Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Asus GeForce RTX 2080 8GB Turbo - für Custom Wasserkühlung!
1709° Abgelaufen

Asus GeForce RTX 2080 8GB Turbo - für Custom Wasserkühlung!

627,99€718€-13%Mindfactory Angebote
95
eingestellt am 26. MärBearbeitet von:"FlyingT"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hello there!
Im Mindstar ist grade die Asus RTX 2080 Turbo im Angebot - eine Blowerstyle Karte
Aber wer sowieso auf eine Wasserkühlung umbauen möchte, kann hier einen guten Schnapper machen!
Allen Anderen würde ich von der Karte abraten (Taube ausgenommen)

Wenn die Karte nach 0 Uhr noch bestellbar ist, spart ihr euch nochmal den Versand und kommt auf 619,- !

> Preisvergleich

1355555.jpg


Blöcke von EK Waterblocks, passend zu dieser Karte:
-> EK-Vector RTX 2080 - Copper + Acetal
-> EK-Vector RTX 2080 - Copper + Plexi
-> EK-Vector RTX 2080 RGB - Nickel + Acetal
-> EK-Vector RTX 2080 RGB - Nickel + Plexi

Blöcke von Alphacool, passend zu dieser Karte:
-> Alphacool Eisblock GPX-N Acetal Nvidia Geforce RTX 2080/2080Ti M02 - mit Backplate
-> Alphacool Eisblock GPX-N Plexi Light Nvidia Geforce RTX 2080/2080Ti M02 - mit Backplate
-> Alphacool Eisblock GPX-N Plexi Nvidia Geforce RTX 2080/2080Ti M02
-> Alphacool Eiswolf 240 GPX Pro Nvidia Geforce RTX 2080/2080Ti - Black M02



Bei Asus ist der Kühlerwechsel unproblematisch und (sofern man nicht selbst was beschädigt) besteht die Garantie weiterhin, zumindest ist das der letzte Stand vom 31.07.2018.
> Mehr dazu gibts es hier: Grafikkarten: Garantiebedingungen von Abwicklung bis Kühlerwechsel


1355555-RfQMF.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... wenn ich überlege was die Teile in der Leistungsklasse vor 10 Jahren gekostet haben... da wird ordentlich die Kuh gemolken!!
Pff, die hat weder 5 Ventilatoren noch ultraschicke RGB-LEDs... die ist bestimmt grottenschlecht!
FlyingT26.03.2019 10:05

Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl …Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl eher eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 die passende Karte. Und wenn du mal schaust, dann haben die High-End Karten auch vor 10 Jahren nicht nur ein Appel und ein Ei gekostet


Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die 980ti $649, die 1080 dann $699.

Seit Nvidia im highend keine Konkurrenz von AMD mehr hat, haben sie jede Generation 50-100€ aufgeschlagen. In 5 Jahren von $500 auf $700.
95 Kommentare
wie siehts bei Asus mit Kühlerwechsel aus? Zwecks Garantie?
Pff, die hat weder 5 Ventilatoren noch ultraschicke RGB-LEDs... die ist bestimmt grottenschlecht!
thaliyavor 4 m

wie siehts bei Asus mit Kühlerwechsel aus? Zwecks Garantie?


Habe es mal im Deal ergänzt
Ist es das Originalbild? Dann hätte die Karte einen A-Chip und die Empfehlung für einen Kühlerumbau passt.
Kann bitte noch mal jemand etwas zu dem Thema "A-Chip" sagen?

VG & danke!
Gibts bei Mindfactory die gratis Spiele dazu?
Hrm bei MediaMarkt ne Sea Hawk EK X gekauft mit dem Clubvorteil ;-) ...
Wenn ich mir ausmale dass die 1080 ti mich damals 700 Euro gekostet hat .... Gut dass die 2000er mir nicht genug leistungspflichtig bieten
Super deal, mit Beschreibung zu passenden Kühlern!
DealSchnappivor 5 m

Ist es das Originalbild? Dann hätte die Karte einen A-Chip und die …Ist es das Originalbild? Dann hätte die Karte einen A-Chip und die Empfehlung für einen Kühlerumbau passt.



Soweit ich informiert bin dürfen Hersteller nur A-Chips pre-Overclocken.
Da der Boost Takt hier mit 1740MHz (Referenzboostclock: 1710MHz) angegeben wird ist dies eine von Werk aus übertaktetete Karte und müsste damit einen A-Chip haben
Gatho26.03.2019 09:49

Kann bitte noch mal jemand etwas zu dem Thema "A-Chip" sagen?VG & …Kann bitte noch mal jemand etwas zu dem Thema "A-Chip" sagen?VG & danke!



Was willst du denn zum Thema A-Chip wissen?
DealSchnappivor 6 m

Ist es das Originalbild? Dann hätte die Karte einen A-Chip und die …Ist es das Originalbild? Dann hätte die Karte einen A-Chip und die Empfehlung für einen Kühlerumbau passt.


Das Bild ist von EK selbst
Hab mal 2 Wochen lang eine gehört, die hatte ordentlich Spulenfiepen. Nach dem Kühlerumbau wars aber fast unhörbar. Super Karte, super Preis! Hab für meine 2080 am BF über 700 gezahlt gehabt.
Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... wenn ich überlege was die Teile in der Leistungsklasse vor 10 Jahren gekostet haben... da wird ordentlich die Kuh gemolken!!
ben.ohara26.03.2019 10:01

Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... …Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... wenn ich überlege was die Teile in der Leistungsklasse vor 10 Jahren gekostet haben... da wird ordentlich die Kuh gemolken!!


Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl eher eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 die passende Karte. Und wenn du mal schaust, dann haben die High-End Karten auch vor 10 Jahren nicht nur ein Appel und ein Ei gekostet
ben.ohara26.03.2019 10:01

Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... …Ich finde die Preise der Grafikkarten fürn Mainstream übertrieben teuer... wenn ich überlege was die Teile in der Leistungsklasse vor 10 Jahren gekostet haben... da wird ordentlich die Kuh gemolken!!


Wenn du nach Preis / Leistung gehst, ist momentan die beste Zeit seit Jahren. Die Preisbrecher von ATI um 150€ reichen für Full HD und hohe Details locker. 4k Gaming mit vielen Frames / Gsync kostet einfach
Erstmal: Klasse Beschreibung! Danke für die Arbeit mit dem zusammensuchen der ganzen Wasser Blöcke. Erleichtert mir einiges.
Zur Graka generell: sind mit ner Wasser gekühlten 2080 144hz in wqhd in allen AAA Titel möglich?
FreshandFruidy26.03.2019 10:21

Erstmal: Klasse Beschreibung! Danke für die Arbeit mit dem zusammensuchen …Erstmal: Klasse Beschreibung! Danke für die Arbeit mit dem zusammensuchen der ganzen Wasser Blöcke. Erleichtert mir einiges.Zur Graka generell: sind mit ner Wasser gekühlten 2080 144hz in wqhd in allen AAA Titel möglich?


Nein, aber in ein paar geht's
Tipp: Wasserkühler von Aquatuning von XSPC für 60€ (50% Gutschein)
Siehe Deal dazu

Edit: Vorbei
Bearbeitet von: "king_stylezz" 26. Mär
FlyingT26.03.2019 10:05

Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl …Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl eher eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 die passende Karte. Und wenn du mal schaust, dann haben die High-End Karten auch vor 10 Jahren nicht nur ein Appel und ein Ei gekostet


Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die 980ti $649, die 1080 dann $699.

Seit Nvidia im highend keine Konkurrenz von AMD mehr hat, haben sie jede Generation 50-100€ aufgeschlagen. In 5 Jahren von $500 auf $700.
mhm … Luftkühler von Drittanbietern (Arctic, Prolimatech, ...) gibt's wohl keine? :'(
FlyingTvor 23 m

Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl …Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl eher eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 die passende Karte. Und wenn du mal schaust, dann haben die High-End Karten auch vor 10 Jahren nicht nur ein Appel und ein Ei gekostet


Nein das nicht aber Leistungsklassen einer Rtx 2080ti kosteten damals noch ca 400€ und heute das 3 fache...
Xaipevor 6 m

Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die …Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die 980ti $649, die 1080 dann $699.Seit Nvidia im highend keine Konkurrenz von AMD mehr hat, haben sie jede Generation 50-100€ aufgeschlagen. In 5 Jahren von $500 auf $700.


Vor 10 jahren gab es noch gar keine 680 die weiteren erst recht nicht... aber du hast schon recht der preis ging immer weiter hoch...
Xaipevor 9 m

Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die …Ähm... Doch. Die 680 hat 500$ zum Release gekostet, die 780 dann $599, die 980ti $649, die 1080 dann $699.Seit Nvidia im highend keine Konkurrenz von AMD mehr hat, haben sie jede Generation 50-100€ aufgeschlagen. In 5 Jahren von $500 auf $700.



Zudem hatte ich damals 2x 8800 für rund 500€ gekauft. Das war HighEnd und davon 2 im SLI.
king_stylezz26.03.2019 10:23

Tipp: Wasserkühler von Aquatuning von XSPC für 60€ (50% Gutschein) Siehe De …Tipp: Wasserkühler von Aquatuning von XSPC für 60€ (50% Gutschein) Siehe Deal dazu


Hast du einen Link dazu?
Finde ich nicht
wie laut ist die mit Stock Lüfter, habe ein Mini ITX Gehäuse (Cougar QBX) und würde daher Blower Style bevorzugen.... habe schon ein paar reviews durch aber alle waren ohne Lautstärke Tests.... hat wer einen Link oder kennt jemand die Karte?
FlyingTvor 18 m

Hast du einen Link dazu?Finde ich nicht

Leider jetzt erst gesehen, dass die Aktion vorbei ist.
king_stylezz26.03.2019 10:23

Tipp: Wasserkühler von Aquatuning von XSPC für 60€ (50% Gutschein) Siehe De …Tipp: Wasserkühler von Aquatuning von XSPC für 60€ (50% Gutschein) Siehe Deal dazu



wo ist der Link?
Bearbeitet von: "jo2man" 26. Mär
FlyingTvor 1 h, 7 m

Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl …Ich denke eine RTX 2080 zählt nicht wirklich zum "Mainstream", da ist wohl eher eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 die passende Karte. Und wenn du mal schaust, dann haben die High-End Karten auch vor 10 Jahren nicht nur ein Appel und ein Ei gekostet


Mainstream war früher ganz klar die 70er-Reihe - für die breite Masse bezahlbar. Die 60er-Karten waren dagegen die Budget-Line. Alles darunter hatte (bis vor ein paar GPU-Generationen noch) kaum jemand ernsthaft für einen Gaming-Rechner in Betracht gezogen.

Die Preise sind dank Nvidias Dominanz der letzten Jahre und wohl auch wegen des Mining-Booms, völlig außer Kontrolle geraten. Die hohen Lagerbestände und schlechten Verkaufszahlen werden den "Fehler" im Preisgefüge hoffentlich wieder halbwegs normalisieren.
Bearbeitet von: "Capone2412" 26. Mär
froschke26.03.2019 10:27

mhm … Luftkühler von Drittanbietern (Arctic, Prolimatech, ...) gibt's wohl …mhm … Luftkühler von Drittanbietern (Arctic, Prolimatech, ...) gibt's wohl keine? :'(


Hatte vorhin mal was von einem raijintek gelesen, der evtl passen könnte. Hat da evtl jemand Erfahrung?
Martin_Hnickevor 34 m

Hatte vorhin mal was von einem raijintek gelesen, der evtl passen könnte. …Hatte vorhin mal was von einem raijintek gelesen, der evtl passen könnte. Hat da evtl jemand Erfahrung?


laut offizieller Website passen deren Modelle anscheinend nicht
raijintek.com/en/…=22
W4rlock26.03.2019 09:54

Was willst du denn zum Thema A-Chip wissen?



Was das genau bedeutet.
Gathovor 5 m

Was das genau bedeutet.



Bei den RTX Karten macht Nvidia einen preselect der Chips, A-Chips sind potentiell besser als Non-A-Chips.
Das heißt mit A-Chips hat man eine höhere Chance die GPU über die Specc hinaus zu übertakten, was nicht heißt das es keine guten Non-A gibt. (Ich habe auch schon von Non-A gehört die sich höher takten lassen als die mit A)
Wirklich interessant ist das Thema nur wenn man die Karte übertakten will, vielen geht es aber um das Prinzip das Nvidia GPUs einer "minderen" Güte als gleiches Modell bezeichnet.
Bald sind wir ja wieder bei den 527€
Wenn ich das richtig verstanden hab, haben die Asus blower nur zum Teil A Chips, Asus scheint da wohl eine eigene Lotterie zu betreiben...
Die ist sicher 1A für Bitcoin Mining, hodl
Wie flüssig läuft damit "Solitair" unter Windows?
LoGGoLvor 1 m

Wie flüssig läuft damit "Solitair" unter Windows?


Fenster oder Vollbild?
LoGGoLvor 14 m

Wie flüssig läuft damit "Solitair" unter Windows?



Auf 720p nur mit max 25 FPS, aber vorher Schatten für die Spiel-Karten deaktivieren!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text