Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Asus ROG Strix B360-I Gaming Maineboard - Mini-ITX, Sockel 1151 (Amazon.es)
2231° Abgelaufen

Asus ROG Strix B360-I Gaming Maineboard - Mini-ITX, Sockel 1151 (Amazon.es)

70,44€125,01€-44%Amazon.es Angebote
Expert (Beta) 101
Expert (Beta)
eingestellt am 14. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Asus ROG Strix B360-I Gaming Maineboard für 70.44€ inkl. Versand bei Amazon.es. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder SEPA, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich. Lieferzeit 2 bis 5 Wochen.

PVG: 125.01€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6107808_-rog-strix-b360-i-gaming-asus.html


Spezifikation

  • Formfaktor Mini-ITX
  • Chipsatz Intel B360
  • RAM 2x DDR4 DIMM, dual PC4-21300U/DDR4-2666, max. 32GB (UDIMM)
  • Erweiterungsslots 1x PCIe 3.0 x16, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 2280/2260/2242), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 2280/2260/2242, Rückseite)
  • Anschlüsse extern 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 2x USB-A 3.1 (B360), 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Intel I219-V), 5x Klinke, 1x Toslink
  • Anschlüsse intern 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 4x SATA 6Gb/s (B360), 1x seriell
  • Header Kühlung 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 1x Lüfter 4-Pin, 1x AIO-Pumpe 4-Pin, 1x Thermal-Sensor
  • Header Beleuchtung 1x RGB-Header 4-Pin (5050)
  • Buttons/Switches N/A
  • Audio 7.1 (Realtek ALC1220/ASUS SupremeFX)
  • RAID-Level N/A
  • Multi-GPU N/A
  • Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V
  • Grafik CPU
  • Beleuchtung RGB, 1 Zone (Seite rechts)
  • Besonderheiten Audio+solid capacitors, Diagnostic LED (LED-Indikatoren), I/O-Blende integriert, Bluetooth 5.0 + WLAN 802.11a/b/g/n/ac, 1x M.2-Passivkühler
  • Herstellergarantie drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Katharsiz14.12.2019 21:18

Super Maineboard


Aber ist es auch ein gutes Mainboard?
Super Maineboard
Bearbeitet von: "Katharsiz" 14. Dez 2019
irrgarten15.12.2019 00:00

kein HDMI 2.0kein Thunderboldkein WiFi 6


Juckt.

Board ist für den Preis top. 9400F und 16GB RAM dazu und man hat nen super Unterbau.

AliBakan15.12.2019 00:03

Mit was wäre das gut kombinierbar ?Jemand tipps ?Wollte mir schon lange …Mit was wäre das gut kombinierbar ?Jemand tipps ?Wollte mir schon lange einen kleinen rechner für wohnzimmer bauen zur multimedia gebrauch


Würde mir an deiner Stelle eher den Deskmini A300 kaufen.
Kostet 140€, besteht aus Gehäuse, Mainboard und Netzteil. Da steckst du dann einen 3200G für knapp 90€, sowie 16GB RAM für ~50€, und eine 500GB SSD für 50€ dazu und das Ding ist in 20 Minuten startklar. Perfekte Multimediakiste in einem 2 Liter (!!!) Gehäuse. Bissel FullHD zocken ist dank der Vega 11 auch drin.
Anderen Kühler brauchste nicht kaufen, der stock Kühler passt (man muss nur den geclipsten Plastikring mit AMD Logo vom Lüfter des Kühlers abnehmen).
Bearbeitet von: "lakai" 15. Dez 2019
24262055-ngXOL.jpg
Mini itx auf h200i
101 Kommentare
Super Maineboard
Bearbeitet von: "Katharsiz" 14. Dez 2019
Ein fettes hot von mir, leider bin ich auf der X370 Plattform...
Katharsiz14.12.2019 21:18

Super Maineboard


Aber ist es auch ein gutes Mainboard?
Jajoo14.12.2019 21:28

Er meint damit... Main(-E)board


Super Main E-Board!
Thx.
und jetzt noch n Deal für nen i5 9600 (ohne K und F) und ich bin Happy
Super Preis - Bestellt !
Oh no..warum nicht für AM4
warum nichts für am4 mini itx b450 oder x570 :)?
SEELE0114.12.2019 23:54

warum nichts für am4 mini itx b450 oder x570 :)?


B450 wär ein Traum
Starker Preis für ein ITX Mainboard der Asus Strix Reihe.
Krasser Preis
kein HDMI 2.0
kein Thunderbold
kein WiFi 6

HerrSafi14.12.2019 23:55

B450 wär ein Traum



Gibt das Board auch mit B450 Chip
Mit was wäre das gut kombinierbar ?
Jemand tipps ?

Wollte mir schon lange einen kleinen rechner für wohnzimmer bauen zur multimedia gebrauch
derbayer15.12.2019 00:03

Gibt das Board auch mit B450 Chip


Aber nicht mit AM4 Sockel und nicht zu dem Preis
Kommt das aus Maine?
irrgarten15.12.2019 00:00

kein HDMI 2.0kein Thunderboldkein WiFi 6


Juckt.

Board ist für den Preis top. 9400F und 16GB RAM dazu und man hat nen super Unterbau.

AliBakan15.12.2019 00:03

Mit was wäre das gut kombinierbar ?Jemand tipps ?Wollte mir schon lange …Mit was wäre das gut kombinierbar ?Jemand tipps ?Wollte mir schon lange einen kleinen rechner für wohnzimmer bauen zur multimedia gebrauch


Würde mir an deiner Stelle eher den Deskmini A300 kaufen.
Kostet 140€, besteht aus Gehäuse, Mainboard und Netzteil. Da steckst du dann einen 3200G für knapp 90€, sowie 16GB RAM für ~50€, und eine 500GB SSD für 50€ dazu und das Ding ist in 20 Minuten startklar. Perfekte Multimediakiste in einem 2 Liter (!!!) Gehäuse. Bissel FullHD zocken ist dank der Vega 11 auch drin.
Anderen Kühler brauchste nicht kaufen, der stock Kühler passt (man muss nur den geclipsten Plastikring mit AMD Logo vom Lüfter des Kühlers abnehmen).
Bearbeitet von: "lakai" 15. Dez 2019
lakai15.12.2019 00:14

Juckt.Board ist für den Preis top. 9400F und 16GB RAM dazu und man hat nen …Juckt.Board ist für den Preis top. 9400F und 16GB RAM dazu und man hat nen super Unterbau.Würde mir an deiner Stelle eher den Deskmini A300 kaufen. Kostet 140€, besteht aus Gehäuse, Mainboard und Netzteil. Da steckst du dann einen 3400G für knapp 90€, sowie 16GB RAM für ~50€, und eine 500GB SSD für 50€ dazu und das Ding ist in 20 Minuten startklar. Perfekte Multimediakiste in einem 2 Liter (!!!) Gehäuse. Bissel FullHD zocken idt dank der Vega 11 auch drin. Anderen Kühler brauchste nicht kaufen, der stock Kühler passt (man muss nur den geklipsten Plastikring oben abnehmen).



... leider ohne 4K
irrgarten15.12.2019 00:22

... leider ohne 4K


Hä? Na klar kann der Deskmini 4K bei 60Hz. Sowohl über DP als auch über HDMI 2.0.

Der Kommentar unter mir ist erneut Quatsch.
Der Deskmini hat sowohl über HDMI als auch DP 4k@60Hz. Keine Ahnung warum der User hier immer wieder Unsinn reinschreibt und es nicht korrigiert.
Bearbeitet von: "lakai" 15. Dez 2019
lakai15.12.2019 00:24

Hä? Na klar kann der Deskmini 4K bei 60Hz. Sowohl über DP als auch über HD …Hä? Na klar kann der Deskmini 4K bei 60Hz. Sowohl über DP als auch über HDMI.



Sorry. Hast recht.

Leider nur über DisplayPort ...
Bearbeitet von: "irrgarten" 15. Dez 2019
ALC1220 Hot
Danke für den Deal, jetzt kann ich meinen 3600 endlich wieder durch nen Intel ersetzen
idkwtfisgoingon15.12.2019 00:51

Danke für den Deal, jetzt kann ich meinen 3600 endlich wieder durch nen …Danke für den Deal, jetzt kann ich meinen 3600 endlich wieder durch nen Intel ersetzen


Warum sollte man das mit einem B Board tun? Die üblichen Verdächtigen, die zu dem Board passen, wären bei der Gamingleistung doch allesamt Sidegrades.
lakai15.12.2019 01:00

Warum sollte man das mit einem B Board tun? Die üblichen Verdächtigen, die …Warum sollte man das mit einem B Board tun? Die üblichen Verdächtigen, die zu dem Board passen, wären bei der Gamingleistung doch allesamt Sidegrades.


Habe aktuell in meinem anderen Rechner nen b250i und nen 6700k drinne und bin mit der Kombi mehr als zufrieden. Der ryzen Rechner läuft auf nem Asus b450i und hier nervt mich die CPU einfach nur... Leistungsmäßig merke ich beim arbeiten (viel kompilieren) und beim spielen keinen Unterschied, dafür bekomme ich den ryzen einfach Temperaturmäßig nicht in den Griff und das System fühlt sich nicht so snappy an, letzteres ist allerdings subjektiv
Auf das Board hier würde ich dann entweder nen 9400k packen oder etwas höher, mal schauen
idkwtfisgoingon15.12.2019 01:04

Habe aktuell in meinem anderen Rechner nen b250i und nen 6700k drinne und …Habe aktuell in meinem anderen Rechner nen b250i und nen 6700k drinne und bin mit der Kombi mehr als zufrieden. Der ryzen Rechner läuft auf nem Asus b450i und hier nervt mich die CPU einfach nur... Leistungsmäßig merke ich beim arbeiten (viel kompilieren) und beim spielen keinen Unterschied, dafür bekomme ich den ryzen einfach Temperaturmäßig nicht in den Griff und das System fühlt sich nicht so snappy an, letzteres ist allerdings subjektiv Auf das Board hier würde ich dann entweder nen 9400k packen oder etwas höher, mal schauen


Was heißt denn "nicht in den Griff" in Zahlen? Welchen Kühler hast du? Ist ja offensichtlich das einzig negative, wenn die Leistung sonst stimmt
24262055-ngXOL.jpg
Mini itx auf h200i
lakai15.12.2019 01:08

Was heißt denn "nicht in den Griff" in Zahlen? Welchen Kühler hast du? Ist …Was heißt denn "nicht in den Griff" in Zahlen? Welchen Kühler hast du? Ist ja offensichtlich das einzig negative, wenn die Leistung sonst stimmt


Hatte erst den Stockkühler, dann nen Dark Rock Pro 4, nen Freezer 34 Duo, dann nen Scythe Fuma 2 und jetzt wieder Stock... die Leistung hat gepasst aber mir ist Lautstärke sehr wichtig... und ich habe das Ding nicht richtig leise bekommen, da er dauernd Temperatur Spikes von 30 auf 60-70 Grad hatte und dementsprechend trotz stark angepasster Lüfterkurve die Lüfter einfach nerven. Scheint am 7nm Verfahren zu liegen, da dadurch die Temperatur anscheinend nicht schnell genug an den Heatspresder abgegeben werden kann, gibt zumindest einige Threads dazu im Netz

Und Primestable habe ich die CPU auch mit keinem Kühler hinbekommen, bei allen Kühlern irgendwas zwischen 80 und 90 grad, beim Stock 95 und alle drosseln. Ist zwar natürlich kein echtes Anwendungsszenario aber mich stört es
Bearbeitet von: "idkwtfisgoingon" 15. Dez 2019
Ultra8115.12.2019 01:12

[Bild] Mini itx auf h200i


Würde es nicht mehr Sinn machen, den vorderen Gehäuselüfter als intake zu nehmen? Aber sieht schon ganz nice aus
idkwtfisgoingon15.12.2019 01:13

Hatte erst den Stockkühler, dann nen Dark Rock Pro 4, nen Freezer 34 Duo, …Hatte erst den Stockkühler, dann nen Dark Rock Pro 4, nen Freezer 34 Duo, dann nen Scythe Fuma 2 und jetzt wieder Stock... die Leistung hat gepasst aber mir ist Lautstärke sehr wichtig... und ich habe das Ding nicht richtig leise bekommen, da er dauernd Temperatur Spikes von 30 auf 60-70 Grad hatte und dementsprechend trotz stark angepasster Lüfterkurve die Lüfter einfach nerven. Scheint am 7nm Verfahren zu liegen, da dadurch die Temperatur anscheinend nicht schnell genug an den Heatspresder abgegeben werden kann, gibt zumindest einige Threads dazu im Netz


Ja dann pass doch die Lüfterkurve dementsprechend an?! Mein DRP4 läuft bis 60°C bei 30%. Die Temps machen dem Chip doch nix aus.
Und die starken Spikes sollten eigentlich schon lange der Vergangenheit angehören, hast du das neueste BIOS und den neuesten Chipsatztreiber drauf?

Wenn der Stock bei dir unter prime stark runtertaktet läuft was falsch - u.U. Gehäuselüftung mal anschauen.
Bearbeitet von: "lakai" 15. Dez 2019
lakai15.12.2019 01:18

Ja dann pass doch die Lüfterkurve dementsprechend an?! Mein DRP4 läuft bis …Ja dann pass doch die Lüfterkurve dementsprechend an?! Mein DRP4 läuft bis 60°C bei 30%. Die Temps machen dem Chip doch nix aus. Und die starken Spikes sollten eigentlich schon lange der Vergangenheit angehören, hast du das neueste BIOS und den neuesten Chipsatztreiber drauf?Wenn der Stock bei dir unter prime stark runtertaktet läuft was falsch - u.U. Gehäuselüftung mal anschauen.


Habe die Lüfterkurve schon angepasst aber wenn ich die Lüfter bei 70 grad erst angehen, dann gehen wird das Ding durch die Spikes spontan immer ziemlich laut, da ja eben die Kurve dann stark ansteigt 😁 habe da schon einiges rumprobiert aber noch keine zufriedenstellend Lösung gefunden

Ja ich dachte mir auch, dass vllt das Mainboard da auch negativ mit reinspielt. Das letzte Bios Update hatte ich September eingespielt, muss mal checken ob es da was neues gibt

Chipsatztreiber ist drauf, das ryzen balanced Profil hatte die Sache etwas erträglicher gemacht
HerrSafi15.12.2019 00:04

Aber nicht mit AM4 Sockel und nicht zu dem Preis



Natürlich mit AM4 Sockel, mit was sonst?

Klar, nicht zu dem Preis, aber dafür wird wie bei dem Z390 OC unterstützt.
idkwtfisgoingon15.12.2019 01:29

Habe die Lüfterkurve schon angepasst aber wenn ich die Lüfter bei 70 grad e …Habe die Lüfterkurve schon angepasst aber wenn ich die Lüfter bei 70 grad erst angehen, dann gehen wird das Ding durch die Spikes spontan immer ziemlich laut, da ja eben die Kurve dann stark ansteigt 😁 habe da schon einiges rumprobiert aber noch keine zufriedenstellend Lösung gefundenJa ich dachte mir auch, dass vllt das Mainboard da auch negativ mit reinspielt. Das letzte Bios Update hatte ich September eingespielt, muss mal checken ob es da was neues gibtChipsatztreiber ist drauf, das ryzen balanced Profil hatte die Sache etwas erträglicher gemacht


Das Ryzen balanced Profil ist alt wird eigentlich nicht mehr empfohlen.. Klopp den Chipsatztreiber mal komplett runter, mach ein Biosupdate und installier den neuesten Chipsatztreiber. Windows ausgeglichen ist der bevorzugte Plan.

Irgendwo ist da bei dir der Wurm drin. Bin selber absoluter silent verfechter, daher kann ich verstehen, dass das nervt. Zur not mal Format C: und frisch installieren.
idkwtfisgoingon15.12.2019 01:17

Würde es nicht mehr Sinn machen, den vorderen Gehäuselüfter als intake zu n …Würde es nicht mehr Sinn machen, den vorderen Gehäuselüfter als intake zu nehmen? Aber sieht schon ganz nice aus



Ja klar, aber die Optik leider dann schon sehr
Sonst hast du zu 100% recht

Nur der Lüfter von der Wasserpumpe 140mm bringt Frischluft. (Der ll120 dadrüber dreht nur Alibi, damit er den lufteinzug nicht stört)

Die Luft von der Wapu geht direkt unter die Grafikkarte.

Wirklich perfekt und die Temperaturen sind bei Spiellast um die 50 grad cpu und 60 grad gpu.



Nachtrag: das Netzteil liegt auch direkt unter der Grafikkarte. Also da geht soviel Luft durch.
Bearbeitet von: "Ultra81" 15. Dez 2019
Ultra8115.12.2019 01:37

Ja klar, aber die Optik leider dann schon sehr Sonst hast du zu 100% …Ja klar, aber die Optik leider dann schon sehr Sonst hast du zu 100% recht Nur der Lüfter von der Wasserpumpe 140mm bringt Frischluft. (Der ll120 dadrüber dreht nur Alibi, damit er den lufteinzug nicht stört)Die Luft von der Wapu geht direkt unter die Grafikkarte. Wirklich perfekt und die Temperaturen sind bei Spiellast um die 50 grad cpu und 60 grad gpu.Nachtrag: das Netzteil liegt auch direkt unter der Grafikkarte. Also da geht soviel Luft durch.


Kannst die ruhig raussblasen lassen, das macht kaum nen Unterschied bei den Temps. Einziger Nachteil bei solchen setups ist mehr Staub im Gehäuse, weil durch alle Ritzen und Ecken Luft gezogen wird - nur nicht da wo die Luftfilter sitzen.
lakai15.12.2019 01:41

Kannst die ruhig raussblasen lassen, das macht kaum nen Unterschied bei …Kannst die ruhig raussblasen lassen, das macht kaum nen Unterschied bei den Temps. Einziger Nachteil bei solchen setups ist mehr Staub im Gehäuse, weil durch alle Ritzen und Ecken Luft gezogen wird - nur nicht da wo die Luftfilter sitzen.


Ja auch darüber habe ich mir Gedanken gemacht und das Teil an die wand geschraubt um das ganze zu minimieren.

Bei Mini itx muss man halt auf alles achten
Bearbeitet von: "Ultra81" 15. Dez 2019
mini itx haben halt leider weniger (gpu) Lanes
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text