ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC - 3GB
107°Abgelaufen

ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC - 3GB

19
eingestellt am 25. Nov 2016
Bei proshop.de gibt es die ASUS GeForce GTX 1060 DUAL OC - 3GB für 196,90€ anstatt für 236,50€. Kurzer Google Blick verrät: Sonst kostet die um 225€ herum.

Hier die Beschreibung des Händlers:

Grafikkarten, NVIDIA GeForce GTX 1060 Overclocked (Core clock 1569 MHz / Boost clock 1809 MHz), 1152 CUDA cores, 3 GB GDDR5 (Memory clock 8 GHz), PCI Express 3.0, DVI-D, 2 x HDMI 2.0, 2 x DisplayPort - Asus DUAL low noise cooler - DUAL-GTX1060-O3G

BLACK FRIDAY PREIS - Begrenzte Anzahl - Max. 1 Stk. pro Kunde - Der Preis gilt so lange das Produkt vorrätig ist.


19 Kommentare

Preis ist ok, aber was will man mit 3GB VRam? Es steht schon im Raum ob 4 GB nicht zu wenig sind, da sind 3 GB definitiv zu wenig.

bei 6gb wärs ein guter deal, so is es einfach nur trololol

Ice ice baby!

nicht wirklich nice, 60 euro mehr und man bekommt die 1060er mit 6gb

Achtung es ist wie gesagt die 3GB Version... daher nicht richtig hot. Aber bestpreis isser.
Bearbeitet von: "FoodBoy" 25. Nov 2016
Avatar

GelöschterUser167192

COLD nur 3GB!

Es ist einfach zu wenig. Da kannst du bei Battlefield 1 alles deaktivieren und die 3 Gbyte werden dennoch sofort überschritten.

wenn du sagst "kurzer blick" meinste damit geizhals oder wo schauste so? geizhals.de/asu…tml ist bei mindfactory normal günstiger, nur halt versandkosten ruff

HangSengvor 23 m

Preis ist ok, aber was will man mit 3GB VRam? Es steht schon im Raum ob 4 GB nicht zu wenig sind, da sind 3 GB definitiv zu wenig.


kenn mich nicht so aus und würde echt gerne wissen warum? meine aktuelle gtx 560 ist kaputt und suche ne neue, die hatte 1gb und konnte witcher 3 und co zum laufen bringen, da wäre diese karte doch ein insanes upgrade oder nicht? wozu brauch ich 6gb?

alexistdochncoolernamevor 12 m

kenn mich nicht so aus und würde echt gerne wissen warum? meine aktuelle gtx 560 ist kaputt und suche ne neue, die hatte 1gb und konnte witcher 3 und co zum laufen bringen, da wäre diese karte doch ein insanes upgrade oder nicht? wozu brauch ich 6gb?


Wenn du auf max einstellung zocken willst sind 4gb das mindeste. Nur ab 6 gb wirst du ein bisschen zukunfstsicher sein. Da du noch eine gtx560 hast nehm ich mal an dass du nicht öfters deine grafikkarte wechseln willst. Deshalb rate ich dir ein paar euro mehr auszugeben und eine 8gb vram karte zu holen(rx 480 oder gtx 1060) damit du später keine probleme bekommst.

jinovor 8 m

Wenn du auf max einstellung zocken willst sind 4gb das mindeste. Nur ab 6 gb wirst du ein bisschen zukunfstsicher sein. Da du noch eine gtx560 hast nehm ich mal an dass du nicht öfters deine grafikkarte wechseln willst. Deshalb rate ich dir ein paar euro mehr auszugeben und eine 8gb vram karte zu holen(rx 480 oder gtx 1060) damit du später keine probleme bekommst.


danke schonmal. ja dachte mir auch dass 480 mit gb zukunftsorientierter ist, aber alle sagen immer dass radeon kacke ist und darum dachte ich mir mit der abgespeckten 1060 krieg ich das beste PLV, nicht? meinste echt in drei jahren kann ich mit 3gb nix mehr anfangen? dass haben die leute damals auch über meine 560 mit 1gb gesagt und ich hatte nie ruckler, musste halt nur auf paar spacyge schatten verzichten^^

Verfasser

alexistdochncoolernamevor 24 m

wenn du sagst "kurzer blick" meinste damit geizhals oder wo schauste so? https://geizhals.de/asus-dual-geforce-gtx-1060-3gb-oc-90yv09x3-m0na00-a1489420.html ist bei mindfactory normal günstiger, nur halt versandkosten ruff


Hatte bei Google recht flott geschaut, zugegeben Nun nochmal bei Idealo rein gegangen. Dort ist sie die günstigste. Nächster Preis ist dort 219€. Aber stimmt, bei Geizhals ist sie 5 cent günstiger. So hat man eben beide Möglichkeiten, wobei bei MF noch etwas mehr Versandkosten anfällt.

alexistdochncoolernamevor 7 m

danke schonmal. ja dachte mir auch dass 480 mit gb zukunftsorientierter ist, aber alle sagen immer dass radeon kacke ist und darum dachte ich mir mit der abgespeckten 1060 krieg ich das beste PLV, nicht? meinste echt in drei jahren kann ich mit 3gb nix mehr anfangen? dass haben die leute damals auch über meine 560 mit 1gb gesagt und ich hatte nie ruckler, musste halt nur auf paar spacyge schatten verzichten^^


Falsch, du kannst jetzt schon nichts mit 3GB anfangen, nicht erst in drei Jahren.

Für Full-HD in einem Mittelklasse-PC absolut ok.

alexistdochncoolernamevor 31 m

danke schonmal. ja dachte mir auch dass 480 mit gb zukunftsorientierter ist, aber alle sagen immer dass radeon kacke ist und darum dachte ich mir mit der abgespeckten 1060 krieg ich das beste PLV, nicht? meinste echt in drei jahren kann ich mit 3gb nix mehr anfangen? dass haben die leute damals auch über meine 560 mit 1gb gesagt und ich hatte nie ruckler, musste halt nur auf paar spacyge schatten verzichten^^



radeon wir schlecht bewertet weil die einen schlechten treiber haben. Generell haben radeon karten mehr power sind aber softwaremäßig schlechter weshalb nvidia zum release besser leistung bringt. Nach einer weile ändert sich das jedoch wenn radeon die treiber für die neuen karten optimiert hat. UNd man sollte heutzzutage mit vram nicht sparen. Heute geht es vllt noch bei manchen Spielen aber in der Zukunft nicht mehr. Wie man sehen kann sind neue Spiele zum release sehr verbuggt und extrem unoptimiert. Das wird sich nur verschlechtern. Das kommt dann alles zum Buche von Vram, was heißt dass es sich mit einer Karte mit wenig VRam sich nicht mehr spielen lässt. Zudem ist die 1060 3gb keine richtige 1060 sonder performt sogar schlechter als die 1060 mit 6gb. Sie ist eher vergleichbar mit einer rx 470

jinovor 4 m

radeon wir schlecht bewertet weil die einen schlechten treiber haben. Generell haben radeon karten mehr power sind aber softwaremäßig schlechter weshalb nvidia zum release besser leistung bringt. Nach einer weile ändert sich das jedoch wenn radeon die treiber für die neuen karten optimiert hat. UNd man sollte heutzzutage mit vram nicht sparen. Heute geht es vllt noch bei manchen Spielen aber in der Zukunft nicht mehr. Wie man sehen kann sind neue Spiele zum release sehr verbuggt und extrem unoptimiert. Das wird sich nur verschlechtern. Das kommt dann alles zum Buche von Vram, was heißt dass es sich mit einer Karte mit wenig VRam sich nicht mehr spielen lässt. Zudem ist die 1060 3gb keine richtige 1060 sonder performt sogar schlechter als die 1060 mit 6gb. Sie ist eher vergleichbar mit einer rx 470


ok ich hatte benchmarks gesehen wo es hieß die 1060 wäre praktisch nur etwa 5% schlechter mit 3gb als mit 6gb und dafür halt so 30% günstiger. aber ok ich werd radeon vlt mal ne chance geben vielen dank freundlicher unbekannter für deine hilfe!

Cold, da die 3 GB Version. Da ist jetzt schon das Ende der Fahnenstange in Sicht, und das ist für 200 schlicht nicht akzetabel.

jinovor 5 h, 9 m

... Zudem ist die 1060 3gb keine richtige 1060 sonder performt sogar schlechter als die 1060 mit 6gb. Sie ist eher vergleichbar mit einer rx 470


Die 3GB hat 10% weniger Shader und TMUs... Damit ist sie von der Rechenleistung ein kleines Bisschen hinter der RX480, aber noch lange nicht die 25% runter bis zur RX470.
Die 3GB-Variante ist aber wegen des geringen Speichers nicht zu empfehlen. Jeder! (wirklich JEDER), der eine 1060 kauft, sollte zu 6GB greifen.
Wer rumdödelt mit "ich hatte doch vorher so wenig" und "ich hab ja nicht so die Ansprüche", sollte eine RX470 oder eine 1050 Ti nehmen, die reichen dann auch vollkommen aus.

jinovor 14 h, 24 m

radeon wir schlecht bewertet weil die einen schlechten treiber haben. Generell haben radeon karten mehr power sind aber softwaremäßig schlechter weshalb nvidia zum release besser leistung bringt. Nach einer weile ändert sich das jedoch wenn radeon die treiber für die neuen karten optimiert hat. UNd man sollte heutzzutage mit vram nicht sparen. Heute geht es vllt noch bei manchen Spielen aber in der Zukunft nicht mehr. Wie man sehen kann sind neue Spiele zum release sehr verbuggt und extrem unoptimiert. Das wird sich nur verschlechtern. Das kommt dann alles zum Buche von Vram, was heißt dass es sich mit einer Karte mit wenig VRam sich nicht mehr spielen lässt. Zudem ist die 1060 3gb keine richtige 1060 sonder performt sogar schlechter als die 1060 mit 6gb. Sie ist eher vergleichbar mit einer rx 470


Hi Jino, wollte dir noch sagen wie ich mich entschieden hab, und zwar hierfür: alternate.de/XFX…304


Weil sie doppelt so viel leistung bringt wie meine alte: hwbench.com/vga…560


Und weil es echt immer zig gute gründe gibt mehr auszugeben bis zur geforce 1080. Manchmal muss man einfach den Zahlen und dem Marketing den Rücken kehren und praktisch denken: ich war mit meiner 560 zufrieden, warum sollte ich mit einer doppelt so guten jetzt rumheulen? danke nochmal und viele Grüße
Bearbeitet von einem Moderator "." 26. Nov 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text