269°
ABGELAUFEN
Asus RT-AC66U AC1750 WLAN AC Router für 120€ @eBay

Asus RT-AC66U AC1750 WLAN AC Router für 120€ @eBay

ElektronikEbay Angebote

Asus RT-AC66U AC1750 WLAN AC Router für 120€ @eBay

Preis:Preis:Preis:119,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Router mit ac Standart bin ich auf dieses Angebot gestoßen. Die Bewertungen auf Amazon und die Auszeichnungen in diversen Zeitschriften sind sehr gut.

Der Bestpreis auf idealo liegt bei 139,90€. Das ist also eine Ersparniss von 20,00€.

Ich denke, dass ich mir den Router kaufen werde.

Technische Daten:
WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • WLAN: 802.11a/b/g/n/ac • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Besonderheiten: unterstützt IPv6, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router), unterstützt DD-WRT

49 Kommentare

Die AC-Version hatte am Anfang Firmware-Probleme, bin daher wieder bei der N-Version gelandet. Ansich aber Top-Teil.

Habe gerade einen Asus RT-N66U über, da mein neuer Provider eine Fritzbox 7270 spendiert hat, an die ich meine DECT-Telefone anmelden kann.
Wer ihn haben will... Für FP 100.- incl. Versand geht er weg. Amazon-Rechnung vom 17.12.12 dabei, OVP incl. CD, Halterung und Netzteil. Einfach PN an mich schicken.

Sehr guter Preis für einen Top Router, insbesondere die WLAN Performance hebt ihn von anderen Routern mit ähnlichen Spezifikationen ab.

standard meinst du sicherlich...8)


StefanS

Sehr guter Preis für einen Top Router, insbesondere die WLAN Performance hebt ihn von anderen Routern mit ähnlichen Spezifikationen ab.



Eigentlich nur ab 3 Wänden
Benötigt man Reichweite ist dieser Router der beste ac wlan router. Funkt man aber überwiegend im gleichen Raum gibt es bessere.

is doch nur Draft ac. Soweit ich informiert bin gibt es noch keine "echte" ac Hardware.

Admin

Dier AC66U ist aktuell immer noch einer der besten WLAN Routern in Punkto Speed und kann auch in Sachen Reichweite voll überzeugen.

smallnetbuilder.com/wir…wed

Vorgestern die N Version mit 15% Meinpaket Gutschein bestellt (106,90€).

Habe davon seit 2-3 Monaten 2x Stück im Einsatz um ein komplettes (größeres) Einfamilienhaus in allen Etagen (Keller, EG, DG) und Garten mit WLAN zu versorgen. - Das hat kein WLAN-Router-Pärchen vorher geschafft, und ich habe schon viele durch (Diverse Netgear-Flagschiffe, diverse AVM Flagschiffe (7170, 7270, 7390) und ein Paar aus zwei Trendnet TWE-692GR, was auch ein Insidertipp war). Nebenbei auch einige Powerline-WLAN-Lösungen. - Erst mit den Asus AC66U bin ich nun vollstens zufrieden, mit Reichweite und Durchsatz.

Ich habe ihn auch und muß sagen das es der beste Router ist was Reichweite angeht. Auch Firmware-Updates kommen häufig und er läßt sich auch als reinen Access Point konfigieren. Es gibt eine neue DD-WRT Firmware dafür. Er hat Extras wie USB und kann als NAS dienen. Ich würde ihn mir wieder kaufen. Auch die Antennen sind auswechselbar geben Antennen mit mehr db Gewinn. Ich habe ihn als reinen Access Point weil meine AVM 7390 von der Reichweite her ne Krücke ist. Hatte vorher einen Linksys WRT-54GS der mit einer DD-WRT auch sauber seinen Dienst verrichtet hat, aber eben nur mit 54 MBit. Also ich meine der RT-AC66U ist das beste was man im Moment für Geld kaufen kann als Long-Range Routern, wenn man keine Features wie DSL-Modem oder Telefonie im Router braucht, also ihn einfach nur als Access Point einsetzen will. Wer etwas günstiges aber aktuelles sucht sollte sich bei TP-Link umsehen und kaufen wenn es mal gerade wieder ne Aktion mit dem TL-WDR4900 gibt und dann DD-WRT flashen weil die Original TP-Link Software absolut instabil ist.

Ich betreibe diesen Router hinter einer Fritzbox von 1&1, die ich zum Modem mit Telefonfunktion degradiert habe, weil der Wlan Empfang und die sonstige Leistung grottenschlecht waren. Ich wollte unbedingt ac-Standard wegen streaming und endlich überall in der Wohnung Empfang zu haben und dann nach einer Lösung gesucht und mich umgeschaut:

1. Lösungsansatz: Ersatz der kostenlosen 1u1 Lösung - Hier gibt es aber nur die Fritzbox 7490, Problem ist, dass das Ding knapp 280 Euro kostet und WLAN technisch nicht so gut sein soll.
2. Lösungsansatz: Betrieb eines Routers hinter 1&1 Box. Da mir gerade der überzeugende Chip Test in die Hände gefallen war, habe ich mich für Asus entschieden. Nachteil, höherer Stromverbrauch, aber 9,9 Watt machen 2 Euro im Monat aus bei 24/7 und ich weiß nicht wie viele Repeater oder Powerline Adapter, die alle auch Strom brauchen, ich jetzt eingespart habe im Vergleich zum Lösungsansatz 1.

Ich bestelle mir jetzt einen 2.ten für eine Media Bridge mit gutem ac-wlan.

Definitiv HOT!!!!

Vom P/L-Verhältnis ist das Gerät besser, oder? TP-Link Archer C7

hmm, dennoch brauche ich dann immer nochmal ein extra Kästchen (Kabel-/DSL-Modem). Das lässt mich etwas nachdenken...

Bin auch gerade am überlegen was neues zuzulegen. Aber der Asus kann wahrscheinlich kein HFS+ als Dateisystem oder?
(Drittfirmware kommt für mich nicht in Frage)

ähhhh bei Conrad damals für 99€ gekauft.

Kann allen Leuten, die das neue Macbook Air haben von dem Gerät nur abraten

Irgendwie kam mir das gerät sehr verbuggt vor, selbst nach Firmware update...

Musste den Router nach einer Woche gg. den neuen AirPort Extreme eingetauscht! Der funktioniert tadellos und ist erstaunlich einfach in der Bedienung hat mich echt gewundert - bin erst seit Juli mehr oder wenig unfreiwillig im Appleuniversum

Mein Router kostet 30€ und hat eine bessere Reichweite. Man muss nur die Insider Tricks kennen

Kralex68

Mein Router kostet 30€ und hat eine bessere Reichweite. Man muss nur die Insider Tricks kennen



dann verrate doch mal deine Tricks und die verwendete Hardware. Ich habe hier den TL-WR1043ND mit DD-WRT und die Reichweite ist, auch nach diversen Tunining versuchen, mies. Werde hier zugreifen.

Jo 30€ für 20mb WLAN durchsatz, den will ich sehen.
Apple zickt auch an meiner Fritzbox oder an Netgear. Frage woran liegt es?

Kralex68

Mein Router kostet 30€ und hat eine bessere Reichweite. Man muss nur die Insider Tricks kennen


Und der insidertrick ist dumm rumlabern?

Kralex68

Mein Router kostet 30€ und hat eine bessere Reichweite. Man muss nur die Insider Tricks kennen



Wahrscheinlich WRT54GL mit Custom Firmware...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text