1770°
ABGELAUFEN
ASUS Notebook mit GTX 1060, 256 GB SSD, 8 GB Ram, i5 6300HQ @Saturn online für 799,- Euro inkl. Versand
ASUS Notebook mit GTX 1060, 256 GB SSD, 8 GB Ram, i5 6300HQ @Saturn online für 799,- Euro inkl. Versand
ElektronikSaturn Angebote

ASUS Notebook mit GTX 1060, 256 GB SSD, 8 GB Ram, i5 6300HQ @Saturn online für 799,- Euro inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 04.05.2017 19:21 Uhr

Das Teil scheint bei Saturn online wieder verfügbar zu sein. Es ist für 799,00 Euro auf Lager.


Moin,

bei Saturn gibt´s zur Zeit das ASUS FX502VM-DM112T Notebook im Angebot.

Preis Inklusive Versand: 799,- Euro

PVG laut idealo ab 999,00 Euro.

Technische Daten:

Prozessor
Intel® Core™ i5-6300HQ 2.3 GHz
Grafikkarte
Nvidia GeForce GTX 1060 - 3072 MB, Kerntakt: 1404 MHz, Speichertakt: 8008 MHz, GDDR5
Hauptspeicher
8192 MB , DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 141 PPI, ID: BOE069C, Name: BOE NT156FHM-N41, TN LED,, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.5 x 390 x 266
Akku
64 Wh Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 660 g

Test der Modellreihe mit abweichender Konfiguration: notebookcheck.com/Tes…tml - zwar keine Wartungsklappe aber die Unterseite lässt sich recht leicht abnehmen.

Blick unter die Haube (8GB RAM verlötet, 1x Steckplatz vorhanden; Platz für eine M.2-SSD & 1x 2,5"-Einbauplatz):
8740.jpg

Shoop mit 2% Cashback auf eBay möglich.

Beste Kommentare

DaPivor 2 m

Für den Preis echt super, gibts nichts vergleichbares. Ich meine ja nur, 3 …Für den Preis echt super, gibts nichts vergleichbares. Ich meine ja nur, 3 GB ist dieses Jahr noch genug, aber Spiele bedienen sich wie sie können. Meine R9 390 mit 8 GB wird beim aktuellen Tomb Raider teilweise bis zu 7,4 GB befüllt...Da werden die 3 GB schon recht schnell bremsen.


Früher hat man die Detailstrufe und, wenn es ganz hart wurde, auch die Auflösung runtergedreht, statt auf das Spiel zu verzichten oder sich neue Hardware zu kaufen - geht das heute nicht mehr?

Was ist nur los mit euch? Das Gerät hat eine 1a Zusammenstellung für den Preis von 800€. Hier werden Vergleiche herangezogen, da kommt man vom Glauben ab. Und was soll dieses elitäre IPS Panel Gehabe? Ihr "krassen Gamer" habt mit einem IPS Panel eine geringere Reaktionszeit.
In den Kommentaren habt ihr einzig den Leuten den Laptop schlecht geredet, die von der Materie wenig Ahnung haben und auf EURE Hilfe in Form von kompetenten Ratschlägen angewiesen waren. Diese wurden jetzt vom Kauf abgehalten oder haben zu lange gewartet. Diejenigen die Ahnung davon haben, haben einfach bestellt und können nur den Kopf schütteln.
Bei weniger guten Angeboten mit 1050ti's war das nicht so. Seid ihr gekränkt, dass manche jetzt Glück haben und ne super Ausstattung zum "kleinen" Preis bekommen? Mäkelt ihr deshalb an jeder Schraube rum? Geht mal wieder vor die Tür.

Ich wollte noch meine Kurzerfahrung mit dem Laptop teilen.

Aber erstmal die Ausgangsbasis: Ich habe seit Anfang 2017 ein Alienware 15 R3 mit einer GTX 1070. Das Teil ist schon ein wahres Gaming-Monster. Da ich ab und zu meinem Sohn zocke (Command & Conquer Kanes Rache) und er dann an meinem Uni-Laptop (Lenovo Helix) spielt, hatte ich über ein günstiges "Dritt-Notebook" nachgedacht. Dieses Angebot hier mit einer GTX 1060 zum Preis von 800€ sorgte daher direkt für Herzrasen. Ich bin im Hardwarebereich relativ versiert und schon seit meinem 10. Lebensjahr begeisteter Schrauber.
Über ATX, ITX bin ich mittlerweile bei entsprechend ausgestatteten Laptops gelandet, wobei ich dazu noch diverse andere Systeme habe, die auf mATX und ITX laufen. An einem Laptop lässt sich schließlich nicht mehr so viel aufrüsten und umtauschen, wie bei einem "normalen" PC und der Basteldrang wird nicht befriedigt

In einem meiner ITX-Systeme steckt auch eine GTX 1060 mit 3GB von Zotac und dann auch eine "Mini-Variante". Die Kommentare diesbezüglich kann ich daher aus eigener Erfahrung nur belächeln. Für eine FullHD-Auflösung, wie auch im Laptop verbaut, reicht das allemal. Es mag besondere Szenarien geben, wo dieser Speicher offensichtlich nicht ausreicht, aber sowas trifft auf 99,9% der Gamer vermutlich nicht zu.

Die Bemerkungen zum Display hingegen verunsicherten mich da schon eher. Als ich das Laptop einen Tag nach der Bestellung schon in der Hand hatte, wurde zunächst eine weitere 960GB-SSD im 2,5"-Port verbaut. Beim Einschalten wollte ich mich dann von dem angeblich minderwertigen Display selbst überzeugen und für mich selbst einschätzen, ob es tatsächlich so schlecht ist, wie hier behauptet. Meiner Meinung nach ist das Display absolut ausreichend und für den Preis vertretbar. Ich habe gestern sogar etwas im Garten bei strahlendem Sonnenschein damit gearbeitet, was auch funktioniert hat.

Für den Preis ist es ein extrem gut ausgestattetes Laptop. Die geringe Höhe des Chassis und die wirklich leisen Lüfter sollten auch noch als Vorteile rausgestellt werden. Das Chassis vermittelt zudem einen Gaming-Eindruck, ein Nummernblock ist auch nicht immer selbstverständlich und die beleuchtete Tastatur in rot macht auch optisch einiges her.

Ich hoffe niemand hat sich durch die Kommentare zum VRam oder Display davon abhalten lassen, dieses Laptop zu kaufen. Das wäre eine Fehlentscheidung.

Mal ganz ehrlich, wer für das Geld die Hardware bemängelt hat echt ganz andere Probleme. Sogar eine Windowslizens ist dabei ( und nein die 10€ Dinger im Netz sind zu 99% keine Lizensen sondern nur Schlüssel).

Für eine Konfiguration, die einige hier wollen inklusive i7/6GB VRAM/am besten 64GB RAM/IPS Display der obersten Güte/leisere Kühlung (hallo? Das Ding ist nur 2,3cm hoch!!)/ super flach und mobil zahlt man dann halt auch locker (mehr als) das doppelte.

Wer solche Qualitätsstandards und Ausrüstungswünsche hat muss dann halt die fast 2000€ für ein Razor Blade oder ein MSI Stealth hinlegen, da müssen die Lüfter dann nicht so hoch drehen, weil der Alu-Unibody genug Wärme abführt (real tun sie es doch, da die Dinger noch dünner sind. Aber dann wird sich wieder aufgeregt, dass die Handballenauflage zu warm wird.

Man man kann ja auch mal auf dem Teppich bleiben...

556 Kommentare

PVG ab 999€

Deal für 999€

ERROR 404: Deal not found!

Preis ist 799€

Reicht für Full HD. Hot :-)

Krasser Preis. Der wurde doch vor kurzem erst auf 999 gesetzt und da war ich schon interessiert? 😊

Die 3gb Vram sind halt ne Frechheit, die bremsen schon immens

JohnDoe93vor 1 m

Die 3gb Vram sind halt ne Frechheit, die bremsen schon immens

Geht doch vor allem um den Takt 3GB vram reichen meiner Meinung nach.

nett

preis ist echt ultrahot. hätte ich beim acer vx15 für 949€ letztens nicht zugeschlagen, könnte ich hier wohl höchstwahrscheinlich nicht widerstehen.

wow tolles Paket. da stimmt alles. Leistung;CPU Gpu, Gewicht,Tastatur-Beleuchtung ,Nummernblock , speicher...
nicht schlecht.
Das einzige wo man vielleicht mekcern könnte wäre der dicke rand, aber für den Preis gibs es nix besseres.

6 Jahre hat nun mein Lenovo auf dem Buckel. Der 2630QM und die GT555m haben mir lange Zeit gute Dienste geleistet. Ich habe den Markt beobachtet und darauf gelauert, dass die 1060 mal zu einem guten Kurs verfügbar ist. Auch wenn hier nur 3GB VRAM sind, denke ich, dass ich damit wieder lange Zeit glücklich werde. War zwar erst am überlegen, weil von i7 auf i5. Aber der 6300HQ ist ja ein vollwertiger 4-Kerner und die IPC + Takt sollten den HT mehr als ausgleichen.
Bearbeitet von: "Foxm83" 26. Apr

Was taugt das Teil denn? 6th Generation CPU

Wow für den Preis gibt es gerade mal ne 1050 wo anders.

Hab auch Interesse an dem Laptop, wäre sau nett, wenn mir jemand folgende Fragen beantworten könnte:

1. Kann ich mit dem Laptop aktuelle Spiel mit hohen Einstellungen spielen ?
2. Wie sieht es aus mit einfacher Videobearbeitung ohne Ruckeln und ewigen Wartezeiten ?
3. Ist der Ram auf 16 GB aufrüstbar ?
4. Lässt sich eine normale Festplatte einbauen ?

Vielen Dank wenn mir jemand die Fragen beantworten könnten

Stefan77vor 4 m

Was taugt das Teil denn? 6th Generation CPU



Das sagen die "Experten" hab es auf jeden Fall bestellt, 600€ gespart zu dem was ich die ganze Zeit umkreist habe perfekte Ergänzung zum Surface
Bearbeitet von: "sanobi" 26. Apr

finde den preis für eine 1060 auch super hot.

mega hot!

Wenn das so ein super Deal ist, verstehe ich nicht warum dieser nicht on Saturn explizit beworben wird...

Was wäre den besser, der oder der Dell Laptop ?
brauche den nur für Bild und Videobearbeitung, sowie mal ne runde LOL zu zocken
mit freubdl

Guter Preis.

Stefan77vor 5 m

Wenn das so ein super Deal ist, verstehe ich nicht warum dieser nicht on …Wenn das so ein super Deal ist, verstehe ich nicht warum dieser nicht on Saturn explizit beworben wird...



Vielleicht Restposten von der letzten Aktion. Ich hatte ihn mir bestellt und angeschaut aber dann doch da gelassen, weil es mir für 1000 ocken irgendwie nicht gereicht hat (Ton, Design, Keine HDD usw). Im Prinzip war nur noch die Grafikkarte verlockend. 799 ist schon ne Marke.
Aber bin kein Experte

Dieser Deal ist im Grunde ein verdienter 1.000er
Hier meine 8° und der Hinweis, Shoop mitzunehmen.

mcfleischwolfvor 29 m

Hab auch Interesse an dem Laptop, wäre sau nett, wenn mir jemand folgende …Hab auch Interesse an dem Laptop, wäre sau nett, wenn mir jemand folgende Fragen beantworten könnte:1. Kann ich mit dem Laptop aktuelle Spiel mit hohen Einstellungen spielen ?2. Wie sieht es aus mit einfacher Videobearbeitung ohne Ruckeln und ewigen Wartezeiten ?3. Ist der Ram auf 16 GB aufrüstbar ?4. Lässt sich eine normale Festplatte einbauen ?Vielen Dank wenn mir jemand die Fragen beantworten könnten


1.) youtube is your friend gibt viele Leute die testen, die Antwort ist ja, FullHD und alle Details bei aktuellen Spielen mit 40+ FPS möglich
2.) hier
3.) es wird mit 24gb möglich geworben, sollte also gehen, hat aber keine Wartungsklappe (hab zumindest nirgends die Info gefunden)
4.) da

die anderen Fragen hab ich nicht recherchiert, da für mich uninteressant
Bearbeitet von: "sanobi" 26. Apr

Sollte brennen hier! Hot!!!

Kingprofivor 12 m

Was wäre den besser, der oder der Dell Laptop ?brauche den nur für Bild u …Was wäre den besser, der oder der Dell Laptop ?brauche den nur für Bild und Videobearbeitung, sowie mal ne runde LOL zu zockenmit freubdl

LoL OP

Das muss wirklich brennen!

mcfleischwolfvor 39 m

Hab auch Interesse an dem Laptop, wäre sau nett, wenn mir jemand folgende …Hab auch Interesse an dem Laptop, wäre sau nett, wenn mir jemand folgende Fragen beantworten könnte:1. Kann ich mit dem Laptop aktuelle Spiel mit hohen Einstellungen spielen ?2. Wie sieht es aus mit einfacher Videobearbeitung ohne Ruckeln und ewigen Wartezeiten ?3. Ist der Ram auf 16 GB aufrüstbar ?4. Lässt sich eine normale Festplatte einbauen ?Vielen Dank wenn mir jemand die Fragen beantworten könnten


1. Ja - Wird selbst für zukünftige Spiele eine Weile ausreichen... VR sollte auch problemlos möglich sein
2. Mit guter Software sollte es keine Ruckler geben - Filme Rendern oder Formate umrechnen ist immer eine langwierige Sache. Für den Heimgebrauch sollte es aber mehr als ausreichen...
3. Mit bis zu 24 GB sollte es aufrüstbar sein
4. Ja es lässt sich noch eine zweite Festplatte einbauen.

Wenn es doch nur ein IPS Display hätte...

Auch die Lautstärke beim Arbeiten wäre noch interessant.

Habe es mal für 654€ bestellt (MM Gutscheine 60 für 50 + 1,5% Shoop. Ich denke das Geld wird es hoffentlich wert sein...

Ich suche ein Laptop welches meinen alten Vaio ablösen kann, welcher immer mehr wackelkontakte an allen möglichen anschlüssen bekommt, aber ich finde nichts was im Design diesen ähnlich ist: amazon.de/Son…6P8

Vaio hat ja leider die Produktion vor einiger Zeit eingestellt. Kennt jemand vielleicht ähnliche vom Design? Die sehen alle so schrecklich aus
Bearbeitet von: "Khortytsa" 26. Apr

ArgonQQvor 6 m

Habe noch ein HP Spectre 13 i7 um 950€ noch verschweißt hier neben mir li …Habe noch ein HP Spectre 13 i7 um 950€ noch verschweißt hier neben mir liegen. Für diejenigen die was ultra leichtes suchen

Du meinst das, welches du bei der letzten Aktion für 777€ geschossen hast?

Akku ist fest verbaut

Das Ding als Touch und mit IPS und UHD wäre ich dabei bis 1100 Euro. Wers nicht glaubt HP.com USA mal anschauen, die haben top lappys

Das TN-Panel ist halt leider schon selten schlecht

Ahhh mir juckts in den Fingern! Ich suche ein desktop replacement, das man auch mal mitnehmen kann .. aber wenn ich lese, dass er nur USB 3.0 Ports hat, dann gibt es keine Möglichkeit dort eine dockingstation anzuschließen und zwei Monitore zu betreiben, oder ? Kennt sich da jemand aus?

Mein uralter c2d e8400 Rechner sollte langsam mal die Ruhe finden

Das ist schon ein krasses Angebot. Aber 3 GB Vram ist definitiv zu wenig. Da kann man schon nächstes Jahr schauen wo man das Ding mit hohem Wertverlust (Skylake i5 und die 3 GB Vram) für 400-500€ los wird...

DaPivor 1 m

Das ist schon ein krasses Angebot. Aber 3 GB Vram ist definitiv zu wenig. …Das ist schon ein krasses Angebot. Aber 3 GB Vram ist definitiv zu wenig. Da kann man schon nächstes Jahr schauen wo man das Ding mit hohem Wertverlust (Skylake i5 und die 3 GB Vram) für 400-500€ los wird...

Ja nee, is klar

So etwas als 17 zoller?

Mehr als schlecht. Kein guter Deal. Zudem nur eine 1060 mit 3gb vram.. das ist crap

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text