225°
ABGELAUFEN
Asus RT-AC66U AC1750 für 120€ - WLAN Router @Amazon.de

Asus RT-AC66U AC1750 für 120€ - WLAN Router @Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Asus RT-AC66U AC1750 für 120€ - WLAN Router @Amazon.de

Admin

Preis:Preis:Preis:119,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Asus RT-AC66U AC1750 Black Diamond Dual-Band WLAN Router, 802.11 a/b/g/n/ac, Gigabit LAN/WAN, 2x USB, Print FTP UPnP VPN Server, IPv6, 8x SSID

nächster Preis: 140€

4,5 Sterne bei fast 500 Bewertungen

Immer noch einer der schnellsten Router, die aktuell verkauft werden, wobei das natürlich Gerät mit AC-Standard voraussetzt.

Pros
• Capable of very high three-stream N throughput
• Supports router, AP, media bridge and WDS bridging/repeating
• A pair of them can provide superior 5 GHz range

Cons
• Firmware still a work in progress
smallnetbuilder.com/wir…wed
smallnetbuilder.com/wir…est

Inzwischen sollte die Firmware aber deutlich besser sein als noch vor einem Jahr.


Technische Daten:
WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • WLAN: 802.11a/b/g/n/ac • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Besonderheiten: unterstützt IPv6, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router), unterstützt DD-WRT

27 Kommentare

Wer schnell tippt, platziert unnötige Buchstaben:

"vorraussetzt"



hatte die tage ein asus gerät dieser art mit modem (dsl n55u n600) und wieder zurückgeschickt da die wlan reichweite sich nicht wirklich verbessert hat zu meinem 7 jahre alten netgear router mit internen antennen. nur falls auch jemand sich da aufgrund der drei antennen mehr erwartet in puncto wlan...

Admin

@firstbebu:
Danke, korrigiert.

@chrswnd:
Gerade Reichweite ist die große Stärke dieses Routers. Wo andere mit 25MBit/s rumdümpeln, macht er noch knapp 100Mbit/s (siehe Benchmark aus der Dealbeschreibung).

Ist denn in absehbarer Zeit ein Nachfolger zu erwartetn?
Und unterstützt dieser Router "echtes" WLan nach AC-Standard?

Sehe ich das richtig, das es 5 verschiedene Varianten vom gleichen Router gibt? Welcher ist denn der Beste? Kennt jemand eine gute Übersicht mit Vor-und Nachteilen aller 5 Modelle?

Vielen Dank! Gruß Deal000r

Habe seit 2-3 Monaten 2x RT-AC66U im Einsatz, welche zusammen Keller, EG, Garten und Dachgeschoss eines Einfamilienhauses komplett abdecken.

Das hat bisher noch kein anderes Routergespann geschafft, und ich habe schon alle Marken durch.

Ich bin begeistert und kann den RT-AC66U nur empfehlen. Auch hinsichtlich komfortabler Einrichtung geht der Daumen hoch, denn als einer der wenigen Router kann man sogar ganz bewusst in den "Access Point"-Modus schalten, was diverse Vorteile hat (z.B. hinsichtlich Webzugang des Routers selbst).

Also ich habe meinen damals bei Amazon für ca. 95 Euro gekauft. Super teil!
Enthalte mich aber daher bei der Stimmenabgabe.

Deal000r

Ist denn in absehbarer Zeit ein Nachfolger zu erwartetn?Und unterstützt dieser Router "echtes" WLan nach AC-Standard?



Ja und Ja.

Deal000r

Sehe ich das richtig, das es 5 verschiedene Varianten vom gleichen Router gibt?



Nein, es gibt nur dieses eine Modell von ASUS, mir wäre keine weitere AC66U bekannt.

Deal000r

Welcher ist denn der Beste?



Der beste kann man pauschal nicht sagen, nur das dieser Router schon jeden seiner €'s wert ist, allein die WLAN reichweite ist schon ein Traum.

Deal000r

Kennt jemand eine gute Übersicht mit Vor-und Nachteilen aller 5 Modelle?



Wenn du die Modellfamilie meinst, dann ist doch klar, es gibt Modelle vom Einsteiger bis zur Königsklasse und das ist die Königsklasse, alleine schon durch den möglichen AC Standart.

Wer mit der originalen Firmware nicht zufrieden ist, kann auch auf DD-WRT umsteigen.

Ich habe das Teil seit etwa 6 Monaten mit DD-WRT am Laufen und bin sehr zufrieden.

Was die Reichweite im 2.4GHz Bereich angeht, bin ich sehr zufrieden!

Im 5GHz Bereich ist er zumindest, über ein Stockwerk, noch empfangbar.
Schlechtere Reichweiten im 5GHz Band sind aber normal.

habe mir den Asus vor ein paar Wochen geholt.
Also bei mir hat sich die WLAN Reichweite gegenüber dem alten D-link stark gebessert.

Der einzige negativ punkt ist, das der router bei der winizigsten Konfig-Änderung einen Neustart machen will.

welches VDSL Modem habt Ihr denn bei dem Router im Einsatz?

BerlinBoxxer

Wer mit der originalen Firmware nicht zufrieden ist, kann auch auf DD-WRT umsteigen.Ich habe das Teil seit etwa 6 Monaten mit DD-WRT am Laufen und bin sehr zufrieden.Was die Reichweite im 2.4GHz Bereich angeht, bin ich sehr zufrieden!Im 5GHz Bereich ist er zumindest, über ein Stockwerk, noch empfangbar.Schlechtere Reichweiten im 5GHz Band sind aber normal.


Wo kann man das denn herunterladen und gibt es eine deutsche Anleitung?

kann euch nur die Merlin Firmware empfehlen. Basiert auf Asus Werksfirmware aber mit Bugfixes - Tuning - und ein paar neuen netten Features... Wake on Lan usw... hier ein Link

Diese lässt sich einfach aus dem Asus Menü upgraden. Wer sich nicht an DD-WRT oder Shibby's Tomato rantraut hat damit eine gute stabile Alternative mit aktuellen Radio Treibern usw...

AndiiiHD

kann euch nur die Merlin Firmware empfehlen. Basiert auf Asus Werksfirmware aber mit Bugfixes - Tuning - und ein paar neuen netten Features... Wake on Lan usw... hier ein LinkDiese lässt sich einfach aus dem Asus Menü upgraden. Wer sich nicht an DD-WRT oder Shibby's Tomato rantraut hat damit eine gute stabile Alternative mit aktuellen Radio Treibern usw...

welches modem hast du denn vorgeschaltet?

ambilighter

Wo kann man das denn herunterladen und gibt es eine deutsche Anleitung?



Für DD-WRT sollte man über grundlegende Netzwerkkenntnisse verfügen.
Die Firmware gibt es auf DD-WRT.com in der Router Database (dort gibt es auch die etwas neuere Brainslayer Version.

Es gibt auch ein deutsches Forum und ein Wiki mit Anleitungen für viele Setups.

Kann man die Sendeleistung und damit die Reichweite herunterschrauben?

Ich wohne derzeit in einer Einraumwohnung und brauche keine hohe Reichweite. Ich brauche nur schnelels WLan (ac) und man muss sich ja nicht der starken Empfangsleistung aussetzen, wenn man sie nicht braucht.

Deal000r

Kann man die Sendeleistung und damit die Reichweite herunterschrauben?Ich wohne derzeit in einer Einraumwohnung und brauche keine hohe Reichweite. Ich brauche nur schnelels WLan (ac) und man muss sich ja nicht der starken Empfangsleistung aussetzen, wenn man sie nicht braucht.



Ja, ist sowohl mit der originalen FW als auch mit DD-WRT möglich.

snaepattack

...

welches modem hast du denn vorgeschaltet?
ist ein Cisco von meinem Kabelanbieter WTC. Die genaue Modellnummer hab ich aber nicht im Kopf.

Deal000r

Kann man die Sendeleistung und damit die Reichweite herunterschrauben?Ich wohne derzeit in einer Einraumwohnung und brauche keine hohe Reichweite. Ich brauche nur schnelels WLan (ac) und man muss sich ja nicht der starken Empfangsleistung aussetzen, wenn man sie nicht braucht.


mit der Merlin Custom Firmware kann man die runter und hochstellen...


Merlin?

Deal000r

Merlin?


siehe mein Post weiter oben...
oder hier:

mediafire.com/asu…in/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text