996°
ABGELAUFEN
Asus ROG Maximus VIII Hero Gaming Mainboard (Sockel 1151, ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2) für 119,12€ [Amazon.co.uk]
Asus ROG Maximus VIII Hero Gaming Mainboard (Sockel 1151, ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2) für 119,12€ [Amazon.co.uk]
ElektronikAmazon UK Angebote

Asus ROG Maximus VIII Hero Gaming Mainboard (Sockel 1151, ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2) für 119,12€ [Amazon.co.uk]

Preis:Preis:Preis:119,12€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon UK erhaltet ihr das Asus ROG Maximus VIII Hero Gaming Mainboard (Sockel 1151, ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2) für £102.98~119,12€ inkl. Versand. (Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten)

Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt.

PVG [Geizhals]: 219€

Tests:
technic3d.com/rev…htm
hardwareluxx.de/ind…tml
allround-pc.com/art…ard

Formfaktor: ATX • Chipsatz: Intel Z170 • Speicher: 4x DDR4 DIMM, dual PC4-30400U/DDR4-3800 (OC), max. 64GB (UDIMM) • Erweiterungsslots: 3x PCIe 3.0 x16 (1x x16, 1x x8, 1x x4), 3x PCIe 3.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 22110/2280/2260/2242) • Anschlüsse extern: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.1 (ASM1142), 1x USB-A 3.1 (ASM1142), 2x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Intel I219-V), 5x Klinke, 1x S/PDIF (optisch), 1x PS/2 Combo, 1x USB BIOS Flashback • Anschlüsse intern: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (Z170), 2x SATA 6Gb/s (ASM1061), 2x SATA Express (belegt 4x SATA, Z170), 2x CPU-Lüfter 4-Pin, 4x Lüfter 4-Pin, 1x TPM-Header, 1x Thunderbolt 2 AIC (5-Pin Header) • Audio: 7.1 (Realtek ALC1150/ASUS SupremeFX 2015), DTS Connect • RAID-Level: 0/1/5/10 (Z170), N/A (ASM1061) • Multi-GPU: NVIDIA 2-Way-SLI (x8/x8), AMD 3-Way-CrossFireX (x8/x8, x8/x8/x4) • Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V • CPU-Phasen: 10 • Grafik: IGP (via CPU/APU) • Besonderheiten: Audio+solid capacitors, Diagnostic LED, LED-Beleuchtung (rot) • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung nur über Händler)

Beste Kommentare

irrgartenvor 3 m

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : …kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B014Q5D12S/x748-1-21?ie=UTF8&psc=1

​ganz wichtig für meine 1080, dass das Board HDMI 2.0 hat

70 Kommentare

hot!

Danke hot!

Netter Preis. Weiß nur nicht ob ich 1 - 2 Monate warten will....mhhhh..?

"1x USB-C 3.1 (ASM1142), 1x USB-A 3.1 (ASM1142)" sind immer ein Zeichen für Unterklasse. Asmedia onboard ist immer günstig, aber billig. Wenn man es dann mal nutzen will, dann ist es nicht kompatibel. USB 3.0 mit Asmedia macht bis heute Probleme.

WTF: das Ding kostet neu über 200 Euro und selbst mit Cashback ist es zu teuer. Kein Zubehör und eine Leistung wie ein 100 Euro Board. Nein Danke!

Laut Foren läuft Kabylake mit dem Board immer noch nicht richtig.
Bearbeitet von: "powermueller" 22. Jan

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : amazon.de/exe…c=1

irrgartenvor 2 m

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : …kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B014Q5D12S/x748-1-21?ie=UTF8&psc=1



Das neuere Gigabyte Z270x-UD5 TH hat kein HDMI 2.0 mehr. Irgendwas hakt mit Kabylake und dem HDMI Converter des z170 Boardes.

irrgartenvor 3 m

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : …kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B014Q5D12S/x748-1-21?ie=UTF8&psc=1

​ganz wichtig für meine 1080, dass das Board HDMI 2.0 hat

Also lieber doch nicht dieses Board ? Ihr macht mich verrückt



Bei einer Lieferzeitsangabe ist es nicht verfügbar bzw. wird storniert. Das ist bei Amazon.uk in den letzten Wochen oft der Fall.

irrgartenvor 6 m

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : …kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B014Q5D12S/x748-1-21?ie=UTF8&psc=1


Ich glaube die Leute welche sich so ein Board holen werden wohl auch eine Grafikkarte drin haben, von daher, wofür hdmi ?

still666alivevor 3 m

​ganz wichtig für meine 1080, dass das Board HDMI 2.0 hat


Was wäre da der Grund?

Hmm. Man weiß immer noch nicht welche Bios Firmware drauf ist, daher bleibt immer das Risiko mit Kaby Lake. Preis ist sicherlich sehr gut, aber die USB Controller sowie die Unsicherheit mit der Bios Firmware halten mich dann doch davon ab.

still666alivevor 17 m

​ganz wichtig für meine 1080, dass das Board HDMI 2.0 hat

​​ja, mit meiner RX 480 brauch ich auch unbedingt HDMI 2.0 onboard

Ich probiere es mal zu dem Preis. Danke an den Dealersteller.

Sehr wahrscheinlich Preisfehler -> Storno.

endlich wieder mal was vernünftiges. mal bestellt.

Leider nicht auf der DE-Seite

Marshmallowvor 48 m

​​ja, mit meiner RX 480 brauch ich auch unbedingt HDMI 2.0 onboard


warum denn?

still666alivevor 1 h, 9 m

​ganz wichtig für meine 1080, dass das Board HDMI 2.0 hat



Die Gigabyte GA-Z270X-Gaming 8 & 9 haben HDMI 2.0. Allerdings sind deren Preise jenseits von gut und böse.

Gaming 8: https//ww…c=1

Gaming 9: https//ww…c=1
Bearbeitet von: "irrgarten" 22. Jan

Der Preis ist ja mal übelst hot. Hab das kleinere (Ranger) hier und es läuft rund mit nem 6600k (Skylake).
Grad mal geschaut, das "Ranger" ist sogar im Idealo-PVG bei ca.186 €.
Da ist der Preis hier für das "Hero" wirklich sehr gut. Mag natürlich auch auf ein Storno hinauslaufen. Aber ausprobieren würde ich es, wenn ich ein neues Board bräuchte.
Wie immer gilt natürlich: Wenn ihr ein neues Board kaufen wollt, solltet ihr euch vorher Gedanken über das Hardware-Setup machen, was ihr wollt. Kauft also ein Board welches zu eurem Wunsch-Hardware-Setup passt.

Das Asus ROG Maximus VIII Hero lässt sich übrigens per USB Stick auf ein neues BIOS flashen. Falls man gleich einen neuen Kaby Lake einplant.

HDMI 2.0 ist doch wohl höchstens interessant für HTPCs, da wird man dann aber kein teures Board für kaufen. Sonst steckt ja wohl IMMER eine fette Grafikkarte im PC. Und was USB 3.1 betrifft... Naja, wer jetzt ein dutzend USB 3.1 Geräte täglich mit ein paar Terrabyte an Daten zu versorgen hat, ok. Ich persönlich besitze gerade einen einzigen USB 3.0 Stick und sehe keinen Grund, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird. Aber, Anschlüsse hat das Board ja, wird schon gehen.
Bearbeitet von: "Dealer01" 22. Jan

Dealer01vor 5 m

Das Asus ROG Maximus VIII Hero lässt sich übrigens per USB Stick auf ein n …Das Asus ROG Maximus VIII Hero lässt sich übrigens per USB Stick auf ein neues BIOS flashen. Falls man gleich einen neuen Kaby Lake einplant.HDMI 2.0 ist doch wohl höchstens interessant für HTPCs, da wird man dann aber kein teures Board für kaufen. Sonst steckt ja wohl IMMER eine fette Grafikkarte im PC. Und was USB 3.1 betrifft... Naja, wer jetzt ein dutzend USB 3.1 Geräte täglich mit ein paar Terrabyte an Daten zu versorgen hat, ok. Ich persönlich besitze gerade einen einzigen USB 3.0 Stick und sehe keinen Grund, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird. Aber, Anschlüsse hat das Board ja, wird schon gehen.



Es geht mir nur um die Tatsache, dass man den USB 3.1 von Asmedia nicht mit dem aktuellen und kommenden Intel USB 3.1 vergleichen kann. Aktuell funktioniert zB. meine USB Soundkarte nicht am Asmedia, obwohl die nur USB 2.0 braucht.

Boards in der Preisklasse sollten HDMI 2.0 haben. Das Board ist für 200 Euro zu teuer bzw. wird nicht gekauft. Die Ausstattung entspricht einem 120 Euro Board.

Aber das ist alles egal, denn Storno kommt so oder so.

"Usually dispatched within 1 - 2 months. "

Asus würde ich bei dem Kundensupport nicht mal geschenkt nehmen.

solution85 nimmt mir die Worte aus dem Mund

Ridchvor 1 h, 31 m

Also lieber doch nicht dieses Board ? Ihr macht mich verrückt

​Bei mir läuft es seit Jahr stabil... Neueste Firmware ziehen und los geht's... Super Preis

Hab das Board seit Release. BIOS Updates werden regelmäßig veröffentlicht. Mittlerweile läuft es System richtig stabil mit i7-6700K @4,6Ghz und Corsair DDR4-3000 XMP Profile.

solution85vor 16 m

Asus würde ich bei dem Kundensupport nicht mal geschenkt nehmen.

​so schlimm?

powermuellervor 1 h, 54 m

"1x USB-C 3.1 (ASM1142), 1x USB-A 3.1 (ASM1142)" sind immer ein Zeichen …"1x USB-C 3.1 (ASM1142), 1x USB-A 3.1 (ASM1142)" sind immer ein Zeichen für Unterklasse. Asmedia onboard ist immer günstig, aber billig. Wenn man es dann mal nutzen will, dann ist es nicht kompatibel. USB 3.0 mit Asmedia macht bis heute Probleme.WTF: das Ding kostet neu über 200 Euro und selbst mit Cashback ist es zu teuer. Kein Zubehör und eine Leistung wie ein 100 Euro Board. Nein Danke!Laut Foren läuft Kabylake mit dem Board immer noch nicht richtig.

​Besseren Tipp?

Oculus Rift läuft bei dem Board an den USB 3 Anschlüssen nur sehr suboptimal.
Der Sensor wird ständig neu gestartet und in Oculus Home Fehler generiert.
HMD läuft nur in einem! der USB 3 Ports stabil.

Letztendlich habe ich die Sensoren auf eine zusätzliche PCIe Karte ausgelagert.

Hot ! Preisverfall wahrscheinlich wegen Z270 aber die lohnt sich nicht unbedingt, da sich zwischen Z170 und Z270 so gut wie nix geändert hat
Bearbeitet von: "FEB" 22. Jan

Bestellt aber ich rechne mit diversen 'sorry, gibt Verzögerungen' Mails und Stornierung in ein paar Monaten.

KillerGurkevor 6 m

​so schlimm?


Ich finde schon, habe selber Router, Mainboard und Soundkarte von Asus. Soundkartentreiber für Windows 10 gibts nur als Beta. Die Routerfirmware ist seit Monaten unvollständig und naja die Treiber vom Mainboard sind auch nicht das Gelbe vom Ei. Bei Fragen per eMail an den Kundensupport bekommt man nur automatische Standardantworten... Asus nie wieder.

schon ärgerlich. jetzt wo der 10 pfund gutschein nicht mehr geht

irrgartenvor 2 h, 11 m

kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : …kein HDMI 2.0. Dann lieber das GIGABYTE Z170X-UD5 TH : https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B014Q5D12S/x748-1-21?ie=UTF8&psc=1


Wer kauft sich denn so ein Board und benutzt dann Onboard-Grafik? oO

danke! bestellt​

makromvor 5 m

Wer kauft sich denn so ein Board und benutzt dann Onboard-Grafik? oO



Leute, die nur Netflix in 4K gucken wollen ...

Da beteiligt man sich gern am "ob-wir-es-wohl-kriegen-Gamble"... ^^
Bearbeitet von: "untermieter" 22. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text