Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070, ROG-STRIX-GTX1070-8G-GAMING, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV09N2-M0NA00)
265° Abgelaufen

ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070, ROG-STRIX-GTX1070-8G-GAMING, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV09N2-M0NA00)

309,90€349€-11%eBay Angebote
51
eingestellt am 18. MaiBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei cyberport auf eBay erhaltet ihr die ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070, ROG-STRIX-GTX1070-8G-GAMING, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV09N2-M0NA00) für 309,90€ statt 349€.

Vergesst ggf. Shoop nicht

Test (ggf. der Baureihe):
pcgameshardware.de/Nvi…48/
computerbase.de/201…st/
ht4u.net/rev…st/
hardocp.com/art…rVE

Anschlüsse: 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Chip: GP104-200-A1 "Pascal"
Fertigung: 16nm
Chiptakt: 1506MHz, Boost: 1683MHz
Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1920/120/64
TDP: 150W (NVIDIA)
Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe
Kühlung: 3x Axial-Lüfter (90mm)
Gesamthöhe: Dual-Slot
Abmessungen: 298x134x40mm
Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, NVIDIA 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, Lüftersteuerung (2x 4-Pin), LED-Beleuchtung (RGB)
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
Rechenleistung: 6463GFLOPS (Single), 202GFLOPS (Double)
Leistungsindex: 14916 (3DMark Fire Strike mit NVIDIA-Referenztakt - c't 24/16)
DirectX: 12.1
OpenGL: 4.6
OpenCL: 1.2
Vulkan: 1.0
Shader Modell: 5.0
Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler)1380934.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *
DaPi18.05.2019 11:49

Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, …Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *


Für den Preis kriegst teils sogar die 64er
Finde den Preis halt echt noch sehr dreist, nur weil es eine blöde Strix ist.
51 Kommentare

Kein RGB!
Super Angebot, wenn man eine Nvidia Grafikkarte mit 8GB RAM sucht und es nicht so teuer wie die RTX Karten sein soll
für rund 300€ gibts ne grafikkarte, auf der jedes spiel flüssig läuft, ohne das man ultramäßige abstriche machen muss. klar 100fps auf 4k mit ultra details ist natürlich nicht drin. für full hd oder wqhd mit hohen details ist jedes spiel gut spielbar. ein fairer preis für viel power.
Cold, viel zu teuer... für ne 1070ti wäre das gerade noch so Akzeptabel:)
Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *
Ja würde auch lieber ne vega 56 im Deal empfehlen. Nvidia ist da noch zu hochpreisig
Finde den Preis halt echt noch sehr dreist, nur weil es eine blöde Strix ist.
Aktuell sicher der beste Preis aber die 1070 ist eigentlich eher bei 280 angesiedelt.
DaPi18.05.2019 11:49

Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, …Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *


Für den Preis kriegst teils sogar die 64er
DaPi18.05.2019 11:49

Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, …Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *


Jup...da muss man schon übelst die grüne fanboy-brille tragen
Kann man damit auf nem 4K Monitor auf Ultra, oder Hoch zocken? Wieviele FPS hat man dann ca?
Valium18.05.2019 13:00

Kann man damit auf nem 4K Monitor auf Ultra, oder Hoch zocken? Wieviele …Kann man damit auf nem 4K Monitor auf Ultra, oder Hoch zocken? Wieviele FPS hat man dann ca?


Bei Minecraft genug!

Ne im Ernst, es kommt aufs Spiel an. Wenn ich Dota zocke würde es reichen... Bei AAA sicher nur mit teils deutlichen Abstrichen. Irgendwo zwischen 30 und 60 FPS je nach Titel.
Bearbeitet von: "florianbockermann" 18. Mai
DaPi18.05.2019 11:49

Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, …Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *


G-Sync
Lieber über eBay gebraucht kaufen sowas, beste Ersparnis.
DaPi18.05.2019 11:49

Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, …Klar, warum sollte man sich nicht eine leistungsstärkere vega 56 kaufen, wenn man dafür eine ausgelutschte 1070 bekommen kann xD *popcorn tüte auf *


Man merkt schon, du hast voll den Plan
Ein sehr gute Graka ohne RGB und Kram den fast niemand braucht. Der Preis ist ein guter Deal. 🏻
Iwan_t18.05.2019 14:11

Man merkt schon, du hast voll den Plan


Schön ganz grün vor Neid was?
Im Vergleich zur 1660ti hot, dank 2GB mehr VRAM.
Im Vergleich zur Vega 56, cold.
Ungrateful.Pazuzu18.05.2019 15:11

Im Vergleich zur 1660ti hot, dank 2GB mehr VRAM.Im Vergleich zur Vega 56, …Im Vergleich zur 1660ti hot, dank 2GB mehr VRAM.Im Vergleich zur Vega 56, cold.


Hahahaha.

Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.

Genieß deine Ladezeiten und Grafik-Glitches und Bugs. Lul
Wösebicht18.05.2019 15:23

Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten …Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten und Grafik-Glitches und Bugs. Lul



Danke, aber ich hab nie wirklich unterschiede zwischen meiner 1070 und RX 480 gemerkt abseits der unterschiedlichen Leistungsklassen.

Und ich wäre dir dankbar, wenn du den Einfluss einer Grafikkarte auf die Ladezeiten erklären könntest. Man lern ja nie aus.
Wösebicht18.05.2019 15:23

Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten …Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten und Grafik-Glitches und Bugs. Lul


Bugs hatte ich bisher nur mit der Unreal Engine, sonst nirgendwo. Und die wird von Nvidia unterstützt und deshalb gefühlt nur auf Nvidia optimiert. Wo hattest du Bugs? Treiber evtl. nicht aktuell?
Wösebicht18.05.2019 15:23

Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten …Hahahaha.Ne Nvidia Karte mit AMD zu vergleichen.Genieß deine Ladezeiten und Grafik-Glitches und Bugs. Lul


Ja kannst du nicht vergleichen. Keine Nvidia Treiber unter Linux. Nerviges GeForce Experience. Nvidia Treiber mit winziger Funktionspalette...
Der m. M. n. einzigste Vorteil bei Nvidia ist die Effizienz.
Ahrius18.05.2019 08:44

Kein RGB!


Was laberst du? Habe die Karte selbst verbaut und die leuchtet wunderbar, sowohl vorne als auch an der Backplate
Toole Karte, wer eine neue will sollte zuschlagen, wer lieber sparen will, der kannn sie auch für ~220€ mit OVP auf ebay bekommen
Valium18.05.2019 13:00

Kann man damit auf nem 4K Monitor auf Ultra, oder Hoch zocken? Wieviele …Kann man damit auf nem 4K Monitor auf Ultra, oder Hoch zocken? Wieviele FPS hat man dann ca?


Hab eine evga 1070ti und auch mit der kann ich aktuelle AAA Spiele nicht auf Ultra und 4k spielen. Für ältere spiele reicht es aber. Kommt also drauf an was du spielen möchtest.
Aber sobald es halbwegs aktuelle AAA Spiele sind und du 60+ FPS willst, eher nicht.
Bearbeitet von: "mephistopheles2" 18. Mai
Transistor_2218.05.2019 15:49

Ja kannst du nicht vergleichen. Keine Nvidia Treiber unter Linux. Nerviges …Ja kannst du nicht vergleichen. Keine Nvidia Treiber unter Linux. Nerviges GeForce Experience. Nvidia Treiber mit winziger Funktionspalette...Der m. M. n. einzigste Vorteil bei Nvidia ist die Effizienz.



Na wenn du meinst. Die 2 Spiele die du unter Linux nicht spielen kannst, wegen fehlenden Treibern, ist bestimmt kritisch für die Linux Community.
Ungrateful.Pazuzu18.05.2019 15:28

Danke, aber ich hab nie wirklich unterschiede zwischen meiner 1070 und … Danke, aber ich hab nie wirklich unterschiede zwischen meiner 1070 und RX 480 gemerkt abseits der unterschiedlichen Leistungsklassen.Und ich wäre dir dankbar, wenn du den Einfluss einer Grafikkarte auf die Ladezeiten erklären könntest. Man lern ja nie aus.


Merkst du dann bei einem neuen Update das mal wiedernicht funktioniert....
Wösebicht18.05.2019 16:12

Merkst du dann bei einem neuen Update das mal wiedernicht funktioniert.... …Merkst du dann bei einem neuen Update das mal wiedernicht funktioniert....



Ich lade meine Treiber immer direkt über die Website, wie bei meiner Nvidia auch. Noch nie Probleme damit.
Wösebicht18.05.2019 16:12

Merkst du dann bei einem neuen Update das mal wiedernicht funktioniert.... …Merkst du dann bei einem neuen Update das mal wiedernicht funktioniert....


Also ich hatte bei diversen Rechnern sowohl privat, als auch auf der Arbeit mit Workstation-Pendants und Karten von beiden Herstellern nie Probleme. Wie schaffst du sowas?

Und wenn meine 1070ti in ein oder zwei Jahren ersetzt wird, schau ich mir auch bei beiden Herstellern an, welche Karte das Beste P/L Verhältnis bei akzeptablen Stromverbrauch hat.
Mit Glück baut bis dahin ja auch Intel was Konkurrenzfähiges.
Konkurrenz auf vergleichbaren Niveau ist immer super, da es für sinkende Preise und Innovation sorgt.
mephistopheles218.05.2019 16:51

Also ich hatte bei diversen Rechnern sowohl privat, als auch auf der …Also ich hatte bei diversen Rechnern sowohl privat, als auch auf der Arbeit mit Workstation-Pendants und Karten von beiden Herstellern nie Probleme. Wie schaffst du sowas?Und wenn meine 1070ti in ein oder zwei Jahren ersetzt wird, schau ich mir auch bei beiden Herstellern an, welche Karte das Beste P/L Verhältnis bei akzeptablen Stromverbrauch hat.Mit Glück baut bis dahin ja auch Intel was Konkurrenzfähiges.Konkurrenz auf vergleichbaren Niveau ist immer super, da es für sinkende Preise und Innovation sorgt.


Ich schaffe gar nichts.

Ein einziges mal AMD gekauft und direkt Treiberprobleme bei BF BC 2 gehabt. Seit dem nur von 3. mitbekommen dass es mal wieder Probleme mit Schatten o.ä. gibt.
Wösebicht18.05.2019 16:57

Ich schaffe gar nichts. Ein einziges mal AMD gekauft und direkt …Ich schaffe gar nichts. Ein einziges mal AMD gekauft und direkt Treiberprobleme bei BF BC 2 gehabt. Seit dem nur von 3. mitbekommen dass es mal wieder Probleme mit Schatten o.ä. gibt.


Nunja, Probleme mit Schatten hatte ich auch mal in Anno 1404 mit meiner 6950, nach nem relativ schnellen Hotfix war das dann auch erledigt.
Perfekt ist keiner von beiden und Nvidia hat ihre Karten per Treiber update beim Kunden zum abfackeln gebracht.

Aber das alles war einmal.

Inzwischen sind beide so ziemlich auf einem Niveau. Ich sehe AMD dank aktuellem UI und vom Umfang her im Vorteil, ist aber auch Geschmackssache ob einem das gefällt oder ob man es nutzt.

Für Spiele gibt es zum bzw kurz vor Release game ready Treiber und sollte es doch mal Fehler in Spielen geben, wird relativ schnell ein Hotfix nachgeschoben. Und das trifft ebenfalls auf beide Seiten zu.

Und in aktuellen Spielen ist es eher so, dass nvidia die Performance nicht auf die Straße bekommt. In rage 2 als Beispiel, liegt die 1070 20% hinter einer VEGA56.
Seit langem sind die nvidiakarten sowas von überteuert das ich mich mit meiner 1060 zufrieden gebe und die auch nur gebraucht gekauft wurde
Mittlerweile ist es so das die Hälfte des PC Preises die Grafikkarte ausmacht und das ist ein Witz
AMD sollte aber auch mal den Stromverbrauch hinbekommen bringt mir nichts ne günstigere karte zu kaufen und nachher den preisersparnis auf der stromrechnung draufzuhauen
So oder so finde ich beides überteuert
Nvidia wegen dem Kaufpreis und amd wegen der laufenden Kosten
Bearbeitet von: "Noel_Laumanns" 18. Mai
Ungrateful.Pazuzu18.05.2019 17:14

Nunja, Probleme mit Schatten hatte ich auch mal in Anno 1404 mit meiner …Nunja, Probleme mit Schatten hatte ich auch mal in Anno 1404 mit meiner 6950, nach nem relativ schnellen Hotfix war das dann auch erledigt. Perfekt ist keiner von beiden und Nvidia hat ihre Karten per Treiber update beim Kunden zum abfackeln gebracht. Aber das alles war einmal. Inzwischen sind beide so ziemlich auf einem Niveau. Ich sehe AMD dank aktuellem UI und vom Umfang her im Vorteil, ist aber auch Geschmackssache ob einem das gefällt oder ob man es nutzt. Für Spiele gibt es zum bzw kurz vor Release game ready Treiber und sollte es doch mal Fehler in Spielen geben, wird relativ schnell ein Hotfix nachgeschoben. Und das trifft ebenfalls auf beide Seiten zu. Und in aktuellen Spielen ist es eher so, dass nvidia die Performance nicht auf die Straße bekommt. In rage 2 als Beispiel, liegt die 1070 20% hinter einer VEGA56.


Was aber an der Vulkan API liegt
Diese ist halt mehr auf amd zugeschnitten als auf nvidia
Noel_Laumanns18.05.2019 19:10

Was aber an der Vulkan API liegt Diese ist halt mehr auf amd zugeschnitten …Was aber an der Vulkan API liegt Diese ist halt mehr auf amd zugeschnitten als auf nvidia


Nein. Auch Turing profitiert davon sehr gut. Nur Pascal ist in Vulkan und DX12 nicht so gut.
Noel_Laumanns18.05.2019 19:10

Was aber an der Vulkan API liegt Diese ist halt mehr auf amd zugeschnitten …Was aber an der Vulkan API liegt Diese ist halt mehr auf amd zugeschnitten als auf nvidia


Aber auch nicht nur. In Anthem, Division oder auch Borderlands GOTY, welche mit gängigen Engines laufen, liegt Vega weiter vor Pascal als es üblich ist.
Forza, Dirt oder das genannte Rage schlagen da noch viel weiter aus.
Mit Anno wird gezeigt, dass es auch andersrum sein kann, mir kommt es nur so vor, dass Pascal jetzt häufiger zum Release nicht sein volles Potential zeigen kann/darf.
Transistor_2218.05.2019 19:29

Nein. Auch Turing profitiert davon sehr gut. Nur Pascal ist in Vulkan und …Nein. Auch Turing profitiert davon sehr gut. Nur Pascal ist in Vulkan und DX12 nicht so gut.


trotzdem ist ne vega 64 in world war z glaube ich sogar auf dem lvl einer 2080 ti wenn ich mich nicht irre
Transistor_2218.05.2019 15:49

Ja kannst du nicht vergleichen. Keine Nvidia Treiber unter Linux. Nerviges …Ja kannst du nicht vergleichen. Keine Nvidia Treiber unter Linux. Nerviges GeForce Experience. Nvidia Treiber mit winziger Funktionspalette...Der m. M. n. einzigste Vorteil bei Nvidia ist die Effizienz.


Wer Experience mit installiert ist selber schuld.
Mit eingeschalteter Aufnahme frisst es auch noch ca. 5 FPS.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text