282°
ABGELAUFEN
Asus Padfone Mini 4.3 2-in-1 für 119€ @ eBay - 4,3" Smartphone + 7" Tablet

Asus Padfone Mini 4.3 2-in-1 für 119€ @ eBay - 4,3" Smartphone + 7" Tablet

ElektronikEbay Angebote

Asus Padfone Mini 4.3 2-in-1 für 119€ @ eBay - 4,3" Smartphone + 7" Tablet

Redaktion

Preis:Preis:Preis:119€
Zum DealZum DealZum Deal
180€ im PVG idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/dp/…7XF

5 Tests mit Note 2,3: testberichte.de/p/a…tml

Hier ein Test: handytarife.de/ind…est

Specs: Format: Barren • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 72Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.3 • CPU: 4x 1.40GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • Display: 4.3", 960x540 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 2.0MP (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass • Speicher: 16GB, microSD-Slot (bis 64GB) • Standby-Zeit: 114h/114h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 22h (UMTS) • Akku: 1500mAh, fest verbaut • Abmessungen: 129.3x65.6x8.7mm (Smartphone), 199.9x119.5x17.7mm (Tablet) • Gewicht: 105g (Smartphone), 310g (Tablet) • SAR-Wert: 0.47W/kg (Kopf), 0.40W/kg (Körper) • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, inkl. 7.0" PadFone Station (1280x800, IPS)

Beliebteste Kommentare

Stami

Kein LTE und leider auch nur maximale Androidversion wie die Bildschirmdiagonale.


Android 7??

24 Kommentare

Redaktion

%24_12.JPG

Top-Gerät, wenn man das Konzept mag.
Super-Preis!

jobe

Top-Gerät, wenn man das Konzept mag. Super-Preis!


Scheint echt eine Alternative zu sein.
Wird es aber z.B. von apple nie geben, so lange man pro Gerät hunderte von Euros abgreifen kann.

Leider ohne LTE wenn ich das richtig sehe/lese, oder?

die Akku Laufzeit ist ja unterirdisch

Kein LTE und leider auch nur maximale Androidversion wie die Bildschirmdiagonale.

hat das Teil wirklich dual sim?

Stami

Kein LTE und leider auch nur maximale Androidversion wie die Bildschirmdiagonale.


Android 7??

sharpe04

die Akku Laufzeit ist ja unterirdisch

So pauschal ist das nicht korrekt.
Das Handy läuft bei normaler Nutzung mindestens einen reichlichen Tag, beim Dock kommts auf die Einstellung an.
Eine sehr nette Funktion ist, daß man den Akku im Dock auch als Reserve nutzen kann, damit kommt man sehr entspannt über einen weiteren Tag hin.
Stami

maximale Androidversion wie die Bildschirmdiagonale.

Falsch. Derzeit ist 4.4. das Maximum. Auch nicht unbedingt viel aktueller, aber im Details schon gut gemacht.

Hmmm glaube eher es ist diese Version.
Gibt viele Padfones: asus.com/de/…ad/

Ja ist sicher meiner, deine ist eine mit Atom CPU.

@adromedar
Ich wusste dass der kommt. X)

Stagefright lässt grüßen?
Ich hatte mal das New Padfone Infinity, war echt klasse bis es nach 3 Monaten erste Probleme machte und dann insgesamt 3 Monate für 3 erfolglose Reparaturversuche im schlechtesten Service der Welt steckte.

Das Konzept Padfone ist klasse, leider ist der Asus Support meiner eigenen Erfahrung nach einfach nur unterirdisch schlecht.

wurscht

Stagefright lässt grüßen? Ich hatte mal das New Padfone Infinity, war echt klasse bis es nach 3 Monaten erste Probleme machte und dann insgesamt 3 Monate für 3 erfolglose Reparaturversuche im schlechtesten Service der Welt steckte. Das Konzept Padfone ist klasse, leider ist der Asus Support meiner eigenen Erfahrung nach einfach nur unterirdisch schlecht.



Die Qualität der Padfones ist tatsächlich leider sehr schlecht. Auch ich besitze ein Padfone Infinity, was mittlerweile schon 4 mal zur Reparatur eingeschickt werden musste. Im Dezember läuft die Garantie aus und mir graut es schon davor. Ich bereite mich innerlich schon mal darauf vor, mir ein neues Telefon zulegen zu müssen.

Das Konzept des Padfones ist super, aber aufgrund der Qualität kann ich leider nur davon abraten, ein Padfone zu kaufen.

wurscht

Stagefright lässt grüßen? Ich hatte mal das New Padfone Infinity, war echt klasse bis es nach 3 Monaten erste Probleme machte und dann insgesamt 3 Monate für 3 erfolglose Reparaturversuche im schlechtesten Service der Welt steckte. Das Konzept Padfone ist klasse, leider ist der Asus Support meiner eigenen Erfahrung nach einfach nur unterirdisch schlecht.



wenn das schon 4 mal repariert wurde , dann tritt doch vom Kaufvertrag zurück. bekommst dein Geld wieder und kannst dir was anderes kaufen

hot!

Wenn es tatsächlich DualSim hat ist es trotz der hier genannten Kritikpunkte hot....

littlekater

Wird es aber z.B. von apple nie geben, so lange man pro Gerät hunderte von Euros abgreifen kann.



Was sollen diese sinnlosen Kommentare?

Würdest du es als Apple CEO anders machen? Es geht um Gewinn (wie bei jedem Unternehmen), Apple verkauft so viel, dass Sie dieses Handy-Tablet-Konzept nicht brauchen. Über sowas müssen sich Unternehmen wie Asus Gedanken machen, um sich von Apple abzusetzen und auch Nischenansprüche zu erfüllen.

Kann als Padfone 2 Besitzer leider auch nur davon abraten, Updatepolitik und Service von Asus ist einfach ne Frechheit, so genial das Prinzip mit der Tabletterweiterung auch ist.
Selbst im berechtigten Garantiefall muss man bangen, ob die Kosten wirklich übernommen werden, erst mal 90€ vorstrecken, damit Asus checkt, ob ein Garantiefall vorliegt ist ein no go!
Finger weg von Asus.

Oh, dieses Vorstrecken gab es zu meiner Zeit nicht.
Bei meinem New Padfone Infinity führte nach 3 Monaten die Nutzung des SD-Kartenslots zu Freezes und Reboots.
Damit begann meine Serviceodysse. Nach 3 Reparaturen und dem Kauf hatte mein New Padfone Infinity insgesamt:
- 5 Mainboards (ja, bei der Endkontrolle der ersten Reparatur ist aufgefallen, dass ein neues Mainboard nicht funktionierte, die anderen 3 Ersatzboards allerdings auch nicht, nur ist das in der Kontrolle nicht aufgefallen
- 2 Displays
- 2 Lautsprecher
- 2 Akkus
- 2 SD-Karten Abdeckungen

Eigentlich hätte ein Mainboardtausch reichen müssen und die restlichen Sachen waren bei mir nicht kaputt.
Allerdings hat die Werkstatt es jedesmal geschafft tiefe Kratzer in die Displayschutzfolie zu kriegen.

Die letzten 2 Reparaturen wurden übrigens durchgeführt, weil Asus es nicht mehr geschafft hat im 2.4GHz WLAN auch die Kanäle 12 und 13 freizuschalten. Angeblich wurden Mainbaords für den amerikanischen Markt eingebaut - lustigerweise gab es das A86 dort nie.

BOOOOAAA, fast 2cm dick!!! Das ist schon Krass, fast so dick wwie mein ULTRABOOK oder mein erstes Nokia Handy vor 20 Jahren ;))

Ne Danke!

Ich kann nichts schlechtes über Asus schreiben. Mir wurde ein Tablet, bei dem die Garantie bereits 6 Monate abgelaufen war, kostenlos repariert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text