211°
ABGELAUFEN
ASUS T300CHI - Core M, 4GB RAM, 128GB SSD, 12,5" Full-HD IPS Touch, Win 8.1 - 599€ @ Notebooksbilliger.de [mit 8GB für 666€]

ASUS T300CHI - Core M, 4GB RAM, 128GB SSD, 12,5" Full-HD IPS Touch, Win 8.1 - 599€ @ Notebooksbilliger.de [mit 8GB für 666€]

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

ASUS T300CHI - Core M, 4GB RAM, 128GB SSD, 12,5" Full-HD IPS Touch, Win 8.1 - 599€ @ Notebooksbilliger.de [mit 8GB für 666€]

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG (4GB): 699€ - Ersparnis: 14% bzw. 100€
PVG (8GB): 721,23€ - Ersparnis: 8% bzw. 55,23€

In den Wochenangeboten bei Notebooksbilliger gibt es das Asus Transformerbook Chi 300 für 599€ im Angebot. Bei Aufruf per geizhals entfallen auch die Versandkosten. Für 628,99€ (dann + 7,99€ Versand) bekommt man das Gerät auch mit Office 365 - dort lohnt sich dann Qipu welches sonst wegen der Versandkosten keinen Sinn macht.
Die Variante mit 8GB ist ebenfalls im Angebot und kostet 666€, auch dort versandkostenfrei wenn ihr über geizhals einsteigt.

Ich selbst habe das Modell vor Kurzem in der Hand gehabt, die Verarbeitung ist echt erste Sahne. Bei Notebookcheck gab es für die etwas besser ausgestattete Version die Note Gut mit 83%. Gelobt werden neben dem wertigen und sehr flachen Gehäuse auch die guten Eingabegeräte und das gute IPS-Display welches ich persönlich bei der Full-HD-Version ebenso empfunden habe wie Notebookcheck beim WQHD-Modell. Bis auf die wenigen Anschlüsse und die Spieleleistung lag im Test auch alles über 80%.

Technische Daten (Modell T300CHI-FL040H):

• CPU: Intel Core M-5Y10, 2x 800MHz - 2.000Mhz, Broadwell
• RAM: 4GB (bzw. 8GB als T300CHI-FL043H)
• Festplatte: 128GB SSD
• Grafik: Intel HD Graphics 5300 (IGP), Micro HDMI
• Display: 12.5", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS
• Anschlüsse: USB 3.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/microSD/MMC
• Webcam: 2.0 Megapixel (vorne)
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
• Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 5000mAh, 5h Laufzeit
• Abmessungen: 319x192x16.5mm
• Gewicht: 1.50kg (lt. Notebookcheck: Tablet: 720g, Tastaturdock: 725g)
• Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, inkl. KeyboardDock (Trackpad, erweiterter Akku, Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB))
• Herstellergarantie: zwei Jahre

18 Kommentare

Bei unserem Telepoint um die

Ecke bekommt man das hp envy x2 13-j000ng für 599€. Von der Ausstattung sehr ähnlich. Kann mir einer sagen welches besser ist?


Laut Notebookcheck wäre es das T300CHI, hier der Test zum Envy: notebookcheck.com/Tes…tml - am Ende aber einfach mal schauen wo die eigenen Schwerpunkte liegen, ganz grob kann man das an den Punktetabellen absehen, die Akkulaufzeit dürfte z.B. beim Envy etwas besser sein.

sind beide sehr ähnlich, ich würde das asus aber etwas besser bewerten weil das envy n kickstand braucht wenn es am tastaturdock ist


Suchst du wirklich ein detachable?


zum deal noch die Anmerkung

beim test von notebookcheck wird leider (wie fast überall) das 2560x1440 Display getestet, das dürfte leicht negative Auswirkungen auf den Akkutest haben sowie aber positive auf den displaytest....

Merry Christmas to me!


Das steht doch oben auch, dass es dort ein anderes Display war im Test (_;). Ich selbst hatte das Modell hier für eine Freundin besorgt und die ist ingesamt sehr zufrieden, auch die 4GB RAM sind mir dabei nicht negativ aufgefallen.

Das TrekStor Duo W2 hat ähnliche Specs (Core M, 4 GB, 11,6 FHD) und kostet 499€ UVP bei Amazon. Wäre vielleicht ne Alternative...



- nicht verfügbar

- kleinerer Bildschirm

- weniger Speicherplatz (64gb SSD)

- dicker

Also ich kriege hier im PVG 636,90€ für die 4GB Version...

PVG


Wie immer wird auf Preissenkungen auch durch die anderen Händler reagiert. Wenn du dir die Preisentwicklung anguckst (links auf deinem Link), wirst du sehen, dass es vorher mindestens 669€ waren (der 0%-Shop mit zwingender Finanzierung), der Rest war vorher bei 699€.


Danke für deinen Hinweis. Kann ich eigentlich die Preisentwicklung im Detail einsehen, also welcher Shop wie teuer war? Weil so ist es leider etwas grob nur durch den Graphen.


Nicht auf den Preisvergleichsseiten. Sowas gibt es spezialisiert wohl nur für Amazon aber das war es dann auch und denen wird das Leben wohl auch schwer gemacht.



Danke für die Info!



Ja, irgendwie schon. Besitze zur Zeit schon eins von Medion. Wollte mich aber so langsam mal upgraden. Nutze das Ding wirklich viel.

Beim Envy finde ich es gut, das man die Tastatur nicht angedockt haben muss, um sie zu benutzen. Außerdem unterstützt das Display digitizer

Hallo,


finde das Gerät ganz interessant. Würde es hauptsächlich als Wohnzimmergerät nutzen, Heimkinoanlage steuern, auf den Homeserver zugreifen,etc. Zusätzlich bestimmt ganz nützlich als digitales Rezeptbuch in der Küche.


Entschuldigt meine Unwissenheit, das das Intel-Grafikgeraffel keine Wunder vollbringt ist mir klar, aber kann man auf dem Teil a) einen Film in 1080p ruckelfrei gucken und b) Minecraft einigermaßen flüssig spielen? Mehr brauche ich gar nicht... Im langen Testbericht von Notebookcheck steht was von Fifa und Sims, jetzt weiß ich nicht wie das im Verhältnis zu Minecraft bzw. nem Full-HD Film steht.... Grüße


kann weg


Filme ist gar kein Problem, Minecraft sollte gehen aber nicht optimal wenn ich das richtig sehe: youtube.com/wat…qJk

Wenn man zuhause schon einen Rechenknecht für Spiele hat, wird dank Steam In-Home-Streaming sicherlich auch Star Wars Battlefront oder Battlefield 4 laufen (nicht nativ sondern als Stream versteht sich).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text