte seit einem Monat und bin unzufrieden damit. Selbst einfache Desktopanwendungen ruckeln, mehr als bei meiner uralten AMD- Karte mit 512 MB.
Prakstuhl7. Jun 2017

Ich habe diese Karte seit einem Monat und bin unzufrieden damit. Selbst …Ich habe diese Karte seit einem Monat und bin unzufrieden damit. Selbst einfache Desktopanwendungen ruckeln, mehr als bei meiner uralten AMD- Karte mit 512 MB.

Klingt nach Software Problem oder Hardwaredefekt. Wenn die Karte ordnungsgemäß läuft, gibt es derartige Probleme nicht. Ich würde auf die Suche gehen und das Problem finden.
Naja besser als eine 512mb graka muss sie allemal laufen. Hat immerhin 4gb. Da scheint das Problem wirklich woanders zu liegen
Hab die Karte auch seit seit dem Wochenende im PC.

Brauchte irgendwas vergleichsweise Günstiges mit Displayport-Anschluss für meinen 27" Dell Ultrassharp,
und womit man auch nochmal ein Strategiespiel wie Age Of Empires III gut zocken kann.

Hab bei MediaMarkt 147,- bezahlt und dabei zwei der 60/50-Gutscheine eingesetzt, womit mich die Karte nun nurnoch 127,- gekostet hat.
Den Everquest-Key will ich dann noch für 17,- Euro weiterverkaufen und hab die ASUS GeForce GTX 1050 Ti ROG 4GB
dann für 110,- Euro ...das ist ok.

Finde die Karte soweit recht ok. Backplate war Pflicht. Das Design ist relativ schlicht gehalten. Die Beleuchtung habe ich komplett deaktiviert.

Hatte vorher eine Gigabyte GTX 1050 für 107,- (auch von MediaMarkt).
Wer viel zocken will sollte natürlich eine GTX 1060 nehmen. Kostet halt das Doppelte.


Für 130,- Euro (nach Key-Verkauf Everquest) ist das n guter Deal finde ich.



PS. Das mit dem Everquest-Key ist recht umständlich gemacht.
Man muss nach dem kauf erst MediaMarkt anschreiben und bekommt dann eine Mail mit den entsprechenden ASUS-Links zu der Aktion.
Dort muss man dann einen Account machen und einen "Promocode" eingeben, den MediaMarkt nicht ausgehändigt hat.
In dem Fall muss man bei ASUS dann einen Promocode beantragen und dafür die Rechnung hochladen....

Braucht jemand zufällig das Game?
Bearbeitet von: "Wertspeicher" 7. Jun 2017
Verfasser
Also ich hab seit 2 Jahren die GTX 960 mit 2GB in meinem PC und kann bislang alle aktuellen Spiele auf mind. mittleren Einstellungen Spielen. Da die GTX 1050 nochmal etwas schneller ist und 4gb Ram hat, reicht die denke ich Leistungstechnisch vollkommen aus für jeden der kein 4k braucht.
Ist das ein Steam key für everspace ?
Grinchy7. Jun 2017

Also ich hab seit 2 Jahren die GTX 960 mit 2GB in meinem PC und kann …Also ich hab seit 2 Jahren die GTX 960 mit 2GB in meinem PC und kann bislang alle aktuellen Spiele auf mind. mittleren Einstellungen Spielen. Da die GTX 1050 nochmal etwas schneller ist und 4gb Ram hat, reicht die denke ich Leistungstechnisch vollkommen aus für jeden der kein 4k braucht.




Also Battlefield 4 kann man tatsächlich in WQHD mit einer GTX 1050 Ti vernünftig spielen (mittlere Details).
Das hat mich überrascht.
BF 1 macht damit aber absolut gar keinen Spass . War aber sowieso klar.

Wer die Kohle über hat sollte schon zur GTX 1060 greifen. Aber für son paar uralt Games ist eine GTX 1050 Ti voll ok.



Btw.
Das lustige ist, das die Leute z.B. bei eBay-Kleinanzigen für ihr alten Gammelkarten nochmehr haben wollen als aktuelle Angebote aktueller Karten bei MediaMarkt & co.
Eine GTX 960 mit 2 GB verkauft da quasi niemand für unter 100,- Euro.
Dann noch eingestaubt, ohne Garantie und Verpackung ....zum selben Preis bekommt man dann dieselbe Leistung schon nigelnagelneu.
Für ne GTX 1060 wollen die 250,- haben und eine GTX 1070 verkauft quasi niemand für unter 350,-.
Einfach nur lächerlich ....
Bearbeitet von: "Wertspeicher" 7. Jun 2017
Typisch für die ROG Modelle ... immer etwas zuviel Geld für durchschnittliche Eigenschaften.
KFA², Inno3D und Gigabyte Karten gehen zum regulären Preis von höchstens 145€ über die (virtuelle) Ladentheke.
Prakstuhl7. Jun 2017

Ich habe diese Karte seit einem Monat und bin unzufrieden damit. Selbst …Ich habe diese Karte seit einem Monat und bin unzufrieden damit. Selbst einfache Desktopanwendungen ruckeln, mehr als bei meiner uralten AMD- Karte mit 512 MB.




Ich denke der alte AMD Treiber macht hier Probleme. Google mal nach DDU und lösche alle alten Treiberreste. Falls das nicht helfen sollte, denke über eine Neuinstallation von Windows nach.
Vorher eine Komplettinstalltion des aktuellen Nvidiatreiber durchführen.

Viel Erfolg.
Wertspeicher7. Jun 2017

Also Battlefield 4 kann man tatsächlich in WQHD mit einer GTX 1050 Ti …Also Battlefield 4 kann man tatsächlich in WQHD mit einer GTX 1050 Ti vernünftig spielen (mittlere Details).Das hat mich überrascht. BF 1 macht damit aber absolut gar keinen Spass . War aber sowieso klar. Wer die Kohle über hat sollte schon zur GTX 1060 greifen. Aber für son paar uralt Games ist eine GTX 1050 Ti voll ok.Btw.Das lustige ist, das die Leute z.B. bei eBay-Kleinanzigen für ihr alten Gammelkarten nochmehr haben wollen als aktuelle Angebote aktueller Karten bei MediaMarkt & co.Eine GTX 960 mit 2 GB verkauft da quasi niemand für unter 100,- Euro.Dann noch eingestaubt, ohne Garantie und Verpackung ....zum selben Preis bekommt man dann dieselbe Leistung schon nigelnagelneu.Für ne GTX 1060 wollen die 250,- haben und eine GTX 1070 verkauft quasi niemand für unter 350,-.Einfach nur lächerlich ....



Eine RX470 von AMD ist hier die bessere Wahl. Kosten nicht (viel) mehr als eine 1050ti und BF1 kann ich mit meiner RX470 mit 4 GB RAM auf hohen Grafikeinstellungen mit 60 fps spielen.
Verfasser
Wenn man eine leise 470 will ist man halt auch schon bei fast 200€. Die Asus und MSI kühler sind meiner Meinung nach den Mehrpreis wirklich wert, da selbst unter last leise. Nur um 30€ zu sparen würde ich mir keine laute Karte kaufen

Das hier ist halt perfekt wenn man eine leise, kühle und trotzdem bis 1080p sehr leistungsstarke Karte möchte. Die 470 braucht fast den doppelten Strom und gibt dem entsprechend auch viel Hitze ab. Ein Traum fürs spielen im Sommer ;-)

Die 20% Mehrleistung der 470 wären mir (!) das nicht wert.
Wertspeicher7. Jun 2017

Also Battlefield 4 kann man tatsächlich in WQHD mit einer GTX 1050 Ti …Also Battlefield 4 kann man tatsächlich in WQHD mit einer GTX 1050 Ti vernünftig spielen (mittlere Details).Das hat mich überrascht. BF 1 macht damit aber absolut gar keinen Spass . War aber sowieso klar. Wer die Kohle über hat sollte schon zur GTX 1060 greifen. Aber für son paar uralt Games ist eine GTX 1050 Ti voll ok.Btw.Das lustige ist, das die Leute z.B. bei eBay-Kleinanzigen für ihr alten Gammelkarten nochmehr haben wollen als aktuelle Angebote aktueller Karten bei MediaMarkt & co.Eine GTX 960 mit 2 GB verkauft da quasi niemand für unter 100,- Euro.Dann noch eingestaubt, ohne Garantie und Verpackung ....zum selben Preis bekommt man dann dieselbe Leistung schon nigelnagelneu.Für ne GTX 1060 wollen die 250,- haben und eine GTX 1070 verkauft quasi niemand für unter 350,-.Einfach nur lächerlich ....

Die Leute bei Ebay Kleinanzeigen sind die größten Träumer. In vielen Fällen bekommt man die gleiche Leistung neu für das gleiche Geld, was die haben wollen
DerBruce7. Jun 2017

Die Leute bei Ebay Kleinanzeigen sind die größten Träumer. In vielen Fä …Die Leute bei Ebay Kleinanzeigen sind die größten Träumer. In vielen Fällen bekommt man die gleiche Leistung neu für das gleiche Geld, was die haben wollen

Naja man bekommt es aber oft auch wirklich weil viele Menschen keine Ahnung haben. Jeden Tag steht ein Dummer auf ;-)
Wertspeicher7. Jun 2017

Hab die Karte auch seit seit dem Wochenende im PC.Brauchte irgendwas …Hab die Karte auch seit seit dem Wochenende im PC.Brauchte irgendwas vergleichsweise Günstiges mit Displayport-Anschluss für meinen 27" Dell Ultrassharp,und womit man auch nochmal ein Strategiespiel wie Age Of Empires III gut zocken kann.Hab bei MediaMarkt 147,- bezahlt und dabei zwei der 60/50-Gutscheine eingesetzt, womit mich die Karte nun nurnoch 127,- gekostet hat.Den Everquest-Key will ich dann noch für 17,- Euro weiterverkaufen und hab die ASUS GeForce GTX 1050 Ti ROG 4GB dann für 110,- Euro ...das ist ok.Finde die Karte soweit recht ok. Backplate war Pflicht. Das Design ist relativ schlicht gehalten. Die Beleuchtung habe ich komplett deaktiviert.Hatte vorher eine Gigabyte GTX 1050 für 107,- (auch von MediaMarkt).Wer viel zocken will sollte natürlich eine GTX 1060 nehmen. Kostet halt das Doppelte.Für 130,- Euro (nach Key-Verkauf Everquest) ist das n guter Deal finde ich.PS. Das mit dem Everquest-Key ist recht umständlich gemacht.Man muss nach dem kauf erst MediaMarkt anschreiben und bekommt dann eine Mail mit den entsprechenden ASUS-Links zu der Aktion.Dort muss man dann einen Account machen und einen "Promocode" eingeben, den MediaMarkt nicht ausgehändigt hat.In dem Fall muss man bei ASUS dann einen Promocode beantragen und dafür die Rechnung hochladen....Braucht jemand zufällig das Game?


Hey, kannst du mir sagen wie und wo man den Code einlösen muss?
Die Mail mit dem Code habe ich schon bekommen, aber wo löse ich den nun ein? Steam? Microsoft Store?
NMBERZ11. Jun 2017

Hey, kannst du mir sagen wie und wo man den Code einlösen muss? Die Mail …Hey, kannst du mir sagen wie und wo man den Code einlösen muss? Die Mail mit dem Code habe ich schon bekommen, aber wo löse ich den nun ein? Steam? Microsoft Store?



Um diesen Code einlösen zu können, benötigst Du einen STEAM™ Account.

Wenn Du nicht bereits Steam-User bist, kannst Du hier mehr erfahren: store.steampowered.com/about/

Viel Spaß mit Everspace wünscht Dir,

Dein ASUS Promotion-Team
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text