Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS RP-AC51 AC733 Dual-Band Repeater WLAN AC bis 433 Mbit/s
218° Abgelaufen

ASUS RP-AC51 AC733 Dual-Band Repeater WLAN AC bis 433 Mbit/s

27,92€34,90€-20%notebooksbilliger.de Angebote
5
eingestellt am 9. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

So ziemlich der günstigste Einstiegspreis für einen gut bewerteten 2,4/5GHz Marken-Repeater.
Sorry, falls es den Deal schon gibt, ich konnte ihn beim besten Willen nicht finden!
---
WLAN Standard(s)
802.11ac Ja
802.11n Ja
802.11b/g Ja
802.11a Ja
WLAN Übertragungsraten
Max. Gesamtdatenrate bis zu 733 Mbit/s
Datenrate 2.4 GHz bis zu 300 Mbit/s
Datenrate 5 GHz bis zu 433 Mbit/s
WLAN Technologie
Frequenz(en) 2.4 GHz und 5 GHz
Dualband-WLAN Ja
MIMO
Beamforming Ja
Sicherheit
Verschlüsselung WEP (64/128-bit), WPA/WPA2
WPS Support Ja
Anschlüsse
Fast-Ethernet (LAN) Ein (1) Port (?)
Hardware
Antennen Zwei (2)
Antennentyp Extern
CPU Qualcomm 560MHz
Arbeitsspeicher 64 MB RAM
16 MB Flash
Betriebsmodi
Repeater Ja
Access Point Ja
Media Bridge (Client) Ja
Tasten
Power Ja
WPS Ja
Abmessungen und Gewicht
Breite 55,00 mm
Tiefe 34,00 mm
Höhe 81,00 mm
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

5 Kommentare
Schon jemand Erfahrung mit dem gemacht eventuell auch im Vergleich zu einem AVM Repeater?
Leider Cold da kein Mesh - ähnliche gibts von Fritz auch für um die 30€ die das können. Für kleine Wohnungen wo nur einer laufen soll das das jedoch ...
MundhaarMonika09.12.2019 19:06

Leider Cold da kein Mesh - ähnliche gibts von Fritz auch für um die 30€ die …Leider Cold da kein Mesh - ähnliche gibts von Fritz auch für um die 30€ die das können. Für kleine Wohnungen wo nur einer laufen soll das das jedoch ...



Und ich dachte immer, es geht hier um die Ersparnis! Mit AVM habe ich leider schon seit Ende der ISDN-Zeiten leistungsmäßig beim besten Willen keine guten Erfahrungen mehr gemacht. Ich hab zwar auch immer noch eine Fritz!Box in Betrieb, wegen des Bedien-Komforts und Funktionsumfangs aber seit 10 Jahren muss ich selbst auf nur einer Etage immer noch was 'Richtiges' dahinterklemmen, wenn ich ansatzweise WLAN-Reichweite oder -Durchsatz will. Wenns über mehrere Etagen geht, braucht mans imho mit AVM gar nicht erst zu versuchen. Von der Stabilität oder den Schreibraten auf angeschlossene Datenträger fange ich gar nicht erst an...
Sag ja geht um Leistung deshalb geht nix um Mesh herum. Kurz ein Kabel in jede Etage durch die bereits in den Wänden liegenden Kanäle und schon hat man auf jeder Etage einen AP mit voller Meistung. Meine 240qm2 werden bestens befeuert
MundhaarMonika09.12.2019 20:09

Sag ja geht um Leistung deshalb geht nix um Mesh herum. Kurz ein Kabel in …Sag ja geht um Leistung deshalb geht nix um Mesh herum. Kurz ein Kabel in jede Etage durch die bereits in den Wänden liegenden Kanäle und schon hat man auf jeder Etage einen AP mit voller Meistung. Meine 240qm2 werden bestens befeuert


Und ich bleibe dabei, dass es doppelt ist, hier "Leider Cold" zu schreiben, weils kein AVM-Mesh ist! Wenn kein AVM- (oder TP-Link)-Branding auf dem Gerät klebt, ist das bei WLAN in meiner Erfahrung leistungsmäßig eher ein Qualitätsmerkmal!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text