228°
ABGELAUFEN
ASUS Mainboard Sockel 1151 "MAXIMUS VIII RANGER" für 154,90€ - 30€ Cashback @ ZackZack.de

ASUS Mainboard Sockel 1151 "MAXIMUS VIII RANGER" für 154,90€ - 30€ Cashback @ ZackZack.de

ElektronikZackZack Angebote

ASUS Mainboard Sockel 1151 "MAXIMUS VIII RANGER" für 154,90€ - 30€ Cashback @ ZackZack.de

Preis:Preis:Preis:154,90€
Zum DealZum DealZum Deal
EDIT: AUSVERKAUFT!!!

Hinweis: Ihr erhaltet von Asus direkt noch 30€ Cashback.
asus-insider.de/akt…ks/
---------------------------


Bei ZackZack.de, Ableger von ALTERNATE, gibt es gerade das ASUS
Mainboard Sockel 1151 "MAXIMUS VIII RANGER" für nur 154,90 € inkl. Versand.

PVG geizhals: 181,84 € inkl. Versand
geizhals.de/asu…tml

Ihr habt somit ein Ersparnis von 26,94 €.

Das ASUS MAXIMUS VIII RANGER basiert auf dem Intel®-Z170-Express-Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 1151. Es verfügt über vier DIMM-Slots und unterstützt bis zu 64 GB DDR4-Speicher im Dual-Channel-Betrieb. Bei Einsatz der 14-nm-Skylake-Prozessoren stellt das ATX-Mainboard MAXIMUS VIII RANGER eine leistungsfähige Grafik mit einem HDMI- und einem DisplayPort-Anschluss zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung des MAXIMUS VIII RANGER gehören drei PCIe-3.0-x16-Slots und drei PCIe-3.0-x1 Slots. Außerdem verfügt das MAXIMUS VIII RANGER über 8-Kanal-Sound, Gigabit-LAN, sowie sechs SATA3-Anschlüsse, einem M.2-Anschluss, zwei SATAe-Anschlüssen sowie zwei USB-3.1-Schnittstellen.


Sockel 1151
Max. unterstützte CPUs 1
Prozessor Unterstützte Modelle Intel® Core™ i7 (Skylake), Intel® Core™ i5 (Skylake)
Chipsatz Intel® Z170 Express
Steckplätze 3x PCIe x16
3x PCIe x1
BIOS 128 MBit AMI UEFI
Formfaktor ATX
Netzteil EPS (24-Pin + 8-Pin)
Speicher maximal 64 GB
Anzahl der Sockel 4x DDR4
unterstützter Speichertyp SDRAM-DDR4
unterstützte Standards DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2600, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-2933, DDR4-3000, DDR4-3100, DDR4-3200, DDR4-3333, DDR4-3400
Kanäle 2
Speichercontroller in CPU Ja
Anschlüsse (extern) Tastatur (PS/2) 1
USB-C 3.1 1
USB-A 3.1 1
USB 3.0 2
USB 2.0 4
HDMI 1
DisplayPort 1
Mikrofon 1
Line-In 1
Line-Out 3
S/PDIF-Out (optisch) 1
RJ-45 1
Anschlüsse (intern) SATA 6
M.2 1
M.2 Schnittstelle SATA, PCIe
M.2 Länge 110 - 42 mm
4-polig PWM-Lüfter 6
Anschlüsse (optional) USB 3.0 4
USB 2.0 4
TPM Ja
SATA-Controller Intel® Z170 (PCH)
USB-Controller Intel® Z170 Express
ASMedia USB 3.1 controller
Sound ROG SupremeFX
LAN Intel® i219V
Features Windows 7 ready, Windows 8 ready, CrossFireX, 3-Wege-CrossFireX, SLI, Quad-SLI
Weitere Informationen Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich.

21 Kommentare

Kein Intel Alpine Ridge

Xeswinoss

Gibt noch 30€ Cashback: https://www.asus-insider.de/aktionen/gaming-weeks


Danke, pflege ich mit ein. ;-)

Xeswinoss

Gibt noch 30€ Cashback: https://www.asus-insider.de/aktionen/gaming-weeks


Hab ich z.T. schon gemacht^^

Das hier oder Asus Z170-A?

Die Ersparnis ist doch immer 26,94€ oder nicht? Wenn ich bei Geizhals bestelle könnte ich ja auch Cashback beantragen. Oder hab ich nen Denkfehler?

Hinweis: Die Cashback Aktionen von ASUS dauern ewig! Hab glaube ich noch 2-3 Monaten nach Ablauf des Aktionszeitraumes das Geld erst wieder erhalten. Also stellt euch drauf ein.

Krasser Preis.
Wenn ich dich bloß kein matx Gehäuse aktuell im Einsatz hätte, würde ich sofort mein z170 mortar abstoßen und gleich mal neuen ram dabei holen bei den Preisen

Super preis , schade 2 wochen zuspät für mich >.<

Ach manno jetzt kommen die ganzen Deals für meine Bauteile... vor 2 Monaten das Board für 180€ - 30€ Cashback gekauft... Ärgern am laufenden Band -.-

HOT!

Netter Preis (inkl. Cashback) - da könnte man schwach werden, aber ich denke ich warte bis die nächsten Grafikkarten kommen. Solange muss noch mein Notebook (i7+970M) herhalten.

Kann mir jemand erklären, ab welchem Zeitpunkt es jemals Sinn macht, so viel Geld nur für das Motherboard auszugeben?
Ich sehe schon, dass es jede menge gute Anschlüsse hat, aber... das rechtfertigt doch nicht so nen hohen Preis?
Vorallem hat man ja praktisch keinen Leistungszuwachs, sondern nur mehr Komfort.

@Saamuel
Und was wenn man Komfort und jede Menge gute Anschlüsse braucht?

Saamuel

Kann mir jemand erklären, ab welchem Zeitpunkt es jemals Sinn macht, so viel Geld nur für das Motherboard auszugeben? Ich sehe schon, dass es jede menge gute Anschlüsse hat, aber... das rechtfertigt doch nicht so nen hohen Preis? Vorallem hat man ja praktisch keinen Leistungszuwachs, sondern nur mehr Komfort.



Ich stimme dir zu, aber ab wann ist es deiner Meinung nach (zu) viel? Momentan sind alle Hardware-Preise ziemlich absurd hoch. Ich habe vor knapp 3 Jahren eine 7870 XT für 140 EUR gekauft. Derzeit bezahlt man für ca. 15% mehr Leistung (R9 380 oder GTX 960) ca. 200 bis 220 EUR. Lächerlich.

Ein Z170-Mainboard mit DDR4 bekommt man momentan kaum für unter 100 EUR. (Greizhals.de). Bedenkt man das Cashback von 30 EUR, dann sind die 125 EUR im direkten Vergleich schon ganz brauchbar.

Die Frage ist halt was für Anschlüsse braucht man im direkten Vergleich zum Asrock Fatality fü 120 EUR oder einem 100 EUR Modell (Geizhals.de):
- 3x PCIe 3.0 x16 (1x x16, 1x x8, 1x x4)
- 1x DisplayPort 1.2
- 2x USB 3.1
- Thunderbolt 2 AIC (wobei ich das nur bei geizhals lese)

Natürlich kann man sich auch ein B150 für 70 EUR kaufen, aber dann ist man wiederum (nur) auf DDR4-2133 beschränkt statt direkt bis DDR4-3400, hat ggf. weniger Anschlüsse, ggf. kein Raid, ggf. kein M.2 (Beispiel: Vergleich B150). Es gibt viele Gründe die dafür und dagegen sprechen, aber wenn ich mir einen aktuellen i7 für 330 EUR zulegen würde, dann sicherlich nicht mit einem 60 EUR Mainboard.

Saamuel

Kann mir jemand erklären, ab welchem Zeitpunkt es jemals Sinn macht, so viel Geld nur für das Motherboard auszugeben? Ich sehe schon, dass es jede menge gute Anschlüsse hat, aber... das rechtfertigt doch nicht so nen hohen Preis? Vorallem hat man ja praktisch keinen Leistungszuwachs, sondern nur mehr Komfort.


Wenn du das nicht weißt brauchst du es eigentlich auch nicht wissen, aber naja, habe die Frage vor Paar Tagen schon beantwortet.

Sie Unterscheiden sich zumeist durch die reine Ausstattung bei M.2, USB 3.0 bzw 3.1, Verstärkte PCIe lanes etc... ansonsten noch hauptsächlich fürs Übertakten, also bessere Kühlung, bessere Spannungswandler für OC, Unterstützung von höherem RAM Takt, Speicherspannung und Co...

(Quote Ende)

Ist mit unter Übrigens eins der besten Z170 Boards derzeit auf dem Markt, besser geht es nur noch wenn man weit über 300€ ausgibt, also wer hier zugeschlagen hat, hat ein echt gutes Schnäppchen gemacht.

Im BIOS das "ASUS Multicore Enhancement" ausschalten, spart massig Strom, man lese hardwareluxx.de/ind…t=6

Mist, hab gestern noch genau danach geguckt und wollte mein glück nach der arbeit heute kaum fassen als ich den deal gesehen habe... und was ist... ausverkauft -_-

Merk

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text