266°
Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct inkl. Far Cry Primal & Hitman für 309€

Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct inkl. Far Cry Primal & Hitman für 309€

ElektronikMindfactory Angebote

Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct inkl. Far Cry Primal & Hitman für 309€

Preis:Preis:Preis:309€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen!

Bei Mindfactory gibt es gerade die Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct 8192MB für 309€!

Dazu gibt es noch die beiden Spiele Far Cry Primal und Hitman (als Code) oben drauf.

Der Code für Far Cry Primal muss über die ASUS Aktionsseite angefordert werden: asus.com/eve…al/

Den Code für Hitman kann man über Mindfactory selbst beantragen (nach unten scrollen):
mindfactory.de/Hig…des

Nächster Preis laut Idealo (ohne Spiele): 336€

Versand ist kostenlos!



Weiß nicht, ob es jemand schon gepostet hat. Konnte nichts dazu finden, also erschlagt mich bitte nicht


EDIT: Schon vorhanden, Sorry!!

mydealz.de/dea…968

17 Kommentare

Erschlage sollte man dich nein okay spaß bei Seite, ist doppelt, Keyword R9 und einmal mit dem Mausrad scrollen und direkt gefunden

Wurde es schon: mydealz.de/dea…968 - erschlagen tut dich aber keiner

Weiß nicht, ob es jemand schon gepostet hat. Konnte nichts dazu finden, also erschlagt mich bitte nicht


"Asus" und "Strix" liefern ganz brauchbare Suchergebnisse ...

Shit, danke :P

hmmmm baue mir nen neuen rechner zusammen aber spiele wohl auch in paar jahren auf fullhd und da meinen viele lieber die gtx holen? oder doch lieber r9 390 aber von sapphire?

Definitiv den r9 von sapphire, preis/leistung unschlagbar!

R9 390 Sapphire + Spiel ... dann ists sofort gekauft *.*

Preis ist hot

Schnappi83

hmmmm baue mir nen neuen rechner zusammen aber spiele wohl auch in paar jahren auf fullhd und da meinen viele lieber die gtx holen? oder doch lieber r9 390 aber von sapphire?



In Dx12 deklassieren die aktuellen radeons nvidia. 390 zwischen 980 und 980ti, etc. Wenn du mehrere Jahre die nutzen willst hol die AMD. Nvidia wäre nur was für dich, wenn du sehr viel zockst (ab 7 Std pro Tag ca kommst du im Jahr auf ca. 20€ stromersparnis) oder vorhast schnell wieder upzugraden, da in dx11 in 1080p die 970 und 390 ungefähr vergleichbar sind und die 970 jüngst im Preis abgestürzt ist (wegen den oben genannten Gründen). Wobei hier interessant sein dürfte, ob nvidia seine alte Generation wieder künstlich langsamer macht, damit die neue besser dasteht (zuletzt beim Wechsel 600 - > 700 passiert).

Auch zu beachten falls man 2 Monitore benutzt dass die 390 40-60 Watt mehr verbraucht im idle. Das kann ganz schnell viel mehr als 20€ im Jahr werden. Falls man selbst seinen Strom zahlen muss wäre die 390 eher im 980 Preisbereich.

techpowerup.com/rev…tml

Xaipe

... die 970 jüngst im Preis abgestürzt ist



im preis abgestürzt??? siehst du den selben preis wie ich oder was stimmt nicht?
Die GTX970 ist eine der preisstabilsten Grafikkarten überhaupt. Sieh dir ruhig mal den Preisverlauf an bevor du so etwas postest...

Xaipe

... die 970 jüngst im Preis abgestürzt ist


Wird aber mal höchste Zeit, jetzt wo der Karte der Speicher ausgeht und sie in DX12 miserable Ergebnisse abliefert.

So Preisstabil find ich die gar nicht:

GTX 970
http://bidvoy.net/gtx_970/27386

R9 290:
http://bidvoy.net/r9_290/27386/6m

HD7970:
http://bidvoy.net/HD_7970/27386/6m

Ich hab mir die Asus R9 390 hier nach einem Deal gekauft, die gabs damals für 258€ mit Cashback.

Der Kühler ist aber eher dürftig imho. Er ist zwar leise, dafür läuft die Karte aber sehr heiß.

Mit der Stock-Lüfterkurve bin ich bei den SpaWas mehrfach über die 100°C - Marke rausgeschossen.

Die Chip-Temperatur deckelt irgendwo bei 86°C in meinem Corsair 500R mit Lüftervollbestückung.

Die Temperaturen kriegt man zwar ganz gut runter, wenn man die Lüfter hochdreht, aber ab spätestens 45% Lüfterdrehzahl ist das Ding wirklich nicht mehr leise.

Ab 50%-60% bläst da wirklich ein Orkan, ich kann gerne verwackelte Handy-Videos aufnehmen, wenn Bedarf besteht.

Mit 45% hör ich das grad noch nicht durch meine Kingston HyperX - Kopfhörer. Dann sind die Temperaturen bei knapp unter 80°C für den Chip und irgendwo um die 85°C für die VRMs.

Meine ASIC ist dabei eigentlich ganz okay mit 79%.

simons700

So Preisstabil find ich die gar nicht: GTX 970 http://bidvoy.net/gtx_970/27386 R9 290: http://bidvoy.net/r9_290/27386/6m HD7970: http://bidvoy.net/HD_7970/27386/6m




Wie siehts hier aus...
http://bidvoy.net/gtx_970/27386

Sorry aber die Karte ist Mega-stabil. Sie ist selten unter 300 zu bekommen. Und das schon seit mehreren Monaten. Du musst schon deinen Vergleich realistisch über mehrere Monate darstellen.
Schau selbst hier auf Mydealz. Es gab hier die Karte als Neuware nur seltenst unter der 300er Marke

simons700

So Preisstabil find ich die gar nicht: GTX 970 http://bidvoy.net/gtx_970/27386 R9 290: http://bidvoy.net/r9_290/27386/6m HD7970: http://bidvoy.net/HD_7970/27386/6m



Das ist der gleiche Link den ich hinzu gefügt hab.
Die 970 verliert in den letzten 6 Monaten über 2€ pro Woche...
Andere Karten (vor allem von AMD) steigen im Durchschnittspreis dagegen um 50ct bis teils über 1€ pro Woche.

Touché...

Ich habe auf "Neu" umgestellt und dachte der Link aktualisiert sich.
Mach das mal und du wirst sehen was ich meine

Hallo,
kann mir jemand kurz einen Tip geben?
Ich hab einen i7 2600K, 16 GB Ram und Geforce 560 Ti.
Meine Grafikkarte ist, denke ich mal, das Bottleneck.
Ich würde zum Beispiel gerne Arkham Knight zocken können (geht laut Internet nicht mit meiner aktuellen Karte).
Wenns geht nicht auf den niedrigsten Einstellungen.
Reicht es da meine Grafikkarte auszutauschen?
In die nähere Auswahl kommen die üblichen Verdächtigen:
R9 390 und GTX 980.

Stromverbrauch ist mir relativ egal (zocken tu ich abends ab und zu 1 bis 2 h, oder am Wochenende auch mal länger). Lange halten soll sie auch. Hab bisher nur gute Erfahrungen mit Nvidia gemacht...
Kaufpreis sollte die 300 € nicht überschreiten (was hier noch gut passen würde).

Oder doch gleich komplett neues System?

Danke für die Hilfe!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text