Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Asus TUF Gaming X570-Plus für nur 169,99 Euro inkl. Versand bei Amazon.de
499° Abgelaufen

Asus TUF Gaming X570-Plus für nur 169,99 Euro inkl. Versand bei Amazon.de

169,99€191,75€-11%Amazon Angebote
4
499° Abgelaufen
Asus TUF Gaming X570-Plus für nur 169,99 Euro inkl. Versand bei Amazon.de
eingestellt am 24. AugBearbeitet von:"Proesterchen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das TUF Gaming X570-Plus von Asus ist aktuell wieder bei Amazon.de für nur 169,99 Euro inkl. Versand im Angebot.

Es bietet unter anderem Folgendes:

- X570 Chipsatz
- PCIe 4.0
- 4 (CPU, mit je 3 MOSFETs) + 2 (SOC) Phasen VRM
- 1 x HDMI und 1x DisplayPort
- 1 x USB-C 3.1
- 1 x USB-A 3.1
- 4 x USB-A 3.0
- Realtek Gb LAN
- PS/2-Port für Maus oder Tastatur
- 5 x Klinke + optischen Ausgang
- 8 x SATA
- 2 x m.2
- RGB-Beleuchtung
- 3 Jahre Garantie

Das Board hat eine Empfehlung als günstigen Einstieg in die X570-Klasse von Buildzoid bekommen:

1641763.jpg
Der Vergleichspreis liegt mittlerweile bei 191,75 Euro inkl. Versand, man spart hier also 21,76 Euro bzw. gut 11%!

Das Board ist laut Anzeige auf Lager, entsprechend umgehend sollte es auch geliefert werden.

1641763.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
4 Kommentare
Ich habe dieses Board jetzt ein Jahr mit stock 3700x und übertaktetem CORSAIR Vengeance LPX RAM
System läuft seit jeher absolut problemlos, wenn auch leider seltener als geplant.
Ich habe das Board seit zwei Monaten und schicke es zurück, sobald mein MSI X570 Tomahawk kommt.
System startet neu, WEHA-Logger sagt Prozessorkern / Machine Check Exception / Cache Hierarchy Error - CPU wurde getauscht (Ryzen 9 3900X), RAM ist laut Memtest komplett ok.

Aber davon abgesehen, dass ich vermutlich ein Montagsmodell erwischt habe: Das Board hat ein mieses UEFI und wer den Lüfter des Chipsets bei ASUS so platziert hat, ist einfach nur grenzdebil. Wird von meiner ASUS GTX 1080 Strix fast komplett verdeckt.

Alles in allem keine Empfehlung von meiner Seite, die paar Euro mehr fürs Tomahawk lohnen sich meiner Meinung nach alleine wegen dem 2,5Gbit/s LAN schon.
Puh bin gerade am kämpfen ob ich es mir holen soll oder nicht.
Habe aktuell ein Asus X470 Prime mit ein 3900X
ABER
Das Board zickt bei sovielen Sachen rum. Zum Starten brauchts oft 2. Anläufe.
Eine per PCIe angeschlossene NVME SSD wird nicht erkannt.

Man hat immer mal wieder BSOD mit komischen Beschreibungen und jedesmal sind es andere.

Das ist eine Qual wenn man einfach nur ein stabiles System will.
Dieses oder das Tomahawk?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text