156°
ABGELAUFEN
Asus RT-AC66U AC1750 Black bei AMAZON!

Asus RT-AC66U AC1750 Black bei AMAZON!

ElektronikAmazon Angebote

Asus RT-AC66U AC1750 Black bei AMAZON!

Preis:Preis:Preis:119,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Der 802.11ac Chipsatz der 5. Generation ermöglicht gleichzeitiges Dual-Band auf 2.4 & 5 GHz für bis zu superschnellen 1.75 Gbits
Gigabit Ethernet-Ports für die schnellste, zuverlässigste Internet & Streaming-Performance
Das Asus AiRadar optimiert die Wireless-Abdeckung mit abnehmbaren leistungsfähigen Dual-Band Antennen
Mit dem Asus Download Master können Downloads auch bei ausgeschaltetem PC fortgeführt werden
Mit dem integrierten VPN Server kann sicher und bequem von überall auf Daten des USB-Drives zugegriffen werden



Amazon Bewertung 4,5/5 Sterne

Nächster Preis: 135,46 € (idealo)

15 Kommentare

den deal gibt es schon. der router hat uebrigends kein modem

das TP-LINK Archer C7 kostet 10 € weniger, schneidet bei Reviews aber eine ganze Ecke besser ab

bei welchen Tests? Ich kenne nur die von chip.de und da ist der Router der Beste!

Ist das so? Mal abgesehen vom Stromverbrauch würde ich den Asus bevorzugen ;-)

Die Asus Geräte hatten immer einen sehr guten WAN durchsatz , bedeutend besser als tp-link. Zumindest be der generation davor. Also wenn man einen breitband anschluss richtig ausnutzen will dann asus ...

wobei ich Gerade noch mal Geschaut habe, TPLink hat sich deutlich gebessert
smallnetbuilder.com/lan…ts/

Und auch der sonstige datendurchsatz scheint bedeutend besser als beim tp- link 1043.

Wie es aussieht mit DD-WRT-Unterstützung? Find ich gut.

dumme Frage: was muß lappi und tv können damit es mir Was bringt? n Standard?? Muss ac dabei stehen?!

ich habe 50mbit vdsl, über mein wlan mit n habe ich aber nur noch 12 auf dem lappi.....

Bester

dumme Frage: was muß lappi und tv können damit es mir Was bringt? n Standard?? Muss ac dabei stehen?!ich habe 50mbit vdsl, über mein wlan mit n habe ich aber nur noch 12 auf dem lappi.....



den AC Standard hat so gut wie kein Gerät/Empfänger auf dem Markt
ein Usb Dongle ist dann Pflicht, kosten ab 45€ (TP-Link) oder 60€ (Asus) aufwärts

Kann mir jemand sagen, warum der Router kein USB 3.0 hat...schaffen die alle die Datendurchsätze des neuen USB-Standards nicht?
Einige Vorgänger-Modelle von Asus haben USB 3.0, nur weiß ich nicht, ob die Geschwindigkeit deshalb auch überhaupt in die Regionen kommt.

Weiß da jemand was ?

zyph

Kann mir jemand sagen, warum der Router kein USB 3.0 hat...schaffen die alle die Datendurchsätze des neuen USB-Standards nicht?Einige Vorgänger-Modelle von Asus haben USB 3.0, nur weiß ich nicht, ob die Geschwindigkeit deshalb auch überhaupt in die Regionen kommt.Weiß da jemand was ?



als Netzwerkspeicher limitiert auch bei diesem Router die CPU den Datendurchsatz auf/unter USB2. Also nicht so schlimm

Bester

dumme Frage: was muß lappi und tv können damit es mir Was bringt? n Standard?? Muss ac dabei stehen?!ich habe 50mbit vdsl, über mein wlan mit n habe ich aber nur noch 12 auf dem lappi.....


danke mlat :-)
ist also teuer und umständlich. .hmmm...

abgelaufen

hat noch wer vergleichbares?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text