Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS Radeon RX 570 Expedition 4GB OC (90YV0AI0-M0NA00) (AMD, Grafikkarte)
1076° Abgelaufen

ASUS Radeon RX 570 Expedition 4GB OC (90YV0AI0-M0NA00) (AMD, Grafikkarte)

99€124,99€-21%Media Markt Angebote
77
eingestellt am 18. JunBearbeitet von:"J-wad"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die RX570 von Asus kostet gerade bei MM 109€
Mit Newsletter-Gutschein dann sogar nur 99€
Danke @iXoDeZz

1605946.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kazu_Veron18.06.2020 11:04

Keine 4GB mehr im Jahr 2020. Egal wie günstig


Auch im Jahr 2020 macht es keinen Sinn Leistung zu bezahlen, die man nicht benötigt. Ausschlaggebend ist der Einsatzzweck und nicht der Kalender.
Gerade für Gelegenheitszocker ist die Karte sehr zu empfehlen. Selbst die 4gb dürften in den meisten Fällen mehr als ausreichend sein. Spielt man in den Einstellungen/Auflösungen, wo die 4gb knapp werden, ist meist die Rohleistung eh am Ende. Klar, gibt es immer ein paar Ausnahmen, aber für 95% der Spiele spielt der kleinere Speicher kaum eine Rolle.
Mit Newsletter-Gutschein dann sogar nur 99€, das ist gar nicht so schlecht.
Die GraKa ist für einen Hackintosh geeignet.
77 Kommentare
Mit Newsletter-Gutschein dann sogar nur 99€, das ist gar nicht so schlecht.
Wer mit 4 GB leben kann, für den ist es ein echt guter Preis. Schade, dass es keine Spielebundles imo dazu gibt.
iXoDeZz18.06.2020 10:44

Mit Newsletter-Gutschein dann sogar nur 99€, das ist gar nicht so schlecht.



Alternativ Code PROMOVISA über eBay ebenfalls 99€ ebay.de/itm…726
Die GraKa ist für einen Hackintosh geeignet.
Dobis18.06.2020 10:47

Alternativ Code PROMOVISA über eBay ebenfalls 99€ ht …Alternativ Code PROMOVISA über eBay ebenfalls 99€ https://www.ebay.de/itm/ASUS-Radeon-RX-570-Expedition-4GB-OC-90YV0AI0-M0NA00-AMD-Grafikkarte/264766238726



"Dieser Code kann nur bei Bezahlung mit Visa eingelöst werden"
J-wad18.06.2020 10:50

"Dieser Code kann nur bei Bezahlung mit Visa eingelöst werden"


Für Hackintosh ja, für alles andere nicht zu brauchen.
Hab die vor nem Jahr gekauft und die macht Probleme, musste bereits zwei Mal eingeschickt werden. Auch in Foren findet man viele die sich über diese Graka beschweren.
Hot, reicht für mal zwischendurch.
Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um nen bisschen WoW (Shadowlands) / Diablo / League of Legends zu zocken, würdet ihr diese dafür empfehlen? Habe mir erst überlegt die 1050ti zu holen, aber die hier ist ja noch mal etwas günstiger.
St31ngobl1n18.06.2020 10:55

Für Hackintosh ja, für alles andere nicht zu brauchen.


Als Einsteigergrafikkarte reicht die hier allemal. Ist zumindest besser als das was in der ps4/xb1 steckt, 60 fps schafft man mit dieser Karte in den meisten spielen.
Bearbeitet von: "R3inhard" 18. Jun
DiebMiep18.06.2020 10:58

Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um …Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um nen bisschen WoW (Shadowlands) / Diablo / League of Legends zu zocken, würdet ihr diese dafür empfehlen? Habe mir erst überlegt die 1050ti zu holen, aber die hier ist ja noch mal etwas günstiger.


Willst du sie 1-2jahre haben? Dann ja.
Sonst nein.
FullHD ist auf Mittelsicht die 6GB zu empfehlen
Würde man mit sowas bei Cyberpunk2077 glücklich werden oder kann ich da gleich bei meinem Abakus bleiben?
Wenns noch games dazu gäbe wärs n deal. Aber das ist ja leider vorbei.
Keine 4GB mehr im Jahr 2020. Egal wie günstig
Preis ist nicht so schlecht aber es gab die Karte schon mit 8GB für 130€ + gratis Borderlands 3, also kein mega Angebot.
Für 1080p taugt das Teil.
Man könnte sich bei dieser Karte durchaus über den Sinn und Unsinn im Vergleich zur GTX1650 GDRR6 streiten.
Ich würde ja eher zur 1650 tendieren.
Gerade für Gelegenheitszocker ist die Karte sehr zu empfehlen. Selbst die 4gb dürften in den meisten Fällen mehr als ausreichend sein. Spielt man in den Einstellungen/Auflösungen, wo die 4gb knapp werden, ist meist die Rohleistung eh am Ende. Klar, gibt es immer ein paar Ausnahmen, aber für 95% der Spiele spielt der kleinere Speicher kaum eine Rolle.
Kazu_Veron18.06.2020 11:04

Keine 4GB mehr im Jahr 2020. Egal wie günstig



St31ngobl1n18.06.2020 11:01

Willst du sie 1-2jahre haben? Dann ja.Sonst nein. FullHD ist auf …Willst du sie 1-2jahre haben? Dann ja.Sonst nein. FullHD ist auf Mittelsicht die 6GB zu empfehlen


Stimmt, mit einer Älteren Grafikkarte ist nix möglich. Es gibt nicht viele Nutzer, die ohne Probleme noch eine NVIDIA GTX 6XX/ 7XX Karte haben und es für ihren Anwendungszweck ausreicht.
Aber nein, besser sollte ich mir direkt eine RTX 2080S, bessern noch 2080TI holen...
DiebMiep18.06.2020 10:58

Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um …Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um nen bisschen WoW (Shadowlands) / Diablo / League of Legends zu zocken, würdet ihr diese dafür empfehlen? Habe mir erst überlegt die 1050ti zu holen, aber die hier ist ja noch mal etwas günstiger.


Die wird dir locker auf Full HD ausreichen.
Zudem ist die Leistungsstärker als eine GTX 1050Ti
Eher: bei AMD nie ASUS nehmen. Lese immer wieder von Problemen, egal bei welcher Grafikkartenserie.

Vega 56
5700
hier

Muss jeder selbst wissen, ob er das will... auf jeden Falll bei Marktanlieferung schon vorher online bezahlen.

Grüße
R3inhard18.06.2020 10:59

Als Einsteigergrafikkarte reicht die hier allemal. Ist zumindest besser …Als Einsteigergrafikkarte reicht die hier allemal. Ist zumindest besser als das was in der ps4/xb1 steckt, 60 fps schafft man mit dieser Karte in den meisten spielen.


Nur würde ich keine mehr mit 4gb kaufen. Aber wer damit leben kann, super preis.
DiebMiep18.06.2020 10:58

Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um …Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um nen bisschen WoW (Shadowlands) / Diablo / League of Legends zu zocken, würdet ihr diese dafür empfehlen? Habe mir erst überlegt die 1050ti zu holen, aber die hier ist ja noch mal etwas günstiger.


Die hier ist halt 40 bis 50% schneller.

1050ti reicht aber auch, hab auch noch eine (aber nur wegen des Kryptowahnsinns). Preis Leistung ist die AMD Karte besser.
8GB RAM sind aber besser, wenn mehr gespielt wird....
Lasst einfach die Finger von der Karte. Die Foren strotzen wirklich vor Berichten über Ausfälle sowie viel zu hohe Lautstärke der Karte. Ist schade, fand sie damals eigentlich interessant für budget Systeme, aber hat sich nicht gerade als praktikabel erwiesen.
Kazu_Veron18.06.2020 11:04

Keine 4GB mehr im Jahr 2020. Egal wie günstig


Auch im Jahr 2020 macht es keinen Sinn Leistung zu bezahlen, die man nicht benötigt. Ausschlaggebend ist der Einsatzzweck und nicht der Kalender.
DiebMiep18.06.2020 10:58

Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um …Kurze Frage an die Pros. Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte um nen bisschen WoW (Shadowlands) / Diablo / League of Legends zu zocken, würdet ihr diese dafür empfehlen? Habe mir erst überlegt die 1050ti zu holen, aber die hier ist ja noch mal etwas günstiger.


Diese hier reicht locker aus. 1050Ti ist noch schlechter als diese und dafür auch noch teurer.
leohoho18.06.2020 11:07

Stimmt, mit einer Älteren Grafikkarte ist nix möglich. Es gibt nicht viele …Stimmt, mit einer Älteren Grafikkarte ist nix möglich. Es gibt nicht viele Nutzer, die ohne Probleme noch eine NVIDIA GTX 6XX/ 7XX Karte haben und es für ihren Anwendungszweck ausreicht.Aber nein, besser sollte ich mir direkt eine RTX 2080S, bessern noch 2080TI holen...


Schwachsinn. Es gibt die Karte eben auch mit 8 GB für einen geringen Aufpreis. Wenn einer eine GTX 6XXX Anno 1912 hat, hat er sie eben schon eine Weile aber hier reden wir von einem Neukauf
leohoho18.06.2020 11:07

Stimmt, mit einer Älteren Grafikkarte ist nix möglich. Es gibt nicht viele …Stimmt, mit einer Älteren Grafikkarte ist nix möglich. Es gibt nicht viele Nutzer, die ohne Probleme noch eine NVIDIA GTX 6XX/ 7XX Karte haben und es für ihren Anwendungszweck ausreicht.Aber nein, besser sollte ich mir direkt eine RTX 2080S, bessern noch 2080TI holen...


Stimmt. Kauf dir deine 2080/2080ti
Nur ist einfach heute 4GB machbar, mit entsprechenden Einbußen.
Einfach mal kurz überlegen.
Deine Grafikkarte kann eine szene vorhalten in der menge 4GB Video. Dann verlässt du die Szene schrittweise und er muss nachladen... Dann holt er das aus dem Spielespeicher und das ist langsam. D.h. in schnellen spielen merkst du sehr schnell den Bottleneck mit dem Nachladen. Bei Simulationen eher weniger ok, aber in jedem spiel das mehr als n Indie-Game ist, ist bereits heute 4GB eher Minimal als empfohlen.
Nicht umsonst empfiehlt z.b. WOW mehr als 4GB auf full HD.
Aber ja, es geht. No doubt. Es ist nur nicht gut.
Der Preis, ist super, viele Spiele laufen mit der noch flott ohne Probleme.
Ka warum hier immer gehatet wird, für 100€ echt brauchbar die Grafikkarte.
Ich habe eine dumme Frage..
Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit nen 3570K auf 4.0Ghz. Es gurkelt noch eine HD 7850 drin. Wollte ein kleines update fahren, wäre mein sys schon ein Bottleneck für die Karte?
Bearbeitet von: "Nam88" 18. Jun
Halbblut-Schwabe18.06.2020 11:06

Man könnte sich bei dieser Karte durchaus über den Sinn und Unsinn im V …Man könnte sich bei dieser Karte durchaus über den Sinn und Unsinn im Vergleich zur GTX1650 GDRR6 streiten. Ich würde ja eher zur 1650 tendieren.


Gibt's ja Grad für 130€ als deal. Zum aufrüsten mega hab die selber für meinen dell optiplex geholt. Wer aber ein gutes Netzteil hat finde ich sollte die Rx 570 nehmen wegen freesync und bisschen besser Leistung in paar Games
Harambe_Lebt18.06.2020 12:09

Gibt's ja Grad für 130€ als deal. Zum aufrüsten mega hab die selber für mei …Gibt's ja Grad für 130€ als deal. Zum aufrüsten mega hab die selber für meinen dell optiplex geholt. Wer aber ein gutes Netzteil hat finde ich sollte die Rx 570 nehmen wegen freesync und bisschen besser Leistung in paar Games


Da würde ich doch gleich die hier + neues NT holen
Dann kommt man auch bei 130, 140 Euro an...
Bearbeitet von: "Synsadic" 18. Jun
Nam8818.06.2020 12:07

Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit …Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit nen 3570K auf 4.0Ghz. Es gurkelt noch eine HD 7850 drin. Wollte ein kleines update fahren, wäre mein sys schon ein Bottleneck für die Karte?


Vorallem mit OC auf 4Ghz wirst du mit dieser Karte bei weitem unter Full HD keine Probleme haben und auch in Vielen Spielen auf sehr hohen Details spielen können
Synsadic18.06.2020 12:17

Da würde ich doch gleich die hier + neues NT holenDann kommt man auch bei …Da würde ich doch gleich die hier + neues NT holenDann kommt man auch bei 130, 140 Euro an...

Kommt immer drauf an nicht jeder Büro PC ist mit ATX Netzteile kompatible. Viele Hersteller haben ihre eigenen Anschlüsse.

Zu dem ist die gtx1650 gddr6 halt bisschen neuer
Bearbeitet von: "Harambe_Lebt" 18. Jun
meine AMD Vega 64 karte läuft mit den creator treibern sehr viel stabiler.
funktioniert auch mit dieser hier. Vielleicht für den einen oder anderen hilfreich, das mal auszuprobieren.
Mit knapp 200€ war die Vega64 damals ein gutes Schnäppchen,
hatte aber am Anfang immer Abstürze mit den Adrenalin Treibern,
Netzteil hatte ich getauscht. Mit den Pro Treibern keine Probleme mehr.
Bearbeitet von: "ridepazi" 18. Jun
St31ngobl1n18.06.2020 10:55

Für Hackintosh ja, für alles andere nicht zu brauchen.


Hirnloses Gequatsche. Mit der Karte kann man quasi nahezu alle aktuellen Spiele spielen und die 20.000 der vergangen 25 Jahre.

Immer die Ahnungslosen hier.
St31ngobl1n18.06.2020 11:43

Stimmt. Kauf dir deine 2080/2080tiNur ist einfach heute 4GB machbar, mit …Stimmt. Kauf dir deine 2080/2080tiNur ist einfach heute 4GB machbar, mit entsprechenden Einbußen. Einfach mal kurz überlegen.Deine Grafikkarte kann eine szene vorhalten in der menge 4GB Video. Dann verlässt du die Szene schrittweise und er muss nachladen... Dann holt er das aus dem Spielespeicher und das ist langsam. D.h. in schnellen spielen merkst du sehr schnell den Bottleneck mit dem Nachladen. Bei Simulationen eher weniger ok, aber in jedem spiel das mehr als n Indie-Game ist, ist bereits heute 4GB eher Minimal als empfohlen.Nicht umsonst empfiehlt z.b. WOW mehr als 4GB auf full HD. Aber ja, es geht. No doubt. Es ist nur nicht gut.



Spieloptionen -> Grafikregler Texturqualität/Auflösung runterdrehen.
Nam8818.06.2020 12:07

Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit …Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit nen 3570K auf 4.0Ghz. Es gurkelt noch eine HD 7850 drin. Wollte ein kleines update fahren, wäre mein sys schon ein Bottleneck für die Karte?


Habe auch so ähnlich aufgerüstet. Irgend ein alter Xeon, aber schon ddr3 RAM. Ich hab Glaube ich die rx580 mit 8gb gekauft. Ist auf jeden Fall schneller als die 6590hd, die vorher drin war. Neue Games lassen sich bessere spielen, aber so wirklich wow ist das nicht diesmal. Ich hab das teil dann noch für 40€ verkauft und somit eigentlich nur 110€ für die Karte bezahlt.
Leiser ist sie auch. Gönnt sich ja auch nur die Hälfte der hd6950.
Bearbeitet von: "JohnnyA" 18. Jun
Nam8818.06.2020 12:07

Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit …Ich habe eine dumme Frage..Benutz noch ein altes 1155 asrock z77 pro4 mit nen 3570K auf 4.0Ghz. Es gurkelt noch eine HD 7850 drin. Wollte ein kleines update fahren, wäre mein sys schon ein Bottleneck für die Karte?


Die Karte sehr geeignet für dein System. Bis 1060 sollte da noch alles im Grünen sein
Johnny_Whishbone18.06.2020 10:48

Die GraKa ist für einen Hackintosh geeignet.


Aber spielt man mit dem denn (gemeint sind natürlich Spiele, die eine hohe Grafikleistung erfordern)? Falls nicht, ist sie doch drastisch überdimensioniert.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 18. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text