1187°
ABGELAUFEN
ASUS H81M-K (1150) für 26,06€ [Amazon]
ASUS H81M-K (1150) für 26,06€ [Amazon]
ElektronikAmazon Angebote

ASUS H81M-K (1150) für 26,06€ [Amazon]

Preis:Preis:Preis:26,06€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Preis ist die letzten Tage immer um 1-2€ gesunken, wie weit das noch geht kann ich nicht prophezeien, aber ich habs vor 3 Tagen noch für 31€ bestellt

Das Board ist nichts allzu besonderes, fürs Gästeklo reichts aber

PVG: 34,18€ (vor 1-2 Wochen noch 45€)

Beste Kommentare

chrisdashvor 5 m

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.


so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur

Thank931. Oktober 2016

​Das schlimme ist, es juckt gerade richtig in den Fingern xD



11418122-YYeLV.jpg

pengavor 1 m

Cold, passt nicht ins Gästeklo


Gastfreundschaft wird bei dir wohl kleingeschrieben.

81 Kommentare

Verfasser

• Chipsatz: Intel H81 (C2)
• Speicher: 2x DDR3 DIMM, dual PC3-12800U/DDR3-1600, max. 16GB (UDIMM)
• Erweiterungsslots: 1x PCIe 2.0 x16, 2x PCIe 2.0 x1
• Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111G), 3x Klinke, 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus
• Anschlüsse intern: 4x USB 2.0, 2x SATA 6Gb/s (H81), 2x SATA 3Gb/s (H81), 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 1x Lüfter 4-Pin
• Audio: 7.1 (Realtek ALC887)
• RAID-Level: N/A
• Multi-GPU: N/A
• Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 4-Pin ATX12V
• CPU-Phasen: 3
• Grafik: IGP (via CPU/APU)
• Besonderheiten: µATX, C2-Stepping

11417254-g3RbE.jpg

11417254-wKpp0.jpg

Bearbeitet von: "limone" 1. Okt 2016

Damit kann man sich ne günstige 4. Gen Intel Kiste zusammen zimmern. HOT.

Cold, passt nicht ins Gästeklo

pengavor 1 m

Cold, passt nicht ins Gästeklo


Gastfreundschaft wird bei dir wohl kleingeschrieben.

Hackintosh geht damit auch.

osx86.net/fil…es/

Nice

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.

geil, nicht großartig überlegt, einfach direkt mitgenommen
MBs kann man einfach nicht genug haben, danke!
Bearbeitet von: "SLiX" 1. Okt 2016

chrisdashvor 5 m

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.


so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur

Sowas in ITX Formformat wäre geil... wobei der Preis schon nice ist.

burnivor 8 m

so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur


Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC

Jetzt fehlt noch ein günstiger Prozessor. Hot

mactronvor 9 m

Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC



Die 300€ Soundkarte bitte nicht vergessen

Danke, bestellt

Suche schon länger ein günstiges Bord für meinen zweit-PC und mit PCIE 2.0 kann man auch leben

mactronvor 17 m

Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC



Und ja auf den Killer™ LAN Anschluss achten!

Schade, dass nur zwei RAM-Slots verbaut sind.

UnbekannterNr1

Damit kann man sich ne günstige 4. Gen Intel Kiste zusammen zimmern. HOT.



​Das schlimme ist, es juckt gerade richtig in den Fingern xD

burnivor 1 h, 2 m

so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur


Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?

chrisdashvor 2 m

Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?


ne maus mit 8000 dpi kaufen, die in verschiedenen farben leuchtet, auf jeden fall ne mechanische tastatur die natürlich leuchten muss, ist ja dunkel im keller, und du brauchst zwingend nen 144hz monitor, weil ein anderer kommt mit dem krassen mainboard garnicht mit. über das mauspad mit usb anschluss sollten wir dann auch noch mal extra sprechen

burni

ne maus mit 8000 dpi kaufen, die in verschiedenen farben leuchtet, auf jeden fall ne mechanische tastatur die natürlich leuchten muss, ist ja dunkel im keller, und du brauchst zwingend nen 144hz monitor, weil ein anderer kommt mit dem krassen mainboard garnicht mit. über das mauspad mit usb anschluss sollten wir dann auch noch mal extra sprechen



Vergiss das Mausbungee nicht Oo

burnivor 6 m

ne maus mit 8000 dpi kaufen, die in verschiedenen farben leuchtet, auf jeden fall ne mechanische tastatur die natürlich leuchten muss, ist ja dunkel im keller, und du brauchst zwingend nen 144hz monitor, weil ein anderer kommt mit dem krassen mainboard garnicht mit. über das mauspad mit usb anschluss sollten wir dann auch noch mal extra sprechen



ok

(144 Hz habsch schon und lohnt sich tatsächlich)

Thank931. Oktober 2016

​Das schlimme ist, es juckt gerade richtig in den Fingern xD



11418122-YYeLV.jpg

Kein HDMI?

chrisdashvor 40 m

Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?


Schnelleren RAM kaufen und mindestens 64GB!

Hat jemand einen Tipp für eine günstige CPU, die passt?

chrisdashvor 44 m

Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?



Liegt daran, dass das ein Uwe Boll Film ist.

Wenn selbst Amazon das Lager räumen will, ist doch alles gesagt zu dem Board oder? Media-Geschichten in der Größe lohnen sich doh auch nicht oder hab ich was verpasst?

Kann da mal jemand ein günstiges Officesystem drum rum bauen (leises Netzteil, passiv gekühlte Grafikkarte etc)?

Jinglebellsvor 9 m

Kein HDMI?



Korrekt, dass ist der Nachteil dieses Boards.
Wenn sich aber jemand unter Verwendung eines vorhandenen Monitors mit DVI- Anschluss ein preiswertes System basteln mövchte, ist das Board TOP!
30€-CPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Netzteil, Gehäuse dazu, und das Ding rennt schneller als 80% der weltweit vorhandenen PC's.

Goyale

Korrekt, dass ist der Nachteil dieses Boards.Wenn sich aber jemand unter Verwendung eines vorhandenen Monitors mit DVI- Anschluss ein preiswertes System basteln mövchte, ist das Board TOP!30€-CPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Netzteil, Gehäuse dazu, und das Ding rennt schneller als 80% der weltweit vorhandenen PC's.



​gibt auch für ~5€ dvi auf HDMI Kabel bei Amazon

Maddmvor 7 m

Kann da mal jemand ein günstiges Officesystem drum rum bauen (leises Netzteil, passiv gekühlte Grafikkarte etc)?



Ähm, das MB ist für CPU's mit Sockel LGA 1150. Da ist bereits ein Grafikchipsatz drin.
Ein passender i3 kostet ab 100€.

Preis fällt weiter.

chrisdashvor 1 h, 1 m

Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?


l2p du boon.

Maddmvor 30 m

Kann da mal jemand ein günstiges Officesystem drum rum bauen (leises Netzteil, passiv gekühlte Grafikkarte etc)?


hab ich mal gemacht.

mindfactory.de/sho…25d
Den Prozessor besitze ich selber im Zweitrechner, reicht für Office Aufgaben locker. Die SSD, die ich mit reingepackt habe, würde ich aufjedenfall kaufen, die HDD würde ich bei meinem System weglassen, da mir 120 GB im office Rechner reichen, musst du aber wissen. habe mal ne kleine Grafikkarte reingepackt, passiv gekühlt. Wenn du die HDD weglässt, ist der PC noch leiser. Dazu könntest du auch noch den Kühler der CPU tauschen. Beim Ram ist auch noch Einsparungspotential. 4 GB reichen für Office. Beim Netzteil hab ich was stärkeres genommen, wenn du später mal aufrüsten willst, reicht das für ne stärkere CPU und Grafikkarte. .
Bearbeitet von: "JohannesDealz" 1. Okt 2016

Bin hardwaretechnisch schon ein paar Jahre nicht mehr auf dem Laufenden.. daher die Frage: kann ich hier eine PCI Soundkarte anschließen?? (Asus Xonar D1)

SLiXvor 2 h, 22 m

geil, nicht großartig überlegt, einfach direkt mitgenommen MBs kann man einfach nicht genug haben, danke!


einfach mal nachgeplappert, nicht wahr !? es gibt sogar menschen, die kaufen sich grafikarten für 300.

johannesbruegelvor 21 m

z.B. https://www.amazon.de/Intel-BX80646G1840-Celeron-Prozessor-Sockel/dp/B00K5OJ0TS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1475323995&sr=8-1&keywords=celeron+1150


Also dann würde ich eher ein AMD 5350 mit einem 30€ ITX Board mit HDMI holen, oder wenn man ein 19V Netzteil hat, dieses hier:
geizhals.de/asr…tml

thom68vor 1 m

Also dann würde ich eher ein AMD 5350 mit einem 30€ ITX Board mit HDMI holen, oder wenn man ein 19V Netzteil hat, dieses hier:http://geizhals.de/asrock-am1h-itx-90-mxgt70-a0uayz-a1079519.html


Warum? Hier gehts um ein Mainboard mit Intel 1150 Sockel? Verstehe den Sinn deines Kommentars nicht.

Verfasser

thom68vor 5 m

Also dann würde ich eher ein AMD 5350 mit einem 30€ ITX Board mit HDMI holen, oder wenn man ein 19V Netzteil hat, dieses hier:http://geizhals.de/asrock-am1h-itx-90-mxgt70-a0uayz-a1079519.html


warum? der 5350 hat weniger leistung und kostet mehr?
Bearbeitet von: "limone" 1. Okt 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text