Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS TUF GAMING B550M-PLUS (WI-FI) Mainboard zusätzlich -20€ Cashback -5% Shoop = 112,44 Euro Endpreis
445° Abgelaufen

ASUS TUF GAMING B550M-PLUS (WI-FI) Mainboard zusätzlich -20€ Cashback -5% Shoop = 112,44 Euro Endpreis

139,41€140,96€-1%eBay Angebote
33
445° Abgelaufen
ASUS TUF GAMING B550M-PLUS (WI-FI) Mainboard zusätzlich -20€ Cashback -5% Shoop = 112,44 Euro Endpreis
eingestellt am 3. SepBearbeitet von:"Clumpsy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, bei der Suche nach einer günstigen Quelle für das o.g. Mainboard bin ich beim Asus-eShop auf eBay fündig geworden.

Durch den Gutscheincode PROTECHNIK20 reduziert sich der Preis dort von 154,90 Euro auf 139,41 Euro.

In Verbindung mit der aktuellen Cashback-Aktion von Asus gibt's nochmal 20 Euro zurück, so dass man bei 119,41 Euro landet.

Darüber hinaus gibt es über Shoop noch einmal 5 %. Bei mir wurden 6,97 Euro getrackt, so dass man am Ende bei 112,44 Euro liegt.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Cashback wird aber nicht im Dealpreis verrechnet.
-1% Sehr Hot!




nicht!
Bearbeitet von: "Niko_Lai" 3. Sep
Dog_Tor03.09.2020 22:19

Ich hab bei meiner Bestellung von gestern über EBay-Saturn keinen Code …Ich hab bei meiner Bestellung von gestern über EBay-Saturn keinen Code erhalten mit meiner Bestellung. Ebay-Saturn Bestellungen werden doch ganz normal vom Saturn online Shop verschickt und ist somit ein teilnehmender Händler oder irre ich mich ?


Kann ich aufhellen. Saturn/MediaMarkt nimmt teil, sendet aber keinen Code mit. Den muss man über die ASUS Cashback Seite beantragen. Findet man dann ab 14.09. über das Teilnahme Formular ...

[Nachtrag] Wichtig, das ist dann ein 2-stufiger Prozess, Code beantragen und warten, dann erst Cashback mit dem Code beantragen ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 3. Sep
33 Kommentare
Cashback wird aber nicht im Dealpreis verrechnet.
Dealpreis ist 139,41 € - Cashback separat erwähnen ist in Ordnung.
-1% Sehr Hot!




nicht!
Bearbeitet von: "Niko_Lai" 3. Sep
Nice price.
-1% schnell kaufen!
Yellow.P03.09.2020 22:17

-1% schnell kaufen!


Brille kaufen und richtig lesen
Ich hab bei meiner Bestellung von gestern über EBay-Saturn keinen Code erhalten mit meiner Bestellung.
Ebay-Saturn Bestellungen werden doch ganz normal vom Saturn online Shop verschickt und ist somit ein teilnehmender Händler oder irre ich mich ?
Danke für den Deal. Habe genau das Board gesucht und bestellt. Top!
Für Intel lohnt sich wohl ehr bei diesem hier: ASUS ROG MAXIMUS XII HERO (WI-FI)
360 mit dem Gutschein, - 50 Cashback -25 für die Bewertung und 5% Shoop
Ich finde den regulären Preis von 154,90 € einfach zu hoch.
Dog_Tor03.09.2020 22:19

Ich hab bei meiner Bestellung von gestern über EBay-Saturn keinen Code …Ich hab bei meiner Bestellung von gestern über EBay-Saturn keinen Code erhalten mit meiner Bestellung. Ebay-Saturn Bestellungen werden doch ganz normal vom Saturn online Shop verschickt und ist somit ein teilnehmender Händler oder irre ich mich ?


Kann ich aufhellen. Saturn/MediaMarkt nimmt teil, sendet aber keinen Code mit. Den muss man über die ASUS Cashback Seite beantragen. Findet man dann ab 14.09. über das Teilnahme Formular ...

[Nachtrag] Wichtig, das ist dann ein 2-stufiger Prozess, Code beantragen und warten, dann erst Cashback mit dem Code beantragen ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 3. Sep
bumbel12303.09.2020 22:32

Kann ich aufhellen. Saturn/MediaMarkt nimmt teil, sendet aber keinen Code …Kann ich aufhellen. Saturn/MediaMarkt nimmt teil, sendet aber keinen Code mit. Den muss man über die ASUS Cashback Seite beantragen. Findet man dann ab 14.09. über das Teilnahme Formular ...


Super vielen Dank!
Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch immer.!!!
Saftladen.
Solfeus03.09.2020 22:34

Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch …Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch immer.!!!Saftladen.


Normal bei ASUS.
Habe auch schon mehrfach von 6 Monaten Wartezeit bei ASUS-Cashback gelesen. Darauf sollte man sich natürlich einstellen und ist ja im Grunde auch vorher "bekannt".
Bearbeitet von: "MarzoK" 3. Sep
Solfeus03.09.2020 22:34

Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch …Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch immer.!!!Saftladen.


Ich auch, habe allerdings nach zwei Wochen eine Bestätigung des Antrags bekommen und den Hinweis "Die Auszahlung Ihrer Prämie / Versand Ihrer Prämie erfolgt in der Regel innerhalb von 90 Werktage nach der Freigabe Ihres Antrags."
Was da so lange braucht bis da mal ne Überweisung raus ist weiß ich ja auch nicht, aber ich bin eigentlich zuversichtlich dass das noch kommt. 90 Werktage plus die beiden ersten Wochen sind halt 5 Monate...
Bearbeitet von: "Parity" 3. Sep
Solfeus03.09.2020 22:34

Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch …Auf mein 30,- Euro Cashback von Ende Juni warte ich noch immer.!!!Saftladen.



Egal... Hauptsache es kommt und das tut es auch!
Kahlheinz03.09.2020 22:23

Ich finde den regulären Preis von 154,90 € einfach zu hoch.


Du darfst das nicht mit B450 vergleichen, das sind eigentlich X570 light Mainboards. Das VRM der beiden TUF Gaming B550(M) Plus entspricht z.B. dem ASUS Prime X570 Pro, 4 (VCore)+2 (SoC) Phase Mode, ge'team't, PWM Digi+ ASP1106 & 8x Vishay SiC639 DrMOS.

AMD hatte keinen Hehl daraus gemacht, das B550 keine preiswerten Nachfolger für B450 Mainboards werden. Das werden die Mainboards mit A520 Chipsatz sein ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 3. Sep
bumbel12303.09.2020 22:42

Du darfst das nicht mit B450 vergleichen, das sind eigentlich X570 light …Du darfst das nicht mit B450 vergleichen, das sind eigentlich X570 light Mainboards. Das VRM der beiden TUF Gaming B550(M) Plus entspricht z.B. dem ASUS Prime X570 Pro, 4 (VCore)+2 (SoC) Phase Mode, ge'team't, PWM Digi+ ASP1106 & 8x Vishay SiC639 DrMOS.AMD hatte keinen Hehl daraus gemacht, das B550 keine preiswerten Nachfolger für B450 Mainboards werden. Das werden die Mainboards mit A520 Chipsatz sein ...


Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B550 Aorus Pro mit nochmal stärkerer VRM, mehr USB, mehr onboard IO, dafür kein Wifi.

Ed: okay nevermind, das Aorus Pro hat nur 1GbE (das ATX hat 2.5GbE).

Für 119 nach Cashback ist das TUF also keine schlechte Wahl. Muss man wissen, was man mehr braucht.
Bearbeitet von: "IaWord" 3. Sep
bumbel12303.09.2020 22:42

Du darfst das nicht mit B450 vergleichen, das sind eigentlich X570 light …Du darfst das nicht mit B450 vergleichen, das sind eigentlich X570 light Mainboards. Das VRM der beiden TUF Gaming B550(M) Plus entspricht z.B. dem ASUS Prime X570 Pro, 4 (VCore)+2(SoC) Phase Mode, PWM Digi+ ASP1106 & 8x Vishay SiC639.AMD hatte keinen Hehl daraus gemacht, das B550 keine preiswerten Nachfolger für B450 Mainboards werden. Das werden die Mainboards mit A520 Chipsatz sein ...


So teuer sind die VRMs wohl auch nicht, und es ist fraglich, ob die so aufwendig ausgelegt werden müssen. Bei den B450-Boards haben sie doch auch funktioniert.
Und der B550-Chip ist nur ein relativ kleines Update im Vergleich zum B450, sollte also auch nicht viel teurer sein.

27687157-qNSN2.jpgQuelle: computerbase.de/202…rt/
Kahlheinz03.09.2020 22:54

Und der B550-Chip ist nur ein relativ kleines Update im Vergleich zum B450


Ja, 10x PCIe3.0 statt 6x PCIe2.0 sind ja fast nix.
IaWord03.09.2020 22:51

Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B …Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B550 Aorus Pro mit nochmal stärkerer VRM, mehr USB, mehr onboard IO.


Stimmt. Das Asus hat allerdings Wifi.
Vergleich ASUS TUF Gaming B550M-Plus [WI-FI] mit Gigabyte B550M Aorus Pro: geizhals.de/?cm…e=1
Kahlheinz03.09.2020 22:54

Und der B550-Chip ist nur ein relativ kleines Update im Vergleich zum …Und der B550-Chip ist nur ein relativ kleines Update im Vergleich zum B450, sollte also auch nicht viel teurer sein.


Klein, aha, ok ... komplette Umstellung auf PCIe 3.0, plus PCIe 4.0 der Matisse CPUs für den 1. PEG Slot, sowie dem 1. M.2 NVMe Slot. Der zweite M.2 NVMe Slot ist bei allen Mainboards auch immer PCIe 3.0 ... das Update ist jedenfalls deutlich umfangreicher als seinerzeit von A320/B350 auf B450 ...

VRM hat sicher für alle "normalen" CPUs ohne OC funktioniert, aber schon ab Ryzen 3800X musste ohne OC schon drauf achten, welches Mainboard.

IaWord03.09.2020 22:51

Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B …Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B550 Aorus Pro mit nochmal stärkerer VRM, mehr USB, mehr onboard IO.


Ok, dann zeig mal auf, was das für ein VRM ist ... in der berüchtigten Reddit Liste kamen die Aorus MB nie besser weg als andere. Mein Aorus B450 musste wieder gehen, wegen fürchterlichem Spulenfiepen ...
feel_free03.09.2020 23:07

Ja, 10x PCIe3.0 statt 6x PCIe2.0 sind ja fast nix.


Das ist eigentlich längst überfällig und sollte den Chip nicht viel teurer machen.
IaWord03.09.2020 22:51

Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B …Trotzdem ist das TUF B550M irgendwie zu teuer. Für 105€ kriegt man zB ein B550 Aorus Pro mit nochmal stärkerer VRM, mehr USB, mehr onboard IO.


Ohne wifi/bt und ohne 2.5Gbit/s Ethernet.
feel_free03.09.2020 23:16

Ohne wifi/bt und ohne 2.5Gbit/s Ethernet.


du hast Recht. Ohne Wifi war mir klar, dachte aber das B550M Aorus hätte 2.5G wie die ATX Variante. Lame.
bumbel12303.09.2020 23:13

Ok, dann zeig mal auf, was das für ein VRM ist ... in der berüchtigten R …Ok, dann zeig mal auf, was das für ein VRM ist ... in der berüchtigten Reddit Liste kamen die Aorus MB nie besser weg als andere. Mein Aorus B450 musste wieder gehen, wegen fürchterlichem Spulenfiepen ...


Siehe geizhals.de/gig…tml
8 Phasen (5+3, Doppler auf 10+3) mit 10/3 x 46A power stages. Versus 6 (4+2, gedoppelt 8+2) mit 8/2 x 50A beim B550M TUF. Ob Vishay oder OnSemi nimmt sich da nicht viel, behaupte ich.

allerdings entfiel mir beim ersten Hinsehen, dass das mATX Aorus Pro nur GbE hat. Das ATX Aorus Pro hat 2.5GbE.
Bearbeitet von: "IaWord" 3. Sep
IaWord03.09.2020 23:24

Versus 6 (4+2, gedoppelt 8+2) mit 8/2 x 50A beim B550M TUF.


Ja, hast natürlich recht, hab mich oben verschrieben, sind natürlich in Summe 8+2=10x 50A DrMOS beim ASUS ... mea culpa.
Bearbeitet von: "bumbel123" 3. Sep
wenn ich die neuen Features der neuen Ampere Grafikkarten nutzen möchte (pcie 4.0 und dieses rtx io), brauche ich dann nen x570 Board oder würde ich hiermit auch locker auskommen?
Schade, leider kein Front-USB-C
Bearbeitet von: "StarAce" 4. Sep
plasch04.09.2020 07:21

wenn ich die neuen Features der neuen Ampere Grafikkarten nutzen möchte …wenn ich die neuen Features der neuen Ampere Grafikkarten nutzen möchte (pcie 4.0 und dieses rtx io), brauche ich dann nen x570 Board oder würde ich hiermit auch locker auskommen?


Dieses hier reicht. Hier kann die primär Grafikkarte und eine m.2 NVME über PCIE 4.0 betrieben werden. Die anderen Anschlüsse sind jedoch über PCIE 3.0 angeschlossen.
Ich habe von dem verlinkten Asus Shop bei Ebay gekauft und geliefert bekommen. Wie bekomme ich den Code? Habe ich was übersehen?
SpenZerX06.09.2020 11:41

Ich habe von dem verlinkten Asus Shop bei Ebay gekauft und geliefert …Ich habe von dem verlinkten Asus Shop bei Ebay gekauft und geliefert bekommen. Wie bekomme ich den Code? Habe ich was übersehen?


Der Code steht in der Rechnung, die Du per Mail bekommen hast.
5% von Shoop sind mittlerweile abgelaufen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text