ASUS Transformer Tablet 32GB + Tastatur Dock im Bundle
50°Abgelaufen

ASUS Transformer Tablet 32GB + Tastatur Dock im Bundle

10
eingestellt am 7. Jul 2011
Android 3.0 Tablet von Asus mit 32GB Speicher.
Kostet überall 499 € + Tastatur Dock mit integriertem Akku kostet überall 149 €.
Dual-Core Tablet und Notebook in einem mit bis zu 16 Std. Akkulaufzeit.

Angebot gilt erst ab Freitag 12 Uhr

10 Kommentare

dann doch lieber ne ipad2 tablette X)
ultracold

...

Der Transformer ist mein absoluter Favorit unter den Tablets, aber ohne UMTS-Modul geht das mal gar nicht. Die UMTS-Version soll in den nächsten Wochen erscheinen, wodurch das Preisgefüge sicherlich ins Rutschen kommt.

schon alleine der Name ist cool

realchill

schon alleine der Name ist cool


na wenn das keine Sachliche Bewertung ist xD

Also ganz allgemein gesehen ist der Preis bestimmt nicht schlecht und ich persönlich hätte vermutlich zugeschlagen...wenn....
...ich nich erfahren hätte, dass in extrem kurzer Zeit der nachfolger dieses Tablets mit einem Tegra 3 Chip rauskommen soll!
(ich weiß, wenn man wartet, gibts imemr etwas besseres, aber hier macht es durchaus Sinn!)

+ Der Transformer 2 soll etwa mit demselben Preis (ca. Oktober) auf den Markt kommen
+ Der Tegra 3 Chip (quadcore - 1,5ghz) soll etwa die 2-fache Prozessor und 3-fache Grafikleistung bringen
+ FullHD Filme dürften im Gegensatz zum T1 ruckelfrei laufen
+ sehr wahrscheinlich wird Windows8 darauf laufen können (kommt ca. April-Juli 2012 auf den Markt) und dürfte professionellere Aufgaben besser bewältigen können

Natürlich kann man jetzt sagen: wieso nicht gleich auf den 8-core Chip von ARM warten, der nächstes Jahr rauskommen soll..

Ich kann da nur sagen: Ich persönlich halte die Leisung aktueller Tablets einfach zu gering, um professionelles Arbeiten zu ermöglichen. Deshalb denke ich, dass sich zumindest das warten auf die 2.Generation lohnt, bei der (hoffentlich) dann auch die Fehler bei der Software beseitigt werden.
--> Nach dem iPad ist der Transformer das meistverkaufte Tablet! Ich bin mir sicher das da noch viel Potential drinnensteckt, und würde den Transformer auf jedenfall dem iPad vorziehen, schon allein wegen der Tastatur...

Bezug auf den Comment von realchill:
ich persönlich halte das 'Wischen' auf dem iPad einfach zu verpielt. Und schon der Name des Herstellers: APPLE *grins* xD

Verfasser

Der TRansformer ist ganz klar besser als das iPad 2.
Bis der TRansformer 2 kommt, dauert es noch lange.
Erst kommt noch die 16GB VErsion des Trasnformers, einige Wochen später wird es den TRansformer ganz offiziell in Bundles geben (wie hier angeboten und auch zum gleichen Preis). Dann wird der TRansformer mit UMTS auf den Markt kommen dann evtl. umts Varianten mit Dock im Bundle und einige Monate später dann vielleicht den Teansformer 2 und selbst da könnte ich mir ganz gut vorstellen, dass man den Tastatur Dock vom Vörgänger dafür verwenden kann - schließlich ist ASUS nicht Apple und versucht nicht so viel Geld wie möglcich den Leuten aus der Tasche zu ziehen.

das Transformer mit der Dock ist nicht nur besser als das Ipad 2 sondern ist im moment das beste Tablet der Welt. aber der Preis ist für Mydealz cold, denn das ist der normale Preis den es im Ausland überall gibt.
z.b in frankreich oder italien.
das einzigste das sehr gut hierbei ist die qwertz tastatur.

assenda

Natürlich kann man jetzt sagen: wieso nicht gleich auf den 8-core Chip von ARM warten


Nein, man kann jetzt sagen: wozu mehr als 2 Kerne auf dem Tablett. Fürs professionelles Arbeiten sollte man Note/Subnotebook kaufen. Besonders beim Preis 600+

Verfasser

Dieses Tablet / Notebook ist schon besser als alle Netbooks auf dem Markt und mit 1280er Auflösung ist es nun auch endlich brauchbar.
Die meisten Internetseiten sind auf 1280 Pixel ausgelegt und die ganzen Netbooks haben nur 1024.
Der Transformer ist Top, das iPad 2 ist ein Flop und wenn das iPad 3 im September wirklich kommt, werde ich alle ipad 2 Beitzer auslachen.

nettes Angebot. War kurz davor zu bestellen, obwohl ich ungern bei mir unbekannten Shops bestelle. Schlussendlich habe ich es gelassen, da ich einen Shop mit solchen, unzeitgemäßen Versandkosten nicht unterstütze. Der Versuch sich darüber noch ein paar Kröten zu verdienen ist nicht akzeptabel. Versandkostenfrei nur bei Vorkasse? Nicht mit mir!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text