1187°
ABGELAUFEN
ASUS H81M-K (1150) für 26,06€ [Amazon]
Beliebteste Kommentare

chrisdashvor 5 m

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.


so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur

Thank93vor 1 h, 7 m

​Das schlimme ist, es juckt gerade richtig in den Fingern xD



11418122-YYeLV.jpg

pengavor 1 m

Cold, passt nicht ins Gästeklo


Gastfreundschaft wird bei dir wohl kleingeschrieben.

81 Kommentare

• Chipsatz: Intel H81 (C2)
• Speicher: 2x DDR3 DIMM, dual PC3-12800U/DDR3-1600, max. 16GB (UDIMM)
• Erweiterungsslots: 1x PCIe 2.0 x16, 2x PCIe 2.0 x1
• Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111G), 3x Klinke, 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus
• Anschlüsse intern: 4x USB 2.0, 2x SATA 6Gb/s (H81), 2x SATA 3Gb/s (H81), 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 1x Lüfter 4-Pin
• Audio: 7.1 (Realtek ALC887)
• RAID-Level: N/A
• Multi-GPU: N/A
• Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 4-Pin ATX12V
• CPU-Phasen: 3
• Grafik: IGP (via CPU/APU)
• Besonderheiten: µATX, C2-Stepping

11417254-g3RbE.jpg

11417254-wKpp0.jpg

Bearbeitet von: "limone" 1. Oktober

Damit kann man sich ne günstige 4. Gen Intel Kiste zusammen zimmern. HOT.

Cold, passt nicht ins Gästeklo

pengavor 1 m

Cold, passt nicht ins Gästeklo


Gastfreundschaft wird bei dir wohl kleingeschrieben.

Nice

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.

geil, nicht großartig überlegt, einfach direkt mitgenommen
MBs kann man einfach nicht genug haben, danke!
Bearbeitet von: "SLiX" 1. Oktober

chrisdashvor 5 m

Hammer Preis. Reicht im Prinzip sogar für ein einfaches Gamingsystem, PCIE 2.0 kann man da vernachlässigen.


so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur

Sowas in ITX Formformat wäre geil... wobei der Preis schon nice ist.

burnivor 8 m

so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur


Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC

Jetzt fehlt noch ein günstiger Prozessor. Hot

mactronvor 9 m

Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC



Die 300€ Soundkarte bitte nicht vergessen

Danke, bestellt

Suche schon länger ein günstiges Bord für meinen zweit-PC und mit PCIE 2.0 kann man auch leben

mactronvor 17 m

Du hast LEDs und übertriebene Kühlkörper vergessen. Ganz wichtig ist auch der Gam0r NIC



Und ja auf den Killer™ LAN Anschluss achten!

Schade, dass nur zwei RAM-Slots verbaut sind.

UnbekannterNr1

Damit kann man sich ne günstige 4. Gen Intel Kiste zusammen zimmern. HOT.



​Das schlimme ist, es juckt gerade richtig in den Fingern xD

burnivor 1 h, 2 m

so ein quatsch, für ein gamingsystem muss das mainboard zwingend ein "progamer" im namen haben, sonst verliert man nur


Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?

chrisdashvor 2 m

Mein Board hat Rämpätsch Extrem im Namen und ich verlier trotzdem immer, was soll ich jetzt machen?


ne maus mit 8000 dpi kaufen, die in verschiedenen farben leuchtet, auf jeden fall ne mechanische tastatur die natürlich leuchten muss, ist ja dunkel im keller, und du brauchst zwingend nen 144hz monitor, weil ein anderer kommt mit dem krassen mainboard garnicht mit. über das mauspad mit usb anschluss sollten wir dann auch noch mal extra sprechen

burni

ne maus mit 8000 dpi kaufen, die in verschiedenen farben leuchtet, auf jeden fall ne mechanische tastatur die natürlich leuchten muss, ist ja dunkel im keller, und du brauchst zwingend nen 144hz monitor, weil ein anderer kommt mit dem krassen mainboard garnicht mit. über das mauspad mit usb anschluss sollten wir dann auch noch mal extra sprechen



Vergiss das Mausbungee nicht Oo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text