ASUS MAXIMUS VII RANGER
127°Abgelaufen

ASUS MAXIMUS VII RANGER

9
eingestellt am 15. Mär 2015
Günstigster Vergleichspreis: 161,90€ bei Cyberport

Das ASUS MAXIMUS VII RANGER Gaming MB basiert auf dem Intel®-Z97-Express-Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 1150. Es verfügt über vier DIMM-Slots und unterstützt bis zu 32 GB DDR3-Speicher. Bei Einsatz der 22-nm-Haswell-Prozessoren stellt das ATX-Mainboard MAXIMUS VII RANGER Gaming MB eine leistungsfähige Grafik mit HDMI-, DVI-D- und VGA-Anschlüssen zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung des MAXIMUS VII RANGER Gaming MB gehören drei PCIe-2.0/3.0-x16-Slots mit Unterstützung von Quad-CrossFireX und Quad-SLI-Technologie und drei PCIe-2.0-x1-Slots. Außerdem verfügt das MAXIMUS VII RANGER Gaming MB über ROG SupremeFX Audio 8-Kanal-HD-Sound, Gigabit-LAN sowie sechs SATA3-Anschlüsse mit einem M.2-Anschluss und vier USB-3.0-Schnittstellen.
Sockel 1150
Max. unterstützte CPUs 1
Prozessor Unterstützte Modelle Intel® Core™ i7 (Haswell), Intel® Core™ i5 (Haswell), Intel® Core™ i3 (Haswell), Intel® Pentium G (Haswell), Intel® Celeron G (Haswell)
Chipsatz Intel® Z97 Express
Steckplätze 3x PCIe x16
3x PCIe x1
BIOS 64 Mbit UEFI AMI
Formfaktor ATX
Netzteil EPS (24-Pin + 8-Pin)
Speicher maximal 32 GB
Anzahl der Sockel 4x DDR3
unterstützter Speichertyp SDRAM-DDR3
unterstützte Standards DDR3-1333, DDR3-1600, DDR3-2000, DDR3-2200, DDR3-1866, DDR3-2133, DDR3-2400, DDR3-2600, DDR3-2667, DDR3-2800, DDR3-2500, DDR3-3000, DDR3-2933, DDR3-3100, DDR3-3200
Kanäle 2
Speichercontroller in CPU Ja
Anschlüsse (extern) Tastatur (PS/2) 1
USB 3.0 4
USB 2.0 2
VGA 1
DVI-D 1
HDMI 1
Mikrofon 1
Line-In 1
Line-Out 4
S/PDIF-Out (optisch) 1
RJ-45 1
Anschlüsse (intern) SATA 6
4-polig PWM-Lüfter 5
Anschlüsse (optional) USB 3.0 2
USB 2.0 5
TPM Ja
SATA-Controller Intel® Z97 PCH
Sound SupremeFX
LAN Intel® i218V
Features Windows 7 ready, Windows 8 ready, CrossFireX, Quad-CrossFireX, SLI, Quad-SLI
Weitere Informationen Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Die ersten beiden PCIe-x16-Slots entsprechen dem PCI-Express-3.0-Standard und laufen mit 16/0 oder 8/8 Lanes. Der dritte PCIe-x16-Slot entspricht dem PCI-Express-2.0-Standard und läuft mit 4 Lanes.

9 Kommentare

Keine schlechte Austattung.
Aber, die bieten auch günstigere Mainboards - so viel Geld in einen 1150-Sockel zu stecken halte ich für Schwachsinn. Da kann man gleich noch ein bisschen drauflegen und sich den 2011-3 Sockel holen mit nem 5820K und hat erst mal ausgesorgt, und kann sich gleich den neuen RAM holen, DDR3 ist eh vollkommen überteuert derzeit.
Oder eben ein Mainboard um die 100€ für 1150.

so teure boards brauchen geschätzte 99% der user hier nichts. Ordentliche Boards gibt es für 80-100€.

Der Preis ist gut, wenn man 1150 will.

Ist es wieder soweit das alles was bei ZackZack im Angebot ist bei hukd landet?

reishasser

so teure boards brauchen geschätzte 99% der user hier nichts. Ordentliche Boards gibt es für 80-100€.



Wenn man u.a. auf SLI Support , top Soundchip ohne Störgeräusche (zumindest bei ASUS) und mehr Phasen für stabiles Übertakten verzichten kann. Bestes Preis-Leistung gibt's m.M.n. bei ~140€.

Prinzipiell ganz gutes Board nur kein DDR4 Support. Aktuell aber egal, da der im aktuellen Entwicklungsstand nicht viel besser als DDR3 ist.
Was aber doof ist: nur 4 RAM-Slots. Leider nur teurere große Kits holen. Und kein Support für 6 und 8 Kern CPUs.

Ionic

Prinzipiell ganz gutes Board nur kein DDR4 Support. Aktuell aber egal, da der im aktuellen Entwicklungsstand nicht viel besser als DDR3 ist. Was aber doof ist: nur 4 RAM-Slots. Leider nur teurere große Kits holen. Und kein Support für 6 und 8 Kern CPUs.



Troll?
Avatar

GelöschterUser222167

dilla69

Troll?



Nene, der meint das durchaus ernst. Solche Leute nennt man "Schwätzer" - die glauben wirklich sie wüssten wovon sie da reden. Aber letztlich kommt nur Quatsch bei rum.

Verfasser

Deal ist noch nicht abgelaufen, bitte ändern!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text