Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
ASUS ROG Theta 7.1, Over-ear Gaming Headset Schwarz [Mediamarkt]
237°

ASUS ROG Theta 7.1, Over-ear Gaming Headset Schwarz [Mediamarkt]

210,15€267,90€-22% Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
Expert (Beta)10
Expert (Beta)
237°
ASUS ROG Theta 7.1, Over-ear Gaming Headset Schwarz [Mediamarkt]
eingestellt am 26. Aug
Moin bei Mediamarkt bekommt ihr derzeit das ASUS ROG Theta 7.1, Over-ear Gaming Headset Schwarz für 210,15€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 267,90€

Produkttyp
Gaming Headset
Tragevariante
Over-ear
Mikrofonfrequenz
100-12000 Hz
Nennimpedanz
32 Ohm
Kabellänge
1.2 m
Farbe
Schwarz
Produkttyp
Gaming Headset

1642960.jpg
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei Headsets? Das 7.1 System wird doch software-seitig simuliert oder?

Ist kein Hate oder so, Aber ich nutze seit jeher das Beyerdynamic DT 770 Pro (Stereo) und ich muss sagen, gerade beim zocken sind es die besten Kopfhörer die ich je hatte. Für 1/3 des Preises. Dazu ein 40€ Mikrofon mit Spinne und Arm und man kommt auf die Hälfte des Preises.

Lohnt sich denn wirklich solch ein Headset?
Flooth26.08.2020 20:06

Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei …Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei Headsets? Das 7.1 System wird doch software-seitig simuliert oder?Ist kein Hate oder so, Aber ich nutze seit jeher das Beyerdynamic DT 770 Pro (Stereo) und ich muss sagen, gerade beim zocken sind es die besten Kopfhörer die ich je hatte. Für 1/3 des Preises. Dazu ein 40€ Mikrofon mit Spinne und Arm und man kommt auf die Hälfte des Preises.Lohnt sich denn wirklich solch ein Headset?


Was für eine Spinne und Mikro hast Du da? Bin auch auf der Suche...
Flooth26.08.2020 20:06

Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei …Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei Headsets? Das 7.1 System wird doch software-seitig simuliert oder?Ist kein Hate oder so, Aber ich nutze seit jeher das Beyerdynamic DT 770 Pro (Stereo) und ich muss sagen, gerade beim zocken sind es die besten Kopfhörer die ich je hatte. Für 1/3 des Preises. Dazu ein 40€ Mikrofon mit Spinne und Arm und man kommt auf die Hälfte des Preises.Lohnt sich denn wirklich solch ein Headset?


Kurz: Nein
Dein DT 770 ist auch gut.

Aber warum sollte jeder das gleiche Headset wollen? Es fährt auch nicht jeder ein VW oder?
Mit neben Kraken x bin ich auch zufrieden für 44 Euro.
Flooth26.08.2020 20:06

Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei …Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei Headsets? Das 7.1 System wird doch software-seitig simuliert oder?Ist kein Hate oder so, Aber ich nutze seit jeher das Beyerdynamic DT 770 Pro (Stereo) und ich muss sagen, gerade beim zocken sind es die besten Kopfhörer die ich je hatte. Für 1/3 des Preises. Dazu ein 40€ Mikrofon mit Spinne und Arm und man kommt auf die Hälfte des Preises.Lohnt sich denn wirklich solch ein Headset?



In dem Fall sind tatsächlich mehrere Treiber verbaut. Ich habe mal das Roccat Kave 5.1 Digital günstig geschossen (knapp 60 Euro) und man merkt da schon einen Unterschied zum emulierten 5.1, wobei Kopfhörer in meinen Augen keine 5.1 Anlage ersetzen. Bei dem (ich habe mich damit auch nur im Rahmen eines neuen HS-Kaufs beschäftigt) bringt das natürlich auch eine deutliche Gewichtssteigerung mit sich. Wir reden dann von über 650 Gramm.

Ich habe mich schlussendlich, auch weil ich es zum fairen Preis bekommen habe, für das Delta von Asus entschieden. Der Klang ist echt super (vor allem im Zusammenspiel mit der Software), auch im Vergleich mit Beyerdynamic und das Mikro ist top. Nahe der UVP oder beim aktuellen Amazon Preis hätte ich aber wohl auch eher zu einem anderen HS tendiert. Hier zahlt man ja auch das RGB mit, das ich persönlich nicht brauche. Vor allem am Kopfhörer sieht man es ja auch nicht wirklich, außer man legt ihn mal ab.
Flooth26.08.2020 20:06

Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei …Sorry wenn ich hier so dämlich Frage, aber was genau bringt denn 7.1 bei Headsets? Das 7.1 System wird doch software-seitig simuliert oder?Ist kein Hate oder so, Aber ich nutze seit jeher das Beyerdynamic DT 770 Pro (Stereo) und ich muss sagen, gerade beim zocken sind es die besten Kopfhörer die ich je hatte. Für 1/3 des Preises. Dazu ein 40€ Mikrofon mit Spinne und Arm und man kommt auf die Hälfte des Preises.Lohnt sich denn wirklich solch ein Headset?


Nutze auch die dt 770 pro in 250 Ohm und das sind mit die Besten.
Hatte meine für 78 Euro im Warehouse Minus 20 Prozent gekauft. Musste aber 4 paar bestellen damit ich meinen (alles neu ausser Karton eingedrückt) bekomme. Bei 2 waren auch defekte aber man kennt ja die Warehousequali und deswegen orderte ich direkt mehr.
Ein 40 Euro Mikrofon braucht es garnicht.
Mein Mikrofon hat 1,70 Euro gekostet aus China und die Verständigung ist sehr gut. Meine Freunde nutzen alle verschiedene Headsets auch dieses und das Mike kann locker mit denen mithalten...
27591681-HCrye.jpg
Und so sieht das dann aus am KH

27591681-LgCRW.jpg
Man brauch halt noch einen Mikrofon Kopfhörer Adapter aber den hab ich auch bei Ali für glaube 1,30 bestellt...
Bearbeitet von: "SuperLemonHaze" 26. Aug
Rem8426.08.2020 21:04

In dem Fall sind tatsächlich mehrere Treiber verbaut. Ich habe mal das …In dem Fall sind tatsächlich mehrere Treiber verbaut. Ich habe mal das Roccat Kave 5.1 Digital günstig geschossen (knapp 60 Euro) und man merkt da schon einen Unterschied zum emulierten 5.1, wobei Kopfhörer in meinen Augen keine 5.1 Anlage ersetzen. Bei dem (ich habe mich damit auch nur im Rahmen eines neuen HS-Kaufs beschäftigt) bringt das natürlich auch eine deutliche Gewichtssteigerung mit sich. Wir reden dann von über 650 Gramm. Ich habe mich schlussendlich, auch weil ich es zum fairen Preis bekommen habe, für das Delta von Asus entschieden. Der Klang ist echt super (vor allem im Zusammenspiel mit der Software), auch im Vergleich mit Beyerdynamic und das Mikro ist top. Nahe der UVP oder beim aktuellen Amazon Preis hätte ich aber wohl auch eher zu einem anderen HS tendiert. Hier zahlt man ja auch das RGB mit, das ich persönlich nicht brauche. Vor allem am Kopfhörer sieht man es ja auch nicht wirklich, außer man legt ihn mal ab.


Teiber simulieren nur ein 7.1
Im Endeffekt wird dort nur ein Nachhall des Stereo Sounds erzeugt welcher die Ortung angeblich erleichtern soll.
Ich finde es nervt wie die Sau
Lieber einen gescheiten Stereo Kopfhörer oder Headset dann läuft das mit der Ortung auch so.
Mit meinem Dt770 hör ich die Gegner wirklich Haargenau
SuperLemonHaze26.08.2020 21:53

Teiber simulieren nur ein 7.1Im Endeffekt wird dort nur ein Nachhall des …Teiber simulieren nur ein 7.1Im Endeffekt wird dort nur ein Nachhall des Stereo Sounds erzeugt welcher die Ortung angeblich erleichtern soll.Ich finde es nervt wie die Sau Lieber einen gescheiten Stereo Kopfhörer oder Headset dann läuft das mit der Ortung auch so.Mit meinem Dt770 hör ich die Gegner wirklich Haargenau



Es ist halt ein Kompromiss, dafür sitzt das Headset dann zu nah am Ohr. Ich habe jetzt aber mal die simulierte 7.1 Umgebung in Horizon getestet und da merkt man den Unterschied zum Kave kaum. Das hat aber auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel seit VÖ.

Ich zocke eh meist nur Hunt mit HS und das hat halt ein sehr gutes binaurales Stereo, da ist 5.1 Zuschaltung, egal auf welcher Quelle - ob HS oder 5.1 - eh nicht so förderlich und das mit Boxen funzt eben nicht so recht, jedenfalls nicht bei mir.

Ich würde mir das HS hier aus dem Deal aber auch selbst nicht kaufen, denn egal welches Stereo HS, man fährt insgesamt besser.
Amazon ist mitgezogen
Skolem26.08.2020 20:19

Was für eine Spinne und Mikro hast Du da? Bin auch auf der Suche...


Sorry für meine späte Antwort:

Ich nutze aktuell das folgende Mikrofon:



Ich bin sehr viel im Discord und in Spielen am Quatschen mit den Teams (spiele sehr viel competitive) und bekomme fast täglich fragen, welches Mikro ich benutze und ob ich ASMR ( ) aufnehme - Es hört sich "fast" genauso an wie z.B. ein gutes Rode mikro. Klar, das ding ist USB aber für meinen Einsatz ist es perfekt. Vorher nutzte ich das Zalman ZM-Mic1 - war auch ganz gut (kannst halt gut durch Soundkarten und co die stimme Boosten durch die klinke).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text