ASUS ROG Strix XG32VQ 31,5''-WQHD-Curved-Monitor mit 144Hz, FreeSync und 125% sRGB für 449,10€ [Ebay]
421°Abgelaufen

ASUS ROG Strix XG32VQ 31,5''-WQHD-Curved-Monitor mit 144Hz, FreeSync und 125% sRGB für 449,10€ [Ebay]

449,10€eBay Angebote
35
eingestellt am 5. Apr
Moinsen.

Auf Ebay erhaltet ihr den ASUS ROG Strix XG32VQ für 449,10€.

Benutzt den Gutschein "PBWARE181" beim Checkout (Paypal-Zahlung notwendig).


WICHTIG: Es handelt sich laut Verkäufer um Ausstellungsstücke in folgendem Zustand: "OVP. Neuwertig. Fehlerfrei. Technisch geprüft. Komplett aufbereitet. Inkl. 3 Jahre ASUS Herstellergarantie."


PVG [Neuware]: 589,19€



• Diagonale: 31.5"/80cm
• Auflösung: 2560x1440, 16:90
• Helligkeit: 300cd/m²
• Kontrast: 3.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 4ms
• Blickwinkel: 178°/178°
• Panel: VA
• Form: gebogen, 1800R/1.8m
• Beschichtung: matt (non-glare)
• Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
• Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben)
• Farbraum: 125% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 144Hz
• Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 48-144Hz, LFC-Support
• Unschärfereduktion: ELMB
• Signalfrequenz: 30-222kHz (horizontal), 48-144Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x Mini DisplayPort 1.2
• Weitere Anschlüsse: N/A
• USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0
• USB-Hub In: 1x USB-B 3.0
• Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: 100mm (Höhe), N/A (Pivot), ±50° (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
• VESA: 100x100 (belegt)
• Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 43W (typisch), 0.5W (Standby)
• Jahresverbrauch: 62.78kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 713x590x299mm (mit Standfuß), 713x426x118mm (ohne Standfuß)
• Gewicht: 9.20kg (mit Standfuß), 5.90kg (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington), Beleuchtung im Standfuß (RGB), Beleuchtung auf Rückseite (RGB)
• Herstellergarantie: drei Jahre


Test bei Prad: prad.de/tes…vq/
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort bestellt, der mit dem gleichen Verkaufstext beworben wurde. Schlussendlich hatte er an vier Stellen Pixelfehler und extremes Backlight-Bleeding. Es wird wohl nur getestet, ob er sich einschalten lässt
Generalüberholt Asus Panels ... Ich brauch glaub ich nichts weiteres dazu schreiben. Viel Spaß beim zurückschicken. Preis hot!
Bearbeitet von: "stafic" 5. Apr
35 Kommentare
wie kann ein Farbraum größer als 100% sein ?
kuehnerobsvor 3 m

wie kann ein Farbraum größer als 100% sein ?


Kommt halt drauf an, wie der Farbraum definiert wird.
Auf sRGB eingestellt ist der Monitor nur 185cd/m2 hell. Naja... bei Fensternähe ist das mir persönlich zu wenig.

Quelle: expertreviews.co.uk/asu…iew
Mal mitgenommen... Dankö
"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort bestellt, der mit dem gleichen Verkaufstext beworben wurde. Schlussendlich hatte er an vier Stellen Pixelfehler und extremes Backlight-Bleeding. Es wird wohl nur getestet, ob er sich einschalten lässt
Generalüberholt Asus Panels ... Ich brauch glaub ich nichts weiteres dazu schreiben. Viel Spaß beim zurückschicken. Preis hot!
Bearbeitet von: "stafic" 5. Apr
staficvor 7 m

Generalüberholt Asus Panels ... Ich brauch glaub ich …Generalüberholt Asus Panels ... Ich brauch glaub ich nichts weiteres dazu schreiben. Viel Spaß beim zurückschicken. Preis hot!


Eben Qualität von AU Optronics ... aber wo findest du denn ein anderes Panel? Musst dann wohl zu LG oder Samsung greifen.
kuehnerobsvor 40 m

wie kann ein Farbraum größer als 100% sein ?


kuehnerobsvor 40 m

wie kann ein Farbraum größer als 100% sein ?



Der srgb farbraum ist kleinste übliche standard. Der safe mode sozusagen. Daher sind 125% durchaus möglich. Die Frage ist wieviel % der anderen Farbräume ( Adobe rgb, etc) kann er darstellen.
scrab_metalervor 14 m

Eben Qualität von AU Optronics ... aber wo findest du denn ein …Eben Qualität von AU Optronics ... aber wo findest du denn ein anderes Panel? Musst dann wohl zu LG oder Samsung greifen.


Ich? Muss gar nix. Ich hab zwei Dell, S2716DG und Alienware AW2518H 240hz. Ich hab keine Probleme mit meinen Panels^^
Asus/Acer ist halt Panel Lotterie vom feinsten, völlig überteuert. Wer es brauch. Bitte

PS: Ich hab keine Ahnung welche Panels in den Dells stecken, zufrieden bin ich trotzdem ausnahmslos. Dell ist einfach wertiger.
Bearbeitet von: "stafic" 5. Apr
Ich wünschte ich hätte so eine Firma wie AUO... NULL QC, nur Müllprodukte die ich abliefere und trotzdem kommen alle und kaufen den schrott bei mir ein.

Kein Wunder das Asus und Co. sich die Müllbildschirme dann fürstlich bezahlen lassen, irgendwoher muss man ja die ganzen Retouren finanziert kriegen.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 5. Apr
staficvor 4 m

Ich? Muss gar nix. Ich hab zwei Dell, S2716DG und Alienware AW2518H 240hz. …Ich? Muss gar nix. Ich hab zwei Dell, S2716DG und Alienware AW2518H 240hz. Ich hab keine Probleme mit meinen Panels^^Asus/Acer ist halt Panel Lotterie vom feinsten, völlig überteuert. Wer es brauch. BittePS: Ich hab keine Ahnung welche Panels in den Dells stecken, zufrieden bin ich trotzdem ausnahmslos. Dell ist einfach wertiger.


Joa, Dell/Alienware ist der gleiche AU Optronics Müll... nur wird deren Qualitätssicherung besser sein als bei Asus. Ich warte noch auf die 2018er Alienware Modelle, Haptisch mMn derzeit das beste für gutes Geld.
Avatar
GelöschterUser181887
Bin auch schon ewig auf der Suche, habe zwar einen Asus Predator mit Gsync und 144HZ, aber das TN Panel überzeugt nicht wirklich, gerade für den Preis...aber die Kommentare bestätigen mich wieder, dass es momentan fast nur Müll auf dem Markt gibt...
Genau die specs die ich haben möchte... Nur leider habe ich keine AMD Grafikkarte. Ich glaub ich verkaufe meine 1080ti und hole mir so einen Monitor + AMD Grafikkarte. Diese Specs mit G-Sync gibt es kaum und wenn dann quasi unbezahlbar
Symbolic90vor 8 m

Genau die specs die ich haben möchte... Nur leider habe ich keine AMD …Genau die specs die ich haben möchte... Nur leider habe ich keine AMD Grafikkarte. Ich glaub ich verkaufe meine 1080ti und hole mir so einen Monitor + AMD Grafikkarte. Diese Specs mit G-Sync gibt es kaum und wenn dann quasi unbezahlbar



Eine 1080ti haben und über den G-Sync-Aufpreis heulen
Hab meinen gestern von der Firma bekommen. Defakto Vier Pixelfehler.

Wurde als "neu" verkauft. War allerdings schonmal ausgepackt gewesen.

Würde sagen Finger weg!
Symbolic90vor 20 m

Genau die specs die ich haben möchte... Nur leider habe ich keine AMD …Genau die specs die ich haben möchte... Nur leider habe ich keine AMD Grafikkarte. Ich glaub ich verkaufe meine 1080ti und hole mir so einen Monitor + AMD Grafikkarte. Diese Specs mit G-Sync gibt es kaum und wenn dann quasi unbezahlbar

Leider zahlst dann bei der RX580/Vega einen utopischen Aufpreis im Verhältnis zur Performance. Ich würde rein leistungstechnisch nicht mehr als 200€ für die RX580 und 450€ für die Vega64 zahlen.
VR-Junkievor 19 m

Eine 1080ti haben und über den G-Sync-Aufpreis heulen


Kennst du die Umstände, wieso ich welche Grafikkarte habe, wieso ich welchen Monitor möchte, meine finanzielle Situation, meine Beweggründe oder sonst was?
Unnötiger Kommentar!
Bei solchen Deals wäre ich immer ganz vorsichtig in Bezug auf BLB/Pixelfehler. Sicherlich alles ehemalige Rückläufer.
staficvor 2 h, 6 m

Ich? Muss gar nix. Ich hab zwei Dell, S2716DG und Alienware AW2518H 240hz. …Ich? Muss gar nix. Ich hab zwei Dell, S2716DG und Alienware AW2518H 240hz. Ich hab keine Probleme mit meinen Panels^^Asus/Acer ist halt Panel Lotterie vom feinsten, völlig überteuert. Wer es brauch. BittePS: Ich hab keine Ahnung welche Panels in den Dells stecken, zufrieden bin ich trotzdem ausnahmslos. Dell ist einfach wertiger.


Alles AUO und da TN AUO Panels hat man noch die nette Pixel Inversion bei bewegtem Bild...
Nicht mehr oder weniger Panel Lotterie als bei Asus und Acer auch.
Toastbrot.vor 2 h, 27 m

"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort …"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort bestellt, der mit dem gleichen Verkaufstext beworben wurde. Schlussendlich hatte er an vier Stellen Pixelfehler und extremes Backlight-Bleeding. Es wird wohl nur getestet, ob er sich einschalten lässt


Ich auch, bei mir war alles in Ordnung. Das Backlight-Bleeding ist natürlich Geschmackssache, zumal ich noch keine wirklichen Erfahrungen damit habe. Ich bereue den Kauf aber nicht
NuriAlcovor 2 h, 42 m

Ich wünschte ich hätte so eine Firma wie AUO... NULL QC, nur Müllprodukte d …Ich wünschte ich hätte so eine Firma wie AUO... NULL QC, nur Müllprodukte die ich abliefere und trotzdem kommen alle und kaufen den schrott bei mir ein.Kein Wunder das Asus und Co. sich die Müllbildschirme dann fürstlich bezahlen lassen, irgendwoher muss man ja die ganzen Retouren finanziert kriegen.


Dem kann ich nur zustimmen. Selbst Eizo verbaut im Foris 2735 die AUO-Panels weil es keinen Anderen Hersteller mit Whqd 144 Hz IPS Displays gibt. Hab 2 mal mein Glück versucht und jedes Mal sehr heftiges Backlight Bleeding von rechts unten bis fast zur Bildmitte gehabt. Schwarz war schon Hellgrau bei einem Model. AUO Panels kommen mir nicht mehr ins Haus auch wenn der Preis hier günstig ist.
Bearbeitet von: "Fugger_75" 5. Apr
alle so: mimimi.
Ich habs ihn jetzt auch eknfach mal gekauft. Rücksendung ist kostenlos und unkompliziert und man kann 1 Monat lang vom Kauf zurücktretten.

Mal sehen was ich in der Lotterie ziehe.
Generalüberholt hat bestimmt einen Grund. Hände weg davon
GelöschterUser1818875. Apr

Bin auch schon ewig auf der Suche, habe zwar einen Asus Predator mit Gsync …Bin auch schon ewig auf der Suche, habe zwar einen Asus Predator mit Gsync und 144HZ, aber das TN Panel überzeugt nicht wirklich, gerade für den Preis...aber die Kommentare bestätigen mich wieder, dass es momentan fast nur Müll auf dem Markt gibt...


Asus Predator?! Was ist das denn?
Avatar
GelöschterUser181887
JimmySylajvor 1 h, 43 m

Asus Predator?! Was ist das denn?


Acer, sorry
Toastbrot.vor 19 h, 26 m

"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort …"Fehlerfrei, Technisch geprüft" is klar .. Ich habe mal einen PG279Q dort bestellt, der mit dem gleichen Verkaufstext beworben wurde. Schlussendlich hatte er an vier Stellen Pixelfehler und extremes Backlight-Bleeding. Es wird wohl nur getestet, ob er sich einschalten lässt


Naja, so einfach kann man das nicht sagen.

Ja, Pixelfehler sind ätzend. Ich selbst würde in so einem Fall auch eine Reklamation versuchen.

ABER: zum einen hast du keinen Reklamationsgrund, wenn es sich nur um eine bestimme Anzahl von Pixelfehlern handelt.
de.wikipedia.org/wik…ler


Zum anderen kann das auch bei Neuware passieren.

Die Bewertungen für den Händler sind auf jedenfall vollkommen ok - da kann man ruhig bestellen. Montagsgeräte haste überall...

Der Preis ist auch gut, gerade mit den 10%.


Hot von mir.
Meiner kommt morgen an, dann kann ich berichten.
Meiner kommt "gleich" werde berichten
abc_grapfvor 3 h, 6 m

Naja, so einfach kann man das nicht sagen.Ja, Pixelfehler sind ätzend. Ich …Naja, so einfach kann man das nicht sagen.Ja, Pixelfehler sind ätzend. Ich selbst würde in so einem Fall auch eine Reklamation versuchen.ABER: zum einen hast du keinen Reklamationsgrund, wenn es sich nur um eine bestimme Anzahl von Pixelfehlern handelt.https://de.wikipedia.org/wiki/PixelfehlerZum anderen kann das auch bei Neuware passieren.Die Bewertungen für den Händler sind auf jedenfall vollkommen ok - da kann man ruhig bestellen. Montagsgeräte haste überall...Der Preis ist auch gut, gerade mit den 10%.Hot von mir.



Vielleicht sind ein paar tote Pixel als Qualitätsstandard definiert, deshalb muss man sich (meiner Meinung nach) aber nicht bei derartigen Preisen auch damit abfinden. Und dank Fernabsatzgesetz braucht man sich auch garnicht von Asus erzählen lassen, dass das ganz normal sei, sondern kann das Teil einfach zurückschicken.

Bei all den Smartphones die ich schon hatte, gab es noch nie solche Probleme und auch bei diversen TV-Geräten ist es mir noch nicht aufgefallen. Die verbauten Panels bei diesen Monitoren sind leider dafür bekannt oftmals eine minderwertige Qualität zu haben und hier sollte eigentlich der Hersteller mit gründlicheren Qualitätskontrollen reagieren.

Gegen den Händler möchte ich garnichts sagen, meine Retoure hat einwandfrei funktioniert. Allerdings gibt es bei B-Ware oder auch Ausstellungsstücken bestimmt eine höhere Chance, Geräte mit diesen "Defekten" zu erhalten. Dann beginnt der Spaß, diese Schachtel enormen Ausmaßes irgendwie zur Post zu bringen.
Toastbrot.vor 27 m

Vielleicht sind ein paar tote Pixel als Qualitätsstandard definiert, …Vielleicht sind ein paar tote Pixel als Qualitätsstandard definiert, deshalb muss man sich (meiner Meinung nach) aber nicht bei derartigen Preisen auch damit abfinden. Und dank Fernabsatzgesetz braucht man sich auch garnicht von Asus erzählen lassen, dass das ganz normal sei, sondern kann das Teil einfach zurückschicken. Bei all den Smartphones die ich schon hatte, gab es noch nie solche Probleme und auch bei diversen TV-Geräten ist es mir noch nicht aufgefallen. Die verbauten Panels bei diesen Monitoren sind leider dafür bekannt oftmals eine minderwertige Qualität zu haben und hier sollte eigentlich der Hersteller mit gründlicheren Qualitätskontrollen reagieren.Gegen den Händler möchte ich garnichts sagen, meine Retoure hat einwandfrei funktioniert. Allerdings gibt es bei B-Ware oder auch Ausstellungsstücken bestimmt eine höhere Chance, Geräte mit diesen "Defekten" zu erhalten. Dann beginnt der Spaß, diese Schachtel enormen Ausmaßes irgendwie zur Post zu bringen.


Ja klar. ich stimme dir ja grundsätzlich auch zu. Ich bin nur der Meinung, dass man gerade im Onlinehandel gar kein Risiko eingeht, wenn man zu einem Toppreis ein Produkt kauft. Du hast mind. 14 Tage Rückgaberecht ohne Nennung von Gründen. Also im Worst Case musst du das zur Post bringen

Wie oben geschrieben, würde ich Tote Pixel auch nicht akzeptieren. Dann mache ich einfach vom Widerruf Gebrauch.
ist da, keine pixelfehler !! top

nur ne wandhalterung muss her der fuß ist zu fett
Ich habe einen neuen (keine B-Ware) XG32VQ als Zweitmonitor bestellt. Noch nicht geöffnet. Wer ihn haben will bekommt ihn zum Einkaufspreis (499 Euro) + Versandkosten (16,49 Euro für versichertes DHL Paket).

Bei Interesse per PN melden.
Bearbeitet von: "Knut1234" 6. Apr
infinitykappa1990vor 1 h, 23 m

ist da, keine pixelfehler !! topnur ne wandhalterung muss her der fuß ist …ist da, keine pixelfehler !! topnur ne wandhalterung muss her der fuß ist zu fett


Dann hoffe ich auch mal das mein zweiter Versuch diesmal keine Pixelfehler hat. Wäre dann nämlich ein Hammer Deal !
Hätte dieser monitor doch nur 27 Zoll hatte mal einen 32"er aber das war mir zu groß.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text