Asus GeForce GTX 1060 DUAL OC 3GB mit Gratis Xbox 360 Controller
405°Abgelaufen

Asus GeForce GTX 1060 DUAL OC 3GB mit Gratis Xbox 360 Controller

199,85€219,85€ -9% Mindfactory Angebote
26
eingestellt am 2. Dez 2017
Hallo Leute momentan gibt´s bei mindfactory.de 2 Aktionen zum einen bei ausgesuchten Asus Grafikkarten gibt´s einen Xbox 360 Wireless Controller Gratis dazu, und dann gibt´s noch eine Cashback Aktion wo man 20€ oder 25€ Game Guthaben bekommen kann.


Die karte kostet effektiv 219,85€ minus die 20€ Cashback (Link) ergibt dann 199,85€ plus den Controller der normal auch 29€ Kostet.

Um den Controller zu bekommen müsst ihr einfach nur die Grafikkarte in den Warenkorb legen und der Controller wird automatisch mit dazu gefügt.

Wenn ihr die Karte von 0 bis 6 Uhr Frühs kauft und mit PayDirekt zahlt könnt ihr auch den DHL Versand von 7,99€ sparen.


Für die 20€ Cashback Müsst ihr die Karte mit der Rechnung nur über den Link Registrieren.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Es wird Zeit, dass solche Preise für die 6GB Variante kommen
Leider nur 3gb.. nicht wirklich Zukunftsfähig
LukasStrombergvor 31 m

Leider nur 3gb.. nicht wirklich Zukunftsfähig


Zukunftsfähig bei Grafikkarten passt eh nur bedingt.
26 Kommentare
Leider nur 3gb.. nicht wirklich Zukunftsfähig
Es wird Zeit, dass solche Preise für die 6GB Variante kommen
Bei den 3 GB noch immer viel zu wenig ersparnis. außerdem würde ich jetzt "Game-Guthaben" nicht vom Kaufpreis abziehen. Und davon mal ganz abgesehen hat Asus bei irgendwelchen Aktionen bei mir immer mind. 6 Monate gebraucht, bis es Ware oder Geld gab.
PhilSkillvor 2 m

Es wird Zeit, dass solche Preise für die 6GB Variante kommen


Wäre Mega
Achtung nur 3GB Version somit leider .
Ne 1060 OC die weniger Speicher als meine 1050 Ti hat? :-D
LukasStrombergvor 31 m

Leider nur 3gb.. nicht wirklich Zukunftsfähig


Zukunftsfähig bei Grafikkarten passt eh nur bedingt.
Verfasser
Momentan sind die Preise von den karten eh schlecht und ich hab mir jetzt einen neuen PC zusammengebaut und die ganzen Tage immer gehoft das Mal gute Preise für eine 1070 oder 1080 kommen aber aktuell ist das in weiter Ferne ... Und eh ich jetzt 180€ für eine 1050ti ausgebe dachte ich mir dann lieber die 1060 mit nur 3 GB für 20€ mehr die aber trotzdem schneller ist. Also für mich erstmal eine Kompromiss Karte die die anderen endlich Mal wieder normale Preise haben.
Bearbeitet von: "VinVenom" 2. Dez 2017
Für normale 1080p Spiele reicht die Karte dicke.
Du hast Recht, die Preise sind nicht nur schlecht, sie sind durcheinander.
Manchmal verstehe ich es nicht, bei ebay verkaufen die Karten, die bekommt man neu im Netz billiger.
Wenn ich dir einen Tip geben darf, vielleicht kennst du das ja schon.
Bei notebooksbilliger.de bekommst du 50 € Rabatt, auch auf Karten, ich will das vielleicht auch machen.
Du musst nur in Raten zahlen mit 0% Zinsen, das läuft über so eine Bank ab, ohne irgendwelche Verbindlichkeiten.
Die oben genannte Karte kostet da glaube ich 220 € - 50 €, da wärste bei 170 €.
Die günstigste 1060 Karte kostet da 196 € oder so, da wärste mit 146 € dabei.
Bearbeitet von: "toto777" 2. Dez 2017
Ich würde keine 200€ in eine 3GB-Karte stecken. 3GB sind einfach zu wenig mittlerweile. Battlefield 1 knackt in Full HD z.B. gerne mal die 3GB-Marke, je nach Einstellung. Und bei vielen anderen Spielen sieht es in Zukunft sicher nicht anders aus. Natürlich kann man Settings runterschrauben etc. Aber der Speicher wird immer wieder limitieren. DANN lieber eine günstigere GTX 1050TI mit 4GB; für Full HD der beste Kompromiss. Oder ein paar € drauf legen und auf gute Preise für die 6GB-Version oder lauern. Wobei selbst eine RX 570 4GB das bessere Gesamtpaket darstellt. Naja... jedem das seine
3GB reicht nicht mal mehr für 1080p. Sind wir wieder im Jahr 2013?
toto777vor 57 m

Für normale 1080p Spiele reicht die Karte dicke.Du hast Recht, die Preise …Für normale 1080p Spiele reicht die Karte dicke.Du hast Recht, die Preise sind nicht nur schlecht, sie sind durcheinander.Manchmal verstehe ich es nicht, bei ebay verkaufen die Karten, die bekommt man neu im Netz billiger.Wenn ich dir einen Tip geben darf, vielleicht kennst du das ja schon.Bei notebooksbilliger.de bekommst du 50 € Rabatt, auch auf Karten, ich will das vielleicht auch machen.Du musst nur in Raten zahlen mit 0% Zinsen, das läuft über so eine Bank ab, ohne irgendwelche Verbindlichkeiten.Die oben genannte Karte kostet da glaube ich 220 € - 50 €, da wärste bei 170 €.Die günstigste 1060 Karte kostet da 196 € oder so, da wärste mit 146 € dabei.


Schufa?
AbuHanifaKasovor 27 m

Schufa?


Es war nur ein Tip,
Schufa, weis ich nicht, wäre es denn schlimm ?
Bei jeden Handyvertrag wird auch die Schufa abgefragt, was ist denn dabei ?
Bearbeitet von: "toto777" 2. Dez 2017
Es ist eine 1080p@60fps Karte. Da könnt ihr nochmal 24GB VRAM draufpacken. Das macht sie nicht zukunftsfähiger. Die 1070 und aufwärts wäre die richtige Adresse. In dem Bereich gibt es wichtigere Sachen zum upgraden, Ram, CPU. Dann könnt ihr auch BF1 auf Ultra / 1080p flüssig spielen. Mit 8GB Ram kriegt ihr da auch mit der 1060@6GB Vram Ruckler (auf Ultra).

Das eigentliche beknackte an der Karte ist, dass die um ca 10% beschnitten ist. Für 180€ (Basis) wäre die Karte richtig gut.
toto777vor 2 h, 9 m

Es war nur ein Tip,Schufa, weis ich nicht, wäre es denn schlimm ?Bei jeden …Es war nur ein Tip,Schufa, weis ich nicht, wäre es denn schlimm ?Bei jeden Handyvertrag wird auch die Schufa abgefragt, was ist denn dabei ?


Schufa ist undurchsichtig. Wenn du 3-4 Girokonten besitzt sinkt dein Schufa Score wegen der Verschleierungsgefahr. Wenn du dann aber ein Luxusauto least steigt er wieder. Lieber nicht zuviel an der Kreditwürdigkeit drehen.
Bradolanvor 1 h, 37 m

Schufa ist undurchsichtig. Wenn du 3-4 Girokonten besitzt sinkt dein …Schufa ist undurchsichtig. Wenn du 3-4 Girokonten besitzt sinkt dein Schufa Score wegen der Verschleierungsgefahr. Wenn du dann aber ein Luxusauto least steigt er wieder. Lieber nicht zuviel an der Kreditwürdigkeit drehen.


Okay, danke für den Tip,
aber es machen viele Ratenkäufe, bei Möbel und Autos.
Ich finde das nicht so schlimm und 50 € ist viel an Rabatt.
Sicherlich gibt Notebooksbilliger nicht selbst den Rabatt, diese Bank die erhofft sich natürlich durch dieses kleines Geschäft einen Kunden gewonnen zu haben. Vielleicht wollen die einem auch eine Kreditkarte andrehen.
Man muss nichts annehmen, ich habe mit der Hotline gesprochen, alles ist seriös.
Es war nur als ein Tip von mir gedacht, weil 50 € Rabatt für eine Grafikkarte ist viel Geld.
Ich hab davon nichts, ich mache auch keine Werbung dafür.
Bearbeitet von: "toto777" 2. Dez 2017
nils85vor 8 h, 28 m

Ne 1060 OC die weniger Speicher als meine 1050 Ti hat? :-D


Preis/Leistung kann man ja streiten aber trotzdem hat die 1060 deutlich mehr Power als eine 1050ti
LaliboOvor 7 h, 8 m

Ich würde keine 200€ in eine 3GB-Karte stecken. 3GB sind einfach zu wenig m …Ich würde keine 200€ in eine 3GB-Karte stecken. 3GB sind einfach zu wenig mittlerweile. Battlefield 1 knackt in Full HD z.B. gerne mal die 3GB-Marke, je nach Einstellung. Und bei vielen anderen Spielen sieht es in Zukunft sicher nicht anders aus. Natürlich kann man Settings runterschrauben etc. Aber der Speicher wird immer wieder limitieren. DANN lieber eine günstigere GTX 1050TI mit 4GB; für Full HD der beste Kompromiss. Oder ein paar € drauf legen und auf gute Preise für die 6GB-Version oder lauern. Wobei selbst eine RX 570 4GB das bessere Gesamtpaket darstellt. Naja... jedem das seine


Vielleicht solltest du mal Preise und Benchmarks anschauen bevor du so einen Unsinn schreibst...
VinVenomvor 8 h, 20 m

Momentan sind die Preise von den karten eh schlecht und ich hab mir jetzt …Momentan sind die Preise von den karten eh schlecht und ich hab mir jetzt einen neuen PC zusammengebaut und die ganzen Tage immer gehoft das Mal gute Preise für eine 1070 oder 1080 kommen aber aktuell ist das in weiter Ferne ... Und eh ich jetzt 180€ für eine 1050ti ausgebe dachte ich mir dann lieber die 1060 mit nur 3 GB für 20€ mehr die aber trotzdem schneller ist. Also für mich erstmal eine Kompromiss Karte die die anderen endlich Mal wieder normale Preise haben.


Vielleicht hoffen dass Ende des Jahres wieder MwSt -Aktion bei Saturn/Media Markt. Mit Ca -16% könnten einige Karten ziemlich günstig werden. Auch wenn die Karte nur 3gb hat ist sie auch schneller und billiger als alle amd vergleichskarten
Nimms mir ni ht übel, aber cashback gehört niemals in den Dealpreis - und hier ist es sogar nur Guthaben für Spiele. Sorry, aber das ist einfach falsch. Und bei 220€ ist es dann halt auch kein Deal mehr.
Vielleicht ist der Preis für 3gb noch zu hoch. Um die 180 wäre für eine 1060 3gb fairer. Trotzdem lässt sie obwohl "nur" 3gb alle vergleichbaren Karten alt aussehen. Selbst eine deutlich teurere rx570 hat keine Chance. Kann aber trotzdem keine kauf Empfehlung geben. Für eine Übergangs Karte zu teuer und langfristig wurde ich dann eher nach einer 6gb Variante Ausschau halten
Marc_Hermanski-1181834720vor 1 h, 47 m

Vielleicht solltest du mal Preise und Benchmarks anschauen bevor du so …Vielleicht solltest du mal Preise und Benchmarks anschauen bevor du so einen Unsinn schreibst...


Jeder halbwegs vernunftbegabte Mensch, welcher zudem sogar in der Lage ist, sich benchmarks anzusehen und zu bewerten, greift nicht (mehr) zu einer 3GB-Karte. Wozu kauft man sich eine GTX 1060 oder vergleichbare Karte? Für Office, zum Surfen oder um sich hübsche Bildchen anzusehen? Ok, einige bestimmt. In der Regel wird sie aber gekauft, weil man das ein oder andere Spiel spielen möchte; unter Umständen ja sogar das ein oder andere neuere Spiel. Und genau hier werden die 3GB schnell zum limitierenden Faktor. Wenn man schon um die 200(+)€ ausgibt, kann/sollte man sofort zur 6GB-Version greifen oder sich im AMD-Lager umsehen. Der recht geringe Aufpreis relativiert und legitimiert sich schnell, wenn man den Sinn- und Nutzen-Faktor im Auge hat. Und wahrscheinlich haben die Wenigsten Lust, in ein paar Monaten wieder die Grafikkarte zu wechseln, nur weil man jetzt nicht "vernünftig" kauft. Abgesehen davon, dass man beim Verkauf der Grafikkarte wieder einen Verlust einfährt.

Dass eine GTX 1050 TI langsamer ist, darüber muss man nicht debattieren. Dennoch stellt sie (für weniger Geld) das rundere Gesamtpaket für FullHD-Gaming dar. Eine GTX 1060 im Rechner bringt nichts, wenn der VRAM immer wieder an der Kotzgrenze ist.

Aber natürlich, es muss auch Zielgruppen für solche Karten geben. Jeder nach seiner Façon
Bearbeitet von: "LaliboO" 2. Dez 2017
Marc_Hermanski-1181834720vor 8 h, 57 m

Vielleicht hoffen dass Ende des Jahres wieder MwSt -Aktion bei …Vielleicht hoffen dass Ende des Jahres wieder MwSt -Aktion bei Saturn/Media Markt. Mit Ca -16% könnten einige Karten ziemlich günstig werden. Auch wenn die Karte nur 3gb hat ist sie auch schneller und billiger als alle amd vergleichskarten


Haben wir nicht seit ungefähr 10 Jahren 19 % MwSt?
Marc_Hermanski-1181834720vor 19 h, 25 m

Preis/Leistung kann man ja streiten aber trotzdem hat die 1060 deutlich …Preis/Leistung kann man ja streiten aber trotzdem hat die 1060 deutlich mehr Power als eine 1050ti


Das kommt ganz drauf an ;-)
StreetTriplevor 12 h, 40 m

Haben wir nicht seit ungefähr 10 Jahren 19 % MwSt?


Ja aber die wird vorher auf den Preis drauf gerechnet. Wenn man zb 100 € + 19% nimmt kann man von 119€ nicht einfach wieder 19% abziehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text