Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS TUF Gaming VG27AQ Gaming Monitor (68,58cm (27 Zoll), WQHD, 1ms, 165Hz, HDMI
336° Abgelaufen

ASUS TUF Gaming VG27AQ Gaming Monitor (68,58cm (27 Zoll), WQHD, 1ms, 165Hz, HDMI

453,90€514,89€-12%eBay Angebote
69
eingestellt am 4. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktueller Bestpreis, mit dem bekannten Gutschein, 453,90 inkl. Versand!


Merkmale:

  • 68,58cm (27 Zoll) WQHD (2560x1440) IPS-Gaming-Monitor mit ultra-schneller Bildwiederholfrequenz von 155Hz, der für professionelle Gamer und immersives Gameplay entwickelt wurde
  • Die ASUS-Extreme-Low-Motion-Blur-Sync-Technologie (ELMB SYNC™) ermöglicht eine Reaktionszeit von 1ms (MPRT), während per G-Sync Compatible Ghosting und Tearing verhindert werden. Das Ergebnis ist eine gestochen scharfe Gaming-Grafik mit hohen Bildraten.
  • Dank der G-Sync-Compatible-Zertifizierung liefert der VG27AQ ein nahtloses Gaming-Erlebnis ohne Tearing, indem standardmäßig eine variable Bildwiederholrate (VRR) zum Einsatz kommt.
  • Kompatibel mit dem Industriestandard HDR10 High Dynamic Range für Farb- und Helligkeitswerte, die weit über die Möglichkeiten herkömmlicher Monitore hinausgehen.
  • Ein ergonomischer Standfuß bietet umfangreiche Möglichkeiten zum Schwenken, Neigen und Verstellen der Höhe sowie eine Portrait-Funktion



Adaptive Sync der nächsten GenerationDer TUF Gaming VG27AQ ist ein 68,58cm (27 Zoll), WQHD (2560x1440), HDR-IPS-Monitor mit einer ultra-schnellen Bildwiederholfrequenz von 155Hz, entwickelt für professionelle Gamer und alle, die auf der Suche nach immersivem Gameplay sind. Diese Spezifikationen sind schon ziemlich beeindruckend, aber der VG27AQ hat noch mehr zu bieten.
Zum ersten Mal bei einem Gaming-Monitor können Motion Blur Reduction und Adaptive-Sync gleichzeitig aktiviert werden. Diese neue Technologie trägt den Namen ASUS Extreme Low Motion Blur Sync (ELMB SYNC). ELMB SYNC arbeitet mit G-SYNC Compatible zusammen und sorgt für eine gestochen scharfe Bilddarstellung mit hoher Geschwindigkeit.



Ein 68,58cm (27 Zoll) WQHD-Display (2560 x 1440) für eine extrem detaillierte Anzeige und präzise FarbenDer TUF Gaming VG27AQ verfügt über ein WQHD-Panel (2560 x 1440), das bis zu 77% mehr Desktop-Fläche darstellen kann, als ein standardmäßiger Full-HD-Monitor (1920 x 1080). Die IPS-Technologie bietet eine überragende Bildqualität und hervorstechende Farben dank der 99% sRGB-Farbraumdarstellung und einem beeindruckenden Kontrastverhältnis von 1.000:1. Der hohe Blickwinkel von 178 Grad sorgt dafür, dass Verzeichnungen und Farbabweichungen so gering wie möglich sind, sogar aus extremen Blickwinkeln.


Unglaublich schnelle Bildwiederholrate von 155HzDie Bildwiederholrate von 155Hz des TUF Gaming VG27AQ eliminiert Lags und Bewegungsunschärfe, so dass du bei Ego-Shootern, Renn-, Echtzeitstrategie- und Sportspielen immer die Oberhand behältst. Dank der extrem schnellen Bildwiederholrate kannst du mit den höchsten Grafikeinstellungen spielen und unmittelbar auf das Bildschirmgeschehen reagieren – so bist du deinen Gegnern immer einen Schritt voraus.


Extreme Low Motion Blur SyncMit ELMB SYNC können ELMB (Low-Motion-Blur-Technologie) und G-SYNC Compatible gleichzeitig aktiviert werden, wodurch Ghosting und Tearing eliminiert werden, um eine scharfe Bilddarstellung und hohe Bildraten im Spiel zu erzielen.


HDR 10Um die Vision der Spieler Wirklichkeit werden zu lassen, ist TUF Gaming kompatibel mit dem Industriestandard HDR10 High Dynamic Range für Farb- und Helligkeitswerte, die weit über die Möglichkeiten herkömmlicher Monitore hinausgehen.


GamePlusDer ASUS-exklusive, integrierte GamePlus-Hotkey bietet spezielle Gaming-Features, mit denen du mehr aus deinem Spiel herausholen kannst. Diese Funktion ist in Zusammenarbeit mit professionellen Spielern entwickelt worden, damit sie ihre Gaming-Fähigkeiten trainieren und verbessern können.


Ultra-Low-Blue-Light-TechnologieDie ASUS Ultra-Low-Blue-Light-Technologie reduziert den potenziell schädlichen blauen Lichtanteil, der vom Monitor abgegeben wird. Zur Regelung der Blaulichtreduzierung stehen vier verschiedene Filtereinstellungen zur Verfügung.


GameVisualDie ASUS-GameVisual-Technologie bietet sieben voreingestellte Displaymodi, um die Darstellung für jegliche Art von Inhalten zu optimieren. Dieses einzigartige Feature kann ganz einfach durch die Hotkey-Taste oder per OSD (On-Screen-Display)-Einstellungsmenü bedient werden.


Multi-HDR-ModusDu kannst jetzt aus mehreren HDR-Modi wählen, um die HDR-Leistung des Monitors basierend auf dem aktuellen Betrachtungsszenario anzupassen.


Shadow BoostDie ASUS-Shadow-Boost-Technologie macht dunkle Bereiche der Spielwelt besser erkennbar, ohne helle Areale überzubelichten. Dies führt nicht nur zu mehr Übersicht, sondern erleichtert auch das Aufspüren von versteckten Gegnern in dunklen Ecken der Karte.


Flicker-Free-TechnologieDie Flicker-Free Technologie reduziert das Bildschirmflackern auf ein Minimum, um die Augenbelastung zu verringern. Dies sorgt für mehr Komfort, besonders bei extra-langen Gaming-Sessions.


Ergonomisches DesignMit seinem ergonomisch entwickelten Standfuß bietet der TUF Gaming VG32VQ Funktionen zum Neigen, Schwenken und zur Höhenverstellung, damit du den Monitor jederzeit optimal ausrichten kannst. Der Monitor ist zudem kompatibel mit VESA-Wandhalterungen.


Vielseitige AnschlussmöglichkeitenUmfassende Anschlussmöglichkeiten, inklusive Ein- und Ausgängen: DisplayPort1.2, HDMI (v2.0) zur Unterstützung einer Vielzahl von Multimedia-Geräten.
Unsere MeinungUltimatives Gaming-Erlebnis mit einer Bildwiederholungsrate von 155Hz


Weniger anzeigen Datenblatt
Artikelnummer: 6135-0DAHerstellernummer: 90LM0500-B01370
EnergieJahresverbrauch: 48 kWh

Leistungsaufnahme: 33 Watt

Standby-Modus


mitgeliefertes ZubehörSignalkabel

Stromkabel

Handbuch

Garantiehinweise

Hauptgerät


PanelDisplaygröße in cm: 68,5 cm

Displaygröße in Zoll: 27 Zoll

Technologie: LED-IPS

Auflösung: 2.560x1.440 WQHD

Bildformat: 16:9

Oberfläche: matt

Farbraumabdeckung: 99% sRGB

Farbtiefe: 8 Bit / 16,7 Mio Farben

Helligkeit: 350 cd/m²

Kontrast typisch: 1.000:1

Kontrast dynamisch: k.A.

Reaktionszeit: 1 ms

Betrachtungswinkel h/v: 178°/178°


SignaleingangHDMI: 2x HDMI

Displayport: 1x DP

USB-C: kein


AudioLautsprecher: 2x

Leistung: 2W


ErgonomieNeigbar

Schwenkbar

Höhenverstellbar: 130mm

Pivot

Wandmontage: VESA100x100


Abmessungen (B x H x T)Breite in mm: 621mm

Höhe in mm: 507mm

Tiefe in mm: 213mm




GewichtGewicht in kg: 5,8 kg


HerstellergarantieGarantie: 36 Monate

Garantieart: k.A.

"zusätzliche Service- und Supportinformationen finden Sie hier"


Besondere MerkmaleSchwarz

NVIDIA G-Sync

flicker-free

BlueLight Filter

HDR 10


Energieeffizienzklasse
B auf einer Skala von A+++ (sehr effizient) bis G (weniger effizient)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Eisvogel19604.11.2019 16:27

-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte S …-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder VerschlechterungKennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen


Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für alle Monitore?
Eisvogel19604.11.2019 16:32

Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über M …Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über Monitortechnik wüsstest wären dir die meisten Defizite auch bekannt.@L3gu Wie viel Hz soll er denn haben?


Ich weiß tatsächlich nicht viel über Monitore und wundere mich einfach nur, dass in jedem Monitordeal die fast identischen Kommentare von dir zu finden sind. Vielleicht muss man bei Monitoren in der Preisklasse einfach ein paar Abstriche machen.
Ich finds super, dass du so viel Wissen über die Materie hast und es teilen willst. Man sollte aber bedenken, dass man für günstige Monitore einfach nicht durchgehende Perfektion erwarten kann. Sicherlich gibt es keinen Monitor in dem Preisbereich der nicht Schrott in deinen Augen ist. Trotzdem brauchen Leute Monitore in dem Preisbereich und ich denke es wäre sinnvoller, dein Wissen dahingehend zu verwenden, ihnen die besten Alternativen aufzuzeigen, anstatt durchgehend alles schlecht zu reden, nur weil es (dem Preis entsprechende) Qualitätsmängel gibt.
-Sehr häufig Dreck im Panel
-Sehr häufig starkes backlightbleed
-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral
-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit
-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q
-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder Verschlechterung
Kennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Wenn Eisvogel von diesem Elektroschrott abrät, dann spurt ihr gefälligst!
69 Kommentare
-Sehr häufig Dreck im Panel
-Sehr häufig starkes backlightbleed
-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral
-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit
-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q
-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder Verschlechterung
Kennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Nur einer verfügbar...

VGP übrigens auch nicht ganz korrekt.
Eisvogel19604.11.2019 16:27

-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte S …-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder VerschlechterungKennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen


Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für alle Monitore?
Eisvogel19604.11.2019 16:27

...


Hast du einen Tipp im 32" Sektor bei 144Hz? Mir ist vor allem der Schwarzwert wichtig.
Eisvogel19604.11.2019 16:27

-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte S …-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder VerschlechterungKennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen


Off-Deal.

Gibt es Monitore bis 250€ die 27" haben, Vesa bzw zumindest Pivot und wqhd sind?
IPS muss nicht, sitze idR sehr gerade vor dem Bildschirm.
jango00104.11.2019 16:31

Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für …Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für alle Monitore?



Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über Monitortechnik wüsstest wären dir die meisten Defizite auch bekannt.


@L3gu

Wie viel Hz soll er denn haben?
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Eisvogel19604.11.2019 16:32

Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über M …Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über Monitortechnik wüsstest wären dir die meisten Defizite auch bekannt.@L3gu Wie viel Hz soll er denn haben?


Lieber gute 60 anstatt flackrige 75.
Aber wenn wqhd mit 120 bzw 144hz vereinbar ist zu diesem preis, dann so viel.
Eisvogel19604.11.2019 16:32

Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über M …Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über Monitortechnik wüsstest wären dir die meisten Defizite auch bekannt.@L3gu Wie viel Hz soll er denn haben?


Ich weiß tatsächlich nicht viel über Monitore und wundere mich einfach nur, dass in jedem Monitordeal die fast identischen Kommentare von dir zu finden sind. Vielleicht muss man bei Monitoren in der Preisklasse einfach ein paar Abstriche machen.
Ich finds super, dass du so viel Wissen über die Materie hast und es teilen willst. Man sollte aber bedenken, dass man für günstige Monitore einfach nicht durchgehende Perfektion erwarten kann. Sicherlich gibt es keinen Monitor in dem Preisbereich der nicht Schrott in deinen Augen ist. Trotzdem brauchen Leute Monitore in dem Preisbereich und ich denke es wäre sinnvoller, dein Wissen dahingehend zu verwenden, ihnen die besten Alternativen aufzuzeigen, anstatt durchgehend alles schlecht zu reden, nur weil es (dem Preis entsprechende) Qualitätsmängel gibt.
Du musst bedenken, dass es nicht viele Panelhersteller gibt. Es gibt nur AUO, Samsung, Innolux und vereinzelt LG. Natürlich gibt es da eine Gemengelage von gleichgearteten Fehlerbildern. Sollte auch Leuten einleuchten, die nicht viel von den Monitoren wissen.

Das hat nichts mit Perfektion zu tun. Das Grundgerüst ist einfach nur schlampig entwickelt worden. Bei LG hält sich diese Schlampigkeit in Grenzen. Bei den anderen Herstellern ist sie fast in jedem Segment des Monitors zu finden.

@L3gu

geizhals.de/aoc…c=d

Hat aber null Ergonomiefunktionen. Ist aber für den Preis ok.


Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
jango00104.11.2019 16:31

Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für …Ist das noch spezifisch für diesen Monitor oder einfach copy and paste für alle Monitore?



einfach nicht ernst nehmen.
wenn man sich anschaut das er fast 500kommentare pro woche raushaut, kann er einem schon fast leid tun.
er meint das halt auch noch ernst
oh so groß und stark, aber nicht mein Budget.
sladen04.11.2019 17:08

einfach nicht ernst nehmen.wenn man sich anschaut das er fast …einfach nicht ernst nehmen.wenn man sich anschaut das er fast 500kommentare pro woche raushaut, kann er einem schon fast leid tun.er meint das halt auch noch ernst



Dich mit deinen stumpfen Trollkommentaren nimmt keiner ernst.
Vor einer Minute den Deal als Push-Nachricht bekommen und direkt erwartungsvoll nach dem Vogel-Troll in den Kommentaren gesucht. Ich wurde nicht enttäuscht, hahaha.
Eisvogel19604.11.2019 16:42

Du musst bedenken, dass es nicht viele Panelhersteller gibt. Es gibt nur …Du musst bedenken, dass es nicht viele Panelhersteller gibt. Es gibt nur AUO, Samsung, Innolux und vereinzelt LG. Natürlich gibt es da eine Gemengelage von gleichgearteten Fehlerbildern. Sollte auch Leuten einleuchten, die nicht viel von den Monitoren wissen.Das hat nichts mit Perfektion zu tun. Das Grundgerüst ist einfach nur schlampig entwickelt worden. Bei LG hält sich diese Schlampigkeit in Grenzen. Bei den anderen Herstellern ist sie fast in jedem Segment des Monitors zu finden.@L3guhttps://geizhals.de/aoc-q3279vwfd8-a1831967.html?hloc=at&hloc=dHat aber null Ergonomiefunktionen. Ist aber für den Preis ok.[Video]


Was empfiehlst du denn als ips qhd 144hz (oder mehr) 27" bzw alternativ 21:9 32"?

In einem anderen Beitrag hattest du den VG27AQ genannt.
Danke!
Eisvogel19604.11.2019 16:32

Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über M …Ja, ist es. Wenn du ein wenig über den Monitor bzw. generell über Monitortechnik wüsstest wären dir die meisten Defizite auch bekannt.@L3gu Wie viel Hz soll er denn haben?


Kann ich bestätigen. Hatte zwei asus wqhd 144hz aber mit TN. Allein das Coating ist unzumutbar wenn man auch mal websiten lesen möchte
Eisvogel19604.11.2019 16:27

-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte S …-Sehr häufig Dreck im Panel-Sehr häufig starkes backlightbleed-Schlechte Schaltzeiten, insbesondere unter 144 Hz innerhalb der Free-Sync Range => siehe Review von tftcentral-ELMB Sync nur Augenwischerei => Starker Crosstalk macht es trotzdem unscharf, abgesehen davon verursacht black frame insertion Kopfschmerzen und die Augen brennen nach kurzer Zeit-Coating ist ziemlich unscharf => vergleichbar mit dem des PG279Q-HDR 400 ist nur mit global dimming => gimmick => keine dynamische Kontrastverbesserung sonder VerschlechterungKennt nur Überstrahlung oder Abdunkelung (beides bewirkt Detailverlust) weil 0 Dimmingzonen


kann ich so unterschreiben, habe mein heute zurückgeschickt
27" bleibt nur ohne großes Serienstreuung LG 27GL83A/27GL850. Der VG27AQ habe ich genannt weil der LG ein steriles Bild mangels gutem Kontrast hat. Gibt im Billigsegment nur Entweder-Oder.

21:9 32" gibt es nicht.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Wenn Eisvogel von diesem Elektroschrott abrät, dann spurt ihr gefälligst!
Eisvogel19604.11.2019 17:17

Dich mit deinen stumpfen Trollkommentaren nimmt keiner ernst.


Da scheinen die Likes der Kommentare gegen dich aber eine andere Sprache zu sprechen
Was erwartest du von den meisten Leuten hier? Die liken jeden Bullshit. Viel Verstand scheint da nicht vorhanden zu sein.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
*Eisvogel Fan*
Leider hat Herr Eisvogel recht, was aber zum einen der LCD Technik und zum anderen der miserablen Qualitätssicherung der Hersteller geschuldet ist.

Würden diese nicht jedes Schrottpanel von AUO versuchen an den Mann zu bringen, würden diese Probleme zumindest reduziert auftreten. Wer aktuell keinen Monior braucht sollte sich keinen kaufen, ich habe selbst nach dem 7ten aufgegeben.

Wenn ich schon die RMA Quoten bei Mindfactory sehe dann wird einem schlecht.

Scheinbar ist die Gewinnmaximierung dieser Monitore dermaßen hoch, dass es den Herstellern egal ist, ob die Monitore reklamiert werden. Darunter leiden tut aber nur der Kunde und Verkäufer, welcher wegen solcher Lotterie das Fernabsatzgesetz misbraucht.
Bearbeitet von: "Attack" 4. Nov 2019
Eisvogel19604.11.2019 17:40

27" bleibt nur ohne großes Serienstreuung LG 27GL83A/27GL850. Der VG27AQ …27" bleibt nur ohne großes Serienstreuung LG 27GL83A/27GL850. Der VG27AQ habe ich genannt weil der LG ein steriles Bild mangels gutem Kontrast hat. Gibt im Billigsegment nur Entweder-Oder.21:9 32" gibt es nicht.


Meinte natürlich 34" für 21:9. Gibt es da schon etwas vernünftiges?

Was ist zum Gaming sinnvoller- der 850 oder 83a?
AlexKristina_.04.11.2019 18:09

*Eisvogel Fan*


Warum kann man ihm nicht folgen? Allen anderen Menschen kann man folgen
okmueller04.11.2019 18:13

Meinte natürlich 34" für 21:9. Gibt es da schon etwas vernünftiges?Was ist …Meinte natürlich 34" für 21:9. Gibt es da schon etwas vernünftiges?Was ist zum Gaming sinnvoller- der 850 oder 83a?



LG 34GK950G oder F je nachdem ob der Fokus auf Shootergaming liegt oder eben eher content consumption.

Der LG 850 oder 83A tun sich nichts. Denn HDR content auf dem 850 wofür DCI-P3 sinnvoll ist, funzt eh nicht wie es soll, da keine Dimmingzone und auch nicht genügend Helligkeit.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
@Attack

Problem ist, dass die 144 Hz WQHD IPS Panel, selbst als Ersatzteil für mich als Privatmann nur ca. 130 Euro aus China, kosten. Ohne jeglichen Mengenrabatt und dann noch mit Zwischenhändler. Die werden für die Hersteller einen Appel und Ei kosten, direkt von AUO. Dass dann die Qualitätskontrolle für den ...... ist. Kann man sich unschwer vorstellen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Was Keifen AOC oder Samsung
AOC CQ32G1 oder Samsung C32JG50
Beide haben Samsung SVA Panel. Die ganze Latte an Nachteilen habe ich schon in einigen Posts erklärt. Kannst ja mal suchen.

Der Samsung hat obendrein noch starkes Coilwhine und 0 Free-Sync. Würde lieber einen kleineren, besseren Monitor mit IPS Panel kaufen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Also ich habe den Monitor seit knapp 4 Wochen und kann nichts negatives außer den Sound daran aussetzen, hatte vorher ein Dell U2515h IPS WQHD mit 60hz und das Bild hier ist vergleichbar gut.

tftcentral.co.uk/rev…htm hier der angesprochene test von Eisvogel
Der U2515H hat mit Sicherheit eine bessere Bildqualität. Denn der hat ein LG AH-IPS Panel mit light matte ag coating mit wenig haze und ca. 120 PPI. Kannst du mit dem AUO AH-VA Schrott gar nicht vergleichen. Kenne den U2515H noch von 2015. Der war gegenüber den AUO IPS Monitoren super.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Verstehe nicht das rumgetrolle gegenüber Eisvogel, kann man doch froh sein, dass jemand sich die Mühe macht und die Schwächen aufzeigt. Man gibt hier immerhin 500€ + aus und ganz ehrlich bei dem Preis kann man dann schon einen guten ausgeleuchteten Monitor mit Hersteller Prüfung erwarten.
Was soll man denn nun kaufen, wenn man wqhd, g-sync, min. 144Hz und mindestens 27 Zoll haben möchte um schnelle shooter zu spielen?
L3gu04.11.2019 16:31

Off-Deal.Gibt es Monitore bis 250€ die 27" haben, Vesa bzw zumindest Pivot …Off-Deal.Gibt es Monitore bis 250€ die 27" haben, Vesa bzw zumindest Pivot und wqhd sind?IPS muss nicht, sitze idR sehr gerade vor dem Bildschirm.


Ich hab sehr lange einen ASUS PB277Q als Haupt und jetzt als 2. Monitor genutzt. Der passt eigentlich sehr gut zu deinen Anforderungen
Ne, der hat AUO AH-VA. Was das bedeutet sollte hinreichend bekannt sein.


@SebastianHeinrichs

Auf den neuen Viewsonic Elite XG270QG warten. Mit G-Sync und LG Nano IPS.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
Eisvogel19604.11.2019 19:05

Ne, der hat AUO AH-VA. Was das bedeutet sollte hinreichend bekannt …Ne, der hat AUO AH-VA. Was das bedeutet sollte hinreichend bekannt sein.@SebastianHeinrichs Auf den neuen Viewsonic Elite XG270QG warten. Mit G-Sync und LG Nano IPS.


Huhu, ich finde du machst das richtig. Ich verzweifelt bald hier, jeder Monitor den ich Zuhause hatte, hatte irgend eine Macke. Jetzt bin ich am überlegen ob ich den neuen LG 27 LA83 ? testen sollte oder auf den ViewSonic lieber warten? Ich sitz hier an einem 7 Jahre alten Asus pq27 irgendwas mit 27" TN Panel und will was einigermaßen anständiges. Liebe Grüße
Ich würde warten. Wenn du keinen Bock auf Umtauschmarathon hast, bleibt nur LG.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 4. Nov 2019
U-FoRcE04.11.2019 18:21

Warum kann man ihm nicht folgen? Allen anderen Menschen kann man folgen …Warum kann man ihm nicht folgen? Allen anderen Menschen kann man folgen


kannst du deaktivieren unter Übersicht / Einstellungen / Einstellungen (mydealz.de/profile/<username>/settings#preferences)
Eisvogel19604.11.2019 19:05

Ne, der hat AUO AH-VA. Was das bedeutet sollte hinreichend bekannt …Ne, der hat AUO AH-VA. Was das bedeutet sollte hinreichend bekannt sein.@SebastianHeinrichs Auf den neuen Viewsonic Elite XG270QG warten. Mit G-Sync und LG Nano IPS.


Specs lesen sich gut, mal gucken was das Teil kostet. Danke für den Tipp. Hatte auch das Gefühl, dass alles was mir passt, schon paar Jahre auf dem Markt und mir dafür zu teuer ist.
Eisvogel19604.11.2019 18:30

Beide haben Samsung SVA Panel. Die ganze Latte an Nachteilen habe ich …Beide haben Samsung SVA Panel. Die ganze Latte an Nachteilen habe ich schon in einigen Posts erklärt. Kannst ja mal suchen.Der Samsung hat obendrein noch starkes Coilwhine und 0 Free-Sync. Würde lieber einen kleineren, besseren Monitor mit IPS Panel kaufen.


Kannst du ein paar Beispiele nennen evtl mit 27 Zoll
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text