Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Asus MG279Q Gaming Monitor / 27" / WQHD 2560x1440 / 4ms / IPS
186° Abgelaufen

Asus MG279Q Gaming Monitor / 27" / WQHD 2560x1440 / 4ms / IPS

391,20€440,10€-11%Galaxus Angebote
23
eingestellt am 22. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gaming Monitor mit sehr guten Testberichten und top Preis/Leistung.

prad.de/tes…9q/

Fazit
Mit dem MG279Q hat ASUS einen durch und durch gelungenen Gaming-Monitor entwickelt, der uns in diesem Test in vielerlei Hinsicht begeistern konnte. Zunächst kann er mit den ergonomischen Möglichkeiten punkten, die alles abdecken, um physisch auch für längere Spielsessions gewappnet zu sein. Die Anschlussauswahl geht ebenfalls in Ordnung und ist mit zwei MHL-Schnittstellen zukunftsorientiert, da mobile Geräte immer mehr an Bedeutung gewinnen. Einzig der USB-Hub dürfte besser zugänglich sein.

Bildtechnisch bietet der ASUS MG279Q ebenfalls eine Menge, kommt bereits in den Werkseinstellungen mit einer überzeugenden Farbwiedergabe daher und kann schon im unkalibrierten Zustand 99 % des sRGB-Farbraums darstellen, der sich nach einer Kalibrierung auf perfekte 100 % steigert. Aber nicht nur das Farbraumvolumen, sondern auch die Farbgenauigkeit ist vor der Kalibrierung bereits auf einem guten Niveau, was für Hobbyfotografen interessant sein dürfte, die kein Kalibrierungsgerät besitzen. Der deaktivierte Helligkeitsregler im sRGB-Modus sowie die fehlenden Regelmöglichkeiten für Gamma und Farbtemperatur lassen jedoch erkennen, dass der MG279Q sich weniger an Fotografen, sondern vielmehr an Spieler richtet.


Für diese Zielgruppe ist das Display ein wirklicher Gewinn und bietet mit 144 Hz und AMD FreeSync eine tolle Kombination. Bedauerlich ist die Tatsache, dass es nicht möglich ist, beides zusammen zu aktivieren, da FreeSync nur bis 90 Hz funktioniert. Das ist jedoch nicht dem Monitor anzukreiden, sondern ein allgemeines Problem von FreeSync. Auch die Tatsache, dass letzteres bei einigen Spielen gar nicht funktioniert, darf man nicht dem Monitor anlasten. Außerhalb dieser Problematik liefert das Testgerät eine top Performance ab und muss sich nicht vor den klassischen Gaming-Displays mit TN-Panel verstecken, da es im Gegensatz zu diesen aus allen Positionen ein tolles Bild liefert.


Auch Videoabende dürfen in der ganz großen Runde stattfinden, da es augenscheinlich fast gar keine Qualitätseinbußen gibt, auch wenn man sich an den ganz äußeren Plätzen befindet. Zur Not reichen dann auch die eingebauten Lautsprecher, falls gerade keine Möglichkeit besteht, den Ton anderweitig zu generieren.


Zusammenfassend erhält man mit dem ASUS MG279Q ein Gaming-Display, das durch seine guten Leistungen auch außerhalb dieses Einsatzgebietes ein tolles Allround-Gerät ist. Dafür ist der derzeitige Straßenpreis von rund 600 Euro schon als preisgünstig anzusehen.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Eisvogel19622.11.2019 10:39

War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im …War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im Panel, viel BLB, schlechte Homogenität) und das Coating nervt schnell.


23 Kommentare
Bei mir für 488,99 gelistet... was mach ich falsch?

23767897-5EM93.jpg
Von 2015, sollte man bedenken beim Lesen des Tests.
Oha... Ich habe direkt bestellt nachdem ich vor 5 min den Preisalarm bekommen habe. Dabei stand, dass noch 1 Exemplar im Lager verfügbar wäre. Das war dann scheinbar nur der eine zu dem Preis.
War sowohl auf idealo als auch auf geizhals mit 391,20€ aufgeführt...
War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im Panel, viel BLB, schlechte Homogenität) und das Coating nervt schnell.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 22. Nov 2019
Eisvogel19622.11.2019 10:39

War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im …War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im Panel, viel BLB, schlechte Homogenität) und das Coating nervt schnell.



gibt es einen guten gaming monitor?
Eisvogel19622.11.2019 10:39

War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im …War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im Panel, viel BLB, schlechte Homogenität) und das Coating nervt schnell.


Eisvogel19622.11.2019 10:39

War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im …War nicht besonders schlau. Das Teil hat erhebliche QC Schwächen (Dreck im Panel, viel BLB, schlechte Homogenität) und das Coating nervt schnell.

Was wäre denn eine gute Alternative?
Seit dem ich deine ausführlichen Kommentare hier gelesen habe traue ich den ganzen Monitor Deals nicht mehr...
Wohl am ehesten der LG 27GL850.
Eisvogel19622.11.2019 11:42

Wohl am ehesten der LG 27GL850.


Ich finde nach dem rtings test nach zu urteilen den 27gl83a besser. Kostet auch einiges weniger
"Dreck im Panel." - Eisvogel
sevenrg22.11.2019 12:25

"Dreck im Panel." - Eisvogel


Ja Dreck. Erzählt er immer wieder. Nur keiner weiß woher er das weiß
Bearbeitet von: "AsGeier" 22. Nov 2019
Eisvogel19622.11.2019 11:42

Wohl am ehesten der LG 27GL850.


Kannst du was zum BenQ EX2780Q sagen? Müsste das gleiche Panel wie beim 27GL850 verbaut sein, man findet aber fast keine objektiven Tests, fast ausschließlich gesponsorte Produktbeschreibungen..
Eisvogel19622.11.2019 11:42

Wohl am ehesten der LG 27GL850.


Danke! Der ist ja auch preislich sehr attraktiv!

Hast du auch noch eine so gute empfehlung für einen Ultrawide Monitor?
AbsolutLamer_.22.11.2019 12:44

Kannst du was zum BenQ EX2780Q sagen? Müsste das gleiche Panel wie beim …Kannst du was zum BenQ EX2780Q sagen? Müsste das gleiche Panel wie beim 27GL850 verbaut sein, man findet aber fast keine objektiven Tests, fast ausschließlich gesponsorte Produktbeschreibungen..



Hat das sehr langsame Innoluxpanel drin. Also ein überteurter XV272UP Klon ohne jegliche Ergonomiefunktionen .


@Throwaway


Selektierte UW Monitore kaufen. LG 34GK950G oder F. Oder selber selektieren. Ist aber auch nicht günstiger und kostet sehr viel Zeit und Geld (Auslagen ).


@AsGeier


Weil ich M270DAN02.3 aus dem Effeff kenne, deswegen weiß ich über die QC genaustens Bescheid .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 22. Nov 2019
Monitor Hersteller hassen Eisvogel
Ich habe inzwischen allerdings auch erst nach 6 Versuchen mit unterschiedlichen Monitoren einen, der annehmbar gut ist. Aber auch leider nicht perfekt.
Wenn man einigermaßen Ansprüche hat, gibts echt leider wenig Auswahl. Und QC ist auch leider oft nicht vorhanden.
Bin immer noch auf der Suche, und sobald sich was tut, werde ich meinen wieder verkaufen.
dReistvogel22.11.2019 14:35

Kommentar gelöscht



Ich gebe Tendenzen aus. Also das beste was in dem entsprechenden Bereich gibt, aber natürlich mit Panellotto. Anscheinend hast du dies, wie man unter mehreren Deals liest, immer noch nicht verstanden .
Dann lässt du im Fall der Fälle das Teil umtauschen. Fertig. Eine pauschale Sicherheit hast du nirgends. Und ich habe schon zig mal gesagt, dass das G-Sync Modell nicht derartige Ausfälle hat. Lesen ist nicht deine Stärke wie ich jetzt schon xfach festgestellt habe. Ich habe nachdem ich mir deinen Account angeschaut habe erst recht den Eindruck, dass es nur ein weiterer Trollaccount gegen mich ist. Also ignore und gut ist.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 22. Nov 2019
AbsolutLamer_.22.11.2019 12:44

Kannst du was zum BenQ EX2780Q sagen? Müsste das gleiche Panel wie beim …Kannst du was zum BenQ EX2780Q sagen? Müsste das gleiche Panel wie beim 27GL850 verbaut sein, man findet aber fast keine objektiven Tests, fast ausschließlich gesponsorte Produktbeschreibungen..


Da sagt jeder was anderes. Es soll wohl das Innolux verbaut sein.
Tastyy22.11.2019 20:16

Da sagt jeder was anderes. Es soll wohl das Innolux verbaut sein. …Da sagt jeder was anderes. Es soll wohl das Innolux verbaut sein.


Hab den seit 2 Wochen. Das erste Gerät was kaum BLB hat. Deshalb behalte ich den. Von langsamen Panel kann keine Rede sein. Zumindest sehe ich weder Schlieren oder habe eine spürbaren Input Lag. Hab aber auch den XL2546 für FPS.
Hatte davor den LG, der ging allerdings zurück. Der Kontrast war mir zu schwach.
ri3deR23.11.2019 09:20

Hab den seit 2 Wochen. Das erste Gerät was kaum BLB hat. Deshalb behalte … Hab den seit 2 Wochen. Das erste Gerät was kaum BLB hat. Deshalb behalte ich den. Von langsamen Panel kann keine Rede sein. Zumindest sehe ich weder Schlieren oder habe eine spürbaren Input Lag. Hab aber auch den XL2546 für FPS. Hatte davor den LG, der ging allerdings zurück. Der Kontrast war mir zu schwach.


Danke für deine Einschätzung Ich habe den Monitor auch auf dem Schirm. Es schreibt hier sowieso jeder was anderes. Man muss wohl selbst testen
Tastyy23.11.2019 09:34

Danke für deine Einschätzung Ich habe den Monitor auch auf dem Schirm. …Danke für deine Einschätzung Ich habe den Monitor auch auf dem Schirm. Es schreibt hier sowieso jeder was anderes. Man muss wohl selbst testen


Auf die Meinung vom Eis"Vogel" ist ohnehin nichts zu geben
Eisvogel19622.11.2019 17:11

Ich gebe Tendenzen aus. Also das beste was in dem entsprechenden Bereich …Ich gebe Tendenzen aus. Also das beste was in dem entsprechenden Bereich gibt, aber natürlich mit Panellotto. Anscheinend hast du dies, wie man unter mehreren Deals liest, immer noch nicht verstanden .


Hey da du keine PN akzeptierst
Kannst du vllt eine Einschätzung zu dem LG 27GL83A-B abgeben? Danke
Hast zuviele Kommentare da finde ich nichts
Habe zurzeit einen Samsung C27JG50
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von queeeef. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text