Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Asus TUF Gaming VG279QM - 27" Monitor (280 Hz, FHD, Fast IPS, 1ms, Nvidia G-Sync, adaptive Sync, HDR 400, DisplayPort, HDMI, Pivot)
386°

Asus TUF Gaming VG279QM - 27" Monitor (280 Hz, FHD, Fast IPS, 1ms, Nvidia G-Sync, adaptive Sync, HDR 400, DisplayPort, HDMI, Pivot)

301,86€385,95€-22% 11,87€ Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)22
Expert (Beta)
386°
Asus TUF Gaming VG279QM - 27" Monitor (280 Hz, FHD, Fast IPS, 1ms, Nvidia G-Sync, adaptive Sync, HDR 400, DisplayPort, HDMI, Pivot)
eingestellt am 9. Sep
Hallo zusammen,

bei amazon.fr erhaltet ihr den o.g. Bildschirm derzeit für 301,86€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

PVG

Update:
Nun erst ab dem 29.09. lieferbar.



Merkmale:

  • 68,58cm (27 Zoll) FullHD (1920x1080) Fast IPS Gaming-Monitor mit ultra-schneller Bildwiederholfrequenz von 280Hz, der für professionelle Gamer und immersives Gameplay entwickelt wurde
  • Die Asus-FastIPS-Technologie ermöglicht eine Reaktionszeit von 1ms (GTG) für scharfe Gaming-Grafik mit hohen Frameraten
  • Dank der G-Sync-Compatible-Zertifizierung liefert der VG279QM ein nahtloses Gaming-Erlebnis ohne Tearing, indem standardmäßig eine variable Bildwiederholrate (VRR) zum Einsatz kommt
  • Die Asus-Extreme-Low-Motion-Blur-Sync-Technologie (ELMB SYNC) ermöglicht die Nutzung von ELMB gleichzeitig mit G-SYNC Compatible, um Ghosting und Tearing zu verhindern
  • Die High-Dynamic-Range(HDR)-Technologie mit professionellem Farbraum liefert einen Kontrast und eine Farbleistung, die den Anforderungen der DisplayHDR- 400-Zertifizierung entspricht


1650306.jpg

Daten:

Diagonale
27"/68.6cm
Auflösung
1920x1080, 16:9, 82dpi
Helligkeit
400cd/m²
Kontrast
1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit
keine Angabe (GtG), 1ms (MPRT)
Blickwinkel
178°/178°
Panel
IPS (AHVA), HDR10, DisplayHDR 400
Panel-Hersteller
AU Optronics (M270HAN03.0)
Form
gerade (flat)
Beschichtung
matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung
White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe
8bit (16.8 Mio. Farben)
FRC
unbekannt
Farbraum
99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
Bildwiederholfrequenz
280Hz
Variable Synchronisierung
Adaptive Sync, NVIDIA G-Sync Compatible (48-240Hz via DisplayPort)
Unschärfereduktionsfunktion
ASUS Extreme Low Motion Blur (ELMB), ASUS Extreme Low Motion Blur Sync (ELMB SYNC)
Signalfrequenz
255-255kHz (horizontal), 48-280Hz (vertikal)
Anschlüsse
2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
N/A
USB-Hub Out
N/A
USB-Hub In
N/A
Audio
Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-Out
Ergonomie
130mm (Höhe), 90° (Pivot), ±90° (Drehung), +33°/-5° (Neigung)
Farbe
schwarz (Displayrahmen), schwarz (untere Blende), schwarz (Standfuß), schwarz (Rückseite)
VESA
100x100 (belegt)
Leistungsaufnahme
65W (maximal), 26W (typisch), 25W (Energielabel), 0.5W (Standby)
Jahresverbrauch
36.50kWh
Energieeffizienzklasse
A
Stromversorgung
DC-In (externes Netzteil)
Screen-to-Body-Ratio
89.4% (berechnet)
Abmessungen (BxHxT)
619x377x211mm (mit Standfuß), 619x363x51mm (ohne Standfuß)
Gewicht
5.60kg (mit Standfuß), 3.30kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten
Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington)
Herstellergarantie
drei Jahre



LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück
Wann kommt endlich 4K 120Hz für 500€
22 Kommentare
diese gerät mit wqhd oder 4k für diese preis wäre nice
Ich dachte gerade als was denn ein "Fast IPS" ist. Nur zu 90% IPS oder wie?
2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück
Wann kommt endlich 4K 120Hz für 500€
Da kommen doch bald die 360hz Monitore von Asus mit dem Latenz Tester. Die finde ich interessanter, aber die sind dann auch teuer.
ZLNO09.09.2020 11:14

Ich dachte gerade als was denn ein "Fast IPS" ist. Nur zu 90% IPS oder …Ich dachte gerade als was denn ein "Fast IPS" ist. Nur zu 90% IPS oder wie?


Klar, der Rest ist TN.
Für den Preis definitv interessant - gibt nen hot!
Benjamin_Koenig09.09.2020 11:14

2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück Wann kommt en …2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück Wann kommt endlich 4K 120Hz für 500€



Das sind Sorgen... ich warte seit Monaten auf 8k mit 120hz am Smartphone! Mittlerweile echt ne Zumutung, vor allem bei Displays ab 6"!
Benjamin_Koenig09.09.2020 11:14

2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück Wann kommt en …2010 hat angerufen und möchte seine Auflösung zurück Wann kommt endlich 4K 120Hz für 500€


Ich hab 27 Zoll Full HD & Pixel sehe ich erst bei 22 cm Bildschirmentfernung (eben mit nem Zollstock gemessen)
Normale Sitzentfernung sind 60 cm, da ist alles gestochen scharf.

Aber wer Adleraugen hat & aus 50 m Entfernung eine Maus sieht, der muss halt bisschen mehr Zahlen für 4k beim kleinen Bildschirm
schnaeppchenlover09.09.2020 12:25

Ich hab 27 Zoll Full HD & Pixel sehe ich erst bei 22 cm …Ich hab 27 Zoll Full HD & Pixel sehe ich erst bei 22 cm Bildschirmentfernung (eben mit nem Zollstock gemessen)Normale Sitzentfernung sind 60 cm, da ist alles gestochen scharf.Aber wer Adleraugen hat & aus 50 m Entfernung eine Maus sieht, der muss halt bisschen mehr Zahlen für 4k beim kleinen Bildschirm


Also ich seh bei 80cm ganz klar Pixel auf meinem wqhd 27“ bei Full HD ist alles über 24“
Benjamin_Koenig09.09.2020 12:29

Also ich seh bei 80cm ganz klar Pixel auf meinem wqhd 27“ bei Full …Also ich seh bei 80cm ganz klar Pixel auf meinem wqhd 27“ bei Full HD ist alles über 24“


Das Erkennen einer Rasterung und der "grobe" Eindruck, der bei geringer Auflösung entsteht sind nicht das Gleiche, auch wenn es oft synonym verwendet wird. Ich habe beispielsweise einen 27 Zöller, bei dem ich auf Arbeitsabstand kein Pixelraster erkennen kann, daneben einen 24-Zöller auf gleichem Abstand, bei dem das möglich ist. Trotzdem wirkt das Bild des 24ers natürlich feiner, weil mehr Pixel pro Zoll.
Benjamin_Koenig09.09.2020 12:29

Also ich seh bei 80cm ganz klar Pixel auf meinem wqhd 27“ bei Full …Also ich seh bei 80cm ganz klar Pixel auf meinem wqhd 27“ bei Full HD ist alles über 24“


Hatte das selbe Problem. Mit 4K ist es weitgehend gelöst, spielt aber keine Rolle für Shooter.
Ist natürlich nicht negativ gemeint um Leute zu kritisieren, jeder empfindet das anders
dann doch lieber 560Hz und 720p
promotion.asus.com/de/…240
Ich bin nicht sicher, ob es passieren wird (aber es gibt keinen Grund), aber in Frankreich bietet asus auf diesem Bildschirm eine Rückerstattung von 30 € an!
scorpion_zone09.09.2020 12:48

Das Erkennen einer Rasterung und der "grobe" Eindruck, der bei geringer …Das Erkennen einer Rasterung und der "grobe" Eindruck, der bei geringer Auflösung entsteht sind nicht das Gleiche, auch wenn es oft synonym verwendet wird. Ich habe beispielsweise einen 27 Zöller, bei dem ich auf Arbeitsabstand kein Pixelraster erkennen kann, daneben einen 24-Zöller auf gleichem Abstand, bei dem das möglich ist. Trotzdem wirkt das Bild des 24ers natürlich feiner, weil mehr Pixel pro Zoll.



Danke, guter Beitrag, war auch kurz davor was ähnliches zu schreiben. Es kursiert halt ne Menge Unwissen da draußen, leider dann auch die Leute die immer als erstes schreien "FHD erzeugt Augenkrebs" oder wäre bei 27" ein No-Go. Es hat schon seinen Grund warum die Industrie immer noch FullHD Gaming Monitore weiterentwickelt und verkauft - der Bedarf und der Markt ist da, wird auch nicht so schnell sterben. Das hat überhaupt nichts mit der Jahreszahl und in vielen Fällen auch nichts mit dem Preis zutun - es geht auch um die Anwendungsfälle und persönlichen Anforderungen. Verstehen viele User leider nicht...
Bearbeitet von: "6kbyte1" 9. Sep
Dann doch lieber in 24" bitte
schnaeppchenlover09.09.2020 12:25

Ich hab 27 Zoll Full HD & Pixel sehe ich erst bei 22 cm …Ich hab 27 Zoll Full HD & Pixel sehe ich erst bei 22 cm Bildschirmentfernung (eben mit nem Zollstock gemessen)Normale Sitzentfernung sind 60 cm, da ist alles gestochen scharf.Aber wer Adleraugen hat & aus 50 m Entfernung eine Maus sieht, der muss halt bisschen mehr Zahlen für 4k beim kleinen Bildschirm



Immer das gleiche Gelaber

Also wer bei 27 Zoll und Full HD bei einem normalen Sitzabstand von 50-80cm wirklich ein "gestochen scharfes" Bild sieht, der muss zum Augenarzt. Man kann sich wegen lächerlichen 280hz alles schön reden aber die Auflösung auf 27 ist einfach kacke. Außer man daddelt nicht aus Vergnügen. Selbst wenn man ein wirklich ambitionierter Gamer ist, würde ich hundert mal lieber zu einem 27Zoll Monitor mit 1440p Auflösung und 165hz maximaler Refreshrate greifen. 99,9% werden auf einem 165hz Monitor genau so gut oder schlecht sein wie auf einem 280hz Monitor.

Man kann sich so ein Ding ja kaufen aber zu erzählen, hier wäre bei 60cm alles gestochen scharf ist einfach
6kbyte109.09.2020 14:54

Danke, guter Beitrag, war auch kurz davor was ähnliches zu schreiben. Es …Danke, guter Beitrag, war auch kurz davor was ähnliches zu schreiben. Es kursiert halt ne Menge Unwissen da draußen, leider dann auch die Leute die immer als erstes schreien "FHD erzeugt Augenkrebs" oder wäre bei 27" ein No-Go. Es hat schon seinen Grund warum die Industrie immer noch FullHD Gaming Monitore weiterentwickelt und verkauft - der Bedarf und der Markt ist da, wird auch nicht so schnell sterben. Das hat überhaupt nichts mit der Jahreszahl und in vielen Fällen auch nichts mit dem Preis zutun - es geht auch um die Anwendungsfälle und persönlichen Anforderungen. Verstehen viele User leider nicht...



Warum es weiter "entwickelt" wird? FHD ist einfach am günstigsten für den Hersteller...
AL.DeeN10.09.2020 22:30

Warum es weiter "entwickelt" wird? FHD ist einfach am günstigsten für den H …Warum es weiter "entwickelt" wird? FHD ist einfach am günstigsten für den Hersteller...


Hat es dich genervt das unter deinem Kommentar niemand mehr etwas geantwortet hat oder warum zwei Tage später nochmal ne Quote um deinen Aussagen mehr Ausdruck zu verleihen?

Natürlich ist FHD günstiger in der Produktion, das ist aber nicht maßgeblich dafür das FHD auch weiterhin einen großen Markt findet. Wenn du dir mal die Shooter eSports Szene anschaust, wird dir auffallen das mit Abstand die Mehrheit weiterhin auf FHD setzt. Grund dafür ist die höhere Response Time, der geringere Input-Lag und die Tatsache das extrem viele Competetive Shooter-Spieler sogar immer noch beim zocken Auflösungen unter 1920x1080 fahren in ihren Games. Wie gesagt, der Markt ist vorhanden und das ist ebenfalls mit ein Grund warum sie weiter produziert + weiterentwickelt werden.

Und was deine Aussage mit dem Augenarzt angeht, ich habe die Volle Sehstärke und mein 1080p Monitor ist nicht mal im Ansatz unscharf - ich glaube das werden dir viele weitere User ebenfalls bestätigen. Vielleicht hast du ja auch einfach nur die falschen/billige Monitore benutzt oder aber die falschen Settings gefahren.

Um noch einen oben drauf zu setzen, ich habe sogar bewusst wieder ein Downgrade gemacht von 1440p auf 1080p (mit einer 1080 Ti und einem 9900k), genau wegen den oben genannten Gründen! Gestört hat es mich nicht, dafür genieße ich allerdings mehr Performance, was mir persönlich wichtiger war. Die Leute in der Community in der ich mich rum treibe, nutzen ebenfalls überwiegend noch 1080p, auch bewusst bzw. nicht des Geldes wegen - gemeckert über die Bildqualität, hat noch niemand. Da sind wir auch am Punkt, jedem das seine und so wie er zufrieden ist. Dieses ständige "wettern" gegen 1080p/eine geringere Auflösung und das Gehabe man hätte etwas so viel besseres, wenn man 1440p nutzt, geht mir und vermutlich anderen auch einfach auf den Senkel.
Bearbeitet von: "6kbyte1" 11. Sep
6kbyte111.09.2020 05:40

Hat es dich genervt das unter deinem Kommentar niemand mehr etwas …Hat es dich genervt das unter deinem Kommentar niemand mehr etwas geantwortet hat oder warum zwei Tage später nochmal ne Quote um deinen Aussagen mehr Ausdruck zu verleihen? Natürlich ist FHD günstiger in der Produktion, das ist aber nicht maßgeblich dafür das FHD auch weiterhin einen großen Markt findet. Wenn du dir mal die Shooter eSports Szene anschaust, wird dir auffallen das mit Abstand die Mehrheit weiterhin auf FHD setzt. Grund dafür ist die höhere Response Time, der geringere Input-Lag und die Tatsache das extrem viele Competetive Shooter-Spieler sogar immer noch beim zocken Auflösungen unter 1920x1080 fahren in ihren Games. Wie gesagt, der Markt ist vorhanden und das ist ebenfalls mit ein Grund warum sie weiter produziert + weiterentwickelt werden.Und was deine Aussage mit dem Augenarzt angeht, ich habe die Volle Sehstärke und mein 1080p Monitor ist nicht mal im Ansatz unscharf - ich glaube das werden dir viele weitere User ebenfalls bestätigen. Vielleicht hast du ja auch einfach nur die falschen/billige Monitore benutzt oder aber die falschen Settings gefahren. Um noch einen oben drauf zu setzen, ich habe sogar bewusst wieder ein Downgrade gemacht von 1440p auf 1080p (mit einer 1080 Ti und einem 9900k), genau wegen den oben genannten Gründen! Gestört hat es mich nicht, dafür genieße ich allerdings mehr Performance, was mir persönlich wichtiger war. Die Leute in der Community in der ich mich rum treibe, nutzen ebenfalls überwiegend noch 1080p, auch bewusst bzw. nicht des Geldes wegen - gemeckert über die Bildqualität, hat noch niemand. Da sind wir auch am Punkt, jedem das seine und so wie er zufrieden ist. Dieses ständige "wettern" gegen 1080p/eine geringere Auflösung und das Gehabe man hätte etwas so viel besseres, wenn man 1440p nutzt, geht mir und vermutlich anderen auch einfach auf den Senkel.



Ja, der einzige Grund war, damit jemand wie du, nochmal einen Beitrag von mir zitiert.

Und jetzt kommt wieder das Gelaber und blabal von den "eSportlern" haha. Genau wie die Leute, die sich einen Sportwagen kaufen, den nochmal tunen und tiefer legen, damit sie möglichst schnell vom Fleck kommen, aber am Ende des Tages damit zu 95% zur Arbeit und zurück fahren.
Hier wird immer über Performance und Response Time und blabla gesprochen. In jedem Gaming-Monitor-Deal das gleiche: Bilde dir halt ein, dass du mit deinem 1080p und deinen 500 fps noch vier Frags mehr landest und ein Stückchen näher an deinem persönlichen Gaming-Olymp ankommst und richtig "pro" bist.
Du kannst es ja gerne tun. Hält dich ja keiner ab. Oder hol dir noch einen HD Ready Monitor; der verbraucht noch weniger Leistung deiner Graka.

Und du willst mir echt sagen, dass man mit einer 1080ti und 1440p keine Performance hätte? ^^

Mit Leuten wie dir kann man über Grafik und "Schärfe" nicht wirklich sprechen. Du drehst sicher noch die Grafikdetails bei Full HD herunter (wie die Pros) damit du noch weniger "abgelenkt" wirst und/ oder noch mehr Leistung raus holen kannst.

Es gibt halt auch Leute, die spielen gerne und viel, aber haben auch gerne schöne Texturen und wollen nicht jedes Pixel aus 70cm einzeln sehen. Aber da du sowas nicht verstehst, oder sogar völlig verneinst, weil du meinst, dass 1080p auf der Größe "gut" aussieht, ist jede Diskussion zwecklos.

Und zitiere bitte mal einen Satz von mir, wo steht, dass der, der eine höhere Auflösung hat etwas "so viel besseres hätte"? Wenn du zu viel interpretierst und zu wenig liest, kann ich leider nichts dafür. Steht halt nirgends. Bilde dir halt ein, dass Leute meinen, dass sie was besseres wären, wenn sie eine höhere Auflösung nutzen. Gesehen habe ich das noch nirgends.

Und es "wettert" keiner dagegen: Man kann aber seine Meinung sagen, dass 1080p auf 27 Zoll einfach nach Müll aussieht. Fertig.
So wie du anscheinend meinst, dass das richtig gut aussieht...

PS. Gibt auch alleine hier auf der Seite ein paar Leute, die sich über die Auflösung lustig machen. Komisch, dachte das bin nur ich?

Und bitte, bitte reagiere auf meine Antwort. Sonst muss ich zwei Tage später nochmal was schreiben.
Bearbeitet von: "AL.DeeN" 13. Sep
AL.DeeN13.09.2020 01:24

Ja, der einzige Grund war, damit jemand wie du, nochmal einen Beitrag von …Ja, der einzige Grund war, damit jemand wie du, nochmal einen Beitrag von mir zitiert. Und jetzt kommt wieder das Gelaber und blabal von den "eSportlern" haha. Genau wie die Leute, die sich einen Sportwagen kaufen, den nochmal tunen und tiefer legen, damit sie möglichst schnell vom Fleck kommen, aber am Ende des Tages damit zu 95% zur Arbeit und zurück fahren. Hier wird immer über Performance und Response Time und blabla gesprochen. In jedem Gaming-Monitor-Deal das gleiche: Bilde dir halt ein, dass du mit deinem 1080p und deinen 500 fps noch vier Frags mehr landest und ein Stückchen näher an deinem persönlichen Gaming-Olymp ankommst und richtig "pro" bist. Du kannst es ja gerne tun. Hält dich ja keiner ab. Oder hol dir noch einen HD Ready Monitor; der verbraucht noch weniger Leistung deiner Graka. Und du willst mir echt sagen, dass man mit einer 1080ti und 1440p keine Performance hätte? ^^Mit Leuten wie dir kann man über Grafik und "Schärfe" nicht wirklich sprechen. Du drehst sicher noch die Grafikdetails bei Full HD herunter (wie die Pros) damit du noch weniger "abgelenkt" wirst und/ oder noch mehr Leistung raus holen kannst.Es gibt halt auch Leute, die spielen gerne und viel, aber haben auch gerne schöne Texturen und wollen nicht jedes Pixel aus 70cm einzeln sehen. Aber da du sowas nicht verstehst, oder sogar völlig verneinst, weil du meinst, dass 1080p auf der Größe "gut" aussieht, ist jede Diskussion zwecklos.Und zitiere bitte mal einen Satz von mir, wo steht, dass der, der eine höhere Auflösung hat etwas "so viel besseres hätte"? Wenn du zu viel interpretierst und zu wenig liest, kann ich leider nichts dafür. Steht halt nirgends. Bilde dir halt ein, dass Leute meinen, dass sie was besseres wären, wenn sie eine höhere Auflösung nutzen. Gesehen habe ich das noch nirgends.Und es "wettert" keiner dagegen: Man kann aber seine Meinung sagen, dass 1080p auf 27 Zoll einfach nach Müll aussieht. Fertig.So wie du anscheinend meinst, dass das richtig gut aussieht... PS. Gibt auch alleine hier auf der Seite ein paar Leute, die sich über die Auflösung lustig machen. Komisch, dachte das bin nur ich?Und bitte, bitte reagiere auf meine Antwort. Sonst muss ich zwei Tage später nochmal was schreiben.


Nein, die Sätze die nicht vollgestopft waren mit Rechtschreibfehlern, haben mich total fertig gemach und es mir so richtig gezeigt - wegen dir weine ich mich heute Abend in den Schlaf. Du hast so recht mit allem, vielen Dank dafür!
6kbyte113.09.2020 13:16

Nein, die Sätze die nicht vollgestopft waren mit Rechtschreibfehlern, …Nein, die Sätze die nicht vollgestopft waren mit Rechtschreibfehlern, haben mich total fertig gemach und es mir so richtig gezeigt - wegen dir weine ich mich heute Abend in den Schlaf. Du hast so recht mit allem, vielen Dank dafür!


6kbyte111.09.2020 05:40

Dieses ständige "wettern" gegen 1080p/eine geringere Auflösung und das G …Dieses ständige "wettern" gegen 1080p/eine geringere Auflösung und das Gehabe man hätte etwas so viel besseres, wenn man 1440p nutzt, geht mir und vermutlich anderen auch einfach auf den Senkel.


Sehr gerne. Aber hey: Deine Aussage "...das Gehabe man hätte etwas so viel besseres..." (apropros Rechtschreibfehler, die du mir ankreidest: Nach "Gehabe" kommt ein Komma und "besseres" schreibt man in diesem Fall groß, weil es zu einem Substantiv wird. Und zwischen "...mir und vermutlich anderen..." kommt ein Komma. Das nennt man dann Nebensatz - aber das nur so nebenbei ) hast du immer noch nicht rezitiert. Wer schreibt sowas? Nur du sprichst davon. Die Aufforderung es zu zitieren bist du ja noch nicht nachgekommen, weil wohl niemand so etwas je geschrieben hat. Dies entsprang - wie ich schon sagte - wohl doch nur deinem Köpfchen. Es ist schon schon schade, wenn man Menschen mit etwas konfrontiert, dem sie nichts entgegenzusetzen haben. Weil es Quatsch ist/ war, was sie von sich gegeben haben. Herrlich.

Aber echt super, wie du mit der "Pro-Gaming-Szene" argumentierst, dass man noch im Jahr 2020 auf FHD setzt. Bestimmt, weil du auch Pro-Gamer bist, korrekt? Oder eher nicht? Aber es fühlt sich abends sicher so an. Bis Mama um 23 Uhr an die Tür klopft und zur Bettruhe auffordert.

Und nochmal: Nicht dafür.

Viele Grüße ins Kinderzimmer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text