ASUS PC - i5-7400, 16GB RAM, 512GB SSD, GTX 1050
289°Abgelaufen

ASUS PC - i5-7400, 16GB RAM, 512GB SSD, GTX 1050

699€989€-29%Saturn Angebote
22
eingestellt am 12. Mai
Im Rahmen des Weekend Entertainment Deals gibt es den folgenden Rechner bei Saturn:

Betriebssystem:Windows 10 (64 Bit)
Prozessor:Neuester Intel® Core™ i5-7400 Prozessor (bis zu 3,50 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Intel® Smart-Cache)
Arbeitsspeicher-Größe:16 GB Festplattenkapazität 1. Festplatte:512 GB Grafikkarte:GeForce GTX 1050
Chipsatz:Intel® H110 Cachegröße:6 MB
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Reicht für CS:GO
blyat
22 Kommentare
Reicht für CS:GO
blyat
Gefällt mir
Viel zu teuer, mit i3-8100 und GTX 1050 Ti für 739€ und der Preis von RAM und SSD ist teuer

17331940.jpg
Bearbeitet von: "Pacman68" 12. Mai
Den gibt's schon ewig....der Grund warum er noch von Niemandem gepostet wurde ist einfach: VIEL (!!!) zu teuer. Punkt.
(Wer eine von über 1000 besseren Angeboten vorgeschlagen haben möchte, kann gerne ne PN schreiben...)
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Mai
MarzoKvor 5 m

Den gibt's schon ewig....der Grund warum er noch von Niemandem gepostet …Den gibt's schon ewig....der Grund warum er noch von Niemandem gepostet würde ist einfach: VIEL (!!!) zu teuer. Punkt.(Wer eine von über 1000 besseren Angeboten vorgeschlagen haben möchte, kann gerne ne PN schreiben...)


Kannst vielleicht direkt hier Posten? Bin auf der Suche nach solchen Gerät.
immermehrvor 3 m

Kannst vielleicht direkt hier Posten? Bin auf der Suche nach solchen Gerät.


Gerne, aber was genau möchtest du: Gaming? Office? Multimedia? Welches Budget?
Ich bräuchte nen Tipp für ein Office System mit Möglichkeit drei 27zoll Monitore zu betreiben, flüssige Video Wiedergabe, auf mindestens zwei Monitoren
ich bin momentan auch auf der suche nach einem „einfachen“ gaming pc. hab nicht den anspruch alles immer auf very high zocken zu müssen - spiele auch gerne mal klassiker von früher. um zumindest ein bisschen zukunftssicher zu sein tendiere ich aber schon zu einem rechner mit einer 1060...denke dann habe ich mit meinem anforderungen erstmal ruhe.
wäre cool wenn das gehäuse möglichst klein ist.
was muss ich da“mindestens“ ausgeben?
Poppyvor 2 m

ich bin momentan auch auf der suche nach einem „einfachen“ gaming pc. hab n …ich bin momentan auch auf der suche nach einem „einfachen“ gaming pc. hab nicht den anspruch alles immer auf very high zocken zu müssen - spiele auch gerne mal klassiker von früher. um zumindest ein bisschen zukunftssicher zu sein tendiere ich aber schon zu einem rechner mit einer 1060...denke dann habe ich mit meinem anforderungen erstmal ruhe.wäre cool wenn das gehäuse möglichst klein ist.was muss ich da“mindestens“ ausgeben?


Selbst zusammen gebaute Rechner mit ner GTX 1060 gehen ab 700€ los, ohne Monitor und Eingabegeräten. Bei den aktuellen Grafikkartenpreisen wäre aber eine RX 580 empfehlenswerter, da liegt man auch so bei 700€.
SonnyBlack030vor 3 h, 6 m

Reicht für CS:GOblyat


Für lau


und sogar Fortnite läuft.

Überall liegen diese Teile rum
oder

Also raus an die Luft und PCs abgreifen, oh da liegt sogar ein Mac (ist nun meiner)
Taugt der was für Videobearbeitung?
trytrytryvor 1 h, 54 m

Taugt der was für Videobearbeitung?


Kommt auf die Qualität der Videobearbeitung an aber abgesehen davon, dass dieser Preis dermaßen überteuert ist für so einen Rechner , muss man auch sagen, dass er nicht viel für Videobearbeitung taugt, da das wichtigste hierbei der Prozessor wäre, welcher hier mittlerweile einfach schlecht, zusätzlich auch noch veraltet und in keinster Weise zukunftssicher ist! (Fairerweise, muss gesagt werden, dass die restliche Ausstattung für Videobearbeitung ziemlich ordentlich ist, wenn der Preis und der Prozessor nicht wäre...)
Das was bis hierhin sowieso schon klar sein sollte, aber anscheinend noch mal zu erwähnen ist: nicht kaufen!
Bearbeitet von: "MarzoK" 13. Mai
@MarzoK ich weiß leider nicht, wie ich PNs schreibe, wäre dir aber sehr verbunden, wenn du mir vielleicht 1-2 Konfigurationen geben könntest. Ich bräuchte einen Rechner für Photoshop und Premiere, also Bild und Videobearbeitung. Ein paar Spiele darauf zu spielen wäre auch nett, aber muss nicht die höchsten Stufen in den Grafikanpassungen abkönnen. Budget wäre um die 800€

Vielen Dank im Voraus
floridamannvor 12 m

@MarzoK ich weiß leider nicht, wie ich PNs schreibe, wäre dir aber sehr v …@MarzoK ich weiß leider nicht, wie ich PNs schreibe, wäre dir aber sehr verbunden, wenn du mir vielleicht 1-2 Konfigurationen geben könntest. Ich bräuchte einen Rechner für Photoshop und Premiere, also Bild und Videobearbeitung. Ein paar Spiele darauf zu spielen wäre auch nett, aber muss nicht die höchsten Stufen in den Grafikanpassungen abkönnen. Budget wäre um die 800€Vielen Dank im Voraus


Ja habe grade gesehen: du kannst noch gar keine PNs schreiben....Deshalb hier:

Erstmal: wie aufwendig ist denn die Videobearbeitung Auflösung?
Und möchtest du einen Fertig-Pc oder kommt Selbstbau in Frage?
Bearbeitet von: "MarzoK" 17. Mai
@MarzoK Selbstbau wäre mir eigentlich lieber, da man die einzelnen Komponenten besser zusammen stellen kann (sofern man weiß, wie). Allerdings habe ich das Gefühl, dass es zur Zeit Zusammenbau-PCs gibt, die preislich sehr gut sind. Ich lass mich jedenfalls gerne belehren diesbezüglich.

Zur Auflösung: Full-HD ist muss, 4k wäre optimal, muss aber nicht unbedingt sein. Mir ist wichtiger, dass ich Bilder per Zeichentablet ohne Latenz auf den Bildschirm bringen kann und mit vielen Ebenen in Photoshop arbeiten kann.

Vielen Dank nochmals für deinen Rat und deine Zeit.

Grüße
floridamannvor 4 h, 24 m

@MarzoK Selbstbau wäre mir eigentlich lieber, da man die einzelnen …@MarzoK Selbstbau wäre mir eigentlich lieber, da man die einzelnen Komponenten besser zusammen stellen kann (sofern man weiß, wie). Allerdings habe ich das Gefühl, dass es zur Zeit Zusammenbau-PCs gibt, die preislich sehr gut sind. Ich lass mich jedenfalls gerne belehren diesbezüglich.Zur Auflösung: Full-HD ist muss, 4k wäre optimal, muss aber nicht unbedingt sein. Mir ist wichtiger, dass ich Bilder per Zeichentablet ohne Latenz auf den Bildschirm bringen kann und mit vielen Ebenen in Photoshop arbeiten kann.Vielen Dank nochmals für deinen Rat und deine Zeit.Grüße


Derzeit ist Selbstbau mal wieder lohnenswerter. Das wichtigste ist der Prozessor: da würde ich auf ein aktuelles Flagschiff, wie den Intel i7 8700K oder den AMD Ryzen 7 2700X setzen. Theoretisch würde sogar die IGPU vom Intel ausreichen, aber da du auch etwas zocken möchtest empfehle ich noch eine GTX 1050 ti einzubauen.
Mindestens 16gb (3000mhz) RAM sollten es auch sein (z.B. den G skill Aegis)
Mainboard ein Übertakter Mainboard: bei Intel den Z370 Chipsatz (ab ca. 100€)
Bei AMD sollte es mindestens ein höherwertiger b350 Chipsatz sein, besser den x370 oder den x470 Chipsatz verwenden bei diesem Flagschiff.
Eine SSD ist natürlich auch Pflicht. Von der Preis-Leistung ist die Crucial mx500 SATA SSD unschlagbar. Einfach auf ein Deal warten, die gibt es hier ja sehr oft.
Beim Netzteil macht man mit dem bequiet Pure Power 10 nichts falsch....am besten 400 oder 500 Watt Ausführung
Konkreter kann ich jetzt nicht wirklich werden.

Achso noch sehr wichtig: der Prozessorkühler ist hier natürlich wichtig, da man die CPU übertaktet. Preis/Leistung für einen superleisen und starken Kühler ist hier der Bequiet! DARK ROCK 3

Edit: mir fällt grade auf, dass in deinem Budget gar kein Flagschiffprozessor drin, wenn es noch ne ordentliche Graka sein soll, also würde ich den Ryzen 5 2600 empfehlen und den Übertakten (dann kann es auch ein b350 Mainboard sein, wie z.B. das Asus Prime -Plus)
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Mai
floridamannvor 3 m

@MarzoK was hältst du von diesem …@MarzoK was hältst du von diesem Angebot?https://m.notebooksbilliger.de/lenovo+legion+y520t+25icz+tower+90jb0036ge?nbb=fb.p_2018_16_ADW_auto-rest&wt_cc7=PCIch bin fast versucht da zuzuschlagen


Viel zu teuer.
Gab's auch schon als Deal und ich habe kommentiert: mydealz.de/deals/lenovo-legion-y520t-25icz-tower-90jb0036ge-intel-core-i5-8400-16gb-ram-256gb-ssd-1tb-hdd-geforce-gtx-1050ti-dos-1173602
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Mai
@MarzoK
Ich hab mir jetzt folgende Konfiguration raus gesucht:

Fractal Design Define C
I7-8700k Box WOF
MSI GTX 1050 Ti gaming ddr5 4gb
Asus TUF z370-pro gaming
G.skill aegis 16gb Kit ddr4-3000
Crucial mx500 sata 500gb
Bequiet DARK Rock 4 CPU Kühler
Bequiet Pure Power 10 500W


Meine Frage ist, gibt es große Unterschiede in der Kompatibilität von CPU, GPU und Mainboard? Oder ist es mehr oder weniger egal, von welcher Marke ich mir das Mainboard und die GPU hole?

Und hab ich vielleicht was vergessen?

Schöne Grüße
floridamannvor 41 m

@MarzoK Ich hab mir jetzt folgende Konfiguration raus gesucht:Fractal …@MarzoK Ich hab mir jetzt folgende Konfiguration raus gesucht:Fractal Design Define CI7-8700k Box WOFMSI GTX 1050 Ti gaming ddr5 4gbAsus TUF z370-pro gamingG.skill aegis 16gb Kit ddr4-3000Crucial mx500 sata 500gbBequiet DARK Rock 4 CPU KühlerBequiet Pure Power 10 500WMeine Frage ist, gibt es große Unterschiede in der Kompatibilität von CPU, GPU und Mainboard? Oder ist es mehr oder weniger egal, von welcher Marke ich mir das Mainboard und die GPU hole?Und hab ich vielleicht was vergessen?Schöne Grüße


Nicht schlecht. Nein, ist eigentlich vollkommen egal.
Ausnahme: RAM und Mainboard. Da klappt zwar eigentlich auch oft alles mögliche, aber wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, Suche auf der Herstellerseite nach der Kompatibilitätsliste für RAM. Bei Intel klappt aber eigentlich alles^^.
Ich würde jetzt nur noch auf Deals warten, an deiner Stelle.
@MarzoK alles klar, danke für die schnelle Antwort. Hab auch schon alle Teile als Schlagwort-Alarm und bei Idealo auf die Merkliste gesetzt. Jetzt nur noch warten, dass ich bei ungefähr 1000€ raus komm
floridamannvor 8 m

@MarzoK alles klar, danke für die schnelle Antwort. Hab auch schon alle …@MarzoK alles klar, danke für die schnelle Antwort. Hab auch schon alle Teile als Schlagwort-Alarm und bei Idealo auf die Merkliste gesetzt. Jetzt nur noch warten, dass ich bei ungefähr 1000€ raus komm


Also um in deinem Budget zu bleiben, könntest du auch auf eine Ryzen 5 2600 Plattform bauen. Auch sehr gut und die P/L ist hier Top!
Kommst du bei ca. 820€ o. Ä. raus
Bearbeitet von: "MarzoK" 21. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text