200°
ABGELAUFEN
ASUS PB248Q | Atelco | 254,99 € inkl. Versand
22 Kommentare

Hier noch der Link zum Test bei Prad: Testbericht

Habe mich für den Benq XL2411T entschieden. Sind beides sehr gute Monitore. Hatte mich erst für den Asus entschieden, dann aber doch zum Benq gewechselt, da mein Zweitrechner kein DVI bzw. HDMI besitzt und der Asus kein Subd 15 mitbringt.

Rayzem Post übersehen!

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)

wolle1106

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)



Und gute Erfahrung mit einem WHD Monitor gemacht? Ich denke mir dabei immer, dass es wohl seinen Grund haben wird, dass der wieder zurück gegangen ist (Pixelfehler, schlechte Helligkeitsverteilung, Surren etc. pp.)...

Also ich hatte Glück, der Monitor war einwandfrei verpackt. Ich hab einen Pixeltext gemacht und nix gefunden. Die Fernbedienung war auch noch komplett eingeschweißt,so dass der eventuelle Vorbesitzer den Monitor nicht richtig ausprobieren konnte, da man nur über die Fernbedingung den Kontrast, Helligkeit usw. einstellen kann.
Bei WHD gehört immer Glück dazu, aber man kann ihn ja problemlos zurückschicken. Das einzig blöde ist halt, dass man zur Post mit dem Ding laufen muss.

wolle1106

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)

Also ich hatte keine Pixelfehler. Die Fernbedingung war auch noch eingeschweißt, so dass der eventuelle Vorbesitzer den Monitor wohl nie richtig ausprobiert hat. Nur über die Fernbedingung kann man den Kontrast, die Helligkeit usw einstellen.
Aber zur Not kann man den Monitor ja wieder zurückschicken. Das einzig Blöde daran ist, dass man zur Post mit dem Ding laufen muss.

wolle1106

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)

Würde mein 12 Jahre alter 19" Sony CRT endlich die Biege machen, wäre das hier ein heißer Kandidat. So warte ich aber lieber noch bis 4K OLED-Displays erschwinglich werden :P

Danke für den Deal, definitiv hot!

wolle1106

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)


Habe nen Dell Ultrasharp als WHD gekauft.
Er war offensichtlich ungeprüft und hatte über den ganzen Bildschirm flecken. Musste zurück... Also nicht so gut...

wolle1106

Guter Monitor, aber ich hab mich wegen des Preises für Eizo FS 2333 bk entschieden!ich hab den bei whd für 198€ gekauft. :-)



hab schon zwei monitore (dell ultrasharp) über whd gekauft, einmal gut, einer sehr neu (oder wie die zustände bei den WHD heißen), beide ohne macken und pixelfehlern...

Habe ebenfalls 10 verschiedene TFTs bei WHD gekauft und jedesmal waren sie fehlerfrei.

Der Benq XL2411T hat mir besser gefallen als diese langsamen IPS Geräte. Das merke ich selbst beim Tippen und Surfen, dass der Benq schneller ist.

madmike72

Habe mich für den Benq XL2411T entschieden. Sind beides sehr gute Monitore. Hatte mich erst für den Asus entschieden, dann aber doch zum Benq gewechselt, da mein Zweitrechner kein DVI bzw. HDMI besitzt und der Asus kein Subd 15 mitbringt.


Der hier genannte ist aber nicht vergleichbar mit dem Benq XL2411T. Wenn dann muss man den schon mit dem ASUS VG248QE vergleichen und da schlägt der ASUS VG248QE den Benq XL2411T, da der ASUS bessere Farben bietet (wenn man die richtig einstellt) und nen niedrigereren input-lag hat (hatte beide Geräte hier).
Aber nur mal so, wenn man schon 120/144 Hz Geräte hat, dann nicht über D-Sub anschliessen :D.

madmike72

Habe mich für den Benq XL2411T entschieden. Sind beides sehr gute Monitore. Hatte mich erst für den Asus entschieden, dann aber doch zum Benq gewechselt, da mein Zweitrechner kein DVI bzw. HDMI besitzt und der Asus kein Subd 15 mitbringt.


Mist ... Stimmt! Bin mit dem Benq trotzdem sehr zufrieden ;-)
Ist ein Monitor für zocken mit nvidia Vision. gekoppelt per D-DVI. Dsub hab ich nur für meinen dedicated Server. Das reicht dann allemal ;-)

Der Monitor hat in der c't auch super abgeschnitten. Und Qipu nicht vergessen!

Heute morgen kam Bestätigung von Atelco, gerade die Storno von Amazon (Bezahlung über Amazon Payments). Und schon wirds wieder kompliziert.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Bestellung Nr. ****

Leider wurde aufgrund eines Systemfehlers der Preis des von Ihnen bestellten „ASUS PB248Q“ falsch erfasst.

Die Lieferung zu den in Ihrer Bestellbestätigung hinterlegten Konditionen ist leider nicht möglich, weswegen wir Ihre Bestellung stornieren mussten.

Bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen schnellstmöglich erstattet.

Mit freundlichen Grüßen

Versandkundenbetreuung
ATELCO Computer AG

ATELCO scheint darauf zu bestehen das der Preis nur irrtümlich so gewählt wurde und hat meine Best. storniert... schade, wirklich wehren kann man sich hier vermutlich nicht

Ist doch irgendwo verarsche. Bei Geizhals und im System von Atelco steht der immernoch mit 255. Ich hab überlegt den einfach nochmal zu bestellen, aber wenn ihr ohne Amazon Payments Stornos bekommen habt, wirds wohl wieder eine geben.

Per Vorkasse gab's auch ne Storno :-/

Ich habe nicht über Amazon bestellt, sondern direkt über Atelco.
Ein Storno erhielt ich vor einer Stunde! Gelistet wird der Monitor weiterhin mit 255,- bei Bestellung und 260,- bei Abholung Vorort. Wäre interessant zu erfahren, ob man diesen Monitor direkt bei der Filiale für den angegebenen Preis abholen könnte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text