275°
ABGELAUFEN
ASUS STRIX-GTX980-DC2OC-4GD5 (-40€ ASUS Cashback) inkl. Versand @ Amazon.it
ASUS STRIX-GTX980-DC2OC-4GD5 (-40€ ASUS Cashback) inkl. Versand @ Amazon.it

ASUS STRIX-GTX980-DC2OC-4GD5 (-40€ ASUS Cashback) inkl. Versand @ Amazon.it

Preis:Preis:Preis:454,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

gerade auf Amazon.it entdeckt:

ASUS STRIX-GTX980-DC2OC-4GD5 für 487,70€ (auf der Artikelseite wird 499,99€ angezeigt, im Checkout dann der günstigere Preis) + 6,60€ Versand nach Deutschland, durch die 40€ Cashback der ASUS Xmas Promo kommt man auf 454,30€.

Kreditkarte wird benötigt, deutsches Amazon-Konto kann aber verwendet werden!

Nächster günstigster Gesamtpreis inklusive Cashback und Versand laut Idealo 511,89€ @ Comtech.

Beste Kommentare

Warum sollten die Preise im Januar fallen? Meine älteren Zeitgenossen sagen immer: kauf nach der Cebit, kauf nach Weihnachten ...

Praktisch war es die letzten Jahre so, dass diese Cashback Aktionen in Kombination mit einem Angebot einiger größerer Händler das Non-Plus-Ultra sind. So habe ich letztes Jahr nicht zur Cashback Aktion von Asus zugeschlagen und musste feststellen, dass im November bis Dezember alles mal ins Angebot kommt und dann nie wieder.

Der Markt gestaltet sich so, dass die richtigen Angebote nicht angeprisen werden. Ich müßte jede Woche vor Ort in den Elektronikläden nach Angeboten vor Ort suchen, die derzeit die Angebote online in den Schatten stellen. Wenn zB. der Markt um die Ecke im Internet oder per Flyer für einen reduzierten Artikel wirbt, dann kommen Menschen aus ganz Germany und kaufen in Sekunden! die Artikel auf. Der Nutzen für den Laden ist sehr gering.

Wenn hier auf Mydealz ein gutes Angebot kommt, dann hat man 5-20 Minuten Zeit dieses Teil zu kaufen. Wenn es lokal angeboten wird, dann kann es jemand mit Smartphone innerhalb von Minuten wahrnehmen. Die Chance auf einen guten Deal ist auf Mydealz schon längere Zeit vorbei, da hier tausende User im Sekundentakt mitlesen und mitbestellen. Ein Freund von mir hat monatelang versucht einen Deal wahrzunehmen, aber da er erst abends zu Hause ist klappt es kaum. Er findet es ungerecht, dass die hart arbeitende Bevölkerung den 9:00 Uhr Deal des Tages nicht um 19:00 kaufen kann, da wie gesagt die Haltbarkeit eines Deals zeitlich stark begrenzt ist (was den Deal ja ausmacht).

Jedenfalls rechne ich mit einem sinkenden Euro und damit im nächsten Jahr +10% auf die Hardwarepreise. Ebenso ist nicht klar wie sich der Wegfall der "IT-Steuer" 2016 auswirkt (ab 1. Juni 2016).

55 Kommentare

Wie kommst du auf Comtech? Mindfactory ~538-40. Versandkostenfrei 0-6Uhr

Ich spekuliere aktuell darauf das die Hardware Preise im Januar wieder etwas sinken und ich dann endlich zuschlagen kann... Preis für die Karte ist OK, wobei ich mich immer noch scheue über 400 für eine PC Komponente auszugeben..

Warum sollten die Preise im Januar fallen? Meine älteren Zeitgenossen sagen immer: kauf nach der Cebit, kauf nach Weihnachten ...

Praktisch war es die letzten Jahre so, dass diese Cashback Aktionen in Kombination mit einem Angebot einiger größerer Händler das Non-Plus-Ultra sind. So habe ich letztes Jahr nicht zur Cashback Aktion von Asus zugeschlagen und musste feststellen, dass im November bis Dezember alles mal ins Angebot kommt und dann nie wieder.

Der Markt gestaltet sich so, dass die richtigen Angebote nicht angeprisen werden. Ich müßte jede Woche vor Ort in den Elektronikläden nach Angeboten vor Ort suchen, die derzeit die Angebote online in den Schatten stellen. Wenn zB. der Markt um die Ecke im Internet oder per Flyer für einen reduzierten Artikel wirbt, dann kommen Menschen aus ganz Germany und kaufen in Sekunden! die Artikel auf. Der Nutzen für den Laden ist sehr gering.

Wenn hier auf Mydealz ein gutes Angebot kommt, dann hat man 5-20 Minuten Zeit dieses Teil zu kaufen. Wenn es lokal angeboten wird, dann kann es jemand mit Smartphone innerhalb von Minuten wahrnehmen. Die Chance auf einen guten Deal ist auf Mydealz schon längere Zeit vorbei, da hier tausende User im Sekundentakt mitlesen und mitbestellen. Ein Freund von mir hat monatelang versucht einen Deal wahrzunehmen, aber da er erst abends zu Hause ist klappt es kaum. Er findet es ungerecht, dass die hart arbeitende Bevölkerung den 9:00 Uhr Deal des Tages nicht um 19:00 kaufen kann, da wie gesagt die Haltbarkeit eines Deals zeitlich stark begrenzt ist (was den Deal ja ausmacht).

Jedenfalls rechne ich mit einem sinkenden Euro und damit im nächsten Jahr +10% auf die Hardwarepreise. Ebenso ist nicht klar wie sich der Wegfall der "IT-Steuer" 2016 auswirkt (ab 1. Juni 2016).

H-o-T

Vermutlich steigen sie noch mal ordentlich - Stichwort: Dollarparität und Zinsanhebung in den USA. Davon ab find ich alles über 400 für ne "volle" 970 zu teuer, aber das ist wohl nur meine persönliche Meinung. Und oben drauf würde ich auch nie ne Strix kaufen - diese fail Lüftervariante kommt irgendwie bei allen Tests immer schlecht weg und ist lauter/wärmer als die Konkurrenz (oder ist dies nur bei AMD Chips der Fall?).
Edit: Hatte powermueller's Roman nicht komplett gelesen - er hatte es ja auch schon angerissen

Falls doch jemand ne 980ti möchte: amazon.de/ZOT…0ti

Hab da vor ein paar Tagen bestellt, mal sehen ob die ankommt

Ist es möglich mit einer 980 gut in 1440p zu spielen?

Also die 980 ist irgendwie nix ganzes und nix halbes. Wenn dann ne 970 oder ne 980Ti oder gleich ne Nitro statt dem 970er fail.

Hastur

Vermutlich steigen sie noch mal ordentlich - Stichwort: Dollarparität und Zinsanhebung in den USA. Davon ab find ich alles über 400 für ne "volle" 970 zu teuer, aber das ist wohl nur meine persönliche Meinung. Und oben drauf würde ich auch nie ne Strix kaufen - diese fail Lüftervariante kommt irgendwie bei allen Tests immer schlecht weg und ist lauter/wärmer als die Konkurrenz (oder ist dies nur bei AMD Chips der Fall?). Edit: Hatte powermueller's Roman nicht komplett gelesen - er hatte es ja auch schon angerissen



Anfang/Mitte nächstes Jahr sollen neue Karten von Nvidia und AMD mit HBM 2 Speicher kommen. Spätestens dann sollten die Preise für Maxwell Karten purzeln:
extremetech.com/gam…dth

Zum Thema Preise... Im Januar steigen sie meistens, weil dann das Weihnachtsgeld ausgegeben wird

Echt verrückt wie sich der Preis bei der GTX 980 gehalten hat... die ist auch schon länger auf dem Markt. Wenn dann lieber eine 980ti

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb

4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...




Spiele mit FullHD auf Ultra mit 60FPS @ 970 GTX also nix mit zu wenig

hab mein cashback für die gtx970 aus der letzten aktion immer noch nicht erhalten....

Kommentar

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...



Aber müsste dann auch bei dir an den 4GB Kratzen ... Jetzt denk nochmal 1-2 Jahre weiter ... Wird sicherlich nicht weniger mein lieber

Comment

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...



Ultra und fps hat nichts mit dem RAM zu tun sondern die Auflösung und die ist mit Full hd ja lowend

der umständen, das assasins creed ein brschissen progtammiertes scheissspiel ist, hat da auch mit sicherheit nichts mit zu tun...

Kommentar

Gently

der umständen, das assasins creed ein brschissen progtammiertes scheissspiel ist, hat da auch mit sicherheit nichts mit zu tun...


Da gebe ich dir natürlich recht , aber wer sagt das wir in zukunft nur super duper programmierte Spiele bekommen?!;)

powermueller

Warum sollten die Preise im Januar fallen? Meine älteren Zeitgenossen sagen immer: kauf nach der Cebit, kauf nach Weihnachten ...

Also in meinem Kalender liegt der Januar nach Weihnachten.

Guter Preis. Ich habe im Frühjahr für diese Karte knapp 560€ gezahlt. Ist aber die Frage ob man dann doch nicht gleich die TI nimmt. Da hätte man noch ein wenig mehr Power für 4K. Für alles in Full HD bis zu 2.5 K reicht diese hier aber allemal.

powermueller

Warum sollten die Preise im Januar fallen? Meine älteren Zeitgenossen sagen immer: kauf nach der Cebit, kauf nach Weihnachten ...



Ich denke das hat er auch gemeint (oder es war ihm zumindest bewußt), er spricht sich sich generell gegen die Warterei aus.

Ich bin auch der Meinung das da nicht soviel zu holen ist, der eine Teil des Computers besteht aus Teilen die an der Börse gehandelt werden (die Speicherchips des RAM und der SSDs z.B), dann gibt es noch den großen Block der Teile mit Fixpreis (die Intel CPUs), dann gibt es noch Währungsschwankungen und dann noch den Teil an Hardware bei dem sich die Händler sowieso beim Preis bekriegen. Einen Nachweihnachtsrabatt um die Verkäufe zu stützen gibt es nicht, wer darauf giert sollte sich an Schokoweihnachtsmänner, Lebkuchen und Marzipankartoffeln halten, da gibt es immer etwas abzustauben.

petem

Ultra und fps hat nichts mit dem RAM zu tun sondern die Auflösung und die ist mit Full hd ja lowend



Das ist so nicht richtig: Es gibt sehr wohl Einstellungen, die sich massiv auf den belegten VRAM auswirken, z.B. die Texturqualität. Ist der VRAM voll, gehen zwangsläufig die FPS nach unten.

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...


Immer dieses Halbwissen...
Nur weil eine Karte mit mehr Speicher auch mehr Speicher belegt heisst das nicht dass sie mit weniger ruckelt bzw. die Menge für den Spielvetrieb gebraucht wird.

justan1ck

hab mein cashback für die gtx970 aus der letzten aktion immer noch nicht erhalten....



Ich auch nicht, hatte nen Mainboard gekauft

wäre ein i7-3770k ein flaschenhals für diese karte?

edit: bzw gilt das gleiche für die 980ti?

Cashback gehört nicht in den Dealpreis.
Hab das selbe Cashback für meine R9 390 auch noch nicht erhalten. Lediglich der BF Hardline Spielecode ist bis jetzt gekommen

Hastur

Vermutlich steigen sie noch mal ordentlich - Stichwort: Dollarparität und Zinsanhebung in den USA. Davon ab find ich alles über 400 für ne "volle" 970 zu teuer, aber das ist wohl nur meine persönliche Meinung. Und oben drauf würde ich auch nie ne Strix kaufen - diese fail Lüftervariante kommt irgendwie bei allen Tests immer schlecht weg und ist lauter/wärmer als die Konkurrenz (oder ist dies nur bei AMD Chips der Fall?). Edit: Hatte powermueller's Roman nicht komplett gelesen - er hatte es ja auch schon angerissen



generell sollte man die finger von last gen gpus von nvidia lassen
sobald die neue gen draußen ist werden treiber für die alten karten nicht mehr richtig optimiert (weniger leistung)
habe da schon schlechter erfahrung mit meiner alten 780ti (kepler) machen müssen
damals immer vor einer 290x und heute keine chance mehr gegen die karte
also wenn nvidia dann nur aktuelle generation

Lohnt sich nicht momentan eine High-End Karte zu kaufen. Nächstes Jahr sollen die 16nm Karten mit HBM-Speicher kommen, und dann verfällt der Preis für diese hier recht rasant.

powermueller

Wenn hier auf Mydealz ein gutes Angebot kommt, dann hat man 5-20 Minuten Zeit dieses Teil zu kaufen. Wenn es lokal angeboten wird, dann kann es jemand mit Smartphone innerhalb von Minuten wahrnehmen. Die Chance auf einen guten Deal ist auf Mydealz schon längere Zeit vorbei, da hier tausende User im Sekundentakt mitlesen und mitbestellen. Ein Freund von mir hat monatelang versucht einen Deal wahrzunehmen, aber da er erst abends zu Hause ist klappt es kaum. Er findet es ungerecht, dass die hart arbeitende Bevölkerung den 9:00 Uhr Deal des Tages nicht um 19:00 kaufen kann, da wie gesagt die Haltbarkeit eines Deals zeitlich stark begrenzt ist (was den Deal ja ausmacht).



Kann ich so nicht bestätigen. Schaue an Arbeitstagen mittags einmal in die App rein und schlage dann ab und zu auch mal bei einem Deal zu, aber hauptsächlich schieße ich Deals nach der Arbeit oder am Wochenende. Mag sein, dass mir da auch schon superdolle Brüllerdeals entgangen sind, auffällig war das dann aber nicht. Ich würde auch mutmaßen, dass ein Großteil der Nutzer hier zur "hart arbeitenden Bevölkerung" gehört und sich die meisten Deals auch an diese richten. Bei mydealz geht es zwar ums Sparen, aber immer auch in Verbinung mit Geldausgeben. X)

WillyW

Also die 980 ist irgendwie nix ganzes und nix halbes. Wenn dann ne 970 oder ne 980Ti oder gleich ne Nitro statt dem 970er fail.



Die 980er ist bei nVidia-Karten die erste Wahl, wenn einem die Leistung einer 970 prinzipiell reicht, aber man unbeschnittene 4GB VRAM haben möchte. Die 980Ti ist schneller und teurer, aber weder viel schneller, noch nur unwesentlich teurer, sondern einfach nur eine höhere Stufe der selben Reihe.

Und generell muss man sagen: Solange nicht gerade eine Flutkatastrophe eine halbe Branche weggeschwemmt hat oder die Wunschhardware mit argen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat, dann kauft man Hardware, wenn man sie braucht. Spekulationen auf fallende Preise "vielleicht nach Weihnachten" (oder zu anderen regelmäßigen Ereignissen) sind zwar teils begründet, aber ob das Warten lohnt (im Sinne von signifikanten Preisnachlässen), das ist reines Glückspiel.

powermueller

[...]Ein Freund von mir hat monatelang versucht einen Deal wahrzunehmen, aber da er erst abends zu Hause ist klappt es kaum. Er findet es ungerecht, dass die hart arbeitende Bevölkerung den 9:00 Uhr Deal des Tages nicht um 19:00 kaufen kann, da wie gesagt die Haltbarkeit eines Deals zeitlich stark begrenzt ist (was den Deal ja ausmacht).[...]


Dann muss dein Freund mal über den Tellerrand schauen. Die Deals hier werden auch von der "hart arbeitenden Bevölkerung" wahrgenommen und wenn er während der Arbeit nicht mal eben nebenher im Internet schauen kann, dann liegt das Problem nicht hier sondern an ihm. Augen auf bei der Berufswahl!

micha3434

generell sollte man die finger von last gen gpus von nvidia lassen sobald die neue gen draußen ist werden treiber für die alten karten nicht mehr richtig optimiert (weniger leistung) habe da schon schlechter erfahrung mit meiner alten 780ti (kepler) machen müssen damals immer vor einer 290x und heute keine chance mehr gegen die karte also wenn nvidia dann nur aktuelle generation



Von meiner GTX 670 und davor GTX 260 kann ich das nicht sagen, die Treiber werden gut gepflegt, lediglich bei SLI kann es zu Problemen kommen, damit habe ich aber zu wenig Erfahrung. Generell werden die GPUs bei Nvidia extrem lange unterstützt, die GeForce 6 sogar 8 Jahre, AMD läßt seine Karten üblicherweise 4 Jahre nach erscheinen der letzten Generation in der jeweiligen DX Variante fallen. Bei Nvidia war die letzte Karte, bei der man sich über mangelnde Unterstützung beklagen konnte, die GeForce 5 (dafür gab es noch nicht einmal Vistatreiber.

Ist es ganz sicher dass es auch mit Rechnung aus Italien Cashback gibt?

Zur Strix selber, ich hab die 970, kann mich nicht beschweren. Läuft immer passiv im Normalbetrieb und wird auch nicht besonders laut unter Last.

Gute Preise für die 960 oder 970 STRIX gibts im Moment immer noch nicht, oder? über 400€ ist mir dann leider einfach zu viel für ne GraKa

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...



Nö tut sie nicht, sogar mit Gameworks Einstellungen (die deine Karte NICHT betreiben kann mein lieber nur 3200~ VRam Belegung.

Und in 1-2 Jahren wird deine auch nicht für mehr als Mittel Einstellungen reichen von der Rechenleistung her.

Hatte vorher eine 3 Jahre alte HD7950 von AMD.
Das ist deine Karte mit mehr VRAM und einem anderen Namensaufkleber darauf.

powermueller

Warum sollten die Preise im Januar fallen? Meine älteren Zeitgenossen sagen immer: kauf nach der Cebit, kauf nach Weihnachten ... Praktisch war es die letzten Jahre so, dass diese Cashback Aktionen in Kombination mit einem Angebot einiger größerer Händler das Non-Plus-Ultra sind. So habe ich letztes Jahr nicht zur Cashback Aktion von Asus zugeschlagen und musste feststellen, dass im November bis Dezember alles mal ins Angebot kommt und dann nie wieder. Der Markt gestaltet sich so, dass die richtigen Angebote nicht angeprisen werden. Ich müßte jede Woche vor Ort in den Elektronikläden nach Angeboten vor Ort suchen, die derzeit die Angebote online in den Schatten stellen. Wenn zB. der Markt um die Ecke im Internet oder per Flyer für einen reduzierten Artikel wirbt, dann kommen Menschen aus ganz Germany und kaufen in Sekunden! die Artikel auf. Der Nutzen für den Laden ist sehr gering. Wenn hier auf Mydealz ein gutes Angebot kommt, dann hat man 5-20 Minuten Zeit dieses Teil zu kaufen. Wenn es lokal angeboten wird, dann kann es jemand mit Smartphone innerhalb von Minuten wahrnehmen. Die Chance auf einen guten Deal ist auf Mydealz schon längere Zeit vorbei, da hier tausende User im Sekundentakt mitlesen und mitbestellen. Ein Freund von mir hat monatelang versucht einen Deal wahrzunehmen, aber da er erst abends zu Hause ist klappt es kaum. Er findet es ungerecht, dass die hart arbeitende Bevölkerung den 9:00 Uhr Deal des Tages nicht um 19:00 kaufen kann, da wie gesagt die Haltbarkeit eines Deals zeitlich stark begrenzt ist (was den Deal ja ausmacht). Jedenfalls rechne ich mit einem sinkenden Euro und damit im nächsten Jahr +10% auf die Hardwarepreise. Ebenso ist nicht klar wie sich der Wegfall der "IT-Steuer" 2016 auswirkt (ab 1. Juni 2016).



Das Problem mit der Masse hast du schon gut erkannt. Viele alte Hasen hier stört aber vorallem, dass die Deals mittlerweile vorallem den passiven Usern zur Verfügung stehen. Darf sich jetzt selber überlegen, was das wohl auslöst.

Zum Thema der GrakKa: Der Preis hier ist sicher sehr ordentlich. Allerdings sind die GTX9xx Karten nicht mehr taufrisch und im Moment lähmen nur die Produktionsprobleme den baldigen Launch des Nachfolgern (ist als sehr vereinfachte Erklärung zu verstehen). Im Endeffekt sollte man aktuell nur kaufen, wenn man die Komponente unbedingt braucht. Tut es noch die aktuelle Karte für ein paar Monate, würde ich stillhalten und warten... Die Performance und vorallem die Energieeffizienz dürfte nochmal ein merkliches Stück besser werden für vermutlich gleiches/ähnliches Geld.

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...



Sehe ich auch so. Der Flaschenhals bei Nvidia Karten liegt schon seit längerem wo anders. Aber aktuell sollte eine GTX 980 noch leicht und locker für den Mainstream Zocker reichen!

firo62

Also heute Assasins Creed Syndicate gezockt ... Und komme auf 4,3 GB VRAM verbrauch .. Gut das ich ne 390 hab mit 8Gb 4GB sind anscheinend jetzt schon zu wenig ...



Das mit dem Speicherverbrauch ist der, dass jede Karte solange Daten in den Speicher schaufelt bis er voll ist oder bis es keine Daten mehr gibt. PCGH schrieb dazu, dass 4 Gbyte für 1920x1080 zu wenig sein könnten. Dazu muss man aber die Bildqualität auf Mega Ultra Hoch einstellen. Das sieht dann zwar nicht besser aus als Mega Ultra oder Mega. Dennoch hat der User Angst zu wenig zu kaufen. Es gibt leider keine Übersicht über die notwendige Einstellung für den führenden Spieletitel. Man weiss also praktisch nicht welche Grafikkarte optimal ist. Je nach Einstellung reicht eine Nvidia 750 oder 260x aus. In den Benchmarks sind sie meilenweit unter einer 980 Ti OC, aber schaltet man die Bildqualität etwas zurück, dann sieht es gut aus und ist prima spielbar. Nur wer hat die Zeit alles zu probieren? Der Casual startet das Spiel und will nur spielen. Über 50% nehmen kein Antialiasing oder Filtering oder kennnen Das Treibermenu. Insofern darf man sich nicht verrückt machen. Die Anforderungen hängen nicht an der Grafikkarte, sondern an den persönlichen Vorlieben.

Bei den erwarteten Fortschritten wird eine 1080 Ti als Nachfolger der 980 Ti wieder so gut werden, dass eine 980 Ti wiederum kein Kaufgrund mehr sein wird. Wer kauft bei nur 10% Rabatt eine alte Karte? DIe 780 Ti kauft sich auch kaum einer mehr freiwillig.

micha3434

generell sollte man die finger von last gen gpus von nvidia lassen sobald die neue gen draußen ist werden treiber für die alten karten nicht mehr richtig optimiert (weniger leistung) habe da schon schlechter erfahrung mit meiner alten 780ti (kepler) machen müssen damals immer vor einer 290x und heute keine chance mehr gegen die karte also wenn nvidia dann nur aktuelle generation



sry aber du hasst anscheinend keinen blassen schimmer wovon du redest
erst mal ging es mir um die leistung welche schon bei kepler karten gefühlt garnicht mehr optimiert werden
unterstützt werden gpus von treibern natürlich lange was auch selbstverständlich ist
mein uralte 5870 von 2009 wird heute noch optimiert für neue spiele im treiber
der nvidia hauptkonkurrent gtx 480 welche 2010 dann ca 10 % schneller war hat heute absolut garkeine chance mehr
genauso wars es mit meiner gtx 6800 ultra vo ca 10 jahren anfangs gleich schnell wie die x850 xtpe und ein zwar jahre später kein land mehr gesehen
das war das letzte mal dass ich den beschiss von nvidia mit gemacht habe (780ti)

ach und übrigens mit der gtx 670 hast du den selben beschiss
damals als sie rauskam gleich schnell wie die 7970 mittlerweile geht sie gnadenlos unter gegen diese karte

das ist nicht böse gemeint was ich dir schreibe aber gerade für dich und mich, leute die nicht alle 1-2 jahre ne neue karte kaufen lohnt sich nvidia deutlich weniger
ich habe das theater nun 3 mal mit gemacht aber jetzt war es das letzte mal
ich hoffe ich kann dir die augeöffnen wie auch mir sie geöffnet wurden

Kommt ggf. auf das Spiel bzw. allgemein gesprochen die Anwendung an.
Ohne dieses Hintergrundwissen kann ich dir aber sagen: in gewiss mindestens 90% "Nein" und "Nein".

"Sollen" die das also. Wissen die auch, dass die das sollen?^^
Spass bei Seite. Wer jetzt z.B. für Witcher3 o.ä. eine potentere GPU benötigt, dem bringt so eine Aussage herzlich wenig. Und imho kommt keine 16er Karte vor Juni oder gar Q3 und das ist noch n ganzes Weilchen hin.

EhrlicherKerl

wäre ein i7-3770k ein flaschenhals für diese karte? edit: bzw gilt das gleiche für die 980ti?

basic123

Lohnt sich nicht momentan eine High-End Karte zu kaufen. Nächstes Jahr sollen die 16nm Karten mit HBM-Speicher kommen, und dann verfällt der Preis für diese hier recht rasant.

micha3434

generell sollte man die finger von last gen gpus von nvidia lassen sobald die neue gen draußen ist werden treiber für die alten karten nicht mehr richtig optimiert (weniger leistung) habe da schon schlechter erfahrung mit meiner alten 780ti (kepler) machen müssen damals immer vor einer 290x und heute keine chance mehr gegen die karte also wenn nvidia dann nur aktuelle generation

Alexzz

Hatte vorher eine 3 Jahre alte HD7950 von AMD. Das ist deine Karte mit mehr VRAM und einem anderen Namensaufkleber darauf.

Es ist ja schön, dass du bessere Erinnerungen an Nvidia hast, aber dann lebst du noch in der Vergangenheit, wie aktuelle Beispiele zweifelsfrei belegen.
Daher "Nein", die letzte Karte, bei der man sich über mangelnde Unterstützung beklagen konnte, war nicht die GeForce 5, sondern es ist die (mehr oder minder) aktuelle Kepler Generation. Aktuell 6-8 Jahre, davon träumst du vielleicht nachts

Verzeihung, aber was du schreibst ist absoluter bullshit.
Wenn man schon keine Ahnung hat oder sich nicht sicher ist, dann benutzt man eben kurz Google und sondert hier im Forum nicht so ein Gesülze ab. Ganz im Ernst...

Aber hey Halbwissen ist ja grad ganz groß im Kurs, daher auch hierzu noch ein Beitrag meinerseits:
Was PC Hardware anbelangt meine ich letztes Jahr festgestellt zu haben, dass sich die Preise zwischen Weihnachten und Silvester ggf. nochmals verringern, zu Neujahr oder spästens in der Woche nach den Königen aber wieder einen gewaltigen Satz nach oben machen.
Ergo würde ich keinem raten Hardware im Januar zu kaufen - Ausnahmen & Angebote bestätigen hier natürlich die Regel

Sapience

Cashback gehört nicht in den Dealpreis. Hab das selbe Cashback für meine R9 390 auch noch nicht erhalten. Lediglich der BF Hardline Spielecode ist bis jetzt gekommen


Da hast du schon mehr bekommen als ich.
Habe bis auf die Eingangsbestätigung nix bekommen.

Vorhin erstmal Mail hingeschickt was da los ist. Soll ja nicht länger als 30 Tage dauern, bei mir sind es 54 Tage her.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text