Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS ROG XG279Q 27' IPS WQHD 170Hz 1ms Amazon Prime
413° Abgelaufen

ASUS ROG XG279Q 27' IPS WQHD 170Hz 1ms Amazon Prime

644,58€998,77€-35%Amazon Angebote
54
eingestellt am 9. FebBearbeitet von:"akif15"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Angebot bei Amazon Prime
- Kostenlose Lieferung
- Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten,
Lieferung Mittwoch, 18. März - Samstag 2. Mai

Info beim Hersteller
asus.com/de/…9Q/
(Herstellergarantie drei Jahre)

ASUS ROG Strix XG279Q 27" (90LM05D0-B01370)

Diagonale:
27"/68.6cm
Auflösung: 2560x1440, 16:9, 109dpi
Helligkeit: 400cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch)
Reaktionszeit: 1ms (GtG)
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: IPS, HDR10, DisplayHDR 400
Form: gerade
Beschichtung: matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe: 8bit (16.8 Mio. Farben)
Farbraum: 95% (DCI-P3)
Bildwiederholfrequenz: 170Hz
Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 48-170Hz (DisplayPort), 48-170Hz (HDMI), mit LFC-Support, mit HDR,
NVIDIA G-Sync Compatible (Quelle: NVIDIA)
Unschärfereduktion: ASUS Extreme Low Motion Blur (ELMB),
ASUS Extreme Low Motion Blur Sync (ELMB SYNC)
Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2
USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0
USB-Hub In: 1x USB-B 3.0
VESA: 100x100 (belegt)
Energieeffizienzklasse: A
Abmessungen (BxHxT): 611x422x270mm (mit Standfuß), 611x367x82mm (ohne Standfuß)
Gewicht: 7.00kg (mit Standfuß), 4.00kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten: Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das Ding hat aber kein G-Sync, sondern nur FreeSync mit G-Sync Compatible.
Jotrek09.02.2020 22:48

Nachteilig? Oder quasi egal?


Naja, wenn du ne AMD Karte hast natürlich super und ansonsten eher von Nachteil, da nun mal nicht ganz auf Augenhöhe mit echtem G-Sync.
MarzoK09.02.2020 22:45

Das Ding hat aber kein G-Sync, sondern nur FreeSync mit G-Sync Compatible.


Hart
54 Kommentare
Das Ding hat aber kein G-Sync, sondern nur FreeSync mit G-Sync Compatible.
MarzoK09.02.2020 22:45

Das Ding hat aber kein G-Sync, sondern nur FreeSync mit G-Sync Compatible.


Hart
MarzoK09.02.2020 22:45

Das Ding hat aber kein G-Sync, sondern nur FreeSync mit G-Sync Compatible.


Nachteilig? Oder quasi egal?
Versandferig in 1-3 Monaten. Haben doch einen am Helm
Jotrek09.02.2020 22:48

Nachteilig? Oder quasi egal?


Quasi egal. Der Titel ist aber trotzdem falsch.
Jotrek09.02.2020 22:48

Nachteilig? Oder quasi egal?


Naja, wenn du ne AMD Karte hast natürlich super und ansonsten eher von Nachteil, da nun mal nicht ganz auf Augenhöhe mit echtem G-Sync.
Woher kommt der Preisvergleich? Konnte den Monitor Bock nicht auf idealo finden.

Gibt es ein Pendant von Acer dazu?
Bearbeitet von: "Moearx" 9. Feb
Unchipped09.02.2020 22:50

Quasi egal.


Cool, wie schalte ich variablen Overdrive meiner Geforce Karte mit Freesync ein?
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 9. Feb
MarzoK09.02.2020 22:55

Naja, wenn du ne AMD Karte hast natürlich super und ansonsten eher von …Naja, wenn du ne AMD Karte hast natürlich super und ansonsten eher von Nachteil, da nun mal nicht ganz auf Augenhöhe mit echtem G-Sync.


Hab das noch gefunden:

24990682-2ipUN.jpg
Ich frag mich wieso die Artikelseite so schlecht ist bei Amazon. schlecht übersetzt, Beschreibung fehlerhaft - „Merkmale & Details“ scheint aber zu stimmen
ne is klar...
Jotrek09.02.2020 23:06

Hab das noch gefunden:[Bild]


Danke, damit wird alles erklärt
Jotrek09.02.2020 22:48

Nachteilig? Oder quasi egal?


Kein variables Overdrive, kann das reguläre Freesync glaube ich auch überhaupt nicht.
Muss mal googlen was das variable Overdrive genau bringt

//edit: Liege ich richtig in der Aussage, dass man ohne Variable Overdrive ggf. Probleme mit Ghosting bekommt?
Wenn ja: Wirkt dem diese Funktion des Monitors nicht entgegen?

Zitat:

„Die ASUS-Extreme-Low-Motion-Blur-Sync-Technologie (ELMB SYNC) ermöglicht die Nutzung von ELMB gleichzeitig mit G-SYNC Compatible, um Ghosting und Tearing zu verhindern. Das Ergebnis ist eine gestochen scharfe Gaming-Grafik mit hohen Bildraten“

Oder geht es um etwas Anderes?
Bearbeitet von: "Jotrek" 10. Feb
vermutlich gleiches panel wie BenQ EX2780Q aber anderer scaler und software + kalibrierung.

daher für leute die auch mal im dunkeln sitzen und großartige lautsprecher im monitor integriert brauchen vllt eine überlegung wert da er Umgebungslichtsensoren verfügt und sogar einen subwoofer integriert hat. und dazu günstiger. besitze ihn momentan selber und bin sehr angetan vom PL verhältnis

amazon.de/Ben…HJP
Bearbeitet von: "Cuerex" 10. Feb
Jotrek10.02.2020 00:20

Muss mal googlen was das variable Overdrive genau bringt Muss mal googlen was das variable Overdrive genau bringt //edit: Liege ich richtig in der Aussage, dass man ohne Variable Overdrive ggf. Probleme mit Ghosting bekommt?Wenn ja: Wirkt dem diese Funktion des Monitors nicht entgegen?Zitat:„Die ASUS-Extreme-Low-Motion-Blur-Sync-Technologie (ELMB SYNC) ermöglicht die Nutzung von ELMB gleichzeitig mit G-SYNC Compatible, um Ghosting und Tearing zu verhindern. Das Ergebnis ist eine gestochen scharfe Gaming-Grafik mit hohen Bildraten“Oder geht es um etwas Anderes?


elmb sync hat nichts mit variable overdrive zutun da es zwei unterschiedliche techniken sind, tearing und ghosting zu eliminieren.

elmb sync syncronisiert das backlight als strobe signal und syncronisiert das mit den frames sowie freesync mit dem nachteil das die helligkeit nicht mehr einstellbar ist.

variable overdrive nutzt algorythmen die die fps durch gsync abtastet um die aktualisierungs impulsgeschwindigkeit der hintergrundbeleuchtung, je nach frame anzupassen und kann je nach implementation unterschiedlich sein von der qualität her bzw monitor. normalerweise ist die impuls geschwindigkeit nämlich statisch und wenn man auf 60 fps gelockt spielt obwohl der overdrive auf "ultra" oder "premium" läuft, kommt es zu overshoot was bei "medium" "normal" halt etwas gedämpft wäre, da dass zusammen spiel von hintergrundbeleuchtungs verzögerung und bespielung der einzelnen pixel eben sehr genau abgetimed werden muss um flüssig zu wirken und je präziser das bild abgetimed wird, desto flüssiger interpretieren dann deine augen das bild an dein gehirn weiter
Bearbeitet von: "Cuerex" 10. Feb
Das bisher einzige Review ist auf chinesisch, hat aber wenigstens ein paar Infos.

Der Asus VG27AQ mit einem ähnlichen Featureset und schon positiven Reviews ist für 525€ auf Lager verfügbar. Wichtigster (offensichtlicher) Unterschied ist der kleinere Farbraum (78% DCI P3). Dann noch 350cd geringere maximale Helligkeit und somit kein HDR400 - ist ohne local dimming aber auch bei 400cd eher Scherzartikel-HDR imo und auf PCs eh bissel bastelig. Die anders angegebene Reaktionszeit ist ohne Test kaum beurteilbar (ist ein neues AUO-Panel). Ach, und kein USB-Hub.

Von den Reviews lässt sich zumindest etwas auf die Qualität des hier verbauten ELMB Sync schließen.


Cuerex10.02.2020 01:27

vermutlich gleiches panel wie BenQ EX2780Q aber anderer scaler und …vermutlich gleiches panel wie BenQ EX2780Q aber anderer scaler und software + kalibrierung.daher für leute die auch mal im dunkeln sitzen und großartige lautsprecher im monitor integriert brauchen vllt eine überlegung wert da er Umgebungslichtsensoren verfügt und sogar einen subwoofer integriert hat. und dazu günstiger. besitze ihn momentan selber und bin sehr angetan vom PL verhältnishttps://www.amazon.de/BenQ-EX2780Q-Gaming-Monitor-FreeSync-Metallic-Braun/dp/B07X8HBHJP


Nein, ist ein neues AUO-Panel und nicht das gute und bekannte Innolux wie beim BenQ. Ihm fehlen halt die Features vom Asus wie ELMB Sync und 170Hz (bzw. 165Hz OC beim VG27AQ).
Bearbeitet von: "Asmudeus" 10. Feb
Asmudeus10.02.2020 03:25

Das bisher einzige Review ist auf chinesisch, hat aber wenigstens ein paar …Das bisher einzige Review ist auf chinesisch, hat aber wenigstens ein paar Infos.Der Asus VG27AQ mit einem ähnlichen Featureset und schon positiven Reviews ist für 525€ auf Lager verfügbar. Wichtigster (offensichtlicher) Unterschied ist der kleinere Farbraum (78% DCI P3). Dann noch 350cd geringere maximale Helligkeit und somit kein HDR400 - ist ohne local dimming aber auch bei 400cd eher Scherzartikel-HDR imo und auf PCs eh bissel bastelig. Die anders angegebene Reaktionszeit ist ohne Test kaum beurteilbar (ist ein neues AUO-Panel). Ach, und kein USB-Hub. Von den Reviews lässt sich zumindest etwas auf die Qualität des hier verbauten ELMB Sync schließen. Nein, ist ein neues AUO-Panel und nicht das gute und bekannte Innolux wie beim BenQ. Ihm fehlen halt die Features vom Asus wie ELMB Sync und 170Hz (bzw. 165Hz OC beim VG27AQ).


danke fürs recherchieren. ich denke aber das 10bit bei 120hz mein leben noch erstmal erfüllen werden.
Wäre für ca. 100 Euro mehr hier nicht der Acer XV3 mit 4k die bessere Wahl?
Cuerex10.02.2020 03:33

danke fürs recherchieren. ich denke aber das 10bit bei 120hz mein leben …danke fürs recherchieren. ich denke aber das 10bit bei 120hz mein leben noch erstmal erfüllen werden.


welches Panel hast du denn?
Jotrek09.02.2020 23:08

Ich frag mich wieso die Artikelseite so schlecht ist bei Amazon. …Ich frag mich wieso die Artikelseite so schlecht ist bei Amazon. schlecht übersetzt, Beschreibung fehlerhaft - „Merkmale & Details“ scheint aber zu stimmen


Der Monitor ist neu. Das ist noch nicht richtig eingepflegt. Warum auch immer.


Moearx09.02.2020 23:02

Woher kommt der Preisvergleich? Konnte den Monitor Bock nicht auf idealo …Woher kommt der Preisvergleich? Konnte den Monitor Bock nicht auf idealo finden.Gibt es ein Pendant von Acer dazu?


Das Pendant von Acer ist der XB273U oder XV273US. Sind bei uns aber noch nirgends zu sehen.


Jotrek10.02.2020 00:20

Muss mal googlen was das variable Overdrive genau bringt Muss mal googlen was das variable Overdrive genau bringt //edit: Liege ich richtig in der Aussage, dass man ohne Variable Overdrive ggf. Probleme mit Ghosting bekommt?Wenn ja: Wirkt dem diese Funktion des Monitors nicht entgegen?Zitat:„Die ASUS-Extreme-Low-Motion-Blur-Sync-Technologie (ELMB SYNC) ermöglicht die Nutzung von ELMB gleichzeitig mit G-SYNC Compatible, um Ghosting und Tearing zu verhindern. Das Ergebnis ist eine gestochen scharfe Gaming-Grafik mit hohen Bildraten“Oder geht es um etwas Anderes?


Ja, ohne dass der Overdrive ständig angepasst wird kommt es entweder zu Ghosting oder Motion Blur. ELMB sollte das selbe sein wie ULMB, was man von G-Sync Monitoren schon länger kennt, nur dass es auch in Verbindung mit variabler Refresh Rate funktioniert. Durch die Einblendung von Schwarzbildern verringert sich aber erheblich die Helligkeit und es ist nicht gut für die Augen, da es flimmert, was auch stärker wird je weniger FPS du hast.


Das ist übrigens der Normalpreis. Siehe Preisvergleich aus Frankreich. Keine Ahnung warum das als Deal eingestellt wird nur weil irgendein Händler einen Mondpreis verlangt, weil er noch nicht verfügbar ist.

Wenn man Zeit und keine Probleme mit einer nVidia-Bindung hat, ist man meiner Meinung nach besser beraten einen Asus PG279Q(E) oder Acer XB271HU zu kaufen. Kriegt man z. B. bei einer 19% Saturn / Media Markt Aktion sogar günstiger, Asus 596,28€, Acer 482,88€, und besser sind sie auch noch, da sie einen variablen Overdrive haben. Außerdem haben sie keinen Wide Gamut der beim Gamen nur das ganze Bild verfälscht.
Bearbeitet von: "Walhalla" 10. Feb
Cuerex10.02.2020 11:44

Na den BenQ


Der soll ja p/l technisch top sein. Kannst du das bestätigen?
AMK-8410.02.2020 13:32

Der soll ja p/l technisch top sein. Kannst du das bestätigen?


Hab ihn für 350€ bekommen ohne große macken. Bin sehr begeistert. Hatte schon über 15 Monitore in der Vergangenheit besessen. Der ist wirklich einer der besten wenn man wide color gamut will. Ansonsten war der eizo foris fs2735 fast unschlagbar. Wenn der noch gsync besitzen würde.. Ein teurer traum
G-Sync entfernt aus der Überschrift.
Preisvergleich habe ich von hier woanders nix gefunden.

geizhals.de/asu…tml
Cuerex10.02.2020 14:45

Hab ihn für 350€ bekommen ohne große macken. Bin sehr begeistert. Hatte sch …Hab ihn für 350€ bekommen ohne große macken. Bin sehr begeistert. Hatte schon über 15 Monitore in der Vergangenheit besessen. Der ist wirklich einer der besten wenn man wide color gamut will. Ansonsten war der eizo foris fs2735 fast unschlagbar. Wenn der noch gsync besitzen würde.. Ein teurer traum


Über Amazon Warehouse oder woher? Der Preis ist ja unschlagbar. Kann mich nicht entscheiden zwischen den BenQ oder LG
Walhalla10.02.2020 09:31

Das Pendant von Acer ist der XB273U oder XV273US.


Danke dir
AMK-8410.02.2020 15:59

Über Amazon Warehouse oder woher? Der Preis ist ja unschlagbar. Kann mich …Über Amazon Warehouse oder woher? Der Preis ist ja unschlagbar. Kann mich nicht entscheiden zwischen den BenQ oder LG


Yip. Der integrierte Bild sensor macht mir die Entscheidung leichter weil ich oft abends am PC sitze und ich nicht die ganze Zeit rumspielen muss die richtige Helligkeit zu haben um meine Retina zu verbrühen
Bearbeitet von: "Cuerex" 10. Feb
Wo bleibt der Kommentar vom Eisvogel?
Den Monitor konnte er noch nicht testen. Was soll er dann darüber schreiben?
Die Geräte gehen jetzt übrigens demnächst so langsam raus. Habe am 18.01 bestellt und eben die E-Mail bekommen. Kommt per UPS aus Spanien
Bearbeitet von: "Walhalla" 25. Feb
Hast du ihn über Amazon bestellt und er kommt trotzdem aus Spanien?
Ja, direkt bei Amazon.de. Haben wohl zuerst Bestand in Spanien erhalten oder keine Ahnung.
Jetzt hat Amazon die Bestellmöglichkeit rausgenommen.
Weil das Kontingent für die erste Lieferung aufgebraucht ist?
Ich habe am 20 Feb. Bestellt und hoffe auf baldigen Liefertermin. MFG
Der Monitor wurde die ganze Zeit immer mal wieder raus und wieder rein genommen. Denke die wissen aktuell selbst nicht wann welche kommen.
Bearbeitet von: "Walhalla" 27. Feb
Welches Hirn hat eigentlich den unteren Rahmen bei dem Teil zu verantworten? Ist mir unbegreiflich wie man von einem nicht spiegelnden, wie beim PG279Q(E), bei diesem hier landen kann.

25191982-cRLtb.jpg
Von der Materialqualität kommt mir im Vergleich auch alles billiger vor. Gehäuse, Tasten, Joystick.
Bearbeitet von: "Walhalla" 27. Feb
Hi Walhalla du meinst aber den XG438Q oder?
sieht auf dem Bild nicht nach dem xg279q aus.
Ja das mit der Spiegelung ist wirklich doof, aber ich denke du gewöhnst dich daran und merkst das nach einer gewissen Zeit nicht mehr.
Doch das ist der XG279Q.
oh sry ich dachte weil der Monitor sehr weit unten am Fuß sitzt das es der 43 ist.
Bist du sonst zufrieden mit der Ausleuchtung und dem ELMB Sync?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text