Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS GeForce® GTX 1080 Ti 11GB für 649€ (eBay/MediaMarkt)
583° Abgelaufen

ASUS GeForce® GTX 1080 Ti 11GB für 649€ (eBay/MediaMarkt)

649€779€-17%eBay Angebote
87
eingestellt am 23. Aug 2018
Moin, auf eBay erhaltet ihr die ASUS GeForce® GTX 1080 Ti 11GB Grafikkarte für 649€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode POWERUP10 im Warenkorb. Verkäufer ist Media Markt.

Preisvergleich 779€

  • Chip: GP102-350-K1-A1 "Pascal"
  • Chiptakt: 1480MHz, Boost: 1582MHz
  • Speicher: 11GB GDDR5X, 1375MHz, 352bit, 484GB/s
  • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 3584/224/88
  • Rechenleistung: 11340GFLOPS (Single), 354GFLOPS (Double)
  • Fertigung: 16nm
  • Leistungsaufnahme: 250W (TDP), keine Angabe (Leerlauf)
  • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1)
  • OpenGL: 4.5
  • OpenCL: 1.2
  • Vulkan: 1.0
  • Shader Modell: 5.0
  • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
  • Gesamthöhe: Dual-Slot
  • Kühlung: 1x Radial-Lüfter (65mm)
  • Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe
  • Abmessungen: 267x111x38mm
  • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready,



    NVIDIA 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, LED-Beleuchtung (weiß)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen Kommentar aus dem 1080 Ti Deal von eben:

Niemals würde ich jetzt eine 1080 Ti kaufen.
Bisher ist ja noch nicht klar, wie viel stärker die neue Generation tatsächlich ist, aber es heißt ja nach wie vor, die RTX 2070 könnte in etwa die Leistung der 1080 Ti haben.
Und wenn dem so sein sollte, ist es bei einem Preis der 2070 von ~600€ nicht mehr zu rechtfertigen, für eine 1080 Ti 700€ zu verlangen. Ich würde also mindestens die ersten Benchmarks abwarten, dann kann man sich ja immer noch eine 1080 Ti kaufen, denn teurer wird die sicher nicht.
Turbo ist hier vorallem der Turbinenlüfter
iXoDeZz23.08.2018 12:49

Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen …Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen Kommentar aus dem 1080 Ti Deal von eben:Niemals würde ich jetzt eine 1080 Ti kaufen.Bisher ist ja noch nicht klar, wie viel stärker die neue Generation tatsächlich ist, aber es heißt ja nach wie vor, die RTX 2070 könnte in etwa die Leistung der 1080 Ti haben.Und wenn dem so sein sollte, ist es bei einem Preis der 2070 von ~600€ nicht mehr zu rechtfertigen, für eine 1080 Ti 700€ zu verlangen. Ich würde also mindestens die ersten Benchmarks abwarten, dann kann man sich ja immer noch eine 1080 Ti kaufen, denn teurer wird die sicher nicht.



Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind auch nur mutmaßungen, genauso wie die Kommentare dass die Preise jetzt drastisch fallen würden. Ente
Die 2070 wird zwischen 1080/1080ti liegen. Mit Overclock marginal langsamer bei normalen Settings. Bei der neuen Technik wird aber auch die 2070 schneller sein. Die 1080ti wird in den kommenden Monaten in der Bucht auf 350-400€ droppen, da kann man dann zuschlagen wenn man auf die Features der RTX Reihe verzichten kann. Wer bis jetzt gewartet hat, kann auch noch länger warten.
87 Kommentare
Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen Kommentar aus dem 1080 Ti Deal von eben:

Niemals würde ich jetzt eine 1080 Ti kaufen.
Bisher ist ja noch nicht klar, wie viel stärker die neue Generation tatsächlich ist, aber es heißt ja nach wie vor, die RTX 2070 könnte in etwa die Leistung der 1080 Ti haben.
Und wenn dem so sein sollte, ist es bei einem Preis der 2070 von ~600€ nicht mehr zu rechtfertigen, für eine 1080 Ti 700€ zu verlangen. Ich würde also mindestens die ersten Benchmarks abwarten, dann kann man sich ja immer noch eine 1080 Ti kaufen, denn teurer wird die sicher nicht.
Turbo ist hier vorallem der Turbinenlüfter
Lieber die bald erscheinende RTX 2070 übertakten, kommt dann angeblich nach den ersten Benchmarks zu urteilen auf gleich viel Leistung raus. Ne' Founder Edition ist auch nix für Siltent Enthusiasten. Mir wäre der Lüfter zu laut.
649€ - max. 50€ Rabatt durch Gutschein.
700€ zu teuer, da warte ich lieber auf die nächste Generation.
iXoDeZz23.08.2018 12:49

Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen …Auch wenn der Deal hier etwas besser ist, wiederhole ich mal meinen Kommentar aus dem 1080 Ti Deal von eben:Niemals würde ich jetzt eine 1080 Ti kaufen.Bisher ist ja noch nicht klar, wie viel stärker die neue Generation tatsächlich ist, aber es heißt ja nach wie vor, die RTX 2070 könnte in etwa die Leistung der 1080 Ti haben.Und wenn dem so sein sollte, ist es bei einem Preis der 2070 von ~600€ nicht mehr zu rechtfertigen, für eine 1080 Ti 700€ zu verlangen. Ich würde also mindestens die ersten Benchmarks abwarten, dann kann man sich ja immer noch eine 1080 Ti kaufen, denn teurer wird die sicher nicht.



Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind auch nur mutmaßungen, genauso wie die Kommentare dass die Preise jetzt drastisch fallen würden. Ente
hot von mir ! Vielleicht noch eine Ergänzung -> lieber Mediamarkt neben ebay, sonst schreckst du alle Interessenten ab
Search85vor 1 m

Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind …Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind auch nur mutmaßungen, genauso wie die Kommentare dass die Preise jetzt drastisch fallen würden. Ente


Ich geh auch nicht davon aus, dass sie stärker ist, aber solange da keine Gewissheit herrscht, würde ich persönlich abwarten.
Jo Leute die 2070 wird ganz bestimmt besser sein, die internen nvidia "Benchmarks" von gestern sind vertrauenserweckend und spiegeln die Realität wieder, es kann auch nicht sein, dass es sich dabei um theoretische Performance handelt die in der Realität gar nicht eintritt.
Bearbeitet von: "erik.werner" 23. Aug 2018
HardwareFreak23.08.2018 12:50

Lieber die bald erscheinende RTX 2070 übertakten, kommt dann angeblich …Lieber die bald erscheinende RTX 2070 übertakten, kommt dann angeblich nach den ersten Benchmarks zu urteilen auf gleich viel Leistung raus. Ne' Founder Edition ist auch nix für Siltent Enthusiasten. Mir wäre der Lüfter zu laut.



Ne Founders Edition ist das PERFEKTE Modell für Silent-Enthusiasten... denk mal genau drüber nach, welche Leute sich eine Grafikkarte mit Standardplatine kaufen Der verbaute Kühler bleibt gewiss nicht drauf.
Die 2070 wird zwischen 1080/1080ti liegen. Mit Overclock marginal langsamer bei normalen Settings. Bei der neuen Technik wird aber auch die 2070 schneller sein. Die 1080ti wird in den kommenden Monaten in der Bucht auf 350-400€ droppen, da kann man dann zuschlagen wenn man auf die Features der RTX Reihe verzichten kann. Wer bis jetzt gewartet hat, kann auch noch länger warten.
erik.wernervor 3 m

700€ zu teuer, da warte ich lieber auf die nächste Generation.



Hast nur einen Satz bei all den GTX 1080ti Deals drauf oder?
Ist mir zu laut, sorry. Preis geht so.
Leider gibt es bisher immer noch keine Vergleiche, worin mal FPS Zahlen gezeigt werden...
Glaskugel: Glaube kaum das die RTX 2070 mehr FPS liefert wie eine 1080ti.

Aber warten wir die Tests ab
Pikino23.08.2018 12:54

Die 2070 wird zwischen 1080/1080ti liegen. Mit Overclock marginal …Die 2070 wird zwischen 1080/1080ti liegen. Mit Overclock marginal langsamer bei normalen Settings. Bei der neuen Technik wird aber auch die 2070 schneller sein. Die 1080ti wird in den kommenden Monaten in der Bucht auf 350-400€ droppen, da kann man dann zuschlagen wenn man auf die Features der RTX Reihe verzichten kann. Wer bis jetzt gewartet hat, kann auch noch länger warten.


Das wird nicht passieren, jedenfalls nicht bis zur nächsten Generation.
Die ist doch laut wie Sau oder taugt die was?
DerEine7923. Aug

Die ist doch laut wie Sau oder taugt die was?


Die taugt nur wenn du eh ne Wakü draufhauen willst oder sowieso halb taub bist, ansonsten würd ichs lassen...
Search8523.08.2018 12:51

Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind …Soweit ich gelesen habe, soll sie schwächer sein. Diese Kommentare sind auch nur mutmaßungen, genauso wie die Kommentare dass die Preise jetzt drastisch fallen würden. Ente


Soweit ihr alle wisst, wisst ihr noch gar nix
Es gibt bisher nur Raytracing Benchmarks, wo dann ne 2070 schneller sein soll als ne Ti/Titan XP. Aber normale Benchmarks gibt es nicht, also weiß wirklich niemand was die Karten wirklich können.

Wenn sich die 2070 wirklich vor die 1080Ti/Titsn Xp setzt, dann werden die 10xxer Modelle stark fallen. Sonst wohl eher doch nicht so wie wir alle gehofft haben.

Aber konnte man ja auch nicht ahnen das nvidia jetzt schon für non Titan Karten weit über 1000€ haben will....
erik.wernervor 14 m

Jo Leute die 2070 wird ganz bestimmt besser sein, die internen nvidia …Jo Leute die 2070 wird ganz bestimmt besser sein, die internen nvidia "Benchmarks" von gestern sind vertrauenserweckend und spiegeln die Realität wieder, es kann auch nicht sein, dass es sich dabei um statistische Performance handelt die in der Realität gar nicht eintritt.



Mein Sarcasm-O-Meter schlägt aus.. aber ich bin mir nicht ganz sicher

Benchmarks von Nvidia sind wie Benzinverbrauchangaben direkt vom Autohersteller.. sehr nüchtern zu betrachten.
erik.werner23.08.2018 12:59

Das wird nicht passieren, jedenfalls nicht bis zur nächsten Generation.


Dir ist schon bewusst das die Reguläre (nichts founders) wesentlich günstiger sein wird. Die 1080TI ist somit gezwungen dadrunter zu bleiben. Letzte Generation war da nichts anders die 980ti gleichschnell wie die 1070, die 980 ti ist in der Bucht auf 300-350 gedroppt. Kannst dich schonmal drauf einstellen.
Okay danke, habe ich mir schon gedacht
Westside197123.08.2018 12:57

Leider gibt es bisher immer noch keine Vergleiche, worin mal FPS Zahlen …Leider gibt es bisher immer noch keine Vergleiche, worin mal FPS Zahlen gezeigt werden... Glaskugel: Glaube kaum das die RTX 2070 mehr FPS liefert wie eine 1080ti. Aber warten wir die Tests ab



Steht in meiner Kristallkugel so ähnlich. Außerdem hat die 1080Ti dann immer noch mehr Speicher. Ohne die RT Features sollte die 1080Ti in hohen Auflösungen also vielleicht doch minimal die Nase vorn haben.
fakekarotte23.08.2018 13:06

Soweit ihr alle wisst, wisst ihr noch gar nix Es gibt bisher nur … Soweit ihr alle wisst, wisst ihr noch gar nix Es gibt bisher nur Raytracing Benchmarks, wo dann ne 2070 schneller sein soll als ne Ti/Titan XP. Aber normale Benchmarks gibt es nicht, also weiß wirklich niemand was die Karten wirklich können.Wenn sich die 2070 wirklich vor die 1080Ti/Titsn Xp setzt, dann werden die 10xxer Modelle stark fallen. Sonst wohl eher doch nicht so wie wir alle gehofft haben.Aber konnte man ja auch nicht ahnen das nvidia jetzt schon für non Titan Karten weit über 1000€ haben will....


Naja. Es gibt mittlerweile schon erste Aussagen zur Performance ohne RayTracing.
Was die allerdings wert sind, da sie von Nvidia selber kommen ,bleibt abzuwarten.

gamestar.de/art…tml
Pikino23.08.2018 13:08

Dir ist schon bewusst das die Reguläre (nichts founders) wesentlich …Dir ist schon bewusst das die Reguläre (nichts founders) wesentlich günstiger sein wird. Die 1080TI ist somit gezwungen dadrunter zu bleiben. Letzte Generation war da nichts anders die 980ti gleichschnell wie die 1070, die 980 ti ist in der Bucht auf 300-350 gedroppt. Kannst dich schonmal drauf einstellen.


Ähm es gibt bereits Custom Modelle der 2080 und die kosten fast 1000€.

Achso du meinst die 2070... nie im Leben wird die an die Ti rankommen, zwischen 9xx und 10xx lagen 12nm, diesmal nur 4nm. Die aktuelle Gen ist eine aufgefrischte 16nm.
Bearbeitet von: "erik.werner" 23. Aug 2018
Morph00723.08.2018 13:08

Steht in meiner Kristallkugel so ähnlich. Außerdem hat die 1080Ti dann i …Steht in meiner Kristallkugel so ähnlich. Außerdem hat die 1080Ti dann immer noch mehr Speicher. Ohne die RT Features sollte die 1080Ti in hohen Auflösungen also vielleicht doch minimal die Nase vorn haben.


Fragt sich dann nur, ob es sich für Spieler lohnt in 4k zu zocken, wenn man nur competitive Spiele zocken will a la cs:go, rainbow 6, Dota, LoL, etc...
Warum sind denn die Grafikkarten so exorbitant teuer?

Das bisschen hochgepimpte Technikgelumps auf diesen Karten inkl. PCB dürfte wohl kaum mehr als 40-50US$ kosten - was die da preislich obenrdraufsetzen, zieht man den Enthusiasten doch ganz locker und richtig frech aus der Tasche - so sehe ich daß!
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 23. Aug 2018
Wann kann man denn mit Benchmarks der neuen Karten rechnen?
HDDriver196423.08.2018 13:14

Warum sind den die Grafikkarten so exorbitant teuer?Das bisschen …Warum sind den die Grafikkarten so exorbitant teuer?Das bisschen hochgepimpte Technikgelumps auf diesen Karten inkl. PCB dürfte wohl kaum mehr als 40-50US$ kosten - was die da preislich obenrdraufsetzen, zieht man den Enthusiasten doch ganz locker und richtig frech aus der Tasche - so sehe ich daß!


Schon mal daran gedacht, dass man so ein Teil auch erstmal entwickeln muss und auch die Firmware entwickelt werden muss? Das fällt nicht vom Himmel.
2080
Bruzzienator23.08.2018 13:09

Naja. Es gibt mittlerweile schon erste Aussagen zur Performance ohne …Naja. Es gibt mittlerweile schon erste Aussagen zur Performance ohne RayTracing.Was die allerdings wert sind, da sie von Nvidia selber kommen ,bleibt abzuwarten.https://www.gamestar.de/artikel/nvidia-geforce-rtx-2080-offizieller-vergleich-mit-der-geforce-gtx-1080,3333813.html


Ok, seit 7Uhr gibt's den Artikel. Gestern hab ich davon noch nix gelesen.

Ok, gelesen. Diese Popelsgrafik überzeugt mich nicht. Ich warte auf echte Benchmarks, das ist doch nur Marketinggewäsch was nVidia da verbreitet.
Bearbeitet von: "fakekarotte" 23. Aug 2018
mcfuvor 33 m

Turbo ist hier vorallem der Turbinenlüfter


Jap. Der wird schön Rauschen.
Morph007vor 16 m

Steht in meiner Kristallkugel so ähnlich. Außerdem hat die 1080Ti dann i …Steht in meiner Kristallkugel so ähnlich. Außerdem hat die 1080Ti dann immer noch mehr Speicher. Ohne die RT Features sollte die 1080Ti in hohen Auflösungen also vielleicht doch minimal die Nase vorn haben.


Bin gespannt, aber glaube nicht das die 2070 an der 1080ti vorbei zieht... Aber schönen PP Präsentation haben sie gemacht
Und die Preise werden noch bis Weihnachten künstlich hoch gehalten bis alle 1060/1070(ti)/1080(ti) ausverkauft sind... danach folgt der Preis-Drop NGreedia halt eben $$$$$
erik.werner23.08.2018 13:12

Ähm es gibt bereits Custom Modelle der 2080 und die kosten fast …Ähm es gibt bereits Custom Modelle der 2080 und die kosten fast 1000€.Achso du meinst die 2070... nie im Leben wird die an die Ti rankommen, zwischen 9xx und 10xx lagen 12nm, diesmal nur 4nm. Die aktuelle Gen ist eine aufgefrischte 16nm.



Das werden wir ja sehen. Die Sprünge waren nahezu jedes Jahr ähnlich.Nm sind längst nicht alles. Selbst wenn die 2070 10% langsamer wäre, aufgrund des RT Features hat Sie trotzdem mehr Marktwert und die TI müsste drunter liegen. Die Referenz 2070 wir bei 500-550 liegen. Grafikkarten hatten schon immer massiven Preisverfall und die Price Drops waren bei jeder Generation ähnlich. Warum sollte jemand für eine 2 1/2 Jahre alte Karte die eventuell 10-15% schneller ist ohne Features, mehr Strom verbraucht, noch mehr Geld zahlen. Macht einfach keinen Sinn.
Emtecvor 11 m

Schon mal daran gedacht, dass man so ein Teil auch erstmal entwickeln muss …Schon mal daran gedacht, dass man so ein Teil auch erstmal entwickeln muss und auch die Firmware entwickelt werden muss? Das fällt nicht vom Himmel.


Aus dem Grund also ist AMD günstiger aha. Dann kommen sicherlich einige Features für die 1xx0 Karten wieder nicht, auch wenn möglich. War doch schon öfters so und erinnert mich an Samsungs Update-Politik.

Leider hat bisher AMD nicht viel entgegen zu setzen. Nvidia hat hier in naher Zukunft ein Monopol, wenn Intel oder AMD nichts tun.
DJMadMax23.08.2018 12:54

Ne Founders Edition ist das PERFEKTE Modell für Silent-Enthusiasten... …Ne Founders Edition ist das PERFEKTE Modell für Silent-Enthusiasten... denk mal genau drüber nach, welche Leute sich eine Grafikkarte mit Standardplatine kaufen Der verbaute Kühler bleibt gewiss nicht drauf.



Wakü ik hör Dir trapsen.
Pikino23.08.2018 13:08

Dir ist schon bewusst das die Reguläre (nichts founders) wesentlich …Dir ist schon bewusst das die Reguläre (nichts founders) wesentlich günstiger sein wird. Die 1080TI ist somit gezwungen dadrunter zu bleiben. Letzte Generation war da nichts anders die 980ti gleichschnell wie die 1070, die 980 ti ist in der Bucht auf 300-350 gedroppt. Kannst dich schonmal drauf einstellen.



Diesmal ist es aber etwas anders. Es liegen ja angeblich noch soviel Chips auf Lager rum. Die 10er Reihe soll weiterhin verkauft werden. Da denkst du immernoch, dass sie so weit droppen werden? Nicht in diesem Leben. Es werden maximal 50€ in nächster Zeit. Zum Weihnachtsgeschäft evtl. etwas mehr.
Idealer Ersatz für meinen Turbo im. TDI. Gibt evtl sogar mehrleistung
Wenn die Karten erscheinen bzw. Kurz vorher schätze ich mal. Ich hoffe, dass die Custom Modelle direkt mitgetestet und mit der vergangenen Generation verglichen werden.
AceOfCrowns23.08.2018 13:16

Wann kann man denn mit Benchmarks der neuen Karten rechnen?


20.09 ist der Release. Dann sollten auch die Reviews online gehen.
Pikino23.08.2018 13:25

Das werden wir ja sehen. Die Sprünge waren nahezu jedes Jahr ähnlich.Nm s …Das werden wir ja sehen. Die Sprünge waren nahezu jedes Jahr ähnlich.Nm sind längst nicht alles. Selbst wenn die 2070 10% langsamer wäre, aufgrund des RT Features hat Sie trotzdem mehr Marktwert und die TI müsste drunter liegen. Die Referenz 2070 wir bei 500-550 liegen. Grafikkarten hatten schon immer massiven Preisverfall und die Price Drops waren bei jeder Generation ähnlich. Warum sollte jemand für eine 2 1/2 Jahre alte Karte die eventuell 10-15% schneller ist ohne Features, mehr Strom verbraucht, noch mehr Geld zahlen. Macht einfach keinen Sinn.


Stimmt schon, genaues kann noch niemand sagen solang es keine richtigen Benchmarks gibt. Kleine Bemerkung aber noch: die Ti kam letztes Jahr raus und RT zwingt selbst eine 2080Ti in die Knie (siehe Tomb Raider unter 60FPS) - mit der 2070 wird man das vergessen können.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text