244°
ABGELAUFEN
Asus PadFone 2 - SmartPhone 1.5GHz 2GB RAM 64GB + 25.7 cm (10.1") Tablet in weiß @ebay

Asus PadFone 2 - SmartPhone 1.5GHz 2GB RAM 64GB + 25.7 cm (10.1") Tablet in weiß @ebay

ElektronikEbay Angebote

Asus PadFone 2 - SmartPhone 1.5GHz 2GB RAM 64GB + 25.7 cm (10.1") Tablet in weiß @ebay

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

ich habe bei ebay mal wieder das Asus Padfone 2 gefunden....Kosten soll es 299€

Vergleichspreise gehen ab 419€ los. Die Ersparnis 120€
idealo.de/pre…tml

4 Sterne bei 83 Rezensionen bei Amazon!

Und hier noch die Beschreibung:
Technische Daten
Hersteller ASUS
Modell Smartphone PadFone 2
Display 11.9 cm (4.7") Super IPS+
Corning Gorilla Glass mit Anti-Fingerprint
Auflösung 1280 x 720 Pixel
Touch Multitouch (kapazitiv)
Betriebssystem Android 4.0 "Ice Cream Sandwich"
Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad Core mit 1.5 GHz
Arbeitsspeicher 2 GigaByte RAM
Grafik Qualcomm Adreno 320
Integrierter Speicher 64 GB eMMC + 50 GB ASUS WebStorage (2 Jahre kostenlos)
Konnektivität GSM: 50/900/1800/1900
WCDMA: 900/2100
LTE: 800/1800/2600
3G: DC HSPA+ DL 42MbpS / UL 5.76 Mbps
4G LTE: DL 100 MbpS / UL 50 Mbps/
WLAN WiFi 802.11 b/g/n
Schnittstellen 13-pin Dock Connector
Micro SIM
MHL für HDMI
3.5 mm Audio
Bluetooth 4.0
Kamera Frontseite 1.2 MegaPixel
Kamera Rückseite 13 MegaPixel BSI Sensor
Autofokus mit LED Blitz
Batterie Lithium Ionen Akku mit 2140 mAh
Akkuausdauer Sprechzeit: 3G bis zu 960 Minuten
StandBy: 3G bis zu 336 Stunden
GPS GPS, A-GPS und GLONASS
Sensoren Bewegungssensor
Helligkeitssensor
Gyrosensor
elektronischer Kompass
NFC
Abmessungen und Gewicht 137.9 x 68.9 x 9 mm - 135 g
Gerätefarbe Weiß
Modell Tablet PadFone 2 Station
Display 25.7 cm (10.1") Display
Corning Gorilla Glass mit Anti-Fingerprint
Auflösung 1280 x 720 Pixel
Touch Multitouch (kapazitiv)
Schnittstellen 13-pin Dock Connector (unterstützt micro USB 2.0 Host)
Kamera Frontseite 1 MegaPixel
Akku Lithium Ionen Akku mit 5000 mAh
Abmessungen und Gewicht 263 x 180.8 x 10.4 mm - 514 g
Gerätefarbe Weiß
Lieferumfang PadFone2 Smartphone
PadFone2 Station 10" Tablet
Headset
Netzteil
USB Kabel
Bedienungsanleitung

Beliebteste Kommentare

in 2015 ist das viel viel zu teuer !
Das Smartphone ist heutzutage nur noch Mittelklasse und das Tablet hat die Auflösung von lowcost-Teilen. Man hat ja nur 1 Gerät und kann das Tablet standalone nicht nutzen. Daher macht es heute mehr Sinn sich zwei Geräte für ähnliches Geld zu kaufen, die dann vielleicht auch noch vom Hersteller supported werden und neue OS Releases bekommen.
Wenn die Kombination mal für 199€ angeboten wird, dann kann man drüber nachdenken, aber das "Support durch den Hersteller"-Problem bleibt.

12 Kommentare

Auflösung des tablets ist natürlich kacke.

in 2015 ist das viel viel zu teuer !
Das Smartphone ist heutzutage nur noch Mittelklasse und das Tablet hat die Auflösung von lowcost-Teilen. Man hat ja nur 1 Gerät und kann das Tablet standalone nicht nutzen. Daher macht es heute mehr Sinn sich zwei Geräte für ähnliches Geld zu kaufen, die dann vielleicht auch noch vom Hersteller supported werden und neue OS Releases bekommen.
Wenn die Kombination mal für 199€ angeboten wird, dann kann man drüber nachdenken, aber das "Support durch den Hersteller"-Problem bleibt.

Die Idee ist gut, aber für 300 € krieg ich ja einzelne Geräte die mehr leisten...

Gerade wegen des Supportproblems bei Asus würde ich mir leider nie wieder ein Padfone holen.
Bei meinem New Padfone Infinity wurde in einer Serviceodysse innerhalb von drei Reparaturversuchen in fast 3 Monaten jede wesentliche Komponente mindestens einmal ausgetauscht. Dabei wurde leider jedesmal irgend ein neuer Fehler eingebaut, den man bei der nächsten Reparatur zwar meist beheben konnte, den aber einfache Endkontrollen nach der Reparatur auch aufgezeigt hätten.
Letztlich blieb mir dann aber doch nur Wandlung übrig, dass bei der 2. und dritten Reparatur zwar jeweils das Mainboard getauscht wurde, man es aber bei Asus ums Verrecken nicht mehr hinbekam, dass das Padfone im 2,4GHz WLAN auch auf den Kanälen 12 und 13 funken kann (was es ehemals natürlich konnte und was defakte 33% der gescheit konfigurierten Acesspoints in Deutschland - inklusive meinem - nicht nutzbar macht).
Nach der 2. Reparatur hiess es lapidar - ups, da wurde eine Mainboardlieferung für USA nach Deutschland geliefert, das konnte unser Servicecenter nicht erkennen und hat ein Mainboard für die USA eingebaut (da sind Kanäle 12 und 13 nicht erlaubt). Nur lustig, dass das A86 in den USA garnicht verkauft wird.
Bei der 3. Reparatur wurde das Problem dann wieder nicht behoben.

In 3 Reparaturen wurden folgende Teile ausgetauscht (defekt war eigentlich nur der SD-Karten Slot, mit eingelegter SD-Karte - 6 verschiedene ausprobiert - rebootete das Handy alle paar Minuten):
4 Mainboards (ja richtig, die erste Reparatur dauerte über einen Monat weil das vorrätige Mainboard nach dem Einbau defekt war, gut, das zweite rebootete auch sporadich alle 3-10 Minuten)
1 Lautsprecher
1 Akku
1 Display
1 SD Kartenabdeckung

Einmal Asus Service, nie mehr Asus.

Wann kommt denn das ZenFone2? Bei der besseren Kamera Version wollte ich eigentlich den großen Schnapp machen

Nach dem Asus TF101G (das erste EEE Transformers) und einem Windows 8 Tablet von Asus kann ich nur jedem abraten.

DAs Windows Tablet ist dauernd abgestürzt und hing, war elendig langsam.

Das Android-Tablet war eine Gurke, denn der Sim-Slot ist ausgeleiert (las dann keine Sim-Karten mehr), das Display blickwinkelabhängig (also bisschen weg gehoben > Farben falsch dargestellt und nicht mehr leserlich).. die Performance war unter aller Sau. Die Updates? Kacke, gab nämlich nur 2 offizielle.

Warum ich das sage? Weil sich nun einige Jahre später nichts verändert hat.

Hatte auch schon Asus Notebooks, deren Verarbeitung sowie Systemstabilität ebenfalls gülle waren. Achja, und ich musste ein Notebook drei Mal einschicken, jedes mal weil beim Tippen Tasten abgefallen sind (waren geklebt = one-way) und auch einmal wegen durchgeschmorter CPU mangelnder Kühlung.


Asus ist für mich definitiv aufgrund zahlreicher Erfahrungen keine Alternative zu namhaften Herstellern. Da dann doch lieber nicht geizen. Ja und ich würde sogar behaupten, dass Huawei das bessere Asus ist, in Hinblick auf Tablets und Smartphones (günstige Preise, gute Ausstattung, taugliches Design und gute Verarbeitung!).

Hab das PadFone 2 für 249 € auf Ebay gekauft ( gibt es öfters mal für den Preis ), Leute überlegt euch das gut mit Asus ... so einen miesen Kundenservice hab ich noch nie erlebt. Garantie wurde erst mit androhen eines Anwalts übernommen, Gerät kam nach Reparatur mit anderen Fehler zurück .. wieder einschicken und gleiches Spiel von neuem. Niemals wieder Asus !!!

Hmmm... das wird ja immer teurer anstatt billiger. Ich habe es mir vor 4 Monaten neu für 249.- geholt und meine Freundin vor einem Jahr für 279.-

Ich habe ja eins, aber das wäre mir jetzt zu teuer, bei 249.- würde ich mir es für meine 2. SIM überlegen....

Dann gleich lieber das neuere aus den USA bestellen.

m.ebay.com/itm…RCH

basinga88

in 2015 ist das viel viel zu teuer ! Das Smartphone ist heutzutage nur noch Mittelklasse und das Tablet hat die Auflösung von lowcost-Teilen. Man hat ja nur 1 Gerät und kann das Tablet standalone nicht nutzen. Daher macht es heute mehr Sinn sich zwei Geräte für ähnliches Geld zu kaufen, die dann vielleicht auch noch vom Hersteller supported werden und neue OS Releases bekommen. Wenn die Kombination mal für 199€ angeboten wird, dann kann man drüber nachdenken, aber das "Support durch den Hersteller"-Problem bleibt.



absolut, das phone an sich ist nicht mehr wert als 130 eur meiner meinung nach - ich war damit nicht sehr zufrieden, wurde schnell warm. Es ist z.b. deutlich langsamer als ein nexus 4 und auch träger als ein motorola g . Der gps sensor ist auch ziemlich enttäuschend.

gizchina.de/asu…tml
gizchina.com/201…ns/

d4t0m3k

Wann kommt denn das ZenFone2? Bei der besseren Kamera Version wollte ich eigentlich den großen Schnapp machen


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text